GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 467

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12415

Danksagungen: 712

  • Nachricht senden

21

Samstag, 21. Juni 2014, 13:11

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

Zitat

Dachte immer, dass die ECU alles abgleicht, wenn der Motor zu klopfen beginnt, bzw die Spritqualitaet zu niedrig ist?


Das macht das Steuergerät auch, aber immer erst nach dem Klopfen aufgetreten ist ;) Eine magische Glaskugel ist so ein Steuergerät auch nicht, weil wenn, wären alle die, die Steuergeräte optimieren arbeitslos.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GT_driver« (21. Juni 2014, 16:18)

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (21.06.2014)

Per4mance

Abarth-Schrauber

  • »Per4mance« ist männlich

Beiträge: 214

Dabei seit: 2. November 2014

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 1155

R S
-
R Z * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

22

Samstag, 13. Februar 2016, 02:53

Selbiges ist bei mir vor ca. 1 Stunde passiert.
Werde mal sehen was sich tun lässt, Wagen steht an einer Tankstelle vorerst.
Bin fix und fertig..

Mein Abarth Grande Punto: Blow Off Ventil, Ragazzon Komplettanlage, Attrappovic MSD, H&R Gewindefahrwerk, BMC Intake, Brutus-Hifonics Subwoofer


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

23

Montag, 15. Februar 2016, 16:59

Ohje... gibt es schon Neuigkeiten?

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 298

Aktivitätspunkte: 11720

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

24

Montag, 15. Februar 2016, 17:50

Wieso kommt eig. kein Feedback von den meisten Leuten die "Probleme" mit ihren APE´s hatten?
Vom APE-nero hier kam auch nix mehr, was aus ihm und seinem Motor/Ape geworden ist....

Mein Abarth 595: Competizione


Per4mance

Abarth-Schrauber

  • »Per4mance« ist männlich

Beiträge: 214

Dabei seit: 2. November 2014

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 1155

R S
-
R Z * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

25

Montag, 15. Februar 2016, 19:05

Also genauer Pannenhergang:

Samstag Morgen 02:00
Normale Autofahrt nach Hause über die Autobahn.
Auf einmal kurz vor meiner Ausfahrt 2 Fehlzündungen.
Auf der Straße nach der Ausfahrt viel Rauch hinterm Auto und alles hat gestunken.
Ich halte an der Ampel an und merke es kommt von vorne, sofort Motor ausgemacht und geguckt.
(Bild im Anhang)
Zum Glück stand ich oben auf einem Berg und 50m weiter unten war eine Tankstelle.
Habe ihn runterrollen lassen und dort für die Nacht abgestellt. Zum Glück hat mir noch jemand beim in die Parklücke schieben geholfen und mich sogar nach Hause gefahren!

Am nächsten Tag hab ich ihn zusammen mit meinem Nachbar abgeholt und bei mir in die Garage gestellt.
An dem Platz wo er die ganze Nacht stand war allerdings kein Tropfen Öl auf dem Boden.
In der Garage für ein paar Sekunden laufen gelassen.
Läuft auf allen 4 Zylindern, sofort wieder bläulicher Rauch aus dem Auspuff und tut sich schwer die Drehzahl zu halten.


Das ist der aktuelle Stand, kommt morgen in die Werkstatt um genaue Schlüsse zu ziehen.

Edit: Vor ca. einem Monat war erst Ölwechsel und Zahnriemenwechsel.. Könnt kotzen, alles umsonst.
Da blecht man für 2l Öl 50,- und es landet im Motorraum. :evil:
»Per4mance« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20160213_015047.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Per4mance« (15. Februar 2016, 19:14)

Mein Abarth Grande Punto: Blow Off Ventil, Ragazzon Komplettanlage, Attrappovic MSD, H&R Gewindefahrwerk, BMC Intake, Brutus-Hifonics Subwoofer


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

26

Montag, 15. Februar 2016, 20:26

Schaut nach Kolbenschaden aus.

Das öl kommt vom Ölmessstab

Weil die Abgase ins Kurbelgehäuse kommen und sich da so ein Deuck aufbaut das er der Messstab rausdrückt.

Glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

D3an

Abarth-Profi

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 19. Juli 2010

Wohnort: Öhringen

Aktivitätspunkte: 4025

- OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

27

Montag, 15. Februar 2016, 22:02

Joa der blaue Rauch aussem Auspuff lässt darauf schließen. Allerdings wurde mir auch mal der Ölstab rausgedrückt bei meinem Winterauto und da war nur die Kurbelgehäuseentlüftung dicht.
Super... Schön schnell unterwegs gewesen :rotfl:

Mein Auto: Seat Leon Cupra ST 4Drive


Per4mance

Abarth-Schrauber

  • »Per4mance« ist männlich

Beiträge: 214

Dabei seit: 2. November 2014

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 1155

R S
-
R Z * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

28

Montag, 15. Februar 2016, 23:19

Ich habe sämtliche Vermutungen, Kurbelwellenentlüftung, Zylinderkopfdichtung, Kolbenringe, usw..
Spekulieren bringt nichts, morgen ist er in der Werkstatt. Bin gespannt was es ist.

Nur mal so zum Mitschreiben: Laufleistung ~56.000.
Langsam wundert mich garnichts mehr bei dem Karren, immer was anderes hinüber.

Naja mal sehen, bin ziemlich frustriert da ich meinen ganzen Sommer umplanen muss wegen dem Sch***..

Mein Abarth Grande Punto: Blow Off Ventil, Ragazzon Komplettanlage, Attrappovic MSD, H&R Gewindefahrwerk, BMC Intake, Brutus-Hifonics Subwoofer


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 16. Februar 2016, 09:17

Hast du öl vor dem turbo?

Wenn ja Kurbelgehäuseentlüftung miss aber bitte trotzdem die Kompression ganz wichtig

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Per4mance

Abarth-Schrauber

  • »Per4mance« ist männlich

Beiträge: 214

Dabei seit: 2. November 2014

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 1155

R S
-
R Z * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 17. Februar 2016, 22:38

Turbolader ist kaputt. Der neue von Fiat kostet knapp 1250,-

Mein Abarth Grande Punto: Blow Off Ventil, Ragazzon Komplettanlage, Attrappovic MSD, H&R Gewindefahrwerk, BMC Intake, Brutus-Hifonics Subwoofer



Dermeineeine

Abarth-Schrauber

  • »Dermeineeine« ist männlich

Beiträge: 245

Dabei seit: 16. September 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1255

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 17. Februar 2016, 22:53

Hat dein Grande den Garret verbaut?
Den gibts schon für um die 700€ - 800€.
Schau mal bei Turboparts1796.com

Mein Abarth 500: schwarz, schwarze Rückleuchten, schwarze Seitenblinker, G-Tech GT278, Innenraumleuchte LED "500", Bilstein B14, Powerflex lila rundum, Sturzplatten Hinterachse, Vmaxx BigBrake-Kit, Recaro PolePosition, schwarze Schroth 4-Punkt H-Gurte, Wiechers Clubsport-Bügel, Nankang NS-2R, Assetto Corse Grill


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 435

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7210

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 18. Februar 2016, 07:31

Turbolader ist kaputt. Der neue von Fiat kostet knapp 1250,-



Oder Frag mal bei G-Tech nach, die haben auch Öfters noch welche von Umbauten daliegen :pfeifen:
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 18. Februar 2016, 09:05

Und wie kann der turbo den druck im Kurbelgehäuse erzeugen?

Meiner ist gerade in stetten und kriegt schmiedekolben weil der kolben am zylinder1 gebrochen war und es war der selbe hergang wie bei dir

Glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Per4mance

Abarth-Schrauber

  • »Per4mance« ist männlich

Beiträge: 214

Dabei seit: 2. November 2014

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 1155

R S
-
R Z * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 18. Februar 2016, 12:09

Nee, der Ihi wurde bestellt.
Kümmere mich drum, dass der wieder umgetauscht wird und ich was vom Noeppy bekomme.

Neu sollte er schon sein. Fürs Gewissen.


@Domuno
Das weiss ich auch nicht genau.
Kann aber sein, dass es bei mir vom Kat gekommen ist. Die MKL leuchtete vorher schon wegen der 2. Lambdasonde.

Mein Abarth Grande Punto: Blow Off Ventil, Ragazzon Komplettanlage, Attrappovic MSD, H&R Gewindefahrwerk, BMC Intake, Brutus-Hifonics Subwoofer


Per4mance

Abarth-Schrauber

  • »Per4mance« ist männlich

Beiträge: 214

Dabei seit: 2. November 2014

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 1155

R S
-
R Z * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 18. Februar 2016, 13:26

So wie es aussieht kann man Fiat Ersatzteile nur für eine extrem hohe Summe zurückschicken lassen.
Der Turbolader kostet bei Fiat ca. 1250,- obwohl exakt der gleiche bei Ihi selbst maximal 700,- kostet.

Reine Abzocke, das regt mich bisher am meisten auf.
Da muss man 300-400,- bezahlen damit die das Teil zurückschicken !!!
Könnte kotzen.

Sind wunderschöne Autos keine Frage, aber was die Teilefraktion angeht ist Fiat der letzte Dreck, ehrlich.
Mal abgesehen von den Wartezeiten teilweise..

Mein Abarth Grande Punto: Blow Off Ventil, Ragazzon Komplettanlage, Attrappovic MSD, H&R Gewindefahrwerk, BMC Intake, Brutus-Hifonics Subwoofer


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 18. Februar 2016, 14:06

Ich wünsch dir das es nur der turbo ist.

Glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

Per4mance

Abarth-Schrauber

  • »Per4mance« ist männlich

Beiträge: 214

Dabei seit: 2. November 2014

Wohnort: Remscheid

Aktivitätspunkte: 1155

R S
-
R Z * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 18. Februar 2016, 14:30

Wurde mir zumindest so versichert, danke.

Mein Abarth Grande Punto: Blow Off Ventil, Ragazzon Komplettanlage, Attrappovic MSD, H&R Gewindefahrwerk, BMC Intake, Brutus-Hifonics Subwoofer


135power

Abarth-Schrauber

Beiträge: 268

Dabei seit: 5. April 2012

Aktivitätspunkte: 1380

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 18. Februar 2016, 20:57

Ich verstehe nicht wie das vom turbo kommen kann ?(
Da muss ja sonnst ein loch richtung öl kanal btw Leitung sein .
Mal sehen was es ist.
Drück dir die daumen das es günstig ist

speedy123

Abarth-Profi

Beiträge: 679

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3470

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 18. Februar 2016, 21:32

d
Das mit dem Turbolader als Ursache klingt irgendwie fuer mich maerchenhaft.
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500: Sie wurden verwarnt Umgangsform: Angriffe im Beitrag gegen Forumpartner und Unterstellung Illegaler Vorgehensweise gegen die Firma.


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

40

Freitag, 19. Februar 2016, 08:54

Da war definitiv zu viel druck im kurbelgehäuse.

Unbedingt kompression messen.

Die kolben brechen gern über den kolbenring nuten.

Glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!