×
HRE - Abgastechnik Hiller

djsprudel

Abarth-Fahrer

  • »djsprudel« ist männlich

Beiträge: 105

Dabei seit: 15. Februar 2013

Wohnort: Saarbrücken

Aktivitätspunkte: 580

-- * *
-
H S 1 9 3 4 H

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Februar 2020, 17:54

Zündkerze schmilzt und Kolben bricht ab

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Gemeinde,
Gerade hab ich einen Bericht über "abgebrannte "Zündkerze mit anschließenden Kolbenschaden gelesen....schlimme Sache,hatte ich auch schon,direkt nach Zahnriehmenwechsel beim lizensierten Abarthhändler.
Die Zündkerzen bekam ersetzt , auf dem Rest des Schadens blieb ich sitzen.Für die Instandsetzung wollte die Fiat ca.10000 Euro :025: .
Wer hatte das gleiche Problem.?Warum greift hier keine Gewährleistung?

Meine Familie steht auf guten Sound!Anonyme Basslovers+Schwinger-Club

Mein Abarth Grande Punto: ÄsseÄsse


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 521

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 7655

* *
-

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Februar 2020, 18:50

Die Fragen sind, zu welchem Zeitpunkt und bei welcher Laufleistung trat der Schaden auf. Dann erst kann man bzgl. Gewährleistung sich mit befassen, dazu gilt es aber noch weitere Faktoren zu klären.

Die Puntos sind ja schon einige Jahre nicht mehr gebaut worden...
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 595 Clubsport - Hardware: CAE Shifter, TD04 Turbolader, HJS 200 Zellen Kat in der Downpipe, HRE Performance Krümmer, Biposto Carbon Intake, G-Tech Differenzial, G-Tech Einmassenschwungrad, verstärkte Kupplung von G-Tech, Bonalume Schubumluftventil, Mazza Engineering Ladedruckregelventil, TBF Kurbelwellengehäuseentlüftung, Bosch Zündspulen, 123er Bosch Einspritzdüsen, G-Tech Hochleistungszündkerzen, Prometeo Ölwanne, G-Tech 270 Abgasanlage, Wagner Tuning Ladeluftkühler, Brembo GT Bremssättel, G-Tech Stahlflexleitungen, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Sparco Assetto Gara 7x17, OMP Querstreben oben und unten, DNA Racing Stabilisatoren, DNA Racing Koppelstangen, DNA Racing Karroseriestreben, Wiechers Überrollbügel, Powerflex Black Series Lager rund herum, Recaro Sportster, KW Competition Fahrwerk - Software: Mazza Engineering mit 360NM.


DOC

Abarth-Schrauber

Beiträge: 255

Dabei seit: 21. Januar 2017

Wohnort: Euskirchen

Aktivitätspunkte: 1285

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Februar 2020, 18:35

Es ist aber eher anders herum . Nicht die Zündkerzen sind schuld sondern evtl zu mageres Gemisch . Das erhöht die Abgas Temperatur und folge ist das schmelzen des kolbenrandes und halt auch der Zündkerze . Denn wenn die Zündkerze mal weg ist , wie soll sich noch Gemisch entzünden welches den Kolben zerstört ?

Zu dem Schaden nach dem zahnriemenwechsel mutmaße ich mal , das dieser nicht top eingestellt war .


@yoshi : stimmt , Puntos wurden nicht lange gebaut , aber der Motor ist der gleiche wie im 500er .

Mein Abarth Grande Punto: Alles Serie , nur bunt


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Kolben, Zündkerzen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!