Scara73

martintts01

Mitglied

  • »martintts01« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4

Dabei seit: 8. Mai 2013

Wohnort: Mihla

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Mai 2013, 16:54

Welcher Sport-ESD ist am Besten für den GPA ???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebes Abarth-Forum,

bin seit knapp 2 Wochen auch GPA-Besitzer und finde die Serienauspuffanlage etwas still.
Hat von euch jemand Erfahrung, was bezüglich Passgenauigkeit und Lautstärke gut ist ?
Hersteller gibt es ja einige, wie GTech oder Ragazzon.

Danke schonmal im Voraus für ein paar Tipps. Paar Bilder wären auch super.

Mein Abarth Grande Punto:


_ASeppi

Abarth-Meister

  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Mai 2013, 16:59

Eine gute Alternative wäre noch HG-Motorsport. Super Verarbeitung.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


danitalia1

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 106

Dabei seit: 24. August 2012

Aktivitätspunkte: 600

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Mai 2013, 17:12

Hallo liebes Abarth-Forum,

bin seit knapp 2 Wochen auch GPA-Besitzer und finde die Serienauspuffanlage etwas still.
Hat von euch jemand Erfahrung, was bezüglich Passgenauigkeit und Lautstärke gut ist ?
Hersteller gibt es ja einige, wie GTech oder Ragazzon.

Danke schonmal im Voraus für ein paar Tipps. Paar Bilder wären auch super.
Ich persöhnlich fahre jetzt seit 2 tagen den G-tech GT560S ESD und bin super zufrieden! Ein sehr schönen klang, schön dumpf, man hört den Turbo schön fauchen, und man hört auch manchmal einen leichten knall!

Bin wirklich super zufrieden! Auch der einbau verlief tadellos! Super passgenauigket. Da du den GPA hast, musst du wissen dass du einen MSD hast, der EVO hat diesen serienmässig nicht mehr.


Du müsstest also ein cuprohr nehmen und G-TECH ESD um den gleichen klang zu bekommen ... oder halt sofort einen Cup GT anlage was ich dir empfehlen würde.


Die HG Motorsport Anlage kenne ich leider nicht, habe aber auch sehr viel gutes davon gehört.

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. Mai 2013, 18:32

Das kann doch pauschal niemand so beantworten.. :(

Dazu mußt Du Dir selbst am besten erst mal ein Bild verschaffen, um zu wissen, wonach Dir der Sinn überhaupt steht.

Ich persönlich habe mit dem MiTo-Mittelrohr angefangen und Ori ESD gelassen. Klang schon was geiler, aber Endrohr-Optik immer noch schei*e. Klanglich fand ich's cool, wenn auch noch bei weitem nicht so laut wie G-Tech und Co. - wie gesagt, der Klang war fantastisch! :anhimmel:

Habe dann auf Ragazzon-ESD erweitert - gefiel mir nicht sehr lange gut weil ich das Luftzug-Geräusch irgendwann überhaupt nicht mehr mochte.

Inzwischen bin ich bei einem Scara-ESD gelandet, immer noch in Verbindung mit dem MiTo-Rohr und taugt mir schon sehr gut. Könnte gelegentlich etwas mehr knallen, wobei das sicher auch eine Anwenderfrage respektive dessen Können darstellt..

Letzte Erweiterung bleibt für mich nun noch ein Sportkat, um das Programm abzurunden.


Hier mal ein paar Überlegungen:
- Welchen Klang will ich überhaupt, schrill oder dumpf oder sonst noch was?
- Wieviel Asche kann ich dafür locker machen?
- Welche Optik möchte ich haben?
- Legal oder nicht legal?
- Besondere Wünsche / Individualität?

Das Forum bietet schon eine ganze Reihe an Möglichkeiten, die Du Dir prima mal in aller Ruhe durchlesen kannst. Fange daher mal an, die o.g. Punkte für Dich zu priorisieren und aufzureihen. Und danach dann Entscheidungen und Richtungen zu bestimmen. Mein Tipp: nicht so sehr allein vom Namen eines Produktes leiten lassen, dadurch wird man nur befangen und kauft u.U. am Ende garnicht das, was man selber eigtl. will respektive für richtig hält.

martintts01

Mitglied

  • »martintts01« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4

Dabei seit: 8. Mai 2013

Wohnort: Mihla

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Mai 2013, 08:43

Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.

Es soll auf jeden Fall legal bleiben und ein dumpfer Klang sein. Kostenmäßig max. 500€
Optisch würde ich 2x 80mm nehmen wollen oder hat jemand ein großes ovales Endstück ?

Möchte halt nichts an der Stoßstange rumschneiden.

Mein Abarth Grande Punto:


linofusco

Abarth-Schrauber

  • »linofusco« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 247

Dabei seit: 20. November 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 1270

-
Z H . * * * * * *
-

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Mai 2013, 10:18

meiner meinung nach passt der g-tech esd perfekt zu dir :) die rohre sind schön gross, muss aber nichts ausgeschnitten werden, und es isch ein schöner, sauberer dumpfer sound.

es gibt noch inox esd die klingend anscheinend auch nicht schlecht.
Horsepower sells cars, torque wins races ;)

Mein Abarth Grande Punto: Leistung:175 PS, 292 NM Komplettauspuffanlage: G-Tech 560 RS, Felgen: OZ Superturismo GT, Luftfilter: BMC Sportluftfilter im originalen Luftfilterkasten, Bilstein B14, Spezielle Heckleuchten, Verdunkelte Seitenblinker, Frontscheinwerfer mit LED Tagfahrlicht, Sparco Piuma schwarz Aluminium Pedalen


_ASeppi

Abarth-Meister

  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Mai 2013, 10:58

Jo hätte ich jetzt auch gesagt. Wobei ich die neue Duplex-Anlage von G-Tech echt geil finde, macht das Heck ne ganze Ecke bulliger :love:

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


HeizZza

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 443

Dabei seit: 16. September 2012

Aktivitätspunkte: 2305

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Mai 2013, 11:21

Ich bin mir der Anlage auch mehr als zufrieden.

Nur ESD kann man eig vergessen, dann fürn anfang doch lieber Mito Millerohr wie MrHenry20 sagt oder direkt Gtech Cup S, dadrunter bist du dezent unterwegs, wenn du es lauter haben willst dann muss es schon ne Ecke mehr sein ;)

Mein Abarth Grande Punto: Gtech Cup SS ab Kat; Esseesse Felgen auf 215/40 18 PZeros + 15mm Verbreiterung von H&R ; H&R Monotube Gewindefahrwerk; Schaltwegverkürzung, Mazza Engineering, 200 Zeller, Pop Off


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Mai 2013, 11:27


Es soll auf jeden Fall legal bleiben und ein dumpfer Klang sein. Kostenmäßig max. 500€
Optisch würde ich 2x 80mm nehmen wollen oder hat jemand ein großes ovales Endstück ?

Legal bleiben bedeutet in meinen Augen, daß Du wenig Spielraum hast. Denn selbst das MiTo Mittelrohr ist beim GPA so betrachtet noch nicht mal legal. Erst der APE hatte es serienmäßig verbaut.

Max 500.- € und 2x80mm Endrohre, was hier voll und ganz zutrifft ist entweder ein ESD von Friedrich Motorsport oder einer von Scara73. Gibt's auch mit schwarzen Endrohren mittlerweile. Passt plug&play an die ori Schnittstellen bei identischem Rohrdurchmesser. Schau' mal in meine Galerie, da sind paar Fotos vom Scara drin. Schönes Ding! Und ganz anderer Klang nochmal, wenn er richtig warm ist. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (14. Mai 2013, 12:04)


HeizZza

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 443

Dabei seit: 16. September 2012

Aktivitätspunkte: 2305

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Mai 2013, 11:37


Es soll auf jeden Fall legal bleiben und ein dumpfer Klang sein. Kostenmäßig max. 500€
Optisch würde ich 2x 80mm nehmen wollen oder hat jemand ein großes ovales Endstück ?

Legal bleiben bedeutet in meinen Augen, daß Du wenig Spielraum hast. Denn selbst das MiTo Mittelrohr ist beim GPA so betrachtet noch nicht mal legal. Erst der APE hatte es serienmäßig verbaut.

Max 500.- € und 2x80mm Endrohre, was hier voll und ganz zutrifft ist entweder ein ESD von Friedrich Motorsport oder einer von Scara73. Gibt's auch mit schwarzen Endrohren mittlerweile. Passt plug&play an die ori Schnittstellen bei identischem Rohrdurchmesser. Schau' mal in meine Galerie, da sind paar Fotos vom Scara drin. Schönes Ding! Und ganz anderer Klang nochmal, wenn er richtig warm ist. :)

Genau so siehts aus, bis 500€ gibts eig nur den ESD, der ist dann auch dumpfer, versuchs einfach damit ich ich wette mit dir dass du die so oder so die anderen Teile bis hin zum rs holen wirst, ist einfach so.

Die RS Anlage kostet allerdings komplett ca 900€ mit Papiere

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (14. Mai 2013, 12:05)

Mein Abarth Grande Punto: Gtech Cup SS ab Kat; Esseesse Felgen auf 215/40 18 PZeros + 15mm Verbreiterung von H&R ; H&R Monotube Gewindefahrwerk; Schaltwegverkürzung, Mazza Engineering, 200 Zeller, Pop Off



Abuero

Abarth-Fahrer

  • »Abuero« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 178

Dabei seit: 30. November 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 930

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. Mai 2013, 11:39

Das MiTo-Rohr ist wirklich zu empfehlen, wie gesagt, leider nicht legal, aber es hat eine Serienummer und die Stempel von Lancia, Alfa und Fiat eingestanz. War 2mal Vorführen und die haben nix gemerkt.

nicht zu vergessen den CSC-ESD, der hat auch inen super Sound, gib sonst mal in YouTube : patuto's Punto CSC oder so ein, den hab ich live gehört und auf dem Video hört man es auch gut.

Fragfrog

Abarth-Profi

  • »Fragfrog« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 725

Dabei seit: 13. Juni 2008

Wohnort: Schweiz/Bern

Aktivitätspunkte: 3710

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 14. Mai 2013, 11:39

_ASeppi: Her hat doch gesagt Kostenmäßig max. 500€. Da ist die Duplex gleich Doppelt so teuer. Hab jetzt gedacht die giebts nur für PuntoEvo und nicht für den GPA

@Henry: Giebts von Scara was ab Kat mit 70mm legal? Und wie klingt das so? Sorry aber die Seite ist echt Rotz von dem. Ich weiss nur das der Mazza die auf dem 500er hat. Bei Dir hab ich im Zyllertal wohl verpasst das du Scara hast. Sonst hät ich mal probegehört.
:evil: Ich fahre Abarth ,weil mir vom ständigen Bentley fahren immer so schlecht wird :evil:

Mein Abarth Grande Punto: Esseesse mit 100Zellen Kat.


_ASeppi

Abarth-Meister

  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 14. Mai 2013, 11:43

_ASeppi: Her hat doch gesagt Kostenmäßig max. 500€. Da ist die Duplex gleich Doppelt so teuer. Hab jetzt gedacht die giebts nur für PuntoEvo und nicht für den GPA
Ups ja, da war die Begeisterung größer als der Verstand :rotwerd:

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 14. Mai 2013, 12:13

@Henry: Giebts von Scara was ab Kat mit 70mm legal? Und wie klingt das so? Sorry aber die Seite ist echt Rotz von dem. Ich weiss nur das der Mazza die auf dem 500er hat. Bei Dir hab ich im Zyllertal wohl verpasst das du Scara hast. Sonst hät ich mal probegehört.

Servus!

Ja, das ist auch das wohl einzig beschissene am Zillertal gewesen.. man hatte so eine große Auswahl, daß man am Ende eigtl. alles verpeilt hat, wer nochmal was genau drauf hatte LOL :(

Ähm, also ich weiß, daß der eMail-Kontakt mit Enrico eigtl. immer super fein läuft. Da geht's immer zügig. Was er für den GPA alles im Angebot hat bin ich mir leider nicht ganz sicher. Aber wenn's beim 500A 'nen Kat gibt, wird's den für den GPA auch geben. Ob die Anlage dann allerdings 70mm misst, mußt Du ihn echt selber fragen.

Scara macht schon ziemlich viele schicke und auch alternative Sachen. Nachdem Du aber in Italien sowieso auf NIX einen TüV bekommst, bietet er das bei den meisten Sachen auch garnicht erst an. Leider. Dem ESD hat er jedenfalls eine EG-ABE verpasst, damit der exporttauglich ist. Frag' mal Abarth FF (fährt 500A) oder den allseits bekannten Tiefflieger (GPA) nach mehr News. Ersterer fährt das Turbo-Kit von Scara, letzterer hatte auch schon eine komplette Anlage von denen. Oder war das wer anders? Supersportler oder so, irgendwer hatte hier mal eine komplette Titan-Anlage von Scara.

Ich hoffe, das konnte Dir helfen!? :)

Max

martintts01

Mitglied

  • »martintts01« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4

Dabei seit: 8. Mai 2013

Wohnort: Mihla

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 14. Mai 2013, 13:22

Ich denke, dass ich dann erstmal mit dem GTech starten werde, obwohl die Anlage von Scara73 echt dick daherkommt, aber preismäßig habe ich nichts gefunden. Gibt es einen Importeur in Deutschland ?
Danke für die schnelle und gute Beratung. Werde demnächst mal ein paar Bilder in meiner Galerie veröffentlichen.

Gruß an alle Abarth-Fahrer :-)

Mein Abarth Grande Punto:


elefantinoblu

Abarth-Schrauber

  • »elefantinoblu« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 383

Dabei seit: 31. Januar 2013

Wohnort: Mannheim

Aktivitätspunkte: 1950

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 14. Mai 2013, 13:42

Wenn nicht spar noch ein wenig und Kauf dir dann eine komplette Anlage!!
Von welcher Richtung kommst denn, dann könntest den ein oder anderen mal Probehören, sind ja massig Leute mit Umgebauter AGA hier
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

Günni123

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 14. Mai 2013, 13:44

also was preislich auch top interessant ist ist eine Friedrich Motorsport Gruppe A Anlage. die hab ich auch grad im Blick. Kostet in Edelstahl ab Kat bissl mehr wie 400, und laut den anderen top verarbeitet und netter Klang - hab allerdings noch keine, da musst dich also auf die andern hier verlassen.
Toll ist, dass du aus ca. 50 Endrohrvarianten auswählen kannst.
Was mir jetzt nicht so ganz klar ist, ist ob die Anlage jetzt einen Mittelschaldämpfer hat oder nicht - anscheinend werden die nur noch mit ausgeliefert, früher wars ein Cup Rohr. Das würde den Klang natürlich ändern. Kann dazu jemand was sagen?

HeizZza

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 443

Dabei seit: 16. September 2012

Aktivitätspunkte: 2305

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 14. Mai 2013, 14:15

Kollege von mir hatte sich die auch geholt, bei ihm gabs die noch ohne Mittelrohr, trotzdem war er leister als ich mit Gtech und MSD

Aber für manche solls reichen, man muss es gehört haben bzw mitgefahren sein, sonst ist es echt schwer.

Soundfiles sind geil anzuhören aber in realität natürlich viel besser.

Ahja und er hat die Friedrichs nicht mehr :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (14. Mai 2013, 16:59)

Mein Abarth Grande Punto: Gtech Cup SS ab Kat; Esseesse Felgen auf 215/40 18 PZeros + 15mm Verbreiterung von H&R ; H&R Monotube Gewindefahrwerk; Schaltwegverkürzung, Mazza Engineering, 200 Zeller, Pop Off


ottoGPA

Abarth-Fahrer

  • »ottoGPA« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 98

Dabei seit: 30. April 2012

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 510

- M
-
A B 1 6 3

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 14. Mai 2013, 14:22

Hallo,

dann will ich auch mal meine Erfahrungen mit der Inoxcar Anlage ab Kat(ESD+MSD, beides mit ABE) beim GPA berichten. ;)

Beim ersten mal Anlassen war die Anlage tatsächlich genau so laut wie die originale :huh: , aber schon nach den ersten 15km wurde sie lauter und fing an zu brabbeln und auch knallen.. 8)

Jetzt nach gut 4.000Km faucht die Anlage ab ca. 4.000U/min, obwohl sie dabei im Innenraum sehr angenehm und kernig bleibt! ;) Ein lautes knallen ist jetzt mit der Anlage sehr einfach und auch beliebig oft reproduzierbar :D :D
Im Stand hört man einen schönen etwas dumpferen Sound und wenn man ruckartig vom Gas geht hört man vom Auspuff so ein Brabbeln/Knallen, sehr geil :top:

Von der Verarbeitung kann ich die Anlage ebenfalls nur empfehlen!! Habe auch Bilder gemacht ;) Ein Soundfile war ebenfalls in Planung, jedoch ist mir die Kamera während der Fahrt weggeflogen :cursing:

Grüße

Ottogpa
»ottoGPA« hat folgende Bilder angehängt:
  • GPA Inox ESD 1.jpg
  • GPA Inox MSD 1 (1).jpg
  • GPA Inox  MSD 3.jpg
  • GPA Inox  Esd 3.jpg
  • GPA Inox vs Ferrari.jpg
Abarth(ig) schnell :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ottoGPA« (14. Mai 2013, 15:19)

Mein Abarth Punto Evo: weiß / Estetico Kit rosso / EZ 2012 / MAL / Lederausstattung / Regensensor / SuperSprint ESD


HeizZza

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 443

Dabei seit: 16. September 2012

Aktivitätspunkte: 2305

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 14. Mai 2013, 14:43

da bin ich mal auf den soundfile gespannt ;)

Mein Abarth Grande Punto: Gtech Cup SS ab Kat; Esseesse Felgen auf 215/40 18 PZeros + 15mm Verbreiterung von H&R ; H&R Monotube Gewindefahrwerk; Schaltwegverkürzung, Mazza Engineering, 200 Zeller, Pop Off


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!