Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Autohaus Renck-Weindel KG

bvbsoccer

Abarth-Fan

  • »bvbsoccer« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 88

Dabei seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 455

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

101

Montag, 5. Mai 2014, 18:48

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

War wohl irgendwie nix mit dem Patch oder?^^

Mein Auto: APE Supersport - grigio campovolo


Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 6. Mai 2014, 08:38

Es gab da laut den Entwicklern ein paar unvorhergesehene Probleme die zu Abstürzen des Spiels geführt haben.
Scheinbar auch keine Kleinigkeiten, da selbst der Release am WE nicht mehr geklappt hat.
Gestern gabs ein Statement, dass diese Nacht intensiv getestet wird und je nach Ergebnis gibts heute vlt. einen neuen Termin oder gar das Update. Ich rechne ehrlich gesagt aber nicht vor Freitag damit!

Auf die Größe vom Team gesehen kann das natürlich passieren und sollen Sie da mal machen. Mir ist eine weitere Woche warten lieber, als grobe Fehler und Abstürze im Spiel/ im Multiplayer.

Mein Abarth Grande Punto:


ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 6. Mai 2014, 12:28

Die Abstürze betreffen nur den Single Player und nicht den Multiplayer ;)

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 6. Mai 2014, 13:22

In gewisserweise schon, wobei die Aussage nicht 100% stimmt.

Übrigens kann man sehen, dass die wirklich intensiv daran arbeiten:

http://steamdb.info/app/244210/#section_history

4 neue versteckte Builds/ Versionen in den letzten 12 Stunden!!
Der letzte vor 5 Minuten.

Mein Abarth Grande Punto:


corsa

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 6. Mai 2014, 17:22

Aus dem Computerspiel Alter eigentlich total raus.
Aber AC macht schon Spass...

Habe mich am Samstag echt dabei erwischt eine halbe Stunde lang nach Fanatec Zubehör zu schauen 8| :wacko:

bvbsoccer

Abarth-Fan

  • »bvbsoccer« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 88

Dabei seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 455

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 6. Mai 2014, 18:50

Gibt kein Computerspiel Alter ;)^^

Mein Auto: APE Supersport - grigio campovolo


Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 7. Mai 2014, 08:44

@Corsa
Mit Fanatec machst nichts falsch. Habe die CSP V1 und das CSR Wheel!
Damals gebraucht für unter 300€ gekauft und bin hoch zufrieden.

Alternativ ein Thurstmaster T500RS ist auch nicht schlecht.


Spiele sonst auch nicht mehr, aber Simracing macht schon Spaß... besonders wenn grad kein TrackDay ist.
Mit AC, Project Cars und iRacing hat man dann Ende des Jahres auch drei sehr genaile Spiele für so ein Wheel!! :-) (bzw. auch R3E)
Bei iRacing hast du den Vorteil, dass du stündlich Rennen fahren kannst und du ein Safety Rating bekommst. Je höher du steigst um so besser und spannender werden die Rennen.
Nachteil im Großen und Ganzen ist iRacing nicht ganz billig!

Seit gestern Abend kein neuer Build... wenn die Test gut laufen vlt. heute ein Release? ^^

Mein Abarth Grande Punto:


corsa

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

108

Mittwoch, 7. Mai 2014, 11:32

So wie ich mich kenne, will ich dann aber das dicke Paket.
Das kostet wieder ein Vermögen.

Gerade ein gescheites Bremspedal mit Gegendruck würde mir bei den anderen Geschichten (Logitech oder Thrustmaster) fehlen.

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 7. Mai 2014, 11:45

Das Thurstmaster T500RS hat Alupedale (7kg allein das Pedalset) die voll einstellbar sind und mit dosierbarem Widerstand.
http://www.thrustmaster.com/de_DE/produkte/t500rs

Ich denke zu den Fanatec Clubsport Pedals V2 nimmt sich das Pedalset nicht viel. Es gibt auch schon Anleitungen wie man die Pedale (CSP V2) noch mit zusätzlichen Dämpfer versehen kann für ein authentischeres Gefühl.

Ich würde es so klassifizieren
- Fanatec CSR + CSP und Thurstmaster T500RS auf einem Level
- Fanatec Clubsportwheel + CSP V2 aufjedenfall etwas drüber - kostet aber fast das doppelte.

Mit den Komboneten bist schon im Simracing Semi-Profi/ Profibereich.
Alles Andere wird dann richtig teuer kommt ausser bei ein paar Freaks glaube nur kompletten Simulatoren zum Einsatz.


P.S. zu AC
Entweder machen die grad Pause oder der aktuelle Build läuft recht fehlerfrei.
Seit ~14 Std. keine Veränderung.


Edit:
Hier mal ein komplett Umbau der Fanatec CSP V2:

Hier noch Quelle und Beschreibung: http://forum.virtualracing.org/showthrea…rt-Pedal-V2-Mod

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Steppi« (7. Mai 2014, 12:07)

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa (07.05.2014)

corsa

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 7. Mai 2014, 12:25

Danke!
Und auch nicht...

Sowas darf man gerade mir nicht zeigen.
Viel zu Gadget verliebt...

Ich schau mir diesen Thread nicht weiter an :P


Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

111

Donnerstag, 8. Mai 2014, 11:17

Auf Facebook gibts grad vier Multiplayer Videos von den aktuellen Tests:

[MEDIA=facebook]10202100680432487[/MEDIA]
*Mist klappt so leider nicht*
-> https://www.facebook.com/photo.php?v=102…&type=3&theater

https://www.facebook.com/photo.php?v=102…&type=3&theater
https://www.facebook.com/photo.php?v=102…&type=3&theater
https://www.facebook.com/photo.php?v=102…&type=3&theater


Edit:
Seit 21 Stunden schon kein neues Build... sieht gut aus, dass das jetzt stabil läuft.
Ich hoffe mal auf einen Release heute gegen 17 Uhr. *G* :thumbsup:

Mein Abarth Grande Punto:


Nobody

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

112

Donnerstag, 8. Mai 2014, 11:38

Ich habe ein einfaches G27. Damit fahre ich schon seit Jahren und kann mich nicht beklagen und langsamer bin ich nicht wirklich mit dem G27 ohne die vielen Gadgets und schnicki schnacki... ;) Was bringt es mir wenn ich tausend sachen eintsellen kann, aber das Wheel mir kein sauberes Feedback liefert? Logitech ist da nach wie vor Marktführend. Die Software und auch die Hardware ist hervorragend und man merkt sogar das ein Reifen beim Bremsen blockiert und auch der Pedaldruck kann hier geändert werden mit anderen Federn. Das wheel ist um einiges günstige und sollte somit für den Hobbyfahrer interessanter sein. Ein Beispiel, ein Bekannter der sonst nur Logitech hat und die GranTurismo Reihe spielt, recht erfolgreich, hat sich das Thrustmaster gekauft und nur nach 3 Wochen es wieder verkauft weil es das Geld nicht wert war. Er war mit der gesamten Haptik und dem Fahrgefühl mehr als unzufrieden und GT ist bei weitem nicht die Sensor Sim wie rF oder AC. Er fährt jetzt wieder mit dem G27. In der Liga wo ich fahre haben auch alle Logitech und waren durch die Bank vom Trustmaster enttäuscht.

Was ich sagen will ist, nur weil das wheel viel können vermag, bedeutet das nicht das man mit dem wheel gleich mehr oder es besser kann. :unschuldig:

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

113

Donnerstag, 8. Mai 2014, 13:48

Ich fande das Logi G25 und G27 auch immer gut, bin jetzt aber seit meinem Fanatec CSR und den CSP V1 absolut von Fanatec überzeugt. Vom Gefühl her kann da das G27 nicht ganz mithalten. (meiner Meinung nach)
Ist aber ein wenig eine Glaubensfrage.

Bei uns halten sich die Logitech und Fanatec-Fahrer die Waage, wobei einige auch G27 + Fanatec CSP V2 fahren.
Thurstmaster ist ehr weniger zu finden, dass ist korrekt.

Das Thurstmaster bin ich bisher nur auf Messen gefahren, da kann ich nicht zuviel drüber sagen.

Schneller/ langsamer wirst du durch ein Logitech, Fanatec oder Thurstmaster auch nicht. (untereinander)


P.S. 24h seit dem letzten AC Build, ich rechne mal wirklich heute Abend mit dem Update. :thumbsup:

Mein Abarth Grande Punto:


ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 8. Mai 2014, 18:58

Hatte vor dem GT3 RS das G25 von Logitech.
Vom Feeling und der Modability find ich, wenn ich jetzt nen G25/27 hernehm aber deutlich besser als das GT3RS.
Wenn ich nochmal nen Lenkrad modden würde, würd ich auf nen G25/27 ne echtes Momo/Omp Lenkrad drauf machen.

Die Fanatec Clubsport Pedals find ich hingegen genial.

Hab ausserdem noch nen Thrustmaster 7+R/Seq Shifter, der macht auch gut Laune.

stoffi

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

115

Freitag, 9. Mai 2014, 12:29

Das Multiplayerupdate ist vor wenigen Minuten rausgekommen.
Hat Sonntag Abend jemand Lust ne Runde zu drehen? :-)

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

116

Freitag, 9. Mai 2014, 13:36

Echt jetzt?? :love: :love: :love: :love:
Fuck noch 2 Std. Kleche.... ahhh!
Also ich würde aufjedenfall mal kurz teilnehmen, muss mich dann aber nochmal iRacing und den Oulton Park widmen.

Denke werde auch nachher kurz antesten.
In der VR sind die schon kräftig am probieren, Server basteln und co...

http://forum.virtualracing.org/showthrea…back-*released*

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Steppi« (9. Mai 2014, 14:08)

Mein Abarth Grande Punto:


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

117

Freitag, 9. Mai 2014, 14:56

Top bin dabei
Steppi bin auch bei iracing bis jetzt aber nur mal so geübt dort .

Nobody

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

118

Freitag, 9. Mai 2014, 17:20

Jetzt erstmal testen, wenn ich Zeit habe bin ich Sonntag dabei. :)

stoffi

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

119

Samstag, 10. Mai 2014, 21:38

Es gibt die erste Nordschleife. Ich werd mal testen wie die so ist. :thumbsup:

http://www.assettocorsa-forum.com/assett…vers-0-9-a.html

stoffi

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

120

Sonntag, 11. Mai 2014, 08:42

Sodele, ich hab noch ein wenig rumprobiert einen Server zu erstellen und war erfolgreich. :thumbsup:

Heute Nachmittag um 18:00 Uhr werde ich dann einen Server öffnen.

Name: #001 cliors.de

Ich überleg mir noch welche Strecke und welche Autos.
Irgendwelche Vorschläge?

Ich hatte an Imola gedacht mit folgenden Autos.

Lotus Evora GTC - 2.68 kg/ps
BMW Z4 GT3 - 2,38 kg/ps
BMW M3 GT2 - 2,56 kg/ps
McLaren MP4 GT3 - 2,52 kg/ps
P4-5 COmpetizione - 2,62 kg/ps

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stoffi« (11. Mai 2014, 09:08)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!