RedGPA

Abarth-Fahrer

  • »RedGPA« ist männlich

Beiträge: 191

Dabei seit: 31. Juli 2008

Wohnort: STGT

Aktivitätspunkte: 995

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Mai 2012, 12:30

Radlager GPA hinten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

mein Abarth-Händler sagt, dass das Radlager hinten grundsätzlich nur in Verbindung mit der Bremsscheibe gewechselt wird.

Kann mir das eigentlich nicht vorstellen.

Ist das nun Abzocke oder wirklich notwending ???

Vorab vielen Dank für eure Antworten

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Mai 2012, 13:00

Ähhhh nein.
Ich hab hinten auch schon beide Radlager gewechselt ohne neue Bremsscheiben.
Wüsste nicht wo da das Problem sein sollte.
Der will wahrscheinlich nur unnötig Geld an dir verdienen.

RedGPA

Abarth-Fahrer

  • »RedGPA« ist männlich

Beiträge: 191

Dabei seit: 31. Juli 2008

Wohnort: STGT

Aktivitätspunkte: 995

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Mai 2012, 14:59

Radlager oder Reifen

Es geht noch um was....

Also fahre mein GPA mit Hankook Ventus V12 215/45/17

Es waren starke Abrollgeräusche zu hören.

Habe die Reifen dann reklamiert und mir wurde ein neuer Satz aufgezogen.

Die Abrollgeräusche sind aber immer noch da.

Nun sagt der Reifenhändler es liegt nicht an den Reifen, sondern es müssen die Radlager sein. Mein Abarth-Händler sagt es liegt an den Reifen... :(

Habt ihr mit Hankook auch die Probleme oder sind es doch die Radlager (auf der Hebebühne allerdings ohne Last hört man nichts..)

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Mai 2012, 15:11

Also wenn nen Radlager kaputt ist hört man das deutlich. Auch auf der Bühne.
Als wir z.B. bei mir die Bremsscheiben gewechselt haben, hab ich das rechte Radlager gedreht und das hat sich ziemlich ungesund angehört. Ist mir dann auch erstaufgefallen beim Fahren dass das mittlerweile geräusche macht.
Das linke Radlager was davor kaputt war hat man während dem Fahren sehr deutlich gehört.

Ich fahr die gleichen Reifen wie du und ich find sie vom Fahrgeräusch her angenehmer als meine alten Kumhos. Also nichts ungewöhnlich an den Reifen.

RedGPA

Abarth-Fahrer

  • »RedGPA« ist männlich

Beiträge: 191

Dabei seit: 31. Juli 2008

Wohnort: STGT

Aktivitätspunkte: 995

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Mai 2012, 16:05

Danke dir erst mal für deine schnelle und kompetente Auskunft.

Die Originalreifen waren eben bedeutend leiser (Pirelli P Zero). Vielleicht liegt es aber auch an was ganz anderem.

Grüße

RedGPA

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Mai 2012, 16:08

Zu den PZero kann ich leider nix sagen, die bin ich noch nie gefahren.

Aber bezgl. Radlager, wenn da eins kaputt ist, hat man ab 70-80 ein ziemlich nervendes Geräusch das sich steigert mit der Geschwindigkeit.

Whitegp

Abarth-Meister

  • »Whitegp« ist männlich

Beiträge: 994

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 5010

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. Mai 2012, 16:15

Deine Werke soll einfach ne Probefahrt machen, dann wissen die ob es die Radlager sind oder nicht, Reifen kannste ausschließen, wenn sich z.B. das Geräusch auf unterschiedlichen Untergründen gleich anhört....

Und nur wechsel in Verbindung mit der Bremsscheibe ist nicht wahr, hab bei meinem Grande die auch schon wechseln lassen ohne dass ne neue Bremsscheibe fällig wurde...
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. Mai 2012, 22:00

Es gibt ganz wenige Autos wo man das muss betrifft alter Japaner mit Trommelbremse.

beim den Abarths muss man das nicht.

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. Mai 2012, 00:57

Einfach Radlager wechseln!!
Aber am besten gleich beide.....
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (30.05.2012)

Whitegp

Abarth-Meister

  • »Whitegp« ist männlich

Beiträge: 994

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 5010

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. Mai 2012, 11:36

Bei mir hat man damals nur eins gewechselt, hinten rechts, und seit dem keine Probleme mehr bezüglich Radlager gehabt..
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo



Il_Lordi

Mitglied

  • »Il_Lordi« ist männlich

Beiträge: 11

Dabei seit: 20. Juni 2012

Wohnort: Weßling

Aktivitätspunkte: 65

S T A
-
* * * *

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. Juni 2012, 21:01

Hi,

ich habe auch bereits hinten links das Radlager getauscht. Bremse musste nicht getauscht werden, musst einfach alles der Reihe nach ab- und danach wieder dran bauen.
Bezüglich den Hankook Ventus. Die hatte ich auf meinen 19" Felgen auch drauf. Das Abrollgeräusch war "normal". Etwas lauter als die P-Zero die ich jetzt drauf habe, die sind deutlich kultivierter.


Gruß

Lordi

Abuero

Abarth-Fahrer

  • »Abuero« ist männlich

Beiträge: 178

Dabei seit: 30. November 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 930

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

12

Montag, 8. Juli 2013, 12:39

Hi

Wenn man sich nicht sicher ist ob und welches Radlager defekt ist, einfach auf die Bühne und dran wackeln? Gibt's noch andere Möglichkeiten, dass heraus zu finden?

Hab mit meinem GPA 62'000 km. Ist das normal dass die Radlager bei der Laufleistung langsam hinüber sind?

Was zahlt man für eine Auswechslung/Reparatur?

thx im Voraus

hubbeda

Abarth-Profi

  • »hubbeda« ist männlich

Beiträge: 409

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Meisenheim

Aktivitätspunkte: 2115

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. Juli 2013, 16:58

Wenn ein Radlager kaputt ist hört man das beim Fahren ! Wie oben schon beschrieben.
Wenn das linke kaputt ist hört man es in Rechtskurven sehr stark , da die Last auf die Linke Seite gedrückt wird.
Lager rechts kaputt natürlich andersrum .

Ein neues Lager mit neuer Mutter liegt je nach dem zwischen 65-85€ .


Wechsel ist hinten kein Hexenwerk !
Sollte in Werke mit Bühne in ner lockeren Halben Stunde erledigt sein !

Gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abuero (10.07.2013)

dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich

Beiträge: 376

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 9. Juli 2013, 20:55

ein defektes Radlager hört man unterm Fahren am besten. Musik und Gebläse aus, Fenster zu und Ohren auf :P

Hab mein Radlager hinten links auch bei 60'000 tauschen müssen, neues kostete bei mir ca 80€

Gewechselt habe ich es selber in ca 15min, also kein Ding ;)

Mein Auto: Grande Punto Abarth


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abuero (10.07.2013)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!