moonraker

Abarth-Fan

  • »moonraker« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. Oktober 2013

Wohnort: Ostfildern

Aktivitätspunkte: 400

E S
-
M N * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

21

Montag, 14. Januar 2019, 13:29

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Kann es denn sein das der Kasten oben auf dem Zylinderkopf ein defekt hat? Also die Kurbelwellenentlüftung
Grande Punto Abarth mit Leder, G-Tech Box, G-Tech GT560 Cup-s Anlage und Schaltwegverkürzung

moonraker

Abarth-Fan

  • »moonraker« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. Oktober 2013

Wohnort: Ostfildern

Aktivitätspunkte: 400

E S
-
M N * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

22

Samstag, 19. Januar 2019, 11:41

Habe jetzt mal die Kurbelgehäuseentlüftung ausgebaut, da scheint einiges an Öl drin zu sein
https://www.youtube.com/watch?v=98Pk2dCX6NI

Habe auch mal ein Bild vom Lader hochgeladen, Wellenspiel hat er keins.

Bin auch mal ohne Keilriemen gefahren, hat aber nichts geändert. Zündkerzen sehen alle gleich aus und die Kolben sehen auch trocken aus.
Wollte auch mal versuchen einzelne Zündspulen abzustecken um es auf einen einzelnen Zylinder zu beschränken aber der Motor läuft dadurch so unruhig dass das nicht funktioniert, auch spritzt er trotzdem ein was vermutlich auch nicht gut für die Kolbenschmierung ist.

Das Geräusch vom Gas gehen klingt aber auch komisch, ist aber nicht das Schubumluftventil. Das klingt anders, klingt sehr metallisch.
https://youtu.be/uzQ63HOhePU
»moonraker« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190118_122440.jpg
  • 20190118_122454.jpg
  • 20190118_122502.jpg
  • 20190118_124507.jpg
Grande Punto Abarth mit Leder, G-Tech Box, G-Tech GT560 Cup-s Anlage und Schaltwegverkürzung

Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich

Beiträge: 491

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 2475

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

23

Samstag, 19. Januar 2019, 22:57

Das Geräusch in dem 2. Video könnte die wastegate Klappe sein, die rasselt.
Hast du die Downpipe mal weggeschraubt um die Abgasseite anzuschauen?

Das mit der Kurbelgehäusen entlüftung geht mir nicht rein. Du hattest sie im August gereinigt oder? Jetzt wieder so voll??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Animalpower1990« (19. Januar 2019, 23:03)

Mein Abarth 500: Original ist legal :-D


moonraker

Abarth-Fan

  • »moonraker« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. Oktober 2013

Wohnort: Ostfildern

Aktivitätspunkte: 400

E S
-
M N * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 20. Januar 2019, 12:25


Das mit der Kurbelgehäusen entlüftung geht mir nicht rein. Du hattest sie im August gereinigt oder? Jetzt wieder so voll??

Ja danach war auch 2tkm kein Gestank mehr.



Wastegateklappe werde ich mal noch prüfen
Grande Punto Abarth mit Leder, G-Tech Box, G-Tech GT560 Cup-s Anlage und Schaltwegverkürzung

juiciefreak

Abarth-Schrauber

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 244

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Lappersdorf

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 20. Januar 2019, 12:31

Wastegateklappe wäre auf jedenfall im Bereich des möglichen. Kann man sowas reparieren? Vermutlich nur DIY oder bei Laderprofis, ne normale Werke wird sich vermutlich nicht ran trauen aus Garantiegründen :?:
Aber gibt es einen Zusammenhang zw. der Klappe und der KG-Entlüftung? Was da in dem Tank drin ist nach so kurzer Zeit ist schon ne Nummer würde ich sagen, normal ist anders :!:
Normalerweise sind das doch zwei unabhängige Teile, die so oder so eigentlich nichts miteinander zu tun haben...

War das Klappern auch weg oder nur der Gestank?
(alle 2t km Tank leeren? ist das praktikabel?)

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker


moonraker

Abarth-Fan

  • »moonraker« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. Oktober 2013

Wohnort: Ostfildern

Aktivitätspunkte: 400

E S
-
M N * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 20. Januar 2019, 12:35

Das Klappern bzw rasseln war trotzdem da, ich habe fast das Gefühl man hört es sogar lauter wenn man nur ganz minimalst gas gibt. Ist wie ein schwingen.
Dachte am Anfang schon mein Getriebe wäre wieder kaputt aber ich höre es auch bei getretener Kupplung.

Denke deshalb stinkt er so willkürlich, nämlich wenn er voll ist
Grande Punto Abarth mit Leder, G-Tech Box, G-Tech GT560 Cup-s Anlage und Schaltwegverkürzung

Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich

Beiträge: 491

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 2475

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 20. Januar 2019, 13:12

Hast du eigentlich volle Leistung??
Das Rasseln/klappern ist safe das wastegate würde ich behaupten. Schraub Die downpipe weg und schau dir alles an.
Ahhh du kannst mal testen (nur im Stand) zieh den unterdruckschlauch weg vom wastegate und gib dann mal leichte gassstöße und schau ob das Rasseln besser oder weg ist.

Die Entlüftung kann auch soweit defekt sein, das die durch die Verbindung zum saugrohr zusätzlich das Öl/luftgemisch reinzieht.
Besorg dir ne gebrauchte oder eine neue und versuch das mal.

Mein Abarth 500: Original ist legal :-D


moonraker

Abarth-Fan

  • »moonraker« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. Oktober 2013

Wohnort: Ostfildern

Aktivitätspunkte: 400

E S
-
M N * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 20. Januar 2019, 13:40

Ja der Motor läuft ansonsten einwandfrei, volle Leistung, startet sauber, ruckelt nicht.

Werde ich mal probieren.
Du meinst den Entlüftungsbehälter neu kaufen?
Grande Punto Abarth mit Leder, G-Tech Box, G-Tech GT560 Cup-s Anlage und Schaltwegverkürzung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Animalpower1990 (20.01.2019)

Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich

Beiträge: 491

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 2475

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 20. Januar 2019, 15:40

Ja genau. Da drin ist ja so eine Art Rückschlagventil.
Wenn das kaputt ist saugt der behälter noch mehr die Flüssigkeit rein. Könnte sein. Weil so voll nach paar Monaten darf das nicht sein. Und Kompression ist ja auch gut, deshalb würde ich das Teil ersetzen.

Mein Abarth 500: Original ist legal :-D


moonraker

Abarth-Fan

  • »moonraker« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. Oktober 2013

Wohnort: Ostfildern

Aktivitätspunkte: 400

E S
-
M N * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

30

Samstag, 29. Juni 2019, 12:36

Habe nun mal den Kopf geöffnet.
https://youtu.be/leWfLppGW-g


Ist das spiel zu sehr? Ist aber bei allen kolben genau gleich
Grande Punto Abarth mit Leder, G-Tech Box, G-Tech GT560 Cup-s Anlage und Schaltwegverkürzung


Beiträge: 12

Dabei seit: 2. Juni 2019

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

31

Samstag, 29. Juni 2019, 20:33

Ich würde das erst mal als unbedenklich einstufen.

Wie sehen die Zylinderwände aus?

Es könnte sein, dass deine Ölabstreifringe einen abbekommen haben. Die haben jedenfalls nichts mit der Kompression zu tun...
Ich fürchte, du wirst die Kolben ausbauen müssen, um Gewissheit zu bekommen. Jedenfalls bist du nun an dem Punkt angelangt, wo ein Zusammenbau ohne Absicherung Schwachsinn wäre.

Mein Auto:


Nibi

Mitglied

Beiträge: 29

Dabei seit: 26. Februar 2019

Aktivitätspunkte: 165

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 30. Juni 2019, 00:18

Ich hab mal die Pleuellager bei meinem ehemaligen honda folgendermassen getestet.

Zündkerzen raus, Motor z1 auf ot und etwas weiter Richtung UT drehen und nun mit einem langen Stiel auf den Kolben durch die Zündkerzen Bohrung drücken.

Wenn der Lagerschaden grösser ist wirst du spüren wie der Kolben sich etwas runterdrücken lässt.
Dauert ca. 10-15min :)

Mfg
N Brill.

Mein Auto:


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 372

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11930

Danksagungen: 658

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 30. Juni 2019, 10:46

Hallo!

Ich würde hier ebenfals Kolben ziehen. Das Kolbenspiel scheint stark erhöht auf dem Video. Ergo: Laufbuchsen ausmessen, Kolben auf Maßhaltigkeit prüfen. Block anhohnen, neue Ringe auf die Kolben drauf. Hattest Du Ölverbrauch?

Gruß
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


XrayAbarth

Abarth-Fahrer

  • »XrayAbarth« ist männlich

Beiträge: 173

Dabei seit: 21. Januar 2016

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 885

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 30. Juni 2019, 21:27

Könnte der Anfang eines Kolbenkippers sein.

Mein Abarth 595C: Turismo


moonraker

Abarth-Fan

  • »moonraker« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. Oktober 2013

Wohnort: Ostfildern

Aktivitätspunkte: 400

E S
-
M N * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

35

Montag, 1. Juli 2019, 06:15

Öl hat er absolut nichts verbraucht. Letzter wechsel war Oktober und seit dem ist der stand gleich geblieben. An den wänden sieht man noch den Kreuzschliff und auch keine Kratzer
Grande Punto Abarth mit Leder, G-Tech Box, G-Tech GT560 Cup-s Anlage und Schaltwegverkürzung

moonraker

Abarth-Fan

  • »moonraker« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 16. Oktober 2013

Wohnort: Ostfildern

Aktivitätspunkte: 400

E S
-
M N * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 3. Juli 2019, 06:15

Ist es normal das die oberen Stehbolzenlöcher von der Ansaugbrücke und Krümmer bis in den Kopf hinein gehen?
»moonraker« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20190701-WA0014.jpeg
  • IMG-20190701-WA0016.jpeg
Grande Punto Abarth mit Leder, G-Tech Box, G-Tech GT560 Cup-s Anlage und Schaltwegverkürzung

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!