coupe

Abarth-Fan

  • »coupe« ist männlich

Beiträge: 49

Dabei seit: 16. Juni 2008

Wohnort: Zürichsee

Aktivitätspunkte: 270

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Januar 2010, 14:34

Leistungsverlust esseesse

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo

Mein GPA SS hat in den letzten Tag beim Beschleunigen auf Autobahnen plötzlich ein Loch, sprich es bricht für ca 1 Sek die Leistung weg und kommt dann wieder.
Fehlerspeicher zeigt kein Fehler....

Habe auch das Gefühl, dass in letzter Zeit die Leistung schwächer geworden ist, was jedoch auch nur Gefühlssache sein kann.

Hatte da mal jemand schon was ähnliches?

Danke.

no_skill

Mitglied

  • »no_skill« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 24. Oktober 2009

Wohnort: Heilbronn

Aktivitätspunkte: 210

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Januar 2010, 12:46

RE: Leistungsverlust esseesse

was macht deine Ladedruckanzeige. Eventuel macht das Schubumluftventil zu schnell zu !

Turbofreak

Mitglied

  • »Turbofreak« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 24. Februar 2010

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. Februar 2010, 23:02

RE: Leistungsverlust esseesse

ich hatte so ein problem bei meinem GPA da war die wastegate dose defekt...

oXo

Abarth-Fahrer

  • »oXo« ist männlich

Beiträge: 94

Dabei seit: 20. Juli 2009

Wohnort: Rosenheim

Aktivitätspunkte: 505

- R O
-
K Y * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Februar 2010, 18:39

hab zur zeit ähnliches problem
der motor zieht nicht mehr schön durch sonder "ruckelt" sich durch den drehzahlbereich
was sehr komisch ist das die ladedruckanzeige nur zwischen 3000 und 3500 voll anzeigt und danach einbricht, dann zeigt sie nur noch 2/3 ladedruck an und wird weniger
hab die gtech box verbaut und bin mir vom gefühl sicher das am anfang wo ich die verbaut hatte mein wagen auch 180ps hatte aber jetzt fährt er sich wie als ich keine box drin, also 130ps
bin gestern autobahn gefahrn und bin nicht über die 210km/h rausgekommen
vorgestern bin ich meinem freund hinterhergefahrn hat nen gp sport mit glaub ich 130ps und wenn der gas gegeben hat dann bin ich gleich mitgezogen aber nicht schneller
vor 2 wochen oder so hab ich mir noch ein rennen mit nen 1,9 gp geliefert der 180ps hatte und mit dem konnt ich mithalten

weiß einer was das sein könnte?

Nobody

Abarth-Profi

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. Februar 2010, 21:39

RE: Leistungsverlust esseesse

Zitat

Original von coupe
Hallo

Mein GPA SS hat in den letzten Tag beim Beschleunigen auf Autobahnen plötzlich ein Loch, sprich es bricht für ca 1 Sek die Leistung weg und kommt dann wieder.
Fehlerspeicher zeigt kein Fehler....

Habe auch das Gefühl, dass in letzter Zeit die Leistung schwächer geworden ist, was jedoch auch nur Gefühlssache sein kann.

Hatte da mal jemand schon was ähnliches?

Danke.


Kein Fehler ist natürlich blöd! Ich würde alle schläuche mal kontrollieren. Anfassen und auf festen Sitz prüfen. Sonst wünsche ich dir viel Glück das der Fehler gefunden wird!

Grüße.

TRASCANICO

Mitglied

  • »TRASCANICO« ist männlich

Beiträge: 39

Dabei seit: 18. Februar 2010

Aktivitätspunkte: 200

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. März 2010, 08:12

Hey,

hatte früher des öfteren Probleme mit sowas.
Bin auch zu mein FH und der meinte das kanna uch bisschen an dem Wetter liegen, je nach dem wie die Luft ist und wie das Steuergerät das alles berechnet.

Jetzt habe ich es nicht mehr so oft, habe früher immer mein Schlüssel reingesteckt und gleich den Motor angemacht. Jetzt stecke ich den Schlüssel rein, warte bis alle Kontrolllichter aus sind, und siehe da, habe fast keine Leistungseinbusen mehr :)

Wenn man den Motor zu schnell anmacht bekommt das Steuergerät nicht die chance in Ruhe alles zu berechnen.

Gruß

scorpio

Mitgliedschaft beendet

7

Montag, 1. März 2010, 18:49

ich möchte nicht ungut klingen aber was hat das mit dem voreiligen starten zu tun wenn ich nach einer halben stunde merke das da irgendwie ein loch ist??????

ich mache gerade das selbe durch wobei das mit der momentanen fehlenden leistung im letzten monat nur zwei mal vorgekommen ist das da so ein loch ist beim beschleunigungs vorgang, aber dafür bilde ich mir ein, dass er nicht mehr den selben durchzug hatt wie vor dem winter =(

oXo

Abarth-Fahrer

  • »oXo« ist männlich

Beiträge: 94

Dabei seit: 20. Juli 2009

Wohnort: Rosenheim

Aktivitätspunkte: 505

- R O
-
K Y * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. März 2010, 19:21

hm ich hab heute ein bisschen rum telefoniert und rausgefunden,dass wahrscheinlich der sprit schuld an dem ganzen ist. ich tanke seit letzter zeit nur noch super und dann wird angeblich die leistung runtergeschreibt, was besonders im sportmodus bemerkbar ist, da der ladedruck nicht mehr ganz aufgebaut wird.

ich soll nach 3 tankfüllungen super plus oder besser oder tank leer fahrn, mit super plus oder besser voll tanke und 24h batterie abhängen wieder volle leistung haben.

bin mal gespannt ;)

davide75

Abarth-Fahrer

  • »davide75« ist männlich

Beiträge: 180

Dabei seit: 26. August 2009

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 920

  • Nachricht senden

9

Montag, 1. März 2010, 21:24

Zitat

besser voll tanke und 24h batterie abhängen wieder volle leistung haben


Batterie abhängen wegen Leistungsverlust?

Das ist mir aber neu.. aber viel Glück.

oXo

Abarth-Fahrer

  • »oXo« ist männlich

Beiträge: 94

Dabei seit: 20. Juli 2009

Wohnort: Rosenheim

Aktivitätspunkte: 505

- R O
-
K Y * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. März 2010, 23:09

von batterie hängen damit das steuergerät auf null zurück gesetzt wird. keine ahnung ob des funzt.
sonst dauerts halt bis sich das steuergerät auf die höhere klopffestigkeit eingestellt hat.

obs stimmt werd ich in ner woche sehn.


Abarthmen

Abarth-Meister

  • »Abarthmen« ist männlich

Beiträge: 1 158

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Italien

Aktivitätspunkte: 5920

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. März 2010, 08:19

Zitat

Original von oXo
von batterie hängen damit das steuergerät auf null zurück gesetzt wird. keine ahnung ob des funzt.
sonst dauerts halt bis sich das steuergerät auf die höhere klopffestigkeit eingestellt hat.

obs stimmt werd ich in ner woche sehn.


Das sollte funktionieren, da sich das Steuergeraet neu adaptiert!
ABARTH! La puntura dello scorpione

GPA, 4 Jahre alt und noch nie muede!
Powered by G-Tech

Mein Abarth Grande Punto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!