Augustin Group

Dr.Abarthich

Abarth-Schrauber

  • »Dr.Abarthich« ist männlich

Beiträge: 274

Dabei seit: 19. März 2011

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Juli 2012, 21:23

Mahlen und Quietschen ... neue Töne von meinen GPA

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo,

habe seit ein paar Wochen das Problem, dass in Rechtskurven bei erhöhtem Druck auf das linke Vorderrad ( also z. B. Beschleunigen auf Autobahneinfahrt oder kleine Kreise mit max. Lenkeinschlag) , es anfängt ziemlich unangenehm zu rumpeln und zu mahlen. Klingt eindeutig nicht nach schleifender Bremse. Man muss immer erst eine Weile fahren, bevor das Problem auftritt - es muss sich also irgendwas erwärmen und ausdehnen.
Schätze mal das Vorderradlager, werde aber noch prüfen ob vielleicht doch irgendwas schleift. Bin dankbar für Hinweise um das Problem einzugrenzen. Antriebswelle?

Beim Lagerwechsel, sollte man eher die SKF Lager nehmen oder das Fiat Ersatzteil (ist das eventuell von SKF?).

Ausserdem quietscht das Auto neuerdings bei jeder auch nur etwas ruckartigeren Vorwärtsbewegung (Anfahren, Gangwechsel, aber auch auf hoppeliger Strasse, wenn etwas Vorwärts/Zurückschwingung auftritt).
Was könnte denn das sein?


VG

Da_Basti

Abarth-Profi

  • »Da_Basti« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 30. März 2009

Wohnort: Landsberg am Lech

Aktivitätspunkte: 4665

L L
-
S T * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Juli 2012, 22:20

Das gequietsche mit Serienbelägen trotz Tausch auf Garantie halte ich eigentlich für normal. Meiner quietscht auch verstärkt in links bzw bei leichtem betätigen des Ankers.
Bei Mahlenden Geräuschen bzw Poltern würde ich mir da schon eher sorgen machen...
Welches Lager verbaut ist kann ich leider nicht sagen mit SKF kannst du eigentlich nix falsch machen jedoch glaub ich die beste Variante wird sein du gehst zum Teiledealer deines Vertrauens und kaufst ein neues Lager anhand der Schlüsselnummer außerdem sind OEM Parts dann wirklich sehr oft mit SKF bestückt.

Original muss nicht sein und ebay o.ä würde ich abraten, da es sich um ein sicherheitsrelevantes Bauteil handelt.

Mein Abarth Grande Punto: Seriös - unseriös :-)


Ruele1985

Abarth-Meister

  • »Ruele1985« ist männlich

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 10. Februar 2009

Wohnort: Einbeck / Northeim

Aktivitätspunkte: 5715

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Juli 2012, 08:50

Hast Du ne Sportauspuffanlage mit grösserem Durchmesser verbaut, G-tech z.B.? Ich hatte exakt die selben Geräusche, wie Du sie beschreibst. Immer in Kurven beim Beschleunigen. Schau mal unters Auto ob dein Auspuff auf Höhe vom Flexrohr an dieser Querstrebe schleift. Motor und Auspuff bewegen sich unter Last, weshalb das Rohr bei mir geschliffen hat. Dachte auch zuerst, meine Antriebswelle sei hinüber
GPA evo R

Mein Abarth Grande Punto:


AUT_Abarth_1990

Abarth-Fahrer

  • »AUT_Abarth_1990« ist männlich

Beiträge: 124

Dabei seit: 27. Februar 2012

Wohnort: baden

Aktivitätspunkte: 770

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Juli 2012, 20:46

Hast Du ne Sportauspuffanlage mit grösserem Durchmesser verbaut, G-tech z.B.? Ich hatte exakt die selben Geräusche, wie Du sie beschreibst. Immer in Kurven beim Beschleunigen. Schau mal unters Auto ob dein Auspuff auf Höhe vom Flexrohr an dieser Querstrebe schleift. Motor und Auspuff bewegen sich unter Last, weshalb das Rohr bei mir geschliffen hat. Dachte auch zuerst, meine Antriebswelle sei hinüber


geb ich dir recht, hab das gleiche ghabt wie ich den neuen g-tech drauf kriegt hab, fahrts einfach lange zeit voll gas, dann schleift sich das metall durch die wärme ab und hat mehr platz^^
dann schleifts nimma XD
hab erstan danach bemerkt das bisschen metall abgetragen wurde haha

Mein Abarth Grande Punto:


AMG.Driver

Abarth-Profi

  • »AMG.Driver« ist männlich

Beiträge: 771

Dabei seit: 31. Dezember 2008

Wohnort: DU

Aktivitätspunkte: 4005

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. August 2012, 18:50

Hast Du ne Sportauspuffanlage mit grösserem Durchmesser verbaut, G-tech z.B.? Ich hatte exakt die selben Geräusche, wie Du sie beschreibst. Immer in Kurven beim Beschleunigen. Schau mal unters Auto ob dein Auspuff auf Höhe vom Flexrohr an dieser Querstrebe schleift. Motor und Auspuff bewegen sich unter Last, weshalb das Rohr bei mir geschliffen hat. Dachte auch zuerst, meine Antriebswelle sei hinüber


geb ich dir recht, hab das gleiche ghabt wie ich den neuen g-tech drauf kriegt hab, fahrts einfach lange zeit voll gas, dann schleift sich das metall durch die wärme ab und hat mehr platz^^
dann schleifts nimma XD
hab erstan danach bemerkt das bisschen metall abgetragen wurde haha


Das hilft in den meisten Fällen wohl kaum, höchstens wenn es um zentel millimeter geht :D
Das Problem kann gelöst werden, abgesehen von umschweissen, indem man z.B. von Sandtler ein kurzes Auspuffgummi für hinten besorgt, und so den Auspuff mit Spannung etwas "rechts rüber zieht" ;)
G-Tech R | -120kg | 7000U/min | Spaßmobil ;-)

Dr.Abarthich

Abarth-Schrauber

  • »Dr.Abarthich« ist männlich

Beiträge: 274

Dabei seit: 19. März 2011

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. August 2012, 23:54

Stand der Dinge:

- Quietschen: war der Auspuff, es hatte sich vorne eine der beiden Muttern gelöst , die das Flexrohr am Katausgang halten, so dass Metall auf Metall gerieben hat ( und letztlich hat er auch nach einer ausgedehnten BAB-Fahrt angefangen zu röhren, weil es nicht mehr dicht war.

- Mahlen: sieht schlimmer aus, wahrscheinlich ein Differentialschaden (Kegelrad?), der "Korb", am linken Ausgang des Differntials, in den das innere Gelenk der Antriebswelle hineingreift, hat ca. 3mm axiales Spiel, die Antriebswelle selbst scheint ok und das Radlager auch. Das ist natürlich die unangenehmste Variante des Schadens ...

Hat jemand Ahnung von dem Differential ? Ist das normal, dass die Gelenkaufnahme sich raus und reinziehen lässt und dabei "klong klong" macht :-) ?

Adressen für Reparatur ?

Grüsse

PS: Das mahlende Geräusch war immer im Takt der Radumdrehung, also nehme ich an , dass das nichts mit dem Auspuff (G-tech) zu tun hat.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!