Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

White Turbo

Abarth-Schrauber

  • »White Turbo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 196

Dabei seit: 1. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 1155

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Mai 2010, 23:55

Leistungsverlust, nicht voller Ladedruck

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, habe zur Zeit das problem das mein GPA beim Gasgeben nicht immer die volle Leistung hat :(
als würde das Auto nicht immer den vollen Ladedruck aufbauen!

Hatte jemand von euch schon das Problem? Das Regelventil wurde auch schon erneuert, das was vorne neber dem Lüftermotor sitzt!

Habe auch das gefühl, das das auto im kalten zustand vorne im bereich krümmer oder kat undicht ist aber nur im kaltem zustand, habe nur mal gehört das dir krümmer gerne reißen vom gpa?

Ciao :)

Mein Abarth Punto Evo:


Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 293

Aktivitätspunkte: 11690

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Mai 2010, 10:57

RE: Leistungsverlust, nicht voller Ladedruck

Hast Du die Druckdose auf ihre Funktion mal checken lassen?

Tobi

Mein Abarth Punto Evo:


roc69

Abarth-Schrauber

  • »roc69« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 301

Dabei seit: 13. November 2008

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1665

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Mai 2010, 11:46

meiner hat jetzt 27t km drauf (eingetauscht gegen meinen 500er vorige woche) - hab das gleiche problem, baut ladedruck auf und dann gleich wieder ab und sprint rauf/runter - und ich merke wie das auto leicht ruckelt (fühlt sich an wie das gute alte turboloch) - bin in 2 wochen in werke, habs schon gemeldet....berichte dann

lg
chris

AL_GPA_GTech

Abarth-Fan

  • »AL_GPA_GTech« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 44

Dabei seit: 20. Mai 2010

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. Mai 2010, 12:02

Hi !!

Bei mir wars ähnlich. Ruckte manchmal. Ging soweit bis er nur noch im Notlaufprogramm lief. Fehler wurde gelöscht und dann gings wieder... Jedoch wurde der Ladedrucksensor getauscht <-- der verursachte laut Steuergerät den Fehler. seitdem ist ruhe.

Jochen

White Turbo

Abarth-Schrauber

  • »White Turbo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 196

Dabei seit: 1. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 1155

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. Mai 2010, 21:23

Habe das ruckeln auch, aber habe keine fehlermeldung, habe nächste woche mittwoch ein termin in der werkstatt und werde dann berichten, bin mal gespannt!

Mein Abarth Punto Evo:


roc69

Abarth-Schrauber

  • »roc69« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 301

Dabei seit: 13. November 2008

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1665

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Mai 2010, 21:27

wie gesagt, hab meinen erst seit freitag da eingetauscht gegen A500, darum keinerlei erfahrungswerte, nur normal scheint mir mein ruckeln und leistungsabfall auch nicht....

bitte berichte nächste woche bevor ich in meine werkstatt fahre, danke

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 142

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41925

*
-
* * * * *

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. Mai 2010, 22:22

Gebt mal bitte Geschwindigkeit, Drehzahl und Gang an und ob Motor kalt oder warm.

Habe immer nach Kaltstart im 3. bei ca. 30-35 km/h ein ruckeln bis der Motor warm ist. Habe es jedes Mal in der Werke reklamiert und jedes Mal kam nichts bei raus X(

White Turbo

Abarth-Schrauber

  • »White Turbo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 196

Dabei seit: 1. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 1155

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Mai 2010, 22:50

habe es auch im kalten zustand das ruckeln und das mit der leistung ist im warmen und kaltem zustand, es passiert fast immer beim ladedruck aufbau, als wäre irgendeine druckleitung undicht es ist aber alles ok und nichts undicht!

bin gespannt am mittwoch

Mein Abarth Punto Evo:


oXo

Abarth-Fahrer

  • »oXo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 94

Dabei seit: 20. Juli 2009

Wohnort: Rosenheim

Aktivitätspunkte: 505

- R O
-
K Y * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. Mai 2010, 23:06

hey
hab das gleiche problem. ab ca 3000 umdrehungen fühlt es sich an als würde der motor sich hochruckeln beim beschleunigen. ist kein harmonisches beschleunigen. dies ist auch an der ladedruckanzeige sichtbar.
zwischen 3000 bis 4000 umdrehungen hab ich vollen ladedruck
danach wird er immer weniger. die ladedruckanzeige zeigt dann zb 8 balken an und springt dann immer zwischen den letzten 3 balken hin und her.

hab die gtech box drin, da ist der effekt am heftigsten. dacht mir das an der box liegt und hab sie ausgebaut, problem bestand weiterhin, nur wars nicht mehr so deutlich spürbar.

kann des am wastegate liegen? das des ned richtig arbeitet und immer bisschen druck ablässt?

White Turbo

Abarth-Schrauber

  • »White Turbo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 196

Dabei seit: 1. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 1155

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. Mai 2010, 23:23

habe mir auch schon gedacht das es das wastegate sein könnte, was ich so gehört habe soll das originale wastegate nicht so toll sein und schwächeln!

Habe mir das g-tech wastegate bestellt, mal gucken ;)

Mein Abarth Punto Evo:



szhgc12

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

11

Mittwoch, 26. Mai 2010, 23:36

@wastegate

ich fahr zwar einen A500 aber das ist bestimmt das Wastegate. Das hatte ich beim RS-Kit schon - war normal, da der Serienlader an der Leistungsgrenze ist mit 182 PS. Mir wurde das so erklärt: Wenn eine bestimmte Höchstgrenze vom Ladedruck erreicht wird, regelt das Wastegate. Das macht sich genau so bemerkbar - unharmonisches Beschleunigen und hüpfende Ladedruckanzeige. Sollte aber normal sein. Jetzt mit dem RSS Kit (großer Lader) ist das nicht mehr...

roc69

Abarth-Schrauber

  • »roc69« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 301

Dabei seit: 13. November 2008

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1665

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Mai 2010, 09:08

Zitat

Original von oXo
hey
hab das gleiche problem. ab ca 3000 umdrehungen fühlt es sich an als würde der motor sich hochruckeln beim beschleunigen. ist kein harmonisches beschleunigen. dies ist auch an der ladedruckanzeige sichtbar.
zwischen 3000 bis 4000 umdrehungen hab ich vollen ladedruck
danach wird er immer weniger. die ladedruckanzeige zeigt dann zb 8 balken an und springt dann immer zwischen den letzten 3 balken hin und her.

hab die gtech box drin, da ist der effekt am heftigsten. dacht mir das an der box liegt und hab sie ausgebaut, problem bestand weiterhin, nur wars nicht mehr so deutlich spürbar.

kann des am wastegate liegen? das des ned richtig arbeitet und immer bisschen druck ablässt?



GENAU DAS SELBE WIE BEI MIR - kein gefühlvolles gasgeben möglich ab ca. 3-4000 touren - nur wenn man gaspedal voll durchdrückt (was nicht meine art ist) dann hält er den druck etwas besser (alle balken ganz voll) - bin mir aber sicher daß dies nicht ganz normal ist, das ruckeln und auf und ab des ladedrucks - beim 500er gabs dieses ruckeln nicht...

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 142

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41925

*
-
* * * * *

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. Mai 2010, 13:45

Wastegate ist sicher schon mal kein schlechter Ansatz..
Werde meins auch nochmal überprüfen lassen, und wenn dann am Ende des Geldes noch mal ein bisschen Monat übrig ist, werd' ich mir auch vllt mal das G-Tech zulegen.. :D

White Turbo

Abarth-Schrauber

  • »White Turbo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 196

Dabei seit: 1. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 1155

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 2. Juni 2010, 23:00

Ciao, habe heute mein Auto geholt, es kam nichts raus, es sei alles in ordnung X( haben fehler ausgelesen und keine Fehler.

Werde trotzdem das wastegate von g-tech ausprobieren!

Ciao

Mein Abarth Punto Evo:


roc69

Abarth-Schrauber

  • »roc69« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 301

Dabei seit: 13. November 2008

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1665

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 3. Juni 2010, 15:50

hast du mit denen eine probefahrt gemacht? da müssen die ja merken daß dieses "ruckeln" nicht normal sein kann...

na in 2 wochen bin ich beim service, werd dann berichten

Stefano

Abarth-Profi

  • »Stefano« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 483

Dabei seit: 7. Oktober 2009

Wohnort: zürich

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 2540

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 3. Juni 2010, 15:56

ich glaub ich hab das selbe problem.. sehr selten passiert bei mir das ich im 2 vollgas gebe aber es kommt nicht die volle leistung.. aber wen ich kurze zeit später nochmals gas gebe kommt die volle leistung.. war in der werke. sie sagten alles i.oo.. ich lgaub ich mus auch das wastegate ersetzten. was denkt ihr.

White Turbo

Abarth-Schrauber

  • »White Turbo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 196

Dabei seit: 1. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 1155

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 3. Juni 2010, 20:09

ciao, stefano genau das gleiche habe ich, aber nicht nur im zweiten gang, es passiert nicht immer!
werde mal das wastegate montieren und dann berichten und werde mein schubumluftventil ausbauen und reinigen, es sieht so aus als würde es dreckig sein weil es aussenrum verdreckt ist aber so armt schlamm, mal gucken, nicht das das ventil mal hängen bleibt

Mein Abarth Punto Evo:


White Turbo

Abarth-Schrauber

  • »White Turbo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 196

Dabei seit: 1. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 1155

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Montag, 7. Juni 2010, 00:30

Ciao, habe jetzt die verstärkte Ladedruckdose drin von G-Tech, habe das gleiche problem immer noch :( hat vielleicht jemand eine idee was es sein könnte?

Mein Abarth Punto Evo:


Abarthmen

Abarth-Meister

  • »Abarthmen« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 158

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Italien

Aktivitätspunkte: 5920

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 8. Juni 2010, 20:52

Vielleicht APS Ventil, das den Ladedruck regelt? Auch die geben hie und da Probleme
ABARTH! La puntura dello scorpione

GPA, 4 Jahre alt und noch nie muede!
Powered by G-Tech

Mein Abarth Grande Punto:


White Turbo

Abarth-Schrauber

  • »White Turbo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 196

Dabei seit: 1. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 1155

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 8. Juni 2010, 22:13

Ciao, meinst du das regelventil was neben dem motorlüfter sitzt? Das wurde auch schon erneuert

Mein Abarth Punto Evo:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!