Simo GPA

Abarth-Fan

  • »Simo GPA« ist männlich

Beiträge: 66

Dabei seit: 10. April 2012

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 375

-
B E . * * * * * *
-

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. April 2013, 06:57

Neue Felgen montiert - Fehleranzeige im BC ?!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, seit ich meine neuen Schlarpen drauf hab kommt immer die Fehleranzeige "Reifendruckkontrolle nicht verfügbar". Mir war jedoch nicht bewusst das ich sowas verbaut habe, hat das mit dem Abrollumfang zu tun (von 17" zu 18")?

Was hat das zu bedeuten? Besser gesagt, wie bekomme ich es weg ? :(

Lg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Simo GPA« (19. April 2013, 08:49)

Mein Abarth Grande Punto: Einzigartig -> Silber matt metallic


Monzta

Moderator

  • »Monzta« ist männlich

Beiträge: 385

Dabei seit: 15. April 2009

Wohnort: Kreis Darmstadt-Dieburg

Aktivitätspunkte: 2115

D A
-
* * * * *

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. April 2013, 07:02

Ich würde mal darauf tippen, das in den neuen Felgen keine Drucksensoren verbaut sind!
Oder das System muss resetet bzw. neu angelernt werden. Sollte aber auch in der Anleitung
des Fz. beschrieben sein.

MfG Andreas
“Racing is life. Anything before or after is just waiting.” Steve McQueen

Mein Abarth ist: "Ein Bär unter den ganzen Eichhörnchen..." :D

Mein Abarth 500: Supersport in der K-Edition


Fragfrog

Abarth-Profi

  • »Fragfrog« ist männlich

Beiträge: 725

Dabei seit: 13. Juni 2008

Wohnort: Schweiz/Bern

Aktivitätspunkte: 3710

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. April 2013, 18:42

Du häsch da irgendwo en Chnopf zum neu Ahleere. Sehrwarschinlich dete wo de Sportboost isch. I gugge mal bir Kollegin. Will bim Oktavia muesch i de Felge nix verbaut ha. U bim Punto set das glich si.

OT: Würd din Silbermatte Punto gern mal gse. Bisch vo Bern selber?
:evil: Ich fahre Abarth ,weil mir vom ständigen Bentley fahren immer so schlecht wird :evil:

Mein Abarth Grande Punto: Esseesse mit 100Zellen Kat.


Lutzke_xD

Mitgliedschaft beendet

4

Freitag, 19. April 2013, 19:36

Denke nicht das im Punto das System mit Sensoren eingebaut ist. Wird das ESP über die Raddrehzahl bzw. Über den Abrollumfang berechnen...

=> neu anlernen (mit dem richtigen Druck in den Reifen) und die Sache sollte gegessen sein.

Und falls die Frage auftaucht "wie funktioniert das" ... Jeder Abarth hat so einen knapp 300 Seiten Wälzer, da sollte es drinnen stehen :cool::thumbup:

Gruß Lutzke ;)

Whitegp

Abarth-Meister

  • »Whitegp« ist männlich

Beiträge: 994

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 5010

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. April 2013, 19:41

Ich glaube die Sensoren sind in auf den Felgen drauf, heisst andere Felgen, keine Sensoren mehr, da kann man das System noch so lang versuchen wieder anzulernen
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo


Simo GPA

Abarth-Fan

  • »Simo GPA« ist männlich

Beiträge: 66

Dabei seit: 10. April 2012

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 375

-
B E . * * * * * *
-

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. April 2013, 20:01

Hmm ich probieres mal. Aber denke nicht das es gehen wird.. In der Betriebsanleitung steht, das man in meinem Fall den Abarth Kundendienst kontaktieren sollte. Ich bin jedoch der Meinung das es anders (selber) auch bewältigt werden kann.

Irgendjemand schon mal so ein Problem gehabt? Erfahrungen damit gemacht? Lg und danke erstmals

Mein Abarth Grande Punto: Einzigartig -> Silber matt metallic


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. April 2013, 09:34

Kann man die Reifendrucksensoranzeige nicht, bei Reifen ohne Sensor, im BC deaktivieren? ;)

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Simo GPA

Abarth-Fan

  • »Simo GPA« ist männlich

Beiträge: 66

Dabei seit: 10. April 2012

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 375

-
B E . * * * * * *
-

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. April 2013, 10:35

D
Kann man die Reifendrucksensoranzeige nicht, bei Reifen ohne Sensor, im BC deaktivieren? ;)

Gruß Apollo


Laut meiner Betriebsanleitung sollten alle die mit diesem System "Reifendrucksensor" ausgestattet sind, auch ein Sensor an jeder Felge haben. Ich kann das leider nicht mit einem Knopf deaktivieren. Müsste vielleicht das Fehlerlösch-Gerät am Steuergerät anschliessen und es so probieren zu lösen. Naja

Kann man nicht einach den Hauptsensor ausstecken, damit es gar nicht probiert den Reifendruck zu messen. Habe aber angst das dann eine andere Fehlermeldung erscheint, zum beispiel: Reifendruckkontrolle defekt oder so was..

Mein Abarth Grande Punto: Einzigartig -> Silber matt metallic


Jones

Abarth-Schrauber

Beiträge: 298

Dabei seit: 28. Oktober 2009

Wohnort: Somewhere beyond the sea

Aktivitätspunkte: 1580

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. April 2013, 10:45

Bei mir wurde die Reifendruckkontrolle von der Werkstatt aufgrund des selben Fehlers deaktiviert. Ich vermisse die Reifendruckkontrolle jetzt ehrlich gesagt nicht.
Ich prüfe den Reifendruck sowieso öfters. Also, deaktivieren lassen und gut ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Simo GPA (20.04.2013)

Simo GPA

Abarth-Fan

  • »Simo GPA« ist männlich

Beiträge: 66

Dabei seit: 10. April 2012

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 375

-
B E . * * * * * *
-

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Samstag, 20. April 2013, 11:18

Super, dann werde ich das wohl auch machen lassen in meiner Abarth-Garage. Weisst Du evtl. wie sie das deaktiviert haben?


Edit: Problem gelöst! :) konnte es mit dem BOSCH KTS-200 deaktivieren am Steuergerät. Danke an alle

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (20. April 2013, 17:21)

Mein Abarth Grande Punto: Einzigartig -> Silber matt metallic



Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

11

Samstag, 20. April 2013, 17:16

:top: Dann weiterhin frohe Fahrt mit aufgepumpten Reifen...

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

12

Samstag, 20. April 2013, 17:25

Bei RDK-Systemen sitzt normalerweise direkt am Ventil auf der Felgeninnenseite (also unter dem Reifen) ein Sensor, der die kinetische Energie der Radbewegung nutzt, um den Druck per Induktion an die Empfänger zu senden (sitzen meist irgendwo im Radhaus), die wiederum ans Steuergerät vermitteln. Dafür hat man im Cockpit irgendwo einen Knopf (oder im Bordcomputer), um das System mit dem eingestellten Reifendruck zu initialisieren bzw. abzuspeichern.

Stimmt dann der Reifendruck nicht mehr mit dem im System abgespeicherten Wert überein, bekommt der Fahrer eine Fehlermeldung.

Mögliche/Geläufige Ursachen für eine Fehlermeldung können somit sein:
  • System wurde nach ändern der Bereifung respektive des Luftdrucks nicht wieder neu initialisiert
  • Es wurden Ventile ohne Sensoren verbaut
Hoffe ich konnte hiermit etwas zum Verständnis ums Thema RDKS beitragen?! Falls ja -->> "Danke" drücken! :P

Grüße :)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!