Autohaus Renck-Weindel KG

Dr.Abarthich

Abarth-Schrauber

  • »Dr.Abarthich« ist männlich

Beiträge: 274

Dabei seit: 19. März 2011

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 15. Mai 2012, 22:32

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo, Frage noch zum Thema Radlager. Gehören vorne auf die Nabe auch Fettkappen drauf oder sind die nur hinten verbaut ?
Ich habe beim Radwechsel so zwei dünne braune Rostspuren aus der Nabe heraus entdeckt, die mir keine grosse Freude bereitet haben.
Zudem habe ich jetzt hinten, bei 22000 km deutliche Abrollgeräusche .... werde noch schauen ob es die verkehrt montierten Sommerräder sind oder doch die / das Lager.

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 16. Mai 2012, 00:12

Vorne sind keine Kappen drauf.

Habe bei mir jetzt seit ein paar Monaten auch immer mit der Geschwindigkeit lauter werdende Abrollgeräusche, so ein konstantes Brummen eben.

Kann nur leider nicht genau lokalisieren, von welcher Seite es kommt. Würdet ihr im Zweifel gleich beide tauschen oder erst mal nur das betroffene? Ist ja eigtl. wurscht, weil Aufwand bleibt ja eh der doppelte. Spart ma sich ja keine Zeit, wenn man beide gleichzeitig macht.

Kann mir eigtl. noch was schlimmeres passieren, wenn ich nicht sofort tausche? Was sagen hier die Mechs dazu?

Und kriegt die jemand wo erschwinglich her bzw. weiß einen Link? :D

Danke.

Gomengo

Abarth-Fan

  • »Gomengo« ist männlich

Beiträge: 56

Dabei seit: 10. März 2012

Wohnort: Schwerte

Aktivitätspunkte: 290

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 16. Mai 2012, 00:44

Da sollte man besser beide zusammen machen,ist nur ne frage der Zeit bis das andere ärger macht

luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 16. Mai 2012, 01:17

Bei mir war auch rechts hinten das Radlager fällig, nach ca 55.000 km.

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 17. Mai 2012, 15:10

Danke luchs. Die Frage ist, wie bist Du drauf gekommen, daß es das rechte war? Ich kann das Geräusch hinten absolut keiner Seite zuordnen, verhält sich auch beim Kurvenfahren konstant gleich, was ich ein wenig irritierend finde.

Braucht ma denn irgendwas an Spezialwerkzeug, um das Lager zu tauschen?
Bezugsquellen?
Tipps?! :D

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 17. Mai 2012, 20:19

Hy

aufheben und am Rad drehen das was wie ein skateboard kling ist kaputt xD

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

hubbeda

Abarth-Profi

  • »hubbeda« ist männlich

Beiträge: 409

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Meisenheim

Aktivitätspunkte: 2115

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 17. Mai 2012, 20:21

Wagenheber ;) 32er Nuss um die Mutti zu öffnen ... 17er um den Sattel zu lösen .... em em em .... ;)

hab 75€ für lager also NARBE mit neuer SicherungsMutter bezahlt

Dr.Abarthich

Abarth-Schrauber

  • »Dr.Abarthich« ist männlich

Beiträge: 274

Dabei seit: 19. März 2011

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

28

Freitag, 18. Mai 2012, 00:37

hallo, hier bei der Werke hiess es, als ich nach Preisen fragte für Wechsel beider Hinterradlager, dass da ein ABS Sensor mit drauf wäre und dass ich für umgerechent 500 € dabei wäre ( also Teile und Einbau). stimmt das so und von wegen Preis, lohnt es sich, das besser in Deutschland machen zu lassen?

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

29

Freitag, 18. Mai 2012, 18:45

500 flocken 8o

Ich hab für hinten Rechts in meiner Werke 150€ mit Einbau gezahlt.
Die linke Seite hab ich selbst gemacht & das war echt easy.

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

30

Freitag, 18. Mai 2012, 20:56

Okay cool. Danke schon mal.

Sind linkes und rechtes Lager gleich oder sind die seitengebunden? Werkzeug hab' ich alles daheim und klingt jetzt nicht so, als wäre es die mega fette Arbeit, sprich sollte in höchstens einer Std. getan sein, oder?

Weiß zufälligerweise noch jemand die Anzugsmomente der Schrauben? Wäre klasse..

Ach ja, und wo ich das Lager günstig herbekomme!!? :D


ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

31

Freitag, 18. Mai 2012, 21:12

Lager links und rechts sind gleich soweit mir bekannt.
Hab meins von meinem Fiat Händler, der hatte das direkt auf Lager und ich konnt es gleich mitnehmen.

Also die 200N der Großen Mutter hat mir n bekannter Fiat Mech gesagt.
Die anderen Schrauben an der Bremse hab ich mit 70N angezogen.

Alle Gewinde natürlich mit Montagepaste eingeschmiert.

Eventuell brauchst du um die Große Mutter aufzumachen ne Verlängerungsstange, dann gehts dank Hebelwirkung leichter zu öffnen.
Denk günstiger als bei Fiat bekommst das Lager nicht. Hab aber nicht nachgeschaut.

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

32

Freitag, 18. Mai 2012, 22:05

Danke, Ben! Super!

Ging mir nur darum, ob mir einer das günstiger organizen kann verstehst ;) :P

Dr.Abarthich

Abarth-Schrauber

  • »Dr.Abarthich« ist männlich

Beiträge: 274

Dabei seit: 19. März 2011

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

33

Samstag, 19. Mai 2012, 11:17

Preis hat sich geklärt, war Fehler meinerseits. 180 € pro Seite ist offizieller Werkstattpreis.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr.Abarthich« (22. Mai 2012, 00:48)


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

34

Montag, 21. Mai 2012, 12:41

Ach ja, noch 'ne Frage (an Ben, Domuno und den Rest der sich auskennt):

Braucht man zum abziehen des Lagers einen speziellen Abzieher oder wie kriegt man das am besten dann raus? Die Bremsscheibe muß ja vorher noch runter, die ist mit der großen Mutter befestigt, oder?

Danke und Grüße

hubbeda

Abarth-Profi

  • »hubbeda« ist männlich

Beiträge: 409

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Meisenheim

Aktivitätspunkte: 2115

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

35

Montag, 21. Mai 2012, 18:03

Du bekommst da die Komplette Radnabe inklusive Lager .
Nix auspressen oder so. Nur aufpassen wenn du den Plastikschutz wegnimmst.

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

36

Montag, 21. Mai 2012, 18:35

Hy

die Bremsscheiben mit zwei Senkkopf M6 T20 befestigt.
und die Nabe wie schon gesagt wird komplett getauscht.

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

37

Montag, 21. Mai 2012, 19:01

Das Lager is mir quasi entgegengefallen als ich die Mutter runter hatte.
Beim neuen Radlager, das ging bei mir etwas schwerer drauf, vllt mit WD 40 schmieren oder so, hauptsache keine Montagepaste.

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

38

Montag, 21. Mai 2012, 19:28

Hy

ich nehm.normales lagerfett.

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 22. Mai 2012, 13:58

Jo, Lagerfett hab' ich en Massé parat. :D

Ben, wieso nimmst du keine Montagepaste dafür her?

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 22. Mai 2012, 14:57

Keine Montagepaste weil die ja nicht unbedingt schmierende Eigenschaften hat wie fett.
Also die nehm ich nur für Gewinde, nicht aber wenn ich Metall auf Metall schieb. So war das gemeint.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!