Autohaus Renck-Weindel KG

darthmaul

Abarth-Fan

  • »darthmaul« ist männlich

Beiträge: 63

Dabei seit: 13. August 2012

Wohnort: Benediktbeuern

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

61

Freitag, 6. März 2015, 08:44

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Abarthgemeinde. Nun ist es doch soweit. Bei mir muß nun doch die MA-Einheit getauscht werden, da die Fehlermeldung nicht verschwindet. Naja einen Versuch mit dem Ölwechsel war es wert.

Werde weiter berichten.

Gruß aus Oberbayern.

Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 298

Aktivitätspunkte: 11720

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

62

Freitag, 6. März 2015, 10:44

Hab jetzt nochmal alles gelesen und muss sagen, das die Aussagen von darthmaul doch sehr allgemein gehalten sind...

Keine Ahnung was für ein Öl bin ganz ehrlich. Hab jetzt knapp 50.000 km drauf. Baujahr ist 2010.
Da kann alles an Öl eingefüllt worden sein :thumbdown:
@ Apollo: Ne da wurde gar nix festgellt was kaputt ist. Die haben nur den Fehlerspeicher ausgelesen und meinten die MA-Einheit ist im Eimer.
Das ist ja mal ne Fehlerdiagnose erster Güte :top:
Also das öl ist schon relativ lange drinnen.
Was ist bei Dir Relativ??? 1Monat? 1Jahr?
P.S. nachdem ich den alten Filter gesehen habe, kann ich nur jedem Puntoevofahrer raten tauscht die Dinger bei jedem Ölwechsel. Was da Dreck drinnen war, echt der Hammer.
Das ist RELATIV ;)
Nun ist es doch soweit. Bei mir muß nun doch die MA-Einheit getauscht werden, da die Fehlermeldung nicht verschwindet. Naja einen Versuch mit dem Ölwechsel war es wert.
Was für ein Öl haben die eingefüllt? Abarthologe hat geschrieben, das es unter umständen auch ein paar mal wiederholt werden muss...

Zitat von »darthmaul«

@ Apollo: "Dreck" war insofern drinn, indem du einfach gesehen hast das die Maschen von diesem Filter zu waren, aber komplett verstopft war er jetzt nicht.
Das widerspricht deiner Aussage von oben aber komplett. Also doch nicht so "Hammerschlimm"?


Was ich damit nur fragen will:

Was ist denn jetzt die Ursache? Das Öl? Materialfehler von der MA? Das Wetter?
Alles sehr "relativ" bis hierhin oder nicht? 8|

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobi GPAB« (6. März 2015, 10:51)

Mein Abarth 595: Competizione


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (07.03.2015)

darthmaul

Abarth-Fan

  • »darthmaul« ist männlich

Beiträge: 63

Dabei seit: 13. August 2012

Wohnort: Benediktbeuern

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

63

Freitag, 6. März 2015, 14:20

Sorry aber mehr kann ich dir auch nicht sagen, da ich kein Mechaniker bin und die kaputte MA-Einheit auch noch nicht in den Händen habe. Außerdem sieht es wohl ja eher danach aus, das sich nicht wirklich viele mit dem Ding richtig auskennen. Mich eingeschlossen. Bin jetzt auch nicht der Schrauber, sondern eher nur der Fahrer.

@Abarthologe: Da ja nun meine Einheit doch getauscht wird, wollte ich dich mal fragen wie das jetzt ist dem Befüllen. Muss die Einheit vor dem Einbau befüllt werden mit Öl?
Und wenn ja wie und wo ?

Wäre super wenn du mir dazu was sagen könntest.

Danke schon mal im Voraus.


Grüße aus Oberbayern.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Giuli9000 (15.06.2015)

GPevo

Abarth-Fahrer

  • »GPevo« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 18. Januar 2011

Aktivitätspunkte: 580

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 15. März 2015, 07:38

multiair filter

gude
hat einer die genaue bezeichnung/name von dem bauteil

find es nich auf kfzt......
mit der nummer suchen und von hand blieb erfolglos
als ob sie es nicht hätten
und ich wollt nicht unbedingt in die werke
danke im vorraus!!!
schönen sonntag noch :thumbup:

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 15. März 2015, 11:02

Eper schon versucht?

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 606

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18640

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1566

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 15. März 2015, 12:05


hat einer die genaue bezeichnung/name von dem bauteil


danke im vorraus!!!
schönen sonntag noch :thumbup:
http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/201502171302579w635nb48o.jpg
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


GPevo

Abarth-Fahrer

  • »GPevo« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 18. Januar 2011

Aktivitätspunkte: 580

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 22. März 2015, 10:42

ist ok.......................................ein :
ICH/WIR WISSEN NICHT WIE DAS BAUTEIL BENANNT IST; HÄTTE GEREICHT


BITTE RICHTIG LESEN

ich habe geschrieben das ich es mit der nummer nicht finde!!!!!!!!!!!!
da nochmal das bild hochzuladen, das ist echt d.... :cursing:

antwort brauch ich keine mehr ist mir zu ....... :P
da schau ich lieber selbst!
eper keine ahnung wie das läuft! :wacko:

ps: falls es einen gibt der es weiß, kann ja per pn schreiben :thumbsup:

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 606

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18640

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1566

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 22. März 2015, 12:08

...dein wirkliches Problem bleibt mir immer noch verborgen ! :025:

Schau doch einfach das Bild an -< da steht doch die Bezeichnung deutlich lesbar drauf: MADE IN ITALY! :D
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 22. März 2015, 16:15

Hab das Teil gestern getauscht.

Es waren schon einige Partikel auf dem Filter zu sehen, aber noch weit entfernt davon den Durchfluss wirklich zu behindern.

APE von 08/2010
40600km
2te MA Einheit.

Mein Auto: Abarth 500


Noeppy

Mitgliedschaft beendet

70

Sonntag, 22. März 2015, 17:15

Na bei dem MA Einheit Tausch war ja auch ein neuer Filter schon drin !


Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 298

Aktivitätspunkte: 11720

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 22. März 2015, 23:37

Hab meinen bei 40.000km wechseln lassen...

Der ist wie neu....

Mein Abarth 595: Competizione


TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

72

Montag, 23. März 2015, 17:51

Nee Leider nicht. Hab auf der Rechnung geschaut und es wurde defintiv nicht getauscht.
Das Ding sitzt ja auch nicht in der MA Einheit sondern nur im Zulauf zur MA Einheit, denke deshalb ist es die Entscheidung des Mechanikers ob er es tauscht oder nicht.

Mein Auto: Abarth 500


  • »AbarthPuntoEvo« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 14. September 2012

Wohnort: Litzendorf

Aktivitätspunkte: 220

B A
-
* * * * * *

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

73

Samstag, 28. März 2015, 20:41

Hier auch mal mein Filter, noch altes Öl vorher und nachher(gereinigt)
Waren schwarze Rückstände vorhanden.

@Abarthologe: Ist Dir auch das Anzugsmoment des Filters bekannt.
»AbarthPuntoEvo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Filter.jpg
  • Filter1.jpg
Elm 327 v1.4 ,Multiecuscan v4.7R1 vorhanden.

Mein Abarth Punto Evo: Bianco 1949, Klimaautomatik, Interscope, Estetico Rosso, Stoff, Mittelarmlehne, Tempomat (Dank Multiecuscan 1.2R1), K&N, Tachoabdeckung: Leder, (BHP Motorsport Kennfeldoptimierung).


Chruz323

Abarth-Schrauber

Beiträge: 205

Dabei seit: 11. März 2012

Aktivitätspunkte: 1075

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 14. Juni 2015, 21:58

Weiss nun jemand, wie fest der Filter angezogen werden muss ?

Mein Abarth Punto Evo: black, automatic air conditioning, center armrest, 163 HP - stock


Ante

Mitgliedschaft beendet

75

Montag, 15. Juni 2015, 19:13

Ich habe eine angabe von 24-30Nm gefunden, weiss nicht ob das stimmt oder nicht. Ich habe den Filter selbst mit 27Nm angezogen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ante« (16. Juni 2015, 06:21)


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 16. Juni 2015, 16:01

27 NM ist ok... :top:

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Chruz323

Abarth-Schrauber

Beiträge: 205

Dabei seit: 11. März 2012

Aktivitätspunkte: 1075

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 16. Juni 2015, 20:16

Merci!

Mein Abarth Punto Evo: black, automatic air conditioning, center armrest, 163 HP - stock


Karaya1

Abarth-Fahrer

  • »Karaya1« ist männlich

Beiträge: 175

Dabei seit: 18. Juli 2014

Aktivitätspunkte: 935

M Z
-
K C * * * *

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 27. August 2015, 09:03

Hi,
kann nur ich die Bilderreihe vom "abarthologen" nicht sehen ?(


Gruß
Kai
8) Hier wird Treibstoff noch mit Liebe verbrannt 8)

Mein Abarth Punto Evo: Alles, nur nicht normal ..... der neunt letzte :-)


Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 298

Aktivitätspunkte: 11720

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

79

Freitag, 28. August 2015, 19:47

Ich lad sie nochmal hoch für dich.... Sind wohl gelöscht worden....
»Tobi GPAB« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20150220090342phj7bo2ter.jpg
  • 20150220090512wtbadxr3sk.jpg
  • 20150220095317flh5kgsz6c.jpg
  • 201502171300018z3t2h9wyx.jpg
  • 201502200904263kl2r061wc.jpg

Mein Abarth 595: Competizione


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karaya1 (28.08.2015), flex (31.08.2015)

BO-YV

Mitglied

Beiträge: 4

Dabei seit: 19. April 2017

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 19. April 2017, 18:33

Hallo zusammen,

ist vielleicht eine blöde Frage, aber muss man das Öl ablassen bevor man den Multiair Filter zum Reinigen/Wechseln ausbaut?

Ich wundere mich schon sehr, dass dieser Filter bisher nie erwähnt wurde und anscheinend auch nicht im Wartungsplan von Fiat mit aufgeführt wird...


LG
Tobi

Mein Auto: Fiat Punto 199 1.4 Multiair Turbo


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!