Autohaus Renck-Weindel KG

Internaldlx

Abarth-Profi

  • »Internaldlx« ist männlich

Beiträge: 891

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 4770

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. August 2011, 12:05

Zahnriemen Wechsel GPA

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, mein auto ist leider etwas weit weg , und ich komm nicht zum Service heft.

Ab wann muss der Zahnriemen getauscht werden ?


Stimmt das bei 60000km ?
RECHT AUF WERBUNG
;)!

Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 296

Aktivitätspunkte: 11705

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. August 2011, 14:51

RE: Zahnriemen Wechsel GPA

Zitat

Original von Internaldlx
Hallo, mein auto ist leider etwas weit weg , und ich komm nicht zum Service heft.

Ab wann muss der Zahnriemen getauscht werden ?


Stimmt das bei 60000km ?


nach Zustand bei 90.000 sonst 120.000km...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tobi GPAB« (18. August 2011, 14:52)

Mein Abarth 595: Competizione


Domino

Abarth-Schrauber

  • »Domino« ist männlich

Beiträge: 223

Dabei seit: 29. Dezember 2009

Wohnort: Kulmbach

Aktivitätspunkte: 1140

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. August 2011, 18:45

also laut fiat 90000 km bei hoher beanspruchung, ansonsten 120000 KM oder 5 Jahre !!!! gruß Domino

Thorsten

Abarth-Profi

  • »Thorsten« ist männlich

Beiträge: 744

Dabei seit: 23. September 2008

Wohnort: 53909 Zülpich

Aktivitätspunkte: 3935

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. August 2011, 21:03

laut serviceheft nach 120000km...

Internaldlx

Abarth-Profi

  • »Internaldlx« ist männlich

Beiträge: 891

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 4770

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. August 2011, 23:54

warum wollen die dann in meiner werkstatt den bei 60000tkm machen ?
RECHT AUF WERBUNG
;)!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Internaldlx« (18. August 2011, 23:54)


Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 296

Aktivitätspunkte: 11705

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. August 2011, 01:15

Zitat

Original von Internaldlx
warum wollen die dann in meiner werkstatt den bei 60000tkm machen ?


verarsche? abzocke? ;) :D

Mein Abarth 595: Competizione


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 179

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42115

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. August 2011, 09:23

Vorsichtsmaßnahme.. :?:

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. August 2011, 11:19

Zitat

Original von Tobi GPAB

Zitat

Original von Internaldlx
warum wollen die dann in meiner werkstatt den bei 60000tkm machen ?


verarsche? abzocke? ;) :D


War das nicht 60tkm Sichtprüfung/ 120tkm bzw. 5 Jahre üblicher Wechsel?

Hat deiner vlt. schon zuviel gelitten?

Grüße

Mein Abarth Grande Punto:


Forzainter

Abarth-Profi

  • »Forzainter« ist männlich

Beiträge: 601

Dabei seit: 21. August 2009

Aktivitätspunkte: 3290

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. August 2011, 12:03

Wie viel verlangen die überhaupt für einen Zahnriemenwechseln etc...

Mein Abarth Grande Punto: ;-)


Internaldlx

Abarth-Profi

  • »Internaldlx« ist männlich

Beiträge: 891

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 4770

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. August 2011, 17:54

also ohne hier jemand namentlich zu nennen wurde mir ausdrücklich gesagt das dieser gemacht gehört .. ich halte dies ja für blödsinn ein wechsel alle 90000 - 120000 km scheint mir ja sinnvoll so stehts jetzt auch in der bedienungsanleitung ... jediglich die Kontrolle des Zahnriemens ist angegeben ... ich werd das nochmals abchecken ...
RECHT AUF WERBUNG
;)!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Internaldlx« (19. August 2011, 19:42)



Nightfly83

Abarth-Fahrer

  • »Nightfly83« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 27. November 2008

Wohnort: Brühl

Aktivitätspunkte: 860

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Juni 2012, 12:33

Um das nochmal auszugraben,

bin grad nur mal für Nice2Now Angebot am einholen für die Inspektion bei 60.000km

Euromaster nimmt 250 € max.
ATU nimmt 320 € und will mir für 350 € noch den Zahnriemen wechseln, der angeblich laut Herstellerangabe bei 60.000 zu wechseln ist.
Das halt ich aber noch für sehr früh.
Mal sehen, was da noch so reinkommt.

Mein Abarth Grande Punto:


Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 296

Aktivitätspunkte: 11705

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Juni 2012, 16:29

Um das nochmal auszugraben,

bin grad nur mal für Nice2Now Angebot am einholen für die Inspektion bei 60.000km

Euromaster nimmt 250 € max.
ATU nimmt 320 € und will mir für 350 € noch den Zahnriemen wechseln, der angeblich laut Herstellerangabe bei 60.000 zu wechseln ist.
Das halt ich aber noch für sehr früh.
Mal sehen, was da noch so reinkommt.



Und wieviel verlangt dein lizensierter Abarth-Service-Partner?

Mein Abarth 595: Competizione


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 852

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24415

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

13

Montag, 4. Juni 2012, 16:48

Nein bitte nicht ATU =`(
In doubt flat out =) Colin McRae

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Daniel588 (14.09.2013)

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

14

Montag, 4. Juni 2012, 21:11

arrrr was machst du da ?( ? fahr doch zu Köster oder zu seeböck und mieß die sind alle nicht viel teurer......


außerdem sagt die betriebsanleitung man soll bei 60 000 den zahnriemen.............................................................................KONTROLLIEREN

wechseln bei 120 000 also bei spätesten 110 000 ;)

Nightfly83

Abarth-Fahrer

  • »Nightfly83« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 27. November 2008

Wohnort: Brühl

Aktivitätspunkte: 860

  • Nachricht senden

15

Montag, 4. Juni 2012, 21:45

Ich geh/Fahr ja zu Köster. Wollte nur mal nen kleinen Test machen, was so Ketten nehmen.
Zu ATU bring ich den kleinen bestimmt nicht. Noch bin ich nicht ganz verrückt.

:)

Zum Abarth Service Partner Fahr ich net. Ist A zu weit weg und B zu teuer und C hab ich keine Garantie mehr ;)
Da geh ich lieber zu ner unabhängigen Werkstatt

Schätze dort den Preis auf 600-700 Euro, die 30.000er lag ja bei 380

Mein Abarth Grande Punto:


Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

16

Montag, 4. Juni 2012, 21:52

Noch bin ich nicht ganz verrückt.


na dann ;)

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 852

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24415

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

17

Montag, 4. Juni 2012, 22:21

Na Gott sei Dank =)
ich weis wie ATU Zahnriemen wechselt da fahr ich nerver hin.

meine Werke meint ich soll ihn vorsichtshalben bei 90000 wechseln.
find ich okay kosten wirds schätz ich an die 500 herum mit allen drum und drann.

Beim T Jet hat man nur eine Riemenscheibe an der Einlassnockenwelle und am anderen Ende der Nockenwelle sind Stirnräder die die Drehung auf die Auslasswelle übertragen. Diese Zahnräder haben keine Passfeder o.ä. sie sind nur aufgeschrumpft.

es gibt ein eigenes Werkzeug womit man die korrekte stellung der Nockenwelle kontrollieren kann.

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Nightfly83

Abarth-Fahrer

  • »Nightfly83« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 27. November 2008

Wohnort: Brühl

Aktivitätspunkte: 860

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 5. Juni 2012, 06:50

Ja bei 90.000km seh ichs grad noch so ein, je nach Belastung.
Aber haette man wirklich bei 60.000km wechseln sollen, haette ich ernsthaft langsam an fiat gezweifelt :)

Mein Abarth Grande Punto:


BaisNatiC

Abarth-Meister

  • »BaisNatiC« ist männlich

Beiträge: 1 080

Dabei seit: 29. Mai 2010

Wohnort: Erftstadt

Aktivitätspunkte: 5445

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 5. Juni 2012, 09:06

Bei mir haben die bei 32000km den Zahnriemen, Ventildeckeldichtung plus kleinere anbauteile erneuert für knapp 800Euro. das es Gott sei dank ne Garantiesache war musste ich nichts zahlen :D

Mein Auto: Sieht aus wie ein normaler Punto, nur bissel anders.....


El Greco72

Abarth-Schrauber

  • »El Greco72« ist männlich

Beiträge: 210

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Witten

Aktivitätspunkte: 1145

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 10. Juni 2012, 16:17

Hallo Leute,
hier im Ruhrgebiet möchte der Händler ca. 850€ fürs einbauen haben.
Wobei ich noch nicht weiß ob die Pumpe mit ausgebaut wird?BaisNatiC: Sagmal hast Du auf deiner Uhr tatsächlich erst 32000km draufgehabt und Du musstest den Riemen schon wechseln? Haben die auch die Pumpe gewechselt?


Viele Abartige Grüße

Mein Abarth Grande Punto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!