Gr33nNiTrO

Abarth-Schrauber

  • »Gr33nNiTrO« ist männlich

Beiträge: 277

Dabei seit: 12. Oktober 2013

Wohnort: Passau

Aktivitätspunkte: 1560

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Juni 2014, 17:07

Turbo Zustand prüfen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Heyho :D

Vorerst: Suche wurde benutzt aber ich habe nichts gefunden :D

Und zwar haben wir an meinem Abarth gerade erst Zahnriemen (mit Wasserpumpe) und Keilriemen getauscht, Kupplung erneuert und Getriebe überholen lassen (Habe das Auto gebraucht gekauft und möchte in Zukunft keine weiteren Probleme haben).
Meine Frage ist nun wie man den Zustand des Turbos "erahnen" kann? :)

der GPA - 155PS hat aktuell 90.000km auf der Uhr und daher frage ich ob es sinnvoll ist einen Turbo zu einer gewissen Zeit zu tauschen oder zu warten bis er den Geist aufgibt? :)

Desweiteren wollte ich noch fragen ob es noch sonstige Verschleißteile gibt die sehr anfällig sind? :)
(Bremsscheiben und Beläge wurden gemacht sowie Motoröl und nattürlich Getriebeöl erneuert und auch die Bremsflüssigkeit wurde erst vor 10.000km getauscht)

Oder ist es wenn dann nicht gleich sinnvoller den Essesse Lader zu verbauen? :)

mfg Gr33nNiTrO

~ EX Grande Punto Abarth Fahrer inzwischen Golf 6R auf Luft und gemacht ~

Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich

Beiträge: 804

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4155

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Juni 2014, 17:22

sinnvoller gleich einen td04 lader zu nehmen *gg*

Mein Auto: Giulietta QV 340PS 470nm


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 435

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7210

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Juni 2014, 17:55

Und den Krümmer nicht vergessen ;)
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Juni 2014, 18:40

Ihi krümmer hält doch auch mit sportkat =)

Ja spiel kannst du prüfen
In doubt flat out =) Colin McRae

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Juni 2014, 18:51

Du könntest das Ansaugrohr zur Verdichterseite deines Turbos abnehmen und schauen wie die Turbine aussieht (Rillen, Spiel, Verschleiß, etc.). Das Selbe kannst du natürlich noch mit der Ablassseite machen. Dazu muss aber der Kat ab... :)

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (25.06.2014)

D3an

Abarth-Profi

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 19. Juli 2010

Wohnort: Öhringen

Aktivitätspunkte: 4025

- OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Juni 2014, 15:27

-Abgasgehäuse vom Turbo auf Risse überprüfen
-Laderwellenspiel / Verdichterrad prüfen
-Krümmer auf Risse überprüfen

Sofern der Lader schon irgendwelche Beschädigungen hat ist es natürlich sinnvoll ihn warten zu lassen bzw. auszutauschen.

Wenn du den Turbo tauscht musst du halt auch ein paar weitere Änderungen vornehmen wie zb. Software. Sinnvoll aber sicherlich kostenintensiv
Super... Schön schnell unterwegs gewesen :rotfl:

Mein Auto: Seat Leon Cupra ST 4Drive


Gr33nNiTrO

Abarth-Schrauber

  • »Gr33nNiTrO« ist männlich

Beiträge: 277

Dabei seit: 12. Oktober 2013

Wohnort: Passau

Aktivitätspunkte: 1560

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Juni 2014, 22:14

Also Risse hat er keine (Krümmer) und auch sonst merke zumindest Ich dem Turbo nichts an :)

Habe mir jetzt jedoch auch sagen lassen dass der Turbo im Normalfall kommt ohne weitere Teile "mitzureissen" da meist nur das Lager kaputt geht etc. :)
Werde ihn daher einfach normal weiterfahren und halt tauschen sobald er den Geist aufgibt :)

~ EX Grande Punto Abarth Fahrer inzwischen Golf 6R auf Luft und gemacht ~

D3an

Abarth-Profi

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 19. Juli 2010

Wohnort: Öhringen

Aktivitätspunkte: 4025

- OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Juni 2014, 00:56

Das stimmt so aber nicht. Sollte der Turbo auf einen Schlag die grätsche machen was auch mitunter vorkommt, dann ist deutlich mehr kaputt als nur der Turbo
Super... Schön schnell unterwegs gewesen :rotfl:

Mein Auto: Seat Leon Cupra ST 4Drive


HeizZza

Abarth-Profi

Beiträge: 443

Dabei seit: 16. September 2012

Aktivitätspunkte: 2305

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Juni 2014, 09:53

Was denn noch?


Sent from my iPhone using Tapatalk

Mein Abarth Grande Punto: Gtech Cup SS ab Kat; Esseesse Felgen auf 215/40 18 PZeros + 15mm Verbreiterung von H&R ; H&R Monotube Gewindefahrwerk; Schaltwegverkürzung, Mazza Engineering, 200 Zeller, Pop Off


D3an

Abarth-Profi

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 19. Juli 2010

Wohnort: Öhringen

Aktivitätspunkte: 4025

- OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 29. Juni 2014, 14:20

Motor??
Super... Schön schnell unterwegs gewesen :rotfl:

Mein Auto: Seat Leon Cupra ST 4Drive



gid

Abarth-Profi

  • »gid« ist männlich

Beiträge: 469

Dabei seit: 8. November 2013

Wohnort: MARBURG

Aktivitätspunkte: 2415

M R
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 29. Juni 2014, 14:24

Und warum das???


Sent from my iPhone using Tapatalk.

Beste Grüße Gid

Mein Abarth 595C: A595c Pista Grau/ Officina Rot Trennlinie Weiß- Estetico Grau- Record Monza + G-Tech EVO Kit Euro6 184,0PS / 309,7NM, langer 5. Gang, 8,5x18 Pogea X-cut Felgen


D3an

Abarth-Profi

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 19. Juli 2010

Wohnort: Öhringen

Aktivitätspunkte: 4025

- OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 29. Juni 2014, 14:37

Es kann Späne oder Metallteile in den Motor blasen und dann folgt auch ein Motorschaden
Super... Schön schnell unterwegs gewesen :rotfl:

Mein Auto: Seat Leon Cupra ST 4Drive


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. Juni 2014, 17:08

Das muss mal durch den LLK und der ist sehr fein
In doubt flat out =) Colin McRae

gid

Abarth-Profi

  • »gid« ist männlich

Beiträge: 469

Dabei seit: 8. November 2013

Wohnort: MARBURG

Aktivitätspunkte: 2415

M R
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 29. Juni 2014, 19:05

Edit

Mein Abarth 595C: A595c Pista Grau/ Officina Rot Trennlinie Weiß- Estetico Grau- Record Monza + G-Tech EVO Kit Euro6 184,0PS / 309,7NM, langer 5. Gang, 8,5x18 Pogea X-cut Felgen


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!