SteveO

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 579

Dabei seit: 9. Mai 2009

Aktivitätspunkte: 3180

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. November 2014, 19:39

Probleme mit der Handbremse

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi
Habe leider seit ein paar Tagen Probleme mit der Handbremse.
Man kann sie noch ganz normal anziehen, aber ab ca. 70% knackt es kurz und die Bremse wird wieder weicher. Wenn man weiter anzieht wird sie wieder fester, erreicht die volle Festellwirkung aber nicht mehr (bei 65-70% blockiert die Handbremse zuverlässig würde ich sagen).
Bei der letzten Inspektion vor ca. einem Monat stand bei den Rechnungskommentaren: Handbremsseil rechts geknickt (am Halter)
Was ist da nun warscheinlich passiert? Welche Ersatzteile werden nötig sein?
Danke für die Hilfe!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SteveO« (11. November 2014, 19:39)


Windi

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 174

Dabei seit: 23. Juli 2014

Aktivitätspunkte: 895

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. November 2014, 20:26

Die Abdeckung im Innenraum ist im Handumdrehen abgebaut, schau drunter die punto Handbremse ist sowieso etwas instabil konstruiert vielleicht hat der Verteiler einen weg.

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 800

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24155

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. November 2014, 00:02

Bei mir war damals ein seil eingerissen
In doubt flat out =) Colin McRae

flex

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 7

Dabei seit: 28. Dezember 2014

Aktivitätspunkte: 35

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Januar 2015, 01:42

Bei mir war auch ein Seil kaputt - am Mito: http://www.alfisti.net/alfa-forum/1062405280-post3.html

Mein Auto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SteveO (05.01.2015)

Taigaff

Abarth-Schrauber

  • »Taigaff« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 366

Dabei seit: 9. April 2013

Aktivitätspunkte: 1970

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Januar 2015, 13:04

Ich vermute mal, du brauchst einfach ein neues Seil für die rechte Seite.
Bei mir kommt das Seil rechts auch neu wenn ich die Bremsen ersetze, hat wohl Wasser drin...

Mein Abarth Grande Punto: Kit Esseesse; Navi, Interscope, Rotes Estetico, Tempomat, Mittelarmlehne, Standheizung mit Fernbedienung --- Abarth 595C


Taigaff

Abarth-Schrauber

  • »Taigaff« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 366

Dabei seit: 9. April 2013

Aktivitätspunkte: 1970

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Oktober 2018, 20:02

Hallo,

auch wenn der Thread schon älter ist, nutze ich den weiter.

Ich habe mir neue Seile besorgt, weil ich die Handbremse jetzt plötzlich um 8 statt vorher 4 Zähne festziehen kann.
Rechts zieht die Handbremse auch nicht mehr bzw. kaum.

Mir ist auch noch aufgefallen, dass die Betätigungshebel am Bremssattel, wo das Seil eingehängt ist, nicht in der selben Position stehen (rechts steht gerade, links etwa im 45° Winkel).
Müssten die bei gelöster Handbremse nicht etwa gleich stehen?

Liegt das am defekten Seil oder ist am Sattel auch noch etwas faul?
Ich könnte mir vorstellen, dass das Seil hängt und der Hebel nicht vollständig in seine Ausgangsposition geht.

Danke

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Taigaff« (30. Oktober 2018, 20:16)

Mein Abarth Grande Punto: Kit Esseesse; Navi, Interscope, Rotes Estetico, Tempomat, Mittelarmlehne, Standheizung mit Fernbedienung --- Abarth 595C


verso1702

Abarth-Fahrer

  • »verso1702« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 180

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Heiligenhaus

Aktivitätspunkte: 930

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 06:42

Moin,
schon mal gut das du beide Seile neu genommen hast...schau dir doch mal die Beläge auf der Seite mit der Fehlstellung im Vergleich zur besseren Seite an.Entweder stärker verschlissen oder
vielleicht hängen die Beläge auch im Sattel fest.
Oder Hebel im Bremssattel festgegammelt.
Bremsseile auf Leichtgängigkeit kannste ja leicht testen ohne sie einzuhaken.

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Taigaff (01.11.2018)

Taigaff

Abarth-Schrauber

  • »Taigaff« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 366

Dabei seit: 9. April 2013

Aktivitätspunkte: 1970

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. November 2018, 12:45

Hallo,

die Seile wollte ich mir schon länger vornehmen. Eine kaputte Gummitülle habe ich schon länger bemerkt, darum Beide neu und der Aufwand ist ja kaum grösser.

Die Beläge und Scheiben hinten sind erst 3000km alt, die alten waren etwa gleichmässig verschlissen (bis auf leichte Unterschiede zwischen dem inneren und dem äusseren Belag).
Ich habe da auch alles gereinigt und geschmiert.

Ich schaus mir am Wochenende an, danke dir!

Mein Abarth Grande Punto: Kit Esseesse; Navi, Interscope, Rotes Estetico, Tempomat, Mittelarmlehne, Standheizung mit Fernbedienung --- Abarth 595C


verso1702

Abarth-Fahrer

  • »verso1702« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 180

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Heiligenhaus

Aktivitätspunkte: 930

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. November 2018, 09:15

Okay, wenn du die schon neu gemacht und alles sauber ist fällt das raus.
Dann kann der Handbremszylinder oder Bremszughebel schwergängig sein.Seilzug lösen, aushängen und mal prüfen.
Ich meine es gibt sogar eine Grundeinstellung für den Hebel .....

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Taigaff (02.11.2018)

Taigaff

Abarth-Schrauber

  • »Taigaff« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 366

Dabei seit: 9. April 2013

Aktivitätspunkte: 1970

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. November 2018, 22:17

Haben die Seile heute erneuert, ging recht gut. Ein wenig fummelig was das Aushängen der Seile vorne am Handbremshebel.

Der Bremszughebel an der Bremszange liess sich von Hand wegen der Feder nicht gross bewegen, die Ausgangsstellung ohne Seile ist aber bei beiden Seiten etwa gleich, auch bei angezogener Handbremse ist die Position ungefähr gleich.

Funktion ist wieder top.

Nochmal Danke, verso1702!

Grüsse
Taigaff

Mein Abarth Grande Punto: Kit Esseesse; Navi, Interscope, Rotes Estetico, Tempomat, Mittelarmlehne, Standheizung mit Fernbedienung --- Abarth 595C



Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!