GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

61

Samstag, 7. September 2013, 05:06

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Grad die 100.000km durch

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2

PuntoEvoAbarth

Abarth-Schrauber

  • »PuntoEvoAbarth« ist männlich

Beiträge: 371

Dabei seit: 17. Mai 2013

Aktivitätspunkte: 1870

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

62

Samstag, 7. September 2013, 10:14

Hi!

Wenn Du zuviel ölst bindet das Öl die Dreckpartikel. Irgendwann lösen sich "größere" Klumpen und beschädigen das Verdichterrad!

Generell zu empfehlen sind ölfreie offene Filter wie AEM!

Die Boxen sind nichts fürn Turbo, aber probiert nur fleißig weiter

Hi hab ne frage zu HG airbox wurde gerne denn Filter Wechsel weist jemand vielleicht was für Masse ich brauche damit es
In der Hg airbox reinpasst ??

Ich frage mich wenn die schmutzpartikel durch airbox durch gehen müssten ja theoretisch auch durch sportfiltermatte ja auch durch oder sehe ich das falsch Material von sportfiltermatte und airbox Filter sind ja gleich oder irre ich mich ?

?( ?(

Mein Abarth Punto Evo: : Farbe Grigio Campovollo mit Krieg Bemalung :) G-TECH RS-S 223ps , Bilsteiner B14 Fahrwerk ,18 Zoll Essesse Felgen ,Essesse Bremsscheiben , HG Ansaugrohr +Airbox Distanzen VA 20mm scc HA 30mm H&R 200 Zellen kat von G-Tech :)


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

63

Samstag, 7. September 2013, 10:28

R.I.P. --> Kolben, Zylinder

Mein Beileid :( Da meint man es gut und dann sowas... :cursing:

Was hast du jetzt weiter geplant, wie teuer wird das werden an neuen Teilen oder wird gehont und ein Schmiedekolben verbaut?

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 467

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12415

Danksagungen: 712

  • Nachricht senden

64

Samstag, 7. September 2013, 12:49

...man kann nicht nur einen Schmiedekolben verbauen!

@ Filterfrage

Airbox öffnen, messen, bestellen :)
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

65

Montag, 9. September 2013, 11:40

Bei ebay war ein kompletter ss motor für 1800euro drinn mit gt1446

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

66

Montag, 9. September 2013, 12:56

Gibts auch runderneuert motor fuer 2500 euro.

Aber wenn man so ein vom ss nimmt muss man da noch was umbauen bestimmt oder?

Des teil muss einfach nur laufen danach ist es weg.
Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2

GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 10. September 2013, 08:57

Hi.

Wenn ich mir ein AT motor hole und ich lass es privat einbauen habe ich da moeglichkeit irgendwie das im service heft eintragen zu lassen?

Dann noch eine frage bei eba* gibts paar firmen die reparieren defekte turbolader. Schonmal jemand gemacht?

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 467

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12415

Danksagungen: 712

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 10. September 2013, 10:59

Hi!

das nachtragen bringt nichts. Reinschreiben kannst alles, aber es geht ja schließlich um Gewährleistung! Bei der Instandsetzung von ladern würde ich eher auf Firmen zurückgreifen die nicht in E**y anbieten.

PS: Du kannst übrigens nicht die kleinen TJET als AT Motor nehmen. Verdichtung ist da 9,8:1 im Gegensatz zu 10,8:1 bei den Abarths

Gruß
GTdriver
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GT_driver« (10. September 2013, 11:04)

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (10.09.2013)

LucaGT

Abarth-Meister

  • »LucaGT« ist männlich

Beiträge: 980

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 613

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 10. September 2013, 11:12

Andre bist du dir da sicher mit den 10,8 : 1?

In meinen Unterlagen steht 9,8 : 1.
Habe es aber auch nie nachgemessen


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 467

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12415

Danksagungen: 712

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 10. September 2013, 11:20

Jup, die Fiat Unterlagen bestätigen dass. Würde auch das agressivere Ansprechverhalten erklären, im gegensatz zu den kleine TJET.

Hier eine "offizielle" Quelle

http://www.sportauto.de/technische-daten…6v-4123002.html

http://www.sportauto.de/technische-daten…se-2553086.html
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr



LucaGT

Abarth-Meister

  • »LucaGT« ist männlich

Beiträge: 980

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 613

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 10. September 2013, 11:24

Also meine Quelle sind die technischen Unterlagen von FIAT.
Und da steht 9,8 : 1 :D
»LucaGT« hat folgendes Bild angehängt:
  • Abarth.JPG


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 467

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12415

Danksagungen: 712

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 10. September 2013, 11:33

Hi!

dasselbe "programm" ;) konnte ich auch einsehen. Jedoch hat auch mein Fiat Teilehändler gesagt das er vor paar Monaten Kolben bestellt hat für einen TJET. Daraufhin kam die Rückfrage TJET oder Abarth TJET. Aussage Fiat es werden unterschiedliche Kolben verwendet. Ich bin auch etwas irritiert, den 10,8 ist ne ganz schöne Hausnummer!

Edit sagt, guck mal hier!
http://www.abarthpress.de/download/DE/20…500_500C_TD.pdf
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »GT_driver« (10. September 2013, 11:39)

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


LucaGT

Abarth-Meister

  • »LucaGT« ist männlich

Beiträge: 980

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 613

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 10. September 2013, 11:42

Die nehmen glaub auch grad das, was im Regal liegt :D


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.ch
oder aber über das Support-Forum

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 467

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12415

Danksagungen: 712

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 10. September 2013, 11:45

Jup, :D

Vondaher sollte man genau schauen was man für einen AT Motor nimmt. Und wenn ich das so sehe mit 10,8:1 würde ich auf jeden Fall nur Superplus tanken, vorallem in Verbindung mitner Box!
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 10. September 2013, 12:24

Der AT motor ist von einem gpa 155ps. Also meinen. Teilenummer usw. Alles gleich. Kann dir gern den link per pn schicken. Wie gesagt mir waehre ein kompletten block lieber da ich mir eh ein anderen hole. Aber wenn sich nichts tut dann muss ich auf ein at greifen. Mir bleibt nix anderes uebrig. Ich brauch schliesslich ein auto

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2

dejan84

Abarth-Fahrer

Beiträge: 139

Dabei seit: 18. Januar 2011

Aktivitätspunkte: 775

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 10. September 2013, 15:08

Kolben sind gleich, Motoren unterscheiden sich nur in Nockenwellen. Und dazu musste auch Kompression gleich sein.

Hier offizielle Daten:
GPA
2007 FIAT Grande Punto Abarth engine
Engine type 4 inline
Materials Light-alloy / Cast iron
Valves per cyl 4
Distribution DOHC
Fuel injection / Ignition system MPFI electronic fuel injection
Aspiration Turbo Garrett IHI RHF3-P10.5 + air-to-air intercooler (1.5 bar)
Displacement (cm3) 1368
Bore x Stroke (mm) 72 x 84
Compression ratio 9.8
Redline (rpm) 6500
Horsepower (hp rpm) 155 hp @ 5500
Specific output 113
Peak torque (mkg rpm) 21.0 @ 5000 (24.3 @ 3000 @vec Boost)
Torque by Liter (mkg) 15.4

GPA Esseesse
Engine type 4 inline
Materials Light-alloy / Cast iron
Valves per cyl 4
Distribution DOHC
Fuel injection / Ignition system MPFI electronic fuel injection
Aspiration Turbo Garett GT1446 + air-to-air intercooler (1.5 bars)
Displacement (cm3) 1368
Bore x Stroke (mm) 72 x 84
Compression ratio 9.8
Redline (rpm) 6500
Horsepower (hp rpm) 180 hp @ 5750
Specific output 132
Peak torque (mkg rpm) 27.5 @ 3000
Torque by Liter (mkg) 20.1
Batterie abklemmen und ab in die Werke :thumbsup:

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 467

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12415

Danksagungen: 712

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 10. September 2013, 16:52

Scheinbar nicht bei allen Modellen! Die abarthpress ist ja offiziell von Fiat, von daher ist es jetzt mehr Rätselraten als sonstwas.....
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


SteveO

Abarth-Profi

Beiträge: 579

Dabei seit: 9. Mai 2009

Aktivitätspunkte: 3180

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 10. September 2013, 19:05

Ihr habt beide die Daten vom 500er verlinkt, es geht hier aber um den GPA. Dejan dürfte also recht haben.

Aber wenn das Auto eh danach weg soll, dann reparier ihn nicht und kauf dir gleich was neues. Hast weniger Stress, es geht sicher schneller und kostet dich garantiert weniger.

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 10. September 2013, 21:12

GPA
....
Aspiration Turbo Garrett IHI RHF3-P10.5 + air-to-air intercooler (1.5 bar)
...
GPA Esseesse
...
Aspiration Turbo Garett GT1446 + air-to-air intercooler (1.5 bars)
...
Mal eine kleine Zwischenfrage: Warum steht bei dem GPA beim Turbo Garrett und IHI Lader? Sind das nicht zwei verschiedene Hersteller? Ich dachte im GPA und GPA SS sind nur IHI Lader verbaut. ?(

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 10. September 2013, 21:20

Hi.

Ich habe eventuell ein motorbauer bei mir um die ecke (von paar freunde empfohlen) der koente mir mein block reparieren(honen).
Da ich ihm nur das foto zeigen konnte hat er mir gesagt ich soll mich schlauch machen welche uebergrösse kolben ich kaufen könnte so das er ungefaehr ein mass hat. Kann mir da jemand helfen? Bzw. Wo kann ich sowas kaufen? Fiat hat nur originale kolben oder? Er meinte es muessten so uebermass rep kit kolben geben oder sowas.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!