Scara73

Chriz84

Abarth-Fan

  • »Chriz84« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 58

Dabei seit: 14. August 2013

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 325

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 27. Juli 2014, 23:10

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe heute alle Ringe gemessen.
Immer ein Ring in den entsprechenden Zylinder gepresst und mit einem gebrauchten Kolben runtergedrückt bis der erste Ring des gebrauchten Kolbens an die Oberkante des Zylinders stößt.
So wurde der eingesetzte Ring ca 1cm runtergedrückt und war gleichzeitig parallel zur Oberkante :)

Mit der Zeit erkannte ich ein Muster. Alle ersten Ringe waren perfekt.
Der 0.40er Streifen der Messlehre ging problemlos rein aber der 0.45er nicht mehr.
Die zweiten Ringe waren alle zu eng. Kleiner als 0.40mm.
Nach ein wenig Schleifen der Enden, hatten die zweiten Ringe die gleichen Werte wie die ersten :)

Jetzt passt alles

Mein Auto: Punto T-Jet mit extras :)


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 193

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11020

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

22

Montag, 28. Juli 2014, 10:37

Hi!

Sehr gut, so ist das richtig!
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Chriz84

Abarth-Fan

  • »Chriz84« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 58

Dabei seit: 14. August 2013

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 325

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

23

Montag, 28. Juli 2014, 15:58

Heute wurden alle Lagerschalen geordert und nun brauche ich die Anzugsmomente der Lagerschrauben.
Hat jemand die Angaben?

Mein Auto: Punto T-Jet mit extras :)


Chriz84

Abarth-Fan

  • »Chriz84« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 58

Dabei seit: 14. August 2013

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 325

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 29. Juli 2014, 12:01

Hab folgendes ermittelt:

Schwungrad Schraube (auszutauschende) M9 19NM - 21NM + 50° +/- 2°
Pleueldeckel Schraube M8 19NM ÷ 21NM + 40° +/- 2°
Hauptlagerdeckel Schraube M10 19NM ÷ 21NM + 90° +/- 3°

erscheint mir etwas wenig???
Oder täusche ich mich...

Mein Auto: Punto T-Jet mit extras :)


BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 29. Juli 2014, 14:06

Hallo du,

kann zwar absolut nix zum Thema beitragen :( , ABER!:

Ich wollte nur meinen größten Respeckt vor deiner Arbeit aussprechen. Allererste Sahne, ich könnt sowas nicht :thumbsup: .

Mach weiter so :thumbsup: :thumbsup:

Gruß Dani
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 193

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11020

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 29. Juli 2014, 17:31

...ich schick Dir morgen alles zu ;)
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chriz84 (29.07.2014)

Chriz84

Abarth-Fan

  • »Chriz84« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 58

Dabei seit: 14. August 2013

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 325

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 29. Juli 2014, 19:32

Ich werde weiterposten.
Das Projekt schreitet fort :)

Da mir gerade langweilig ist und ich nicht in die Werkstatt kann, poste ich hier mal den defekten Kolben von meinen Motor.
Er Hat ca. 125tkm gelaufen und bis auf den Riss, weißt er nur geringen Verschleiß auf:




Der Riss geht komplett durch den Kolbenboden. Der ganze Kolben wird lediglich durch den unteren Bereich der Bolzenbohrung gehalten.
Kaum auszudenken falls der Kolben beim laufenden Motor in Stücke gefallen wäre....

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass der Motor einige Zeit lang mit dem Riss gelaufen sein muss.
Betrachtet man die rechte Seite des Risses (Bild 1), so stellt man fest dass der Bereich poliert ist.
Der Defekt machte sich erst bemerkbar als die heißen Gase sich durch den Kolben gefressen haben und Öl in den Brennraum kam und somit eine dichte, weiß-graue Wolke aus dem Auspuff kam :pinch:

Mein Auto: Punto T-Jet mit extras :)


200mph

Abarth-Fahrer

  • »200mph« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 111

Dabei seit: 2. Juli 2012

Wohnort: Holland

Aktivitätspunkte: 610

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 30. Juli 2014, 13:39

bizar
GPA RSS-EVO full.spec 340N/M 250 PS G-Tech

Mein Abarth Grande Punto:


Chriz84

Abarth-Fan

  • »Chriz84« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 58

Dabei seit: 14. August 2013

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 325

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 31. Juli 2014, 21:48

Dank GT_driver habe ich diese süßen Dinger erhalten:


Das ist mein Arbeitsplatz:


Und wie angekündigt muss man für die Freigängigkeit der Pleuel etwas am Block wegdremeln:
Die Kanten der Zylinderwand sind im Weg:


Ich habe meine Eier in die Hose gepackt und hab angefangen zu dremeln.
Ergebnis:


Jetzt haben alle Pleuel 1mm platz zur Wand.

Weiterhin wurde der 200-Zeller in Titanband verpackt:


Am Wochenende gehts weiter :D

Mein Auto: Punto T-Jet mit extras :)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GT_driver (31.07.2014)

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 193

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11020

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 31. Juli 2014, 23:13

Sehr schön! So muss das! Freu mich das alles passt ;)
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr



Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 300

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 21810

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

31

Freitag, 1. August 2014, 08:21

Da hattest du wirklich Glück im Unglück, dass dein Kolben dir nicht alles zerrissen hat. :)

Mal eine kleine Zwischenfrage auf die drei Bilder von den Kolben bezogen. Wofür sind die vier Einkerbungen oben am Kolben?

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


AlpenSuchtii

Abarth-Fahrer

  • »AlpenSuchtii« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 98

Dabei seit: 22. Oktober 2013

Wohnort: Wiesbaden-Nordenstadt

Aktivitätspunkte: 500

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

32

Freitag, 1. August 2014, 09:12

Die "Einkärbungen" sollten dafür da sein das die Ventile beim öffnen genug Platz haben ;)

Mein Abarth 595: 160ps, Ausgeräumt, Recaro Pole Position, Schroth Profi III Asm, V-Maxx 330mm + Stahlflex, Feredo DS Perfomanc, Castrol Srf Racing, Team Dynamics ProRace 1.2, Toyo R888r, KW Competition Fahrwerk mit Uniball-Domlagern by Raeder Motorsport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (16.08.2014)

Chriz84

Abarth-Fan

  • »Chriz84« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 58

Dabei seit: 14. August 2013

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 325

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

33

Freitag, 1. August 2014, 12:49

Beim Vergleich normale Kolben zu Schmiedekolben, haben die geschmiedeten optisch eine tiefere Einkerbung. Somit ist eine schärfere Nockenwelle realisierbar ;)

Hab mir noch eine magnetische Ablassschraube gegönnt:
eBay

Mein Auto: Punto T-Jet mit extras :)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (16.08.2014)

Anri

Abarth-Schrauber

  • »Anri« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 357

Dabei seit: 15. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 1805

* *
-
S E * * *

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

34

Freitag, 1. August 2014, 13:17

Nur mal so:
Auf wieviel ccm/ps kommst du denn dann eigentlich wenn das alles fertig ist o.O

Mein Abarth 695: 0.8L 52PS VMAX: 145km/h


Chriz84

Abarth-Fan

  • »Chriz84« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 58

Dabei seit: 14. August 2013

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 325

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

35

Freitag, 1. August 2014, 23:01

Die Woessner Kolben sind den Serienkolben sehr nahe.
Nur durch das Übermaß von 0,5mm erziele ich eine Erweiterung von lediglich 20ccm :D

Wenn der Wagen fertig ist, wird er erstmal mit der Serienleistung 1000km eingefahren.
Nach meinen Urlaub muss ich dann bei Mazza anklopfen ;)

Leistung ist dann Turbo abhängig. Motorseitig sollte es keine Probleme mehr geben :)

Mein Auto: Punto T-Jet mit extras :)


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

36

Samstag, 16. August 2014, 15:57

Threadheader auf Wunsch des Erstellers abgeändert.

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 193

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11020

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

37

Samstag, 16. August 2014, 16:50

Hallo!

Schärfere Nockenwellen lassen sich mit jeden Kolben realisieren im TJET Bereich. Leider lassen die Hydros max. 2mm mehr Hub zu. Von daher sind alle Nocken wie C&B oder andere relativ seriennah. Vielleicht nutzt der Chriz noch etwas aus dem Serien Fiat Bereich ;)

Das unschöne ist ebenso bei dem Kopf dass ein Umbau auf starren Ventiltrieb kaum realisierbar ist, da man dazu den Kopf schneiden müsste. Mit anderen Ventilfedern lassen sich aber 8000 sicher realisieren.

Die tiefere Mulde ist nur dazu da um die Kompression zu reduzieren, da eine 10.8er Verdichtung recht kontraproduktiv ist was hohe Ladedrücke angeht.

Gruß
gtdriver
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Chriz84

Abarth-Fan

  • »Chriz84« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 58

Dabei seit: 14. August 2013

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 325

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 17. August 2014, 20:52

In letzter Zeit hatte ich nur selten die Gelegenheiten in die Werkstatt zu kommen.
Aber bis jetzt wurde der Motor zusammengebaut und wartet auf die Einpflanzung:

Ich habe eine 4-Lagen Dichtung von Reinz benutzt:


Für den Kollisionsfreien Lauf der Kurbelwelle musste am Gehäuse was weggenommen werden:


Und nun ist alles bereit mit neuen Leitungen und Kupplung:


@GT_driver
Die Wandstärke zwischen den Zylindern beträgt ca 4,5mm bei einer Bohrung von 72,5mm ;)

Ich hoffe ich kann diese Woche weitermachen :)

Mein Auto: Punto T-Jet mit extras :)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anri (17.08.2014)

Anri

Abarth-Schrauber

  • »Anri« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 357

Dabei seit: 15. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 1805

* *
-
S E * * *

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 17. August 2014, 23:27

nochmals danke für die ganzen einblicke :) Ich bin echt wissenshungrig seit ich mein Kleinen habe und das hilft mir sehr

Mein Abarth 695: 0.8L 52PS VMAX: 145km/h


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 193

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11020

Danksagungen: 495

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 20. August 2014, 08:20

Hi Chriz,

Mich stört 4 lagige Dichtung, wenn Du das so gemacht hast wie besprochen!

Wie war die Reinz aufgebaut?
untere Dichtungslage, dann dünne Mittellage, dann dicke Lage, dann obere Dichtungslage?

Gruß
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!