Bero

Mitglied

Beiträge: 16

Dabei seit: 15. September 2016

Aktivitätspunkte: 100

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. April 2017, 18:14

Spur oder servo?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo leute,

Besteht bei noch jemanden oder hatte jedmand (APE fahrer) das Problem, dass nach einer Vorderachvermessung und korrigierung (bei 2 verschiedene werkstätte), vorgeschriebenen reifendruck und 4 neuen reifen das Auto leicht auf eine beliebige Seite zieht beim Geradeausfahren?

Bei mir zieht er nach Rechts. Das problem ist das er nicht immer gleich stark zieht, es gibt nicht tage, sondern momente wenn er weniger oder überhaupt nicht zieht.

Bei Geradeausfahren dreht sich mein lenker nicht von alleine nach rechts, er schaut gerade.

Manchmal wenn ich einen zügigen start mache, dreht sich seil lenker von 12 bis 3 uhr nach rechts.

Könnte dies ein Schaden im Servo sein? Hatte jemand so was?

Danke und sorry für meinen Deutsch :)

Mein Abarth Punto Evo:


DOC

Abarth-Schrauber

Beiträge: 261

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. April 2017, 18:41

Würde mal behaupten das die Spur falsch eingestellt ist .

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt


Bero

Mitglied

Beiträge: 16

Dabei seit: 15. September 2016

Aktivitätspunkte: 100

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. April 2017, 18:48

Würde mal behaupten das die Spur falsch eingestellt ist .
Die ist schon 2x gemacht worden, zuerst bei einer nur so ausgewählten werkstatt, und danach hat mein kumpels werkstatt das gerät gekauft (Hunter) und bei der Anweisung des gerätes haben die mein auto als test auto genommen, leider ohne erfolg. Der Techniker von Hunter konnte leider nix machen, und ich muss sagen, das auto hatte keinen unfall.

Deshalb melde ich mich hier

Mein Abarth Punto Evo:


DOC

Abarth-Schrauber

Beiträge: 261

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. April 2017, 18:56

Hast du ein vermessungsprotokoll ?

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 583

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. April 2017, 19:15

Wenn es "ab und zu" auftritt spricht vieles dafür, das nicht das Auto sondern die Straße das Problem ist;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 830

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14350

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. April 2017, 19:51

Hallo Bero,

sind die Lenkkräfte beim nach rechts und nach links lenken gleich?

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Bero

Mitglied

Beiträge: 16

Dabei seit: 15. September 2016

Aktivitätspunkte: 100

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. April 2017, 11:47

@ DOC - Hier das letzte protokoll ;)



@ MartiniRacingAbarth - Das problem ist das wenn ich das auto manchmal fahre auf der Autobahn dann faehrt er gerade und bin froh "oh wie schoen", danach ueberhole ich jemanden,
danach fangt er zu ziehn (immer nach rechts) dachte zuerst das es die strasse ist, aber wenn ich meinen Grande Punto oder Golf 7 an der gleiche strecke fahre die gehen geradeaus.

@ TOM-595C - Ja die Lenkkraefte sind gleich. Was ich gemekt hab wenn ich von eine ampel losfahre und in "normalen" modus bin, dann dreht sich der lenker freiwillig nach Rechts (Klar wenn ich die haende nicht drauf habe). So von 12 bis 3 uhr.

Jetzt weiss ich nicht ob es mit der spur zusammenhangt oder mit servo elektronik, aber wenn das auto geradeusfahrt dann sthet der lenker gerade auf 12 uhr, aber das auto zieht.



Nochmal sorry fur meinen Deutsch, ich gebe mir muehe.

Mein Abarth Punto Evo:


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 830

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14350

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. April 2017, 12:11

Hallo Bero,

ich gehe mal davon aus, dass du keine Fehlermeldung (Kontrollleuchte) hast.
Wenn mechanisch alles in Ordnung ist, muss evtl. der Lenkwinkelsensor kontrolliert und ggf. neu angelernt werden.
Kann beim Händler erledigt werden, geht sehr schnell und sollte auch nicht die Welt kosten.

Bei meinem 188er Punto war der Lenkwinkelsensor verschlissen (Kontrollleuchte Lenkung an).
Nach dem Austausch hatte ich das gleiche Fehlverhalten wie dein Evo.
Nach dem Anlernen des neuen Lenkwinkelsensors war der Fehler weg.

Informationen kannst du auch auf der Seite von IAW-TEC finden.
Die haben sich auf FIAT-Lenkungen spezialisiert.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bero (04.04.2017)

Bero

Mitglied

Beiträge: 16

Dabei seit: 15. September 2016

Aktivitätspunkte: 100

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. April 2017, 13:52

Ja bei mir brennen keine Kontrollleuchte, es sehet so aus das ich bei nexten Kundendienst lasse ich das prüfen

Danke für die Antwort

Mein Abarth Punto Evo:


DOC

Abarth-Schrauber

Beiträge: 261

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. April 2017, 19:03

Was hast für ein Fahrwerk verbaut ?
Der Sturz auf der rechten Seite ist mit über -2 grad zwar gut, aber wenn du links fast 0 hast, sehr Kontra produktiv . Auch die Spur mit einer eingangsmessung von minus 11 Minuten auf der rechten Seite macht mich stutzig . Da hast dir was krumm gefahren . Da nützt es auch nix die Spur zu verstellen wenn der Sturz nicht stimmt .

Einstellen : bei Gewindefahrwerk ,erst Fahrzeug Höhe ,dann Sturz zum Schluss Spur .
: ohne Gewinde , Sturz dann Spur .

Und beim nächsten vermessen bitte Felgengrösse anpassen . Gehe davon aus das du keine 16 sondern 17bzw18 Zoll fährst .

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt



Bero

Mitglied

Beiträge: 16

Dabei seit: 15. September 2016

Aktivitätspunkte: 100

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. April 2017, 09:35

Was hast für ein Fahrwerk verbaut ?
Der Sturz auf der rechten Seite ist mit über -2 grad zwar gut, aber wenn du links fast 0 hast, sehr Kontra produktiv . Auch die Spur mit einer eingangsmessung von minus 11 Minuten auf der rechten Seite macht mich stutzig . Da hast dir was krumm gefahren . Da nützt es auch nix die Spur zu verstellen wenn der Sturz nicht stimmt .

Einstellen : bei Gewindefahrwerk ,erst Fahrzeug Höhe ,dann Sturz zum Schluss Spur .
: ohne Gewinde , Sturz dann Spur .

Und beim nächsten vermessen bitte Felgengrösse anpassen . Gehe davon aus das du keine 16 sondern 17bzw18 Zoll fährst .
Hallo,

Fahrwerk ist original.

Leider ist die Sturz einstellung nicht möglich bei Punto 199 (Grande/EVO)=(Stimmt das oder wissen es die mechaniker nicht?) diverse Theorien da gehört.

Die ganze sache nervt, jeder sagt da ist garnix krumm, du musst damit leben müssen. Das auto hat so einen sturz seit anfang an, die innenseite von vorderreifen ist immer mehr verbraucht.

Dann stellen die die Spur richtig ein und dan sthet das lenkrad schräg.

Muss man dann was kalibrieren auf dem lenkrad?

Felgen angeht, keiner hat einen Abarth Punto EVO vermessungsprotokoll, jeder sucht (hab auch geschaut) Fiat Punto Evo sport, villeicht nächtes mal wahlen wir Corsa OPC D oder E wegen 17" felgen..

Mein Abarth Punto Evo:


DOC

Abarth-Schrauber

Beiträge: 261

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 1315

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. April 2017, 17:45

Stimmt , das Original Fahrwerk lässt sich im Sturz nicht verstellen . Es gibt aber spezielle sturzschrauben , damit geht es doch .
Denke aber bei diesem großen Unterschied ist was krumm .
Wie nutzen sich die Bremsbeläge denn ab ? Innen und außen gleichmäßig?

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt


Bero

Mitglied

Beiträge: 16

Dabei seit: 15. September 2016

Aktivitätspunkte: 100

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. April 2017, 17:52

Stimmt , das Original Fahrwerk lässt sich im Sturz nicht verstellen . Es gibt aber spezielle sturzschrauben , damit geht es doch .
Denke aber bei diesem großen Unterschied ist was krumm .
Wie nutzen sich die Bremsbeläge denn ab ? Innen und außen gleichmäßig?
Am WE werde ich die Bremsbeläge erneuern, dann weiss ich mehr.

Aber danke für die Tips, wenn ich was richten kann sage ich bescheid :)

Mein Abarth Punto Evo:


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 830

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14350

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 25. April 2017, 15:14

Hallo Bero,

gibt es neue Informationen?

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!