Augustin Group

luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 19. September 2012, 01:56

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Bei der ersten Testfahrt mit dem forge WG hatte mein Mechaniker 1,2 bar LD. (Gemessen mit mechanischer LD-Anzeige)
Heute zurückgedreht soweit wie möglich: ca. 1,0. Mit dem originalen WG hatte er etwas weniger, ich glaub 0,95 bar, gemessen mit der gleichen Anzeige natürlich (mit 200er catback und Serien-Software). Ich denke so werde ich es mal fahren. Andererseits krieg ich einen neuen IHI Lader sehr günstig von einem Freund der einen esseesse Umbau ab Werk hatte.....da könnte man ja mal was ausprobieren.... :D
Würde der IHI die 1,2 bar aushalten?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »luchs« (19. September 2012, 02:13)

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 817

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24240

Danksagungen: 419

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 19. September 2012, 09:14

Ja der Lader hält ohne Probleme.

nur Abgasgehäuse und Krümmer kriegen gern risse.
aber du hast eh den 200zeller dann sollte es passen.

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

luchs (20.09.2012)

alfi_a_998

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

23

Mittwoch, 19. September 2012, 23:47

Steuerzeiten

Hab mir mal die Arbeit gemacht :D


--------
Kann aber die Steuerzeitentabelle nicht hochladen, schade :(
na ja, wer will dem kann ich sie senden :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alfi_a_998« (19. September 2012, 23:53)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ratte (05.01.2014)

luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 20. September 2012, 02:14

nur Abgasgehäuse und Krümmer kriegen gern risse.
aber du hast eh den 200zeller dann sollte es passen.
Fotos von den Rissen hab ich ja schon gesehen im www.
Der versetzte Rennkat hat übrigens sehr viel gebracht, ohne Änderung der Software.

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


66er

Abarth-Profi

  • »66er« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 420

Dabei seit: 24. Mai 2012

Wohnort: Bodensee

Aktivitätspunkte: 2190

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 20. September 2012, 06:46

Der Link zum Thema OPC Einspritzventile zeigt EV 6,

Was die Bauform anbelangt, weichen die originalen EV 14 mit Long Spray (Bosch bezeichnet das als xT/ Extension) von den EV 6 ab.

Mit der EV6 wird um die Länge von ca. 20mm die das einspritzen im Saugrohr zurückversetzt.

Ich gehe davon aus, dass au ch die Anzahl der Düsenöffnungne in der EV 6 kleiner ist.

Es wird schon seine Gründe haben, warum die EV 14 so geworden ist.
Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat !

Mein Abarth 500: Rote Spiegelkappen


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 329

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11715

Danksagungen: 618

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 20. September 2012, 12:25

Hi!

Die Düsen passen. Um es ganz perfekt zu machen kann man Adapter (2€) benutzen um die selbe Länge der Düsen zu erreichen wie die originalen.



Gruß

GTdriver
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 817

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24240

Danksagungen: 419

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 20. September 2012, 12:36

Hy

wie viel Fördenmenge haben die SS Düsen?

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

DiegoXR6

Abarth-Profi

  • »DiegoXR6« ist männlich
  • 2 Bewertungen

Beiträge: 544

Dabei seit: 24. Januar 2010

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2810

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 20. September 2012, 12:43

Wastegate mit strammer Feder hält nur länger Ladedruck!

Das Ladedruckregelventil kann den Druck nur auf die Druckdose freigeben.
und wenn die Dose später öffnet hast du mehr ladedruck.

obenraus kannst du bis zu 0,3bar höher gehen im vgl zu serie bevor er in den notlauf geht.

glg. Domi

Ok danke. :thumbup: das heißt, dass der Motor nicht schon bei 5500rpm nicht mehr schiebt, sondern zB. bis 6000rpm??
GPA Nero Scorpione - Serialtuning Kennfeldoptimierung - Supersprint Auspuffanlage - Forge Llk - Abarth Koni + H&R Federn - Oz Ultraleggera - Evolity Stahlflex Bremsleitungen - Sandtler B2 System + HG-Motorsport Air Intake

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (20.09.2012)

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 817

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24240

Danksagungen: 419

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 20. September 2012, 12:59

Jap unter anderem ;)
In doubt flat out =) Colin McRae

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 20. September 2012, 14:13

Wenn ich die OPC Düsen im gechippten T-Jet (120ps auf 150) einbau...ohne Abstimmung würde er vermutlich zu fett laufen? Oder ist es dann wie bei dir, Domuno, dass er besser rennt. (Optimal natürlich nur mit neuem Mapping).

Hab ich das jetzt soweit richtig verstanden?


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 817

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24240

Danksagungen: 419

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 20. September 2012, 14:21

Nicht nur bei mir hab bei einem SS die G Tech Düsen eingebaut der läuft auch besser.

was man merkt das die verbrauchsanzeige ca einen halben L weniger anzeigt als vorher.
klares indiz dafür das dass strg die Taktzeiten herabsetzt.

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ben_der (20.09.2012)

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

32

Donnerstag, 20. September 2012, 22:12

thema auspuff ab kat:

nicht jeder ist bereit oder hat die möglichkeit den kat auszubauen und ihn gegn nen 200 zeller plus größeren auslass zu tauschen!

der tausch der anlage ab kat ist schnell und unkompleziert!

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 329

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11715

Danksagungen: 618

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 20. September 2012, 22:23

Hallo!

Es bringt rein garnichts eine Auspuffanlage zu verbauen ohne auf das wichtigste Element zu achten. Dieses ist das Downpipe.



Ich hab da mit Verlaub einen Vergleich. Ihr habt 2 Marathonläufer. Einer atmet durch einen Strohhalm, der andere atmet frei. Welcher wird wohl besser funktionieren??



Gruß

GTdriver
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GT_driver« (20. September 2012, 22:29)

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

34

Donnerstag, 20. September 2012, 22:47

den meisten ist das bewusst!

aber nicht alle wollen das....die die einfach nur bissl mehr sound wollen sind mit ner kommplettanlage bedient!

aber so gut wie jeder der auf höhere leistung geht, hat hier auch nen 200 zeller drinne.... sprich auch größere auslassseite beim kat!
200 zeller wurden hier ja schon häufig genug durchgekaut :P

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (20.09.2012)

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 329

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11715

Danksagungen: 618

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 20. September 2012, 22:53

Hallo!



Wenn ich Hand an einen Motor anlege dann auch so das es was bringt. Oberste Priorität sollte sein dem Lader seine Arbeit so leicht wie möglich zu machen. Wenns am 2.5" Downpipe liegt, bauen wir halt eins.... ;)
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


luchs

Abarth-Meister

  • »luchs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 16. Oktober 2008

Aktivitätspunkte: 5380

L U
-
C H S 3 3

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 20. September 2012, 23:32

aber nicht alle wollen das....die die einfach nur bissl mehr sound wollen sind mit ner kommplettanlage bedient!
...und manche wollen nicht mal das, die sind mit der Originalanlage auch schon bedient. Aber um diese Leute :boring: gehts ja hier nicht. :D

Ein 100 Zeller ist wahrscheinlich noch besser als ein 200er, aber wie siehts mit der Abgasprüfung aus?

Der herrliche Stossaufladungskrümmer braucht sicher auch extra bearbeitete Auslasskanäle?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »luchs« (20. September 2012, 23:54)

Mein Abarth Grande Punto: GPA mit IHI-Lader


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 329

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11715

Danksagungen: 618

  • Nachricht senden

37

Montag, 24. September 2012, 14:11

Hi!

Für den krümmer brauchst nichts an den Kanälen zu machen. Das passt so.

Bezüglich AU mit 100 Zellen Kat. Wenn der kat ordentlich Hitze hat ist es kein Thema. Bin früher mitn GT auch vorher ne richtige Runde gefahren :D Mit 100Zellen kat nie Probleme gehabt.
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

38

Montag, 24. September 2012, 18:37

Bezüglich AU mit 100 Zellen Kat. Wenn der kat ordentlich Hitze hat ist es kein Thema. Bin früher mitn GT auch vorher ne richtige Runde gefahren Mit 100Zellen kat nie Probleme gehabt.


und der hatte auch euro 4/5 ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

luchs (25.09.2012)

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 329

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 11715

Danksagungen: 618

  • Nachricht senden

39

Montag, 24. September 2012, 21:57

Das spielt keine Rolle, ob Euro 4 oder5. Die Messwerte bekommt man ohne Probleme hin ;-)
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

40

Dienstag, 25. September 2012, 16:22

Das spielt keine Rolle, ob Euro 4 oder5. Die Messwerte bekommt man ohne Probleme hin ;-)


erklär ma....

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!