patrick_97

Mitglied

  • »patrick_97« ist männlich

Beiträge: 11

Dabei seit: 10. Februar 2016

Wohnort: Burghausen

Aktivitätspunkte: 80

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. September 2016, 10:39

Punto Evo Kat zu Downpipe umbauen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Serwas, baut hier jemand den originalen Punto Evo Kat zu einer Downpipe um und füllt diesen dann mit Watte damit er sich nicht leer anhört zwecks klopfen? :)

Mein Abarth Punto Evo: 1.4 Multiair 220PS Mazza G-Tech


TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. September 2016, 11:06

Alles klar. Deine Frage ist leider konplett unverständlich.

Der Kat ist in der Downpipe. Downpipe ist das Rohr welches vom Turbo runter geht bis vorne unten am Motorblock.

Mit Watte macht man da nichts wenn man den Kat rausholt. Dann kauft man sich eher eine Kat-Ersatz-Downpipe, statt die gute Downpipe zu zerstören.

Zu beachten ist eventuelles aufleuchten der Motorlampe, da die katalytische Effizienz fehlt.

Kurze Frage warum du das machen willst?

Mein Auto: Abarth 500


elscorpione

Abarth-Schrauber

Beiträge: 194

Dabei seit: 22. Februar 2013

Aktivitätspunkte: 1030

-
F R . 9 9 9 9 9 9
-

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. September 2016, 11:26

Warum kauftst du dir nicht einen 200 Zellen Kat, z.B. von G-Tech? Habe auch so einen drin, ist unglaublich laut, und die MKL ging noch nie an. Bisschen weniger auffällig als ein Kat-Ersatzrohr, und vorallem stinkt es nicht so stark!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (06.09.2016)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 583

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. September 2016, 11:42

der ohne Kat Plan ist mir wirklich unverständlich, jeder Depp riecht und merkt es sofort.
Und dann reden wir nicht mehr über einen zu lauten Auspuff und einem kleinem
Bußgeld ohne Punkte, sondern direkt über Steuerhinterziehung, grosse Baustelle...
Dazu gibt es nicht wirklich Mehrleistung gegenüber einem 200 Zeller...
Ist wohl eher aus der Not geboren Geld sparen zu wollen um keinen 200 Zeller zu kaufen.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


RickyRockz

Abarth-Fahrer

  • »RickyRockz« ist männlich

Beiträge: 178

Dabei seit: 18. Mai 2016

Wohnort: .:: MÜNCHEN ::.

Aktivitätspunkte: 900

E B E
-
* * * * *

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. September 2016, 13:42

Kurze Frage: 200 Zeller ist doch auch "verboten", oder nicht?

Wie bringt ihr das durch den TÜV? Oder bemerken die so etwas nicht?

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione S4, Scorpione Schwarz, Bi-Xenon, Skydome, Performance Paket, 7"HD uConnect, Akrapovic, G-Tech, Schubblubber (von G-Tech) usw.


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 583

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. September 2016, 14:36

Zum Beispiel:
Der gtech 200 Zeller sitzt im Originalgehäuse, plus Hitzeschutzblech, wer soll das sehen?
Abgasreinigung für Euro 5 auch meist ohne Fehlermeldungen.
Kein Thema eigentlich...
Nur beachten, die Auspuffanlage wird ca. 20-30 Prozent lauter, wichtig wenn man da anderweitig
bereits gebastelt hat...

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


RickyRockz

Abarth-Fahrer

  • »RickyRockz« ist männlich

Beiträge: 178

Dabei seit: 18. Mai 2016

Wohnort: .:: MÜNCHEN ::.

Aktivitätspunkte: 900

E B E
-
* * * * *

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. September 2016, 14:46

Wieder was gelernt :-)
Danke

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione S4, Scorpione Schwarz, Bi-Xenon, Skydome, Performance Paket, 7"HD uConnect, Akrapovic, G-Tech, Schubblubber (von G-Tech) usw.


patrick_97

Mitglied

  • »patrick_97« ist männlich

Beiträge: 11

Dabei seit: 10. Februar 2016

Wohnort: Burghausen

Aktivitätspunkte: 80

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. September 2016, 15:32

Dachte das Kat-Ersatz-Rohr wäre um einiges lauter!
Aber wenn der 200 Zeller genau so laut ist dann kommt der rein.
Danke für die Antworten! :)

Mein Abarth Punto Evo: 1.4 Multiair 220PS Mazza G-Tech


D4v3

Mitgliedschaft beendet

9

Samstag, 28. Januar 2017, 18:54

Da ich kein neues Thema anfangen wollte und ich die SUFU genutzt habe stell ich meine Frage mal hier rein denn ich denke dass es passt.

Unter welchen Umständen kann es vorkommen dass man trotz eines 200 zeller Magnaflow metallkat eine fehlermeldung im BC bekommt und die MKL anspringt?

Inspyria500

Abarth-Schrauber

  • »Inspyria500« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. Januar 2017, 19:13

Bei Euro 5 sehr selten .
Erstens wenn das Substrat sehr minderwertig ist und nicht richtig arbeitet , zweitens wenn du für längere Zeit konstante Geschwindigkeiten untertourig fährst .
Meist ist jedoch bei Euro 5 die Ursache eines minderwertigen substart .

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Mein Abarth 500: A500 - OZ Allegeritta- Bilstein B14 -GT1446 Lader-200 Zeller- MAzza Engineering - Depo 4in1 Anzeige - NeuF Speed Shifter-Induvidual 70mm AGA mit großer Klappe ;)



D4v3

Mitgliedschaft beendet

11

Samstag, 28. Januar 2017, 19:54

Kann ein optimierer wie luca (mazza)(diese fehlermeldung bzw. diese kennfelder "entfernen" oder modifizieren dass die lampe nicht angeht?

WIe kann man von vorn herein denn bitte feststellen ob der Kat sauber arbeitet oder nicht? ... ist es erst im eingebautem zustand möglich?

wenn die MKL angeht .. ist dann ein problemloses weiterfahren möglich? Wie bekommt man die dann wieder aus?

danke im voraus

mein900er

Abarth-Profi

  • »mein900er« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 2495

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. Januar 2017, 20:07

Zu 1. Ja kann man ausprogrammieren
Zu 2. Nur Qualitätsprodukte kaufen, die haben dann meist nicht umsonst ihren Preis. Und bedenke: wer billig käuft, käuft zweimal.
Zu 3. Ja man kann weiterfahren. Man muss den Fehler aus dem Steuergerät löschen.
Um ein wiederkommen zu verhindern könntest du einen Kat-Faker einbauen.

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)


D4v3

Mitgliedschaft beendet

13

Samstag, 28. Januar 2017, 20:13

Danke für alle antworten..

zum kat faker hab ich auch noch eine frage ... der punto evo hat eine breitband sonde oder irre ich mich? Denn es gibt deutliche preisunterschiede wenn man google fragt

mein900er

Abarth-Profi

  • »mein900er« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 2495

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

14

Samstag, 28. Januar 2017, 21:50

Da kann ich dir leider nicht weiter helfen, vom Punto hab ich nämlich keine Ahnung.

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)


Skipz

Mitglied

  • »Skipz« ist männlich

Beiträge: 23

Dabei seit: 27. Januar 2016

Wohnort: Ulm

Aktivitätspunkte: 140

* *
-
M O 9

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 14. Februar 2017, 08:59

G-Tech 200 Zeller.. nach 2 Wochen MKL und geht seitdem nichtmehr aus, und nein, ich fahre nich viel gleiche Geschwindigkeiten...

Mein Abarth Punto Evo: APE mit 163PS, Schiebedach, Tempomat und GTech GT560 EDE Sport ;)


Hektor

Abarth-Profi

  • »Hektor« ist männlich

Beiträge: 425

Dabei seit: 3. Juli 2013

Wohnort: Nisterau

Aktivitätspunkte: 2150

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 14. Februar 2017, 11:13

Ich fahre jetzt schon zwei Jahre meine Eigenbau downpipe mit HJS kat, bis jetzt noch keine Fehlermeldung. Fahre alles, Kurzstrecke Langstrecke, langsam und schnell. Ich denke das es am verwendeten Substrat liegt.
Gruß Hektor

Mein Abarth Punto Evo: Schwartz ,G-tech cup-gt,KAT Ausgang 70,G-tech und Novitec Short Shifter,HG Ansaugrohr,HG LLK HFR,Kaltluftschlauch,bearbeiteter Luftfilterkasten,K§N einsatz,HJS 200 zeller kat ,Stahlflex-Bremsleitung,ATE Super Blue,Bilstein b14,Motec 8x18, Verbreiterung 10mm Vorne und 15mm Hinten,Prosport Oltemperatur Oldruck und Ladedruck anzeigen, Domstrebe vorne und hinten, Querlänker Streben unten


elscorpione

Abarth-Schrauber

Beiträge: 194

Dabei seit: 22. Februar 2013

Aktivitätspunkte: 1030

-
F R . 9 9 9 9 9 9
-

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 14. Februar 2017, 14:38

G-Tech 200 Zeller.. nach 2 Wochen MKL und geht seitdem nichtmehr aus, und nein, ich fahre nich viel gleiche Geschwindigkeiten...


das ist komisch, ich fahre seit über 2 Jahren den G-Tech 200 Zeller und hatte noch nie irgendein Problem.. ?(

Punto G²

Mitgliedschaft beendet

18

Dienstag, 14. Februar 2017, 19:27

Ich fahre seit 4 Jahren und 50.000km Scara73 200Zeller mit Brain-Substrat.
Zwar nicht der geilste Kat in Sachen Performance, aber bisher noch nie Probleme damit gehabt und schafft auch die Euro4 bei der HU.

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 15. Februar 2017, 09:15

naja bei euch wird ja auch nicht gemessen nur ausgelesen.

bei uns geht 200zeller nur wenn er heiß ist.


glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Sporti

Abarth-Schrauber

  • »Sporti« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 20. Dezember 2015

Aktivitätspunkte: 1415

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:44

Was Probleme mit der Lampe angehen: Könnte es da vielleicht sein dass Tjet zu Multiair einen kleinen Unterschied ausmacht?

Mein Abarth Punto Evo:


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!