Windschott500

Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Februar 2014, 16:52

Welche Hardware passt am besten zu mein Auto ? Hilfe?!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

HI HO @ all,
ich bin gerade dabei bischen mein Auto fit zu machen für die neue Season. Nun überleg ich mir, wie zum Teufel gestaltet ich es nun mit der Öltermperaturanzeige und den Ladedruck :)

Ich habe mich schon hier eingelesen, doch ich möchte nicht 2-3 Anzeigen in mein Auto haben wie bei FastaAndFurios :)

Ich mag es eher dezent.

Ich habe mich dann umgeschaut und bin auf sowas hier gestoßen ->

Lambda-Tuning


Klingt Interessant, aber für mich viel zu teuer.

Ich will ja nur den Ladedruck und die Öltemperatur wissen. Evtl. später mal die Abgastemperatur. Wisst ihr ob es eine alternative gibt, die Preiswerter ist ?

Vielen Dank

Mfg
Christian
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Bigitalian« (9. Februar 2014, 19:01)

Mein Abarth Grande Punto:


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 467

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12415

Danksagungen: 712

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Februar 2014, 17:06

...warum willst dir die unwichtigsten Werte anzeigen lassen? Öltemperatur nützt Dir nichts wenn die Kiste abmagert und Du bekommst es nicht mit ;)

Gute Anzeigen verfügen über AGT und Lambda. Und Preise um die 300€ sind ok. Ablesen tust unter Vollast sowieso nix, essenziell sind da Warnfunktionen die dich akustisch und visuell informieren das Du fix vorgegebene Werte überstiegen hast!
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Februar 2014, 17:17

HI HO,
naja die Öltemperatur halte ich schon für wichtig, außer natürlich AGT und Lambda. Ich muss ja wissen, wann ich was abverlangen kann.

Braucht denn der GPA noch was extra, um die Lambda werte auslesen zu können oder besitzt der GPA schon eine "Sprungsonde" ?

Ich weiß das ich mit Torque keine Öltemperatur auslesen kann, welche wichtigen Werte kann ich denn ermitteln über OBD ?

Ich habe mich mit der Thematik "Torque" noch nicht so richtig auseinander gesetzt nur ein bischen mitgelesen. Es gibt ja kein richtigen Fred wo alles mit aufeinmal beschrieben ist mit bezgl. Torque sondern überall verteilt ^^.

Mal lese ich von PID Werte verwenden u.s.w

Achja und Ladedruck, damit ich auch Zahlen hab und ned nur die Balkenanzeige.
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bigitalian« (9. Februar 2014, 17:28)

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (10.02.2014)

66er

Abarth-Profi

  • »66er« ist männlich

Beiträge: 457

Dabei seit: 24. Mai 2012

Wohnort: Bodensee

Aktivitätspunkte: 2380

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Februar 2014, 17:44

Eine rein digitale Anzeige die bis zu 4 Werte anzeigt, oder darf es doch ein Rundinstrument sein das auch 2- z.T. 4 werte anzeigt.

Wenn das Abgas in Temperatur oder/ und noch das AFR angezeigt werden soll, wird das immer ein bisschen teurer.

Ich würde das abhängig machen, ob der Motor Serie bleibt oder ob der mal noch mal etwas mehr leisten soll.

Dann ist ein gezielteres Monitoring kein Fehler, das muss ich dem GT Driver schon zustimmen.

Am Angebot sollte es ja nicht liegen, geben tut es ja genug.

Ich persönlich hab es auch etwas dezenter mit den Anzeigen, kann Dir allerdings auch kein Tipp geben, da wir das im 500 untergebracht haben.

Die Basis ist da eine andere.
Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat !

Mein Abarth 500: Rote Spiegelkappen


jkid

Abarth-Fan

  • »jkid« ist männlich

Beiträge: 72

Dabei seit: 8. Januar 2012

Wohnort: Crailsheim

Aktivitätspunkte: 390

S H A
-
* * * *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Februar 2014, 17:48

Greddy hat 1 Uhr und 6 Weitere Werte kannst über das in der uhr eingbaute Display anzeigen lassen,
Von Dephi gibts auch was aber mit reinem Digital display.

kannst auch hier mach rein schauen ob das hilft : Zusatzinstumente / Zusatzanzeigen ?
APE SS - Serie , Sabelt ..... ^^

Mein Abarth Punto:


Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Februar 2014, 18:45

HI Ho,
naja sagen wir so, das ist mein Ziel:

Downpipe 200 Zeller plus Flexrohr auf min 60mm, da ich schon Cuprohr und ESD von Ragazzon drin hab.
Air Intakte von Hg ist drin mit Original Filterkasten
Bonalume PopOff - Variable (kommt die Tage)
Wastegate - Bleib original evtl. was besser ist
LLK Turbozentrum


Das ganze dann am ende bei Mazza abstimmten auf Prüfstand (mit Begrenzung auf 320 nm, sonst fliegt mir das Getriebe weg).

Es soll am Ende harmonisch und Standhaft sein und muss nicht 270 ps oder astronomische Werte sein.

Ich habe meins ja im Serie EsseEsse Chippen lassen bei TT-Chiptuning, geschweige RCP-Tuning. Die Leistung auf Prüfstand waren 213 Ps auf 325 Nm. Aber ich trau der Optimierung nicht so ganz. Deshalb die Hardware ordentlich machen und dann eine ordentliche Software dazu.

Dazu gehört dann auch die Sicht auf die Werte, damit alles rund läuft :)

@JKID
GReddy..sieht nett aus :)

Aber der Fred hat mir bischen geholfen, denn die von Depot Racing sind auch nett und Preis ist ok.

z.B das hier

Ablesbare Parameter:

Abgastemperatur (in Grad Celsius)

Batteriespannung

Druck (z.B. Öldruck oder Benzindruck; ACHTUNG: Kein Ladedruck) (in Bar)

Temperatur (z.B. Wassertemperatur oder Öltemperatur) (in Grad Celsius)


Aber dafür hab ich noch Zeit. Hmm Shit wäre früher auf dem Fred gestoßen.

Damit es nun kein doppeltpost wird, benutzt ich diesen Fred als Hilfe für die bessere Optimierung meines Autos :) Die Ziele habe ich oben erwähnt.
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Bigitalian« (9. Februar 2014, 19:05)

Mein Abarth Grande Punto:


Fragfrog

Abarth-Profi

  • »Fragfrog« ist männlich

Beiträge: 725

Dabei seit: 13. Juni 2008

Wohnort: Schweiz/Bern

Aktivitätspunkte: 3710

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. Februar 2014, 09:46

@ Bigitalian: Du warst bei RCP und die software war nicht gut? was hast Du bezahlt? RCP war mir sehr suspeckt.

Mazza ist Super!!! Der einzige der seriös ist undDir nicht was verspricht was er nicht halten kann.
:evil: Ich fahre Abarth ,weil mir vom ständigen Bentley fahren immer so schlecht wird :evil:

Mein Abarth Grande Punto: Esseesse mit 100Zellen Kat.


sh3ld0nc00p3r

Abarth-Profi

  • »sh3ld0nc00p3r« ist männlich

Beiträge: 554

Dabei seit: 15. August 2013

Wohnort: Essen

Aktivitätspunkte: 2835

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. Februar 2014, 09:50

Hi,

andere Variante wäre auslesen über Smartphone:
PLX Devices Kiwi 2 OBD
Der Kiwi2 erlaubt über ein Bus-System (Daisy-Chain genannt) die Möglichkeit diverse Sensoren anzuschließen und auszulesen.
Gleichzeitig ist es nen OBD-2 Adapter zum auslesen.

Anzeige über Smartphone muss man aber mögen... :)

Alternative? ;)

VG
Andi

Mein Abarth 500: Grau mit weißen Felgen und weißem Estico, GT278-S, CAE Racing Shifter inkl. Abdeckung mit Scheibe und weiß/grüner Beleuchtung, Bonalume SUV, Kiwi OBD, DashCommand, Brodit-Halterung, CarSign Kennzeichenhalter in Wagenfarbe, Kamei MAL, Philips Colorvision grün, Climair Windabweiser


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. Februar 2014, 10:11

Die Variante mit den PLX Devices finde ich gut, wenn man es nicht immer nutzen möchte.
Bei täglichem Einsatz ist es auf Dauer wahrscheinlich nervig, wenn immer das Smartphone irgendwo rum baumelt. bei Android hat man zudem nur Bluetooth (langsam) als Übertragungsmedium zum Torque.
Ansonsten finde ich die PLX Variante sehr cool, aber auch nicht billig.

Wenn es digital und was in Optik der Originalinstrumente sein soll würde ich mal hier schauen:

http://www.shop.franke-turbotechnik.com/…eigen/index.php

Hier lässt sich Alles beliebig wild kombinieren, Sensoren, Anzeigen, Warnmeldungen/ Hinweise.
Preislich ist das aber zu billigen, analogen Rundinstrumenten auch kein Schnäppchen!

Mein Abarth Grande Punto:


nightoftune

Abarth-Fahrer

Beiträge: 168

Dabei seit: 23. Juli 2013

Aktivitätspunkte: 870

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

10

Montag, 10. Februar 2014, 10:26

Ich hatte schon ne 4in1 Depo. Ganz passabel die Teile. Hab sie allerdings aus einer Sammelbestellung für um die 100 Eur bekommen. Für den Preis wirklich top.

Mein Abarth Punto Evo:



Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. Februar 2014, 10:58

Jap GPA hat eine Sprungsonde.

Dutycycle kannst dir Anzeigen lassen vermutlich auch AFR mit Torque.

öldruck ist nicht soooo wichtig.

öltemp eigentlich extrem wichtig.

wassertemp kannst mit torque auch ablesen bitte nieeeee auf das Schätzeisen beim Tacho verlassen.

glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. Februar 2014, 13:50

HI HO,
also variante von Steppi finde ich z.b ned schlecht.

Es sollen halt alle wichtigen Werte vorhanden sind die doch dann wären:
Öltemperatur
Lambda
Ladedruck (evtl.)

Oder was fehlt noch ?

@ Fragfrog
Öhm ich glaube ich muss dir die Situation über PN erklären, sind zuviele Augen hier. Sagen wir so..ich habe ungewollt die RCP Software drauf.
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Mein Abarth Grande Punto:


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 467

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12415

Danksagungen: 712

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. Februar 2014, 13:58

@ Domi

Zitat

öldruck ist nicht soooo wichtig.

öltemp eigentlich extrem wichtig.


....dann weißte wenigstens das der Motor mit warmen Öl kaputt gegangen ist LOL

Öltemp ist eher sekundär, wenn Kühlwasser ok, ÖL zu 90% auch ok. Selbst wenn nicht ist es nicht schlimm, schlimmer ist wenn du nicht mitbekommst das dir der Öldruck "wegsackt"

Wobei, bei den neuen Motoren ist das eher unwahrscheinlich. Ich würde wie gesagt AGT und Lambda messen. Da freut sich jeder Tuner wenn man mit sowas kommt, und nicht mit Bling Bling anzeigen. *obwohl kommt aufn Tuner drauf an :D *
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich

Beiträge: 376

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

14

Montag, 10. Februar 2014, 14:03



Öltemp ist eher sekundär, wenn Kühlwasser ok, ÖL zu 90% auch ok.


ich dachte immer, dass das Öl doppelt solange braucht zum warm werden wie das wasser...
jedenfalls richte ich mich immer nach dem :pfeifen:

Mein Auto: Grande Punto Abarth


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

15

Montag, 10. Februar 2014, 14:13

Tuts auch ;)

Wenn dir bei 200 einmal der Öldruck wegsackt hört mans doch eh gleich =)

KW ist dann so und so schrott aber wenn man brav ölwechelt und ihn sauber warmfährt halten die lagerschalen recht lang.

du siehst nur im stand ob der öldruck schon weniher ist und last wird der druck lang passen die pumpe kann um einiges mehr fördern.

glg.


was ich bei Torque aktiv hab.

Drehzahl
Kühlwasser
Spannung
Ansaugluft
Ladedruck
Spannunglambdasonde Vorkat

und auf einer extra Seite den Dutycycle
In doubt flat out =) Colin McRae

Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

16

Montag, 10. Februar 2014, 14:36

HI HO,
ahh bezgl. Torque hilft mir das mal weiter. Muss ich dann mal in April auch mal mitschauen.
Stimmt AGT. Aber dafür muss ich ja extra nen Fühler irgendwo im Abgasstrang packen oder ?

Momentan habe ich folgendes in Auge:

BRS Downpipe

Wenn das Angebot stimmt, kommt des noch zu meiner Abgasanlage dazu.

Ich habe ja schon eine Downpipe ohne Kat von Scara zuhause rumliegen, dort wollte ich dann ein Kat von Materialmord oder Magnaflow einschweißen lassen, aber bisher habe ich nur negatives gehört. Weil wenn ein HJS Kat oder Brain Kat (wie bei brs) eingeschweißt werden muss bzw. besser ist, dann kann ich gleich auf das komplette gehen, da ich das zwischenstück vom Kat zum CupRohr original ist. Wenn ich eins von Ragazzon nehme, sind es 180 €.

Oder was denkt Ihr ?
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Mein Abarth Grande Punto:


Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7370

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

17

Montag, 10. Februar 2014, 16:33

Also ich kann nur positives über Magnaflow berichten

Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

18

Montag, 10. Februar 2014, 17:15

HI HO,
ich habe auch bisher gutes gehört, auch von Materialmord.

Ich bin da etwas unsicher :)

Oder ich probiere es aus mit Ragazzon Vorderrohr.

Mfg é ciao
Christian
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Mein Abarth Grande Punto:


Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 26. Februar 2014, 13:18

HI HO,
so es gibt Neuigkeiten.

Also PopOff von Bonalume ist angekommen.
Scara Downpipe ist zum Kumpel verschickt worden mit MaterialMord 200Zeller Kat.
60mm Ragazzon Flexrohr ist bestellt
HG Suv Rückführung ist bestellt

Alle komponenten sollten bis Anfang April drin sein. Dann kann ich ne Probefahrt machen. Ich hoffe ich habe die macken weg, die ich letztes Jahr hatte. Wenn nicht kann es dann am Wastegate noch liegen.

Hat jmd. evtl. ein Wastegate rumliegen den ich mir evtl. April borgen könnte bzw. was würdest Ihr empfehlen ?

Folgende komponenten werden es am Ende sein:

LLK Turbozentrum
Ragazzon 60mm ab Kat
Scara Downpipe mit Einschweißkat von Materialmord 200Zeller
Bonalume PopOff
HG-Air Intakte
Original Filterkasten
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bigitalian« (26. Februar 2014, 13:24)

Mein Abarth Grande Punto:


Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 11. März 2014, 09:29

HI HO,
so Downpipe ist in der Fertigung :)

GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Mein Abarth Grande Punto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!