Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin Group

Phil.90

Abarth-Profi

  • »Phil.90« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 589

Dabei seit: 6. Dezember 2010

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Juli 2012, 19:20

Actioncam - Sammelthread

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey Leute,
hab seit kurzer Zeit mein neues Spielzeug, ne GoPro Hero2 Motorsportsedition :)

Da ich weiß, dass so manch einer von euch auch eine hat, wollte ich mal ein wenig über Befestigungsmöglichkeiten diskutieren.

Bisher hab ich folgendes ausprobiert:

- Saugnapf an Heckscheibe (innen): sehr schöne Aufnahme des Cockpit, jedoch bei Gegenlicht sieht man nichts von der Fahrbahn.
- Saugnapf auf der Rückseite des Sabeltsitz: recht schöne Aufnahmen des Cockpits und der Fahrbahn, jedoch wackelt der Sitz schon bei jeder Bodenwelle gut mit.

Und jetzt mein aktuelles Projekt (Bilder folgen):
Schnellverschluss auf der Rückseite des Abarth Navi Halters: Kann ich mir sehr cool für Fahrbahn Aufnahmen vorstellen.

So jetzt schießt mal los, ich brauch noch ein paar Inspirationen ;)
GPA Supersport: HF-Series Carbon Airbox + Ansaugrohr, HG-Motorsport HFR LLK, Bull-X 3" Klappenauspuffanlage ab Turbo, Bilstein B14, Wiechers Bügel und und und

nardoo

Moderator

  • »nardoo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Juli 2012, 19:35

Motorhaube, Stoßstange, Dach,.....eigentlich überall!!;)

Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Juli 2012, 20:53

Seitenscheibe mit 178°-View mit Seitenspiegel im Bild -> Fahrbahn, Landschaft, Rückspiegel (teils Auto, teils Verkehr)
Frontscheibe
Dach in alle möglichen Richtungen
Heckstoßstange nach unten auf den Asphalt/ Auspuff bzw. nach hinten in den Verkehr
Frontstoßstange oder Motorhaube
Frontstoßstange mit Blick auf die vordere Felge
Seitenwand hinten mit Blick auf die Felge
...
einfach überall und viel probieren.

Ich kaufe mir demnächst noch eine 2te und 3te für mehr Perspektiven + eventuell 3D-Gehäuse und zum Zusammenschneiden später. Ausserdem Filme ich parallel aus dem Cockpit mit dem Handy in der Scheibe in HD und mit der Digicam in der Scheibe.

Mein Abarth Grande Punto:


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

4

Mittwoch, 18. Juli 2012, 20:58

Mit Saugnapf an Heckscheibe, von unten gestützt durch externes Mikro damit die Cam nicht so wackelt. Ich hab zwar eine andere Action Cam (Camshot HAT-18), aber vielleicht kann man bei Deiner Cam auch irgend wo die Belichtung einstellen. Wenn ich auf -1 oder -1.3 einstelle, wird das Cockpit etwas dunkler, man erkennt aber durch die Scheibe vorn alles perfekt. :)

Isa

Abarth-Schrauber

  • »Isa« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 276

Dabei seit: 1. Januar 2012

Wohnort: Strasshof

Aktivitätspunkte: 1395

G F
-
* * * * *

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Juli 2012, 21:02

... Cam bei rasanterer fahrt auf ängstlichen beifahrer richten...
(auf youtube mal "unprepared for test drive" suchen- danke an mike für den tip)

Phil.90

Abarth-Profi

  • »Phil.90« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 589

Dabei seit: 6. Dezember 2010

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. Juli 2012, 13:14

Hier mal mein Schnellverschluss am Navi Halter.
Für den deutschen Sommer echt klasse und die Kamera ist nicht im Weg ;)
GPA Supersport: HF-Series Carbon Airbox + Ansaugrohr, HG-Motorsport HFR LLK, Bull-X 3" Klappenauspuffanlage ab Turbo, Bilstein B14, Wiechers Bügel und und und

me > you

Abarth-Profi

  • »me > you« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 575

Dabei seit: 19. Juli 2009

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 2910

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. Juli 2012, 17:41



:top:

Mein Auto: Kia pro_cee'd GT Track / F-Kart 100


Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. November 2012, 16:38

Sehr kreative Sachen dabei... :-)

Was mich interessieren würde,...
jetzt wo die Apps für IPhone und Android da sind wer benutzt diese schon?
Wo habt Ihr das Wifi-Bac gekauft und wie teuer war das?

Hat sich die Investition in euren Augen gelohnt?

Habt Ihr dadurch neue Möglichkeiten für euch entdeckt die GoPro zu nutzen und zu befestigen?

Mein Abarth Grande Punto:


Phil.90

Abarth-Profi

  • »Phil.90« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 589

Dabei seit: 6. Dezember 2010

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. November 2012, 08:22

Also ich persönlich hab keine zeit gehabt, mit der gopro zu spielen... Leider... Was ich wohl gelernt hab, ist immer kopfüber aufzuhängen, dann wackelt sie weniger...

Das wifibackpack halte ich auch für sehr interessant, gerade wenn man längere Strecken fährt... Dann kannste zwischendurch immer mal anmachen.. Funktioniert die App. Mittlerweile? Als der Supersportler sich das Backpack gekauft hatte, war das nämlich noch nicht der fall...
Zu den Preisen, ich hab festgestellt, dass die gopro Sachen einfach teuer sind und man sie kaum wirklich günstiger bekommt... Also weiter bei camforpro kaufen ;)


Sent from my iPhone using Tapatalk
GPA Supersport: HF-Series Carbon Airbox + Ansaugrohr, HG-Motorsport HFR LLK, Bull-X 3" Klappenauspuffanlage ab Turbo, Bilstein B14, Wiechers Bügel und und und

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. November 2012, 09:20

Also ich muss sagen bei 720p und 60 Bildern/ Sek. hast du kaum Wackler, da ist es egal ob richtig oder Kopf über.
Ausserdem möglichst wenig Zwischenstücken einbauen.

Ich finde die Preise variieren sehr stark, Wifi-Bac gibts von 72-95€ und Wifi-Combokit von 95-135€. Man muss nur übelst suchen.
Selbst als ich meine GoPro gekauft habe war die Motorsport Edition zwischen 240€ und 350€ zu finden.

Bin grad auch schwer am überlegen ob Wifi-Combokit oder gleich die Hero 3 Black Edition zu holen, wobei mich da stört dass ich wieder die ganzen Gehäuse nachkaufen muss.

Mein Abarth Grande Punto:



Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

11

Mittwoch, 14. November 2012, 09:26

Bei meiner Kamera wird bei 60 fps das Bild recht dunkel, und die Kamera macht dann nur noch normal HD. :(

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. November 2012, 09:46

Das Problem hat die GoPro nicht, die Hero2 macht dann zwar auch nur noch 720p aber mir reicht das so aus.
Die Hero3 kann 720p dann mit 120Bildern/Sek. und FullHD 1080p mit 60Bildern/Sek.


P.S.:
Was haltet Ihr davon hier einen allgemeinen GoPro/ Actionkamera-Thread drauß zu machen, dann würde ich die Überschrift ändern?
Mich würde nämlich interessieren, was Ihr sonst so schönes mit der GoPro anstellt, was ihr für Equipment habt und bevorzugt, wieviele Actioncams Ihr einsetzt, was Ihr vlt. für Alternativen benutzt, usw. ... :-)
Das Thema Actionkamera ist ja auch erst so richtig im kommen, gerade mit der neusten Generation.

Mein Abarth Grande Punto:


Phil.90

Abarth-Profi

  • »Phil.90« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 589

Dabei seit: 6. Dezember 2010

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. November 2012, 11:13

Ja lieber Mod, von mir aus kannst du das Thema ändern ;)


Zum Backpack:
Dieses Combo Kit hätte ich in der Türkei gut brauchen können... Hatte die go pro mit im Meer und so... Die Frage die sich mit stellt ist einfach die, ich habe die Cam in erster Linie fürs Auto gekauft... Wenn die App. also tadellos funktionieren sollte, würd sich für
den eigentlichen Gebrauch das Combo Kit erübrigen, da man die Aufnahme ja auch vom Smartphone aus starten kann.. Fürs Boarden, Biken etc. wär es wiederum angenehmer mit der Fernbedienung...

Alles in allem muss jeder selber wissen, welche Cam er brauch.. Ich hab momentan nur die Motorsport Edition und ein paar Eigenbau Halter.... Das Problem wie du Stephan hätte ich nicht dass ich Gehäuse nachkaufen müsste.. Ist halt nur die Frage ob es sich wirklich lohnt... Ich denke beim Tausch auf die Hero 3 zahlst du hinterher mehr als beim Combokit... Da kann man sich ne Hero 3 später besser als Ergänzung holen...


Sent from my iPhone using Tapatalk
GPA Supersport: HF-Series Carbon Airbox + Ansaugrohr, HG-Motorsport HFR LLK, Bull-X 3" Klappenauspuffanlage ab Turbo, Bilstein B14, Wiechers Bügel und und und

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

14

Mittwoch, 14. November 2012, 11:20

Joa, ein allgemeiner Action-Kamera-Thread wäre ganz nett. :) Meine Camshot HAT-18 macht in full HD 30 fps und ein super scharfes Bild; nur bei schnellen Bewegungen versauen die Kompressionsartefakte manche Details. Mit 200 Euro war die Kamera nicht billig, hat dafür aber erschreckend viele Stuckpixel (leuchten immer weiß). Das interne Mikro nimt fleißig das Rappeln der Kamera auf (kommt aus ihrem Innern). Da hilft nur ein externes Mikro (hatte ich am Lausitzring dran), aber die Tonqualität ist irgendwie immer mies.

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. November 2012, 11:57

So Titel ist geändert!

@Phil
Ich dachte auch erst die Remote brauche ich nicht, aber selbst im Auto ist es glaube angenehmer schnell auf die kleine Remote zu drücken als am Smartphone zuspielen, besonders wenn man parallel am Smartphone mit anderen Apps GPS/ OBD-Datensammelt, eine zweite Perspektive filmt oder ähnliches.

@Zyzigs
Da macht die GoPro Hero 2 etwas weniger Probleme, mit externen Mikro wird die Tonqualität eigentlich hervorragend (je nach Micro).

Mein Abarth Grande Punto:


maxboost

Abarth-Schrauber

  • »maxboost« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 208

Dabei seit: 7. Mai 2010

Wohnort: Entenhausen

Aktivitätspunkte: 1075

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. November 2012, 15:50

Habe seit langer Zeit eine Contour HD und auch recht viel mit ihr gefilmt,.....Mikro im Gehäuse ist mies weil sich alle Geräusche über die Befestigung auf die Kamera übertragen. Ext. Micro geht bei der nich.

Da muss ich meinen Vorrednern recht geben,......ne gute Tonqualität geht nur mit externem Micro.

Ich habe momentan einen Blick auf die neue Sony HDR-AS 15 geworfen,...hat einen Topp-Stabilisator und auch ein sehr gutes Bild. Kann Slomo und noch son paar Gimmicks,......aber hier auch wieder nicht zu Ende gedacht,...wird im Gehäuse montiert und dann kannste kein ext. Micro anbauen,...ausser du bohrst n Loch durchs Gehäuse oder baust halt ne eigene Halterung.

Aber es lohnt sich m.E. trotzdem die Sony in die nähere Auswahl zu nehmen,....der Strassenpreis sinkt langsam,.......

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. November 2012, 16:14

Die Sony finde ich jetzt von den technischen Daten nicht so überweltigend... besonders bei einem Preis von 200-300€.

Achso wegen Equipment...
- GoPro Hero 2 HD
- offenes (damit man das externe Micro dran bekommt) und geschlossenes Gehäuse
- 2 externe Micros... 1x mit 2 Meter Kabel, 1x ohne Kabel
- Handgelenksschlaufe mit geschlossenem Gehäuse
- Saugnapf
- Kopfgurt
- Helmgurt
- Klebehalterungen
- 2 Akkus

Bestellt:
Qstarz BT-Q1000eX 10Hz

In Planung
GoPro Wifi-Combokit
Stativ
Flexo-Stativ
Magnethalterung

Mein Abarth Grande Punto:


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

18

Mittwoch, 14. November 2012, 18:05

Der neue Threadtitel ist aber sehr speziell. Der ist ja nur für GoPro Kameras. -.-

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 15. November 2012, 11:01

Angepasst, Danke für den Hinweis.

Mein Abarth Grande Punto:


RideFree

Abarth-Schrauber

  • »RideFree« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 255

Dabei seit: 24. Juli 2012

Wohnort: Pforzheim

Aktivitätspunkte: 1290

-- * *
-
* * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 15. November 2012, 12:45

Wollt Ihr nicht mal ein paar Bilder zu euren Positionen hochladen!? :)

Mein Abarth 500: RS-EVO GT-278-s // 182.4 PS 298NM


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!