Augustin Group

MW87

Mitgliedschaft beendet

1

Mittwoch, 22. Juni 2011, 12:01

Zündkerzen selber auswechseln

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

würde gerne wissen ob jemand schon mal die Zündkerzen selber zuhause ausgewechselt hat? Ist das eine anspruchsvollere Aktion, oder kann das auch jeder selbst machen?

Was muss ich beachten?
Werkzeug?

LG ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MW87« (22. Juni 2011, 12:09)


toggler

Abarth-Fan

Beiträge: 75

Dabei seit: 15. Januar 2009

Aktivitätspunkte: 445

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Juni 2011, 12:32

Du solltest dich mit der Sicherung der Stecker "vertraut" machen.
Ich hab so nen gelben Stift geschrottet beim Wechseln.

MW87

Mitgliedschaft beendet

3

Mittwoch, 22. Juni 2011, 13:35

aha. naja wenn man viel falsch machen kann geh ich zu mechaniker, denn die kerzen hab ich schon.. Ich möcht dann auch keinen Schaden reinmachen

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Juni 2011, 14:39

Hy

ist nicht schwer =)

am besten ist es wenn du si einen kleinen Knarrenkasten hast wo alle größen drinn sind.

Die gelben Sicherungen der Stecker brauchst du nur etwas heraus zihen dann zusammendrücken.

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

MW87

Mitgliedschaft beendet

5

Mittwoch, 22. Juni 2011, 15:15

hey, danke für den Tipp :) probieren geht über studieren

@ndy

Abarth-Meister

  • »@ndy« ist männlich

Beiträge: 1 360

Dabei seit: 5. März 2010

Wohnort: Böblingen

Aktivitätspunkte: 6880

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. Juni 2011, 15:49

Bin zwar kein Schrauber in dem Sinne aber muß man nicht noch drauf achten, wie fest man die Zündkerzen anzieht?

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech RS Kit mit GT560cup-gt, KW Inox Variante 1, Pogea Racing XCUT 8x18", Prosport LDA, 3M SLN


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Juni 2011, 18:48

Hy

Anzugsmoment ist ca 25NM das sind 2.5kg auf einem Meter länge also nicht viel.

Und das Gewinde würd ich auch einölen.

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Juni 2011, 19:19

Ist echt keine große Aktion.
Ich bin gelernter Banker und hab's hingekriegt :D

Erst die Leiste lösen, an der die einzelnen Zündstecker befestigt sind (für mehr Bewegungsfreiheit).
Dann nach und nach alle Zündspulen lösen. Dann die einzelnen Zündspulen abstöpseln, indem der gelbe Sicherungsstift zur Seite geschoben wird.
Die Zündspulen nach oben abziehen.

Wichtig: erst eine Zündkerze rausschrauben und sofort die Neue rein, damit kein Dreck ins Gewinde oder in den Brennraum gelangt.

Wer kein Drehmomentschlüssel hat, der macht folgendes:
Mit einem Zündkerzenschlüssel reinschrauben, bis ein erster Widerstand zu spüren ist. Dann noch eine Viertelumdrehung.

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (19.01.2017)

Giuli9000

Mitglied

  • »Giuli9000« ist männlich

Beiträge: 42

Dabei seit: 23. August 2009

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Juni 2011, 20:31

und die Zündekerzen nur bei kaltem motor wechseln ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (19.01.2017)

joergy

Abarth-Profi

  • »joergy« ist männlich

Beiträge: 472

Dabei seit: 19. Januar 2009

Wohnort: Bielefeld

Aktivitätspunkte: 2495

- B I
-
J 5 9 5

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Juni 2011, 21:08

Habs auch am letzten WE gemacht, wenn man die Spulen erstmal freigelegt hat, ist es keine große Sache mehr. Eine der gelben Sicherungsklammern hab ich auch trotz großer Vorsicht zerstört. Den Stecker bekommt man danach zwar gelöst, aber nicht völlig abgezogen, da muss die Kabelleiste gelöst werden, wie bereits oben von MiTo_TBi geschrieben. Der Vorteil ist: der Stecker hält auch ohne Sicherungsklammer, weil er nicht runterrutschen kann. Die Gewindegröße ist M12, lt. NGK wird die Kerze mit 20 NM angezogen. Der Kerzenschacht ist im Durchmesser recht eng und die Kerze sitzt ziemlich tief (15 cm?), die Kerzennuss darf im Aussendurchmesser also nicht zu groß sein, habe mit einer 3/8" Knarre und einem Magnetheber zum raus- und reinholen gearbeitet. Einölen würde ich die Kerzen nicht, das Öl könnte sich im Gewinde festbrennen. Ein paar Bilder anbei ;):
»joergy« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_6421 (Medium).jpg
  • DSC_6426 (Large).jpg
  • DSC_6427 (Medium).jpg
  • DSC_6428 (Large).jpg


http://www.scuderia-owl.de.vu

Abarth 500
- Grigio Campovolo
- Kit Estetico "schwarz"
- Design-Set Dach "Chess" schwarz
- Interscope Soundsystem + Blue and Me Nav
- 16" 8-Speichen Felgen Original
- G-Tech Le Mans Sport
- 200 Zeller
- Dectane Rückleuchten -smoke-
- EBC Greenstuff + Grooved Discs (vorne + hinten)
- Bilstein B14

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JnL QV (07.11.2016), Zardo (30.08.2020)


MW87

Mitgliedschaft beendet

11

Donnerstag, 23. Juni 2011, 11:32

joa da wird man ja ein echter zündkerzenexperte :D

BaisNatiC

Abarth-Meister

  • »BaisNatiC« ist männlich

Beiträge: 1 080

Dabei seit: 29. Mai 2010

Wohnort: Erftstadt

Aktivitätspunkte: 5445

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

12

Freitag, 24. Juni 2011, 20:38

Das hört sich alles sehr gut an!
Werde das nächstes wochenende auch in Angriff nehmen!
was würdet Ihr mir für Kerzen empfehlen!?

Dankeschön im vorraus!

Mein Auto: Sieht aus wie ein normaler Punto, nur bissel anders.....


Domino

Abarth-Schrauber

  • »Domino« ist männlich

Beiträge: 223

Dabei seit: 29. Dezember 2009

Wohnort: Kulmbach

Aktivitätspunkte: 1140

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

13

Samstag, 25. Juni 2011, 00:27

NGK irridium, was anderes ist für den motor nicht vorgesehen, es gibt allerdings auch rennkerzen, da musst dich mal per pn melden ;-)

GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. Juli 2011, 19:49

Hi,

was haltet ihr von den Kerzen hier?

http://cgi.ebay.de/NGK-Zundkerze-IKR9F8-…=item231232bac3

NKG hatte ich eigentlich in meinem alten immer und nur gute erfahrung gemacht. Oder müssen es diese teueren vom Fiat Händler sein?

Weiss jemand das genau drehmoment für die zündkerze?

DiegoXR6

Abarth-Profi

  • »DiegoXR6« ist männlich

Beiträge: 545

Dabei seit: 24. Januar 2010

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2820

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. Juli 2011, 20:40

Hi GPA,

Die IKR9F8 sind die gleichen wie die die vom Fiat Händler eingebaut werden. Der Preis von dem Anbieter ist sehr niedrig. Ich hab sie mir von nem Monat hier gekauft: [URL=http://x1autoteile.de/index.php?id=0,2,7587,28249&bg=0,100008&ag=100151,2347772,4791085&br=15,]x1autoteile[/URL]
GPA Nero Scorpione - Serialtuning Kennfeldoptimierung - Supersprint Auspuffanlage - Forge Llk - Abarth Koni + H&R Federn - Oz Ultraleggera - Evolity Stahlflex Bremsleitungen - Sandtler B2 System + HG-Motorsport Air Intake

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. Juli 2011, 22:11

Hy

ich hab für alle 4 46€ gezahlt

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. Juli 2011, 22:14

Zitat

Original von DiegoXR6
Hi GPA,

Die IKR9F8 sind die gleichen wie die die vom Fiat Händler eingebaut werden. Der Preis von dem Anbieter ist sehr niedrig. Ich hab sie mir von nem Monat hier gekauft: [URL=http://x1autoteile.de/index.php?id=0,2,7587,28249&bg=0,100008&ag=100151,2347772,4791085&br=15,]x1autoteile[/URL]


Hi,

Danke also kann ich sie mir getrost kaufen =) Für den Preis sofort :-)

Wie siehts mit den umdrehungen aus?

GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. Juli 2011, 17:10

Hi,

ich hab da noch 2 Fragen:

1.) Zu den Zündkerzen oben im Link, bei manchen steht auch Iridium oder sowas. Sind das bessere Modelle oder ist das egal? Weil in dem ebAy link steht da nichts und ein anderer bei ebay der die gleichen verkauft nur halt noch dazugeschrieben iridium, verkauft der für 14€/stück.

2.) Einer von der Werkstatt behauptete bei der großen inspektion, ich muss noch keine zündkerzen wechseln, weil die noch gut währen, der vorbesitzer hat "platin" zündkerzen reingemacht!?!?!? Oder ist das nur Quatsch ?

GPA

Abarth-Profi

  • »GPA« ist männlich

Beiträge: 572

Dabei seit: 11. April 2010

Wohnort: Kreis Ludwigsburg - Raum Stuttgart

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Montag, 18. Juli 2011, 16:52

Naja der Typ ist ja mal voll Assi:

http://cgi.ebay.de/NGK-Zundkerze-IKR9F8-…=item231232bac3

Geld überwiesen, dann bekomme ich nach paar Tagen ne Mail wo drauf steht das die das falsche Artikel hochgeladen haben und das die keine mehr auf Lager haben. ABer trotzdem überall bei ebay noch den artikel rum stehen und bei amazon ist der typ au aktiv für die Zündkerzen für 8,90€..

Naja währ auch zu schön gewesen, dann muss ich halt die 70-80€ investieren...

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

20

Montag, 18. Juli 2011, 17:03

Hy

also Platin Kerzen für den T Jet kenn ich keine mein Alfa hat welche die halten allerding 100000km und kost 300€ die 8 Stück. :D

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!