Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin Group

Sorbe

Abarth-Fan

  • »Sorbe« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 64

Dabei seit: 18. August 2012

Wohnort: 09599, Freiberg

Aktivitätspunkte: 385

F G
-
B 6 8 1 3

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. September 2012, 11:44

Zahnriemen-Wechsel Anleitung HowTo

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute heute will ich mal noch eine Anleitung zum Zahnriemen-wechsel preisgeben. Da man im Internet Absolut nichts darüber findet, und manch anderer sich dadurch den Kopf zerbricht. So wie ich erst =)

Ich Hänge die Dateien als PDF den Poste an.
»Sorbe« hat folgende Dateien angehängt:

Mein Abarth Grande Punto:


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ruele1985 (26.09.2012), Insomnia (13.02.2013), MrHenry20 (29.04.2013), Rübezahl (12.10.2017)

Abarth91

Abarth-Fahrer

  • »Abarth91« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 132

Dabei seit: 18. Januar 2011

Wohnort: Werne

Aktivitätspunkte: 705

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. September 2012, 12:02

falls noch mal jemand ne anleitung braucht schreibt mir einfach ne PN

Fragfrog

Abarth-Profi

  • »Fragfrog« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 725

Dabei seit: 13. Juni 2008

Wohnort: Schweiz/Bern

Aktivitätspunkte: 3710

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. September 2012, 14:30

Geil! Genau das hab ich gesucht. Wills selber machen, habs aber noch nie gemacht und hatte ein bisschen schiss! Thanks!
:evil: Ich fahre Abarth ,weil mir vom ständigen Bentley fahren immer so schlecht wird :evil:

Mein Abarth Grande Punto: Esseesse mit 100Zellen Kat.


Noeppy

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

4

Mittwoch, 26. September 2012, 21:29

danke . jetzt weiss ich wenigstens das ich es selber nicht machen kann , mangels spezial werkzeug .

Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

5

Montag, 29. April 2013, 00:23

Weiss jemand wo man den richtigen Spezialwerkzeug-Satz kaufen kann?
Bzw. falls jemand aus dem Raum Frankfurt und Umgebung an sowas mal Leihweise für nen Samstag drankommt
dann per PN melden wäre super =D

Turbo-Dré

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

6

Montag, 13. Mai 2013, 16:45

Push. Niemand aus der Umgebung der schraubt und da mal dran kommt?

bodos

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 16

Dabei seit: 3. April 2013

Wohnort: Welzow

Aktivitätspunkte: 105

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. Mai 2013, 18:31

Schau mal auf die Seite vom KLANN Spezialwerkzeugbau, da hab ich damals auch alles für meinen Alfa gekauft.

Mein Abarth Grande Punto:


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Juni 2013, 15:37

Bin jetzt auch dran zu wechseln und hole den Thread mal wieder rauf.. :unschuldig:

Hat der Zahnriemen beim GPA 124 Zähne und 22mm Breite? Kann das mal wer verifizieren?

Was waren denn so eure bisher verlässlichen Bezugsquellen, welcher Hersteller ist hier zuverlässig? Conti, Bosch?

Wie lange dauert der Wechsel?

Merci schon mal :)

Fragfrog

Abarth-Profi

  • »Fragfrog« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 725

Dabei seit: 13. Juni 2008

Wohnort: Schweiz/Bern

Aktivitätspunkte: 3710

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Juni 2013, 18:43

Teilung währ auch noch Spannend. Würde ansonten in 5 Jahren den neuen OPTIBELT Super X-POWER montieren in der Hoffnung das er dann 10 Jahre hält.

Bei mir giengs laut Garage 4 Stunden. Hab Pauschal bezahlt. Vorher Preis abgemacht und gut war. 500. Fr hab ich bezahlt. Der Saz hat 140.-Fr Gekostet (Riemen und WP).

Wie schon gesagt. Wenn Du Teilung, Zähne und Breite wirklich kennst würd ich wie schon erwähnt nur WP kaufen und den OPTIBELT Super X-POWER Montieren.
:evil: Ich fahre Abarth ,weil mir vom ständigen Bentley fahren immer so schlecht wird :evil:

Mein Abarth Grande Punto: Esseesse mit 100Zellen Kat.


Abarth74

Mitglied

  • »Abarth74« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 13

Dabei seit: 19. September 2011

Wohnort: Eschweiler

Aktivitätspunkte: 85

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. April 2014, 15:58

Hallo,
mal eine Frage zum Zahnriemen wechsel,
habe mir das Werkzeug gekauft.
Im Werkzeug Koffer ist ein fixierwerkzeug für die einlassnockenwelle,
Kolbenausrichtungwerkzeug und spannwerkzeug ,
Habe in der Einleitung was im Forum steht, ist die Rede von einem nockenwellenrad fixierwerkzeug?
»Abarth74« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg

Mein Abarth Grande Punto: G-TECH ,LOWTECH 40mm,18ZOLL



Noeppy

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

11

Montag, 14. April 2014, 17:22

Das sind die zwei rändel Schrauben im Koffer , damit blockierst du die nockenwellen ( gleichzeitig das antriebsrad) . Es reicht wenn du die Nockenwelle auf der Seite der einspritzdüsen blockierst . Auf der anderen Seite ( abgaskrümmer) kommst eh nicht dran . Falls du weitere fragen hast schicke ich dir gerne per pn meine Handy Nummer . Gruß Norbert

Ante

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

12

Montag, 21. Juli 2014, 09:29

Hat jemand Eine Anleitung für den APE mit Multiairmotor?

hubbeda

Abarth-Profi

  • »hubbeda« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 409

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Meisenheim

Aktivitätspunkte: 2115

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. Juli 2014, 18:04

Hallo,
mal eine Frage zum Zahnriemen wechsel,
habe mir das Werkzeug gekauft.
Im Werkzeug Koffer ist ein fixierwerkzeug für die einlassnockenwelle,
Kolbenausrichtungwerkzeug und spannwerkzeug ,
Habe in der Einleitung was im Forum steht, ist die Rede von einem nockenwellenrad fixierwerkzeug?

Das Werkzeug habe ich auch.
Steht zum Verkauf.

Schaue mal ob ich noch die Anleitung da liegen hab ( TJet ).

Ante

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

14

Mittwoch, 23. Juli 2014, 12:15

Für Multiairmotoren funktioniert es anderes und andere Spezialwerkzeugen muss besorgt werden. Die oben passt nicht. Z.b diese http://www.ebay.co.uk/itm/FIAT-MULTIAIR-…=item258c80d768

Wurde mich freuen falls jemand eine Einleitung für den Multiair posten könnte. Ich brauche die drehmomentwerte für Nockenwellenrad, Zahnriemenspanner und Kurbenwellenradschrauben.

Chriz84

Abarth-Fan

  • »Chriz84« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 58

Dabei seit: 14. August 2013

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 325

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. Juli 2014, 23:19

Da ich meinen Punto gerade umbaue bekam ich auch eine Anleitung in die Hände :)
»Chriz84« hat folgende Bilder angehängt:
  • ZR1.jpg
  • ZR2.jpg
  • ZR3.jpg
  • ZR4.jpg
  • ZR5.jpg

Mein Auto: Punto T-Jet mit extras :)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dodic (24.07.2014), aburth (18.04.2016)

Ante

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

16

Donnerstag, 24. Juli 2014, 08:40

Danke! Falls jemand sowas für den APE hat wäres es prima ;)

Gr33nNiTrO

Abarth-Schrauber

  • »Gr33nNiTrO« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 276

Dabei seit: 12. Oktober 2013

Wohnort: Passau

Aktivitätspunkte: 1550

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

17

Freitag, 25. Juli 2014, 13:53

Haben bei meinem auch letzte Woche den Zahnriemen gewechselt :)

Wobei man beim GPA noch relativ gut arbeiten kann (was ich da im vergleich zu anderen "exotischen" Autos schon gesehen habe :D )
Mein Abarth Grande Punto:
~ Gtech 200 Zellen Downpipe ~ Friedrich Motorsport Gr. A ESD ~ Entfernter MSD ~ Böser Blick" ~ Spiegelkappen und Seitenstreifen in Weiß ~ TeamDynamics Jet mit 205/45/17 Bereifung ~ Gewindefahrwerk mit der nötigen Härte ~ Hifonics Sound und Basssystem ~ Android 2DIN Touchradio in der Mittelkonsole ~ Ambientenbeleuchtung etc. in LED ~ HG-Motorsport Ansaugung ~ Soundoption von MazzaEngineering ~

moonraker

Abarth-Fan

  • »moonraker« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 51

Dabei seit: 16. Oktober 2013

Wohnort: Ostfildern

Aktivitätspunkte: 315

E S
-
M N * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. August 2014, 00:12

Wieso muss man zuerst das Nockenwellenrad losschrauben und dann erst wieder Festziehen?
Grande Punto Abarth mit Leder, G-Tech Box, G-Tech GT560 Cup-s Anlage und Schaltwegverkürzung

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 13. August 2014, 08:24

Mal eine Frage, beim GPA SS besonders beim Trackeinsatz sollte man bestimmt von 60tkm und 4 Jahren ausgehen?
Dann wäre ich nämlich in 4000km damit ran.

Kann man eigentlich im Bereich vom Zahnriemen etwas optimieren?
Gibts leichtere Riemenscheiben, besssere Riemen oder sowas?

Kommt man beim Wechsel gut ans Hauptmotorlager?
Würde wenn gleich ein Powerflexlager rein machen, wenn alles einmal soweit weggebaut ist.

Mein Abarth Grande Punto:


moonraker

Abarth-Fan

  • »moonraker« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 51

Dabei seit: 16. Oktober 2013

Wohnort: Ostfildern

Aktivitätspunkte: 315

E S
-
M N * * * *

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 13. August 2014, 14:26

Hey Leute heute will ich mal noch eine Anleitung zum Zahnriemen-wechsel preisgeben. Da man im Internet Absolut nichts darüber findet, und manch anderer sich dadurch den Kopf zerbricht. So wie ich erst =)

Ich Hänge die Dateien als PDF den Poste an.

Wenn ich das Kurbelwellenrad mit dem 6mm Bohrer fixiere stehen die Kolben doch auf OT. Wieso brauch ich dann noch das Kolbenausrichtwerkzeug für die Zündkerzenlöcher?
Grande Punto Abarth mit Leder, G-Tech Box, G-Tech GT560 Cup-s Anlage und Schaltwegverkürzung

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!