Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Scara73

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 091

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 10510

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. September 2013, 08:34

Berlin ohne Weihnachten...wir wollen ja keine Muslime diskriminieren!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo wertes Kollektiv,

noch früh am Tag, aber ich hab Puls von 200 (auch ohne Kaffee).

Bitte lest mal diesen Beitrag. Nach etwas Recherche kein Fake.

http://indexexpurgatorius.wordpress.com/…ihnachten-2013/

Vorweg, ich habe nichts gegen Ausländer, aber das ist der Gipfel der Frechheit!

Ich bin auf eure sachlichen Meinungen und Beiträge gespannt!


Gruß
GTdriver
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: A16LET, Z16XER


Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 293

Aktivitätspunkte: 11690

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. September 2013, 08:56

Welcome to Germany!
Alle sind willkommen und dürfen machen was sie wollen (einheimische ausgeschlossen) :beifall:

Mein Abarth Punto Evo:


Lutzke_xD

Abarth-Schrauber

  • »Lutzke_xD« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 388

Dabei seit: 27. August 2012

Wohnort: Lenting

Aktivitätspunkte: 1960

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. September 2013, 09:17

Morgen Miteinander!

ich kann mich Tobi's Meinung zu 100% anschließen!
Das wird mittlerweile immer dreister und trauriger das Ganze :(

Mein Abarth Punto Evo: Weiß mit Goldenem Estetico, G-Tech GT560-S ESD der richtig schön Knallt :P


Sachertorte3D

Abarth-Profi

  • »Sachertorte3D« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 530

Dabei seit: 6. Februar 2013

Wohnort: Wiener Neustadt

Aktivitätspunkte: 2695

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. September 2013, 09:20

Einfach nur traurig wo das alles hinführt... Hier in Österreich siehts teilweise nicht anders aus...

Gruß Christian

Mein Abarth Punto Evo: Supersport | Esseesse Felgen | Koni FSD | Rohr ab Kat | 40mm H&R HA | Motorabdeckung in Wagenfarbe|


Edi

Abarth-Profi

  • »Edi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 522

Dabei seit: 21. März 2013

Aktivitätspunkte: 2725

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. September 2013, 09:29

LOL LOL LOL beschlossen von: Gruene - Linke und Piraten

:boring: :boring: :boring: sowas geht mir glatt am A.... vorbei

:party: Mein Abarth feiert an Weihnachten mit, er bekommt schoene neue ""Schuhe""
:P ich bin wieder hier, war nur kurz mal weg, hab mich nur versteckt .

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Apollo (07.09.2013)

xerxes

Abarth-Schrauber

  • »xerxes« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 255

Dabei seit: 30. März 2013

Aktivitätspunkte: 1385

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. September 2013, 10:20

Ich lieb das Forum... aber nur wegen der Werbung.

Schaut selbst...!! :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl:




Noch was zum Fred:

Es wurden jegliche religiöse Veranstaltungen im öffentlichen Bereich verboten.

Nicht nur Weihnachten, auch Ramadan... der Vollständigkeit halber.
»xerxes« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.JPG
:boring:

Mein Abarth 595: Competizione


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 091

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 10510

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. September 2013, 11:01

Die sind ja überall :rotfl:

Auch wenn das Verbot des Ramadan mit beinhaltet ist, gleicht es aber keineswegs die Ungerechtigkeit aus.

Müssen wir uns integrieren/ anpassen oder die Migranten? Ich gehe davon aus das es die Menschen mit Migrationshintergrund sein sollten!

Man stelle es sich andersherum vor. Wander in die Türkei aus und beschwer dich das die Frauen mit Burka bekleidet sind, beschwer dich das eine keine christlichen Kirchen gibt, etc. .

Wenn Du Glück hast wirst Du nicht gleich am nächsten Baum "aufgeknüpft" !
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: A16LET, Z16XER


bvbsoccer

Abarth-Fan

  • »bvbsoccer« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 88

Dabei seit: 6. Juli 2012

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 455

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. September 2013, 11:05

Nun sollte man dort erst recht Weihnachten feiern :D

Gesendet von meinem GT-I9505 Galaxy S4 LTE mit Tapatalk 4

Mein Auto: APE Supersport - grigio campovolo


starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. September 2013, 11:28

Die sind ja überall :rotfl:

Auch wenn das Verbot des Ramadan mit beinhaltet ist, gleicht es aber keineswegs die Ungerechtigkeit aus.

Müssen wir uns integrieren/ anpassen oder die Migranten? Ich gehe davon aus das es die Menschen mit Migrationshintergrund sein sollten!

Man stelle es sich andersherum vor. Wander in die Türkei aus und beschwer dich das die Frauen mit Burka bekleidet sind, beschwer dich das eine keine christlichen Kirchen gibt, etc. .

Wenn Du Glück hast wirst Du nicht gleich am nächsten Baum "aufgeknüpft" !

Hmm... zufälligerweise gibt es dort christliche Kirchen. zwar nicht so zahlreich und prunkvoll vertreten wir bei uns hier, aber es gibt sie ;)

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 091

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 10510

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. September 2013, 11:33

Ja, da hast Du Recht. Meine Aussage sollte mehr das extrem verdeutlichen was von uns verlangt wird und wo im Gegensatz die Toleranzgrenze der "anderen" liegt.
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: A16LET, Z16XER



A.Barth

Abarth-Schrauber

  • »A.Barth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 218

Dabei seit: 8. Januar 2009

Wohnort: D

Aktivitätspunkte: 1305

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. September 2013, 11:47

Ich habe nichts gegen Ausländer aber das ist der Gipfel. Es kann nicht sein, das Ausländer bei uns bestimmen, ob wir Weihnachten feiern dürfen oder nicht. Das sollten wir mal in den arabischen Ländern fordern. Da wirst Du sofort eingesperrt und wer weiss, was noch alles noch. Solch eine Entscheidung macht doch Schule und so wird es kommen, das diese Parteien auch in anderen deutschen Städten das Weihnachtsfest verbieten wollen. Die Bundestagswahl ist in Kürze. Jeder kann dafür sorgen, das solch eine Entscheidung sich nicht auch in anderen Städten durchsetzt. Einfach nicht mehr die Piraten, Grünen und Linken wählen. Eigentlich ganz einfach.

In der Türkei und anderen arabischen/moslemischen/islamischen Ländern gibt es zwar christliche Kirchen aber die sind meistens nur zur Schau. Schaut Euch mal die Webseite www.opendoors.de an. Das ist die Realität. Christen werden misshandelt, gefoltert und von bestimmten islamischen Terrorgruppen gezielt getötet. Immer mehr Anschläge auf Kirchen und Zerstörung. Ich will niemanden aufhetzen aber das ist die Realität. Der Islam versucht mit Vehemenz ihren Glauben weltweit durchzusetzen und die Menschen unterwerfen (unter dem sogenannten Gesetz der Sharia), jedes Mittel ist da Recht. Da wird über Leichen gegangen. Traurig aber wahr

starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. September 2013, 11:49

@gt-driver:naja- betrachte man unsere Nachbarn Frankreich muss man doch sagen, dass man bei uns noch nicht ganz so schlimm dran ist(ich meine jetzt allgemein)- da wird ärger gemacht und nicht mal die Polizei kann da was gegen tun. Ich vestehe schon was du meinst aber ganz ehrlich, was willst du dagegen machen wenn sich schon die Politik dafür einsetzt?

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


A.Barth

Abarth-Schrauber

  • »A.Barth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 218

Dabei seit: 8. Januar 2009

Wohnort: D

Aktivitätspunkte: 1305

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. September 2013, 11:52

was willst du dagegen machen wenn sich schon die Politik dafür einsetzt?
Ganz einfach: Nicht mehr die Piraten, Linken und Grünen wählen. SPD und CDU hatten dagegen gestimmt.

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 091

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 10510

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. September 2013, 12:02

Das Problem in Deutschland ist die Stammtischpolitik. Du sprichst Frankreich an! Sehr gut, da gehen die Menschen auf die Straße wenn Ihnen was nicht passt! Hier bei uns sitzen die meisten im Gasthaus und dann wird vom Leder gezogen. Nur was nützt uns das? Nichts....

Insgesamt ist unsere Migrationspolitik ein Witz. Salafisten als Bsp. . Solche Leute muss man abschieben weil sie sich überhaupt nicht integrieren wollen, denen geht es nur um die Islamisierung. Aber nein, was macht die deutsche Politik? ....da wird der BND angesetzt und was weiß ich um das Netzwerk der Salafisten zu infiltrieren.

Einen Scheiß sollten die tun, außer die vor die Grenze zu setzen. Aber nein, wir sind die Deppen und haben dieses Gebrassel aufgeladen. Sagst man was dagegen ist man Nazi.

So, prost "schnauze voll für heute"
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: A16LET, Z16XER


A.Barth

Abarth-Schrauber

  • »A.Barth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 218

Dabei seit: 8. Januar 2009

Wohnort: D

Aktivitätspunkte: 1305

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. September 2013, 12:15

Die SPD habe wohl dagegen gestimmt aber dieser Satz ist das letzte: "Der zuständige Stadtrat Peter Beckers
(SPD) beantwortet den Protest gegen das öffentliche Weihnachtsverbot gegenüber der BZ so: "Warum müssen religiöse Feste in der Öffentlichkeit gefeiert werden?"

Also auch keine SPD wählen um ein Zeichen zu setzen.

Hier mal ein interessanter Beitrag aus einem anderen Forum:


"
SPD und Grüne wollen: - Gleichstellung des Islam mit Christentum (Verstaatlichung) - Türkei in EU bringen"

SPD hat auch damals dafür gesorgt, dass Griechenland in die EU kommt und
die Merkel muss jetzt die Folgen ausbaden. Merkel wird schon wissen
warum sie gegen den Eintritt der Türkei in die EU ist! Ebenso hat die
SPD Harz4 eingeführt, auch das muss die Merkel jetzt ausbaden. Nicht
auszudenken was passiert, wenn die SPD mit den Grünen in Zukunft
regiert! Gute Nacht Deutschland. Dann wandere ich wirklich aus!

Wer mit seinem Geld in Zukunft keine Moscheen finanzieren will und wer
verhindern will, dass wir verislamisiert werden und nicht mal Weihnachten
feiern dürfen in Zukunft und .. .. wer weitere Desaster in Deutschland
verhindern will, der darf die beiden am 22.09. einfach NICHT wählen!
Punkt!"



Und meine Meinung dazu: Und natürlich auch nicht die Linken und Piraten.

starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. September 2013, 12:22


Das Problem in Deutschland ist die Stammtischpolitik. Du sprichst Frankreich an! Sehr gut, da gehen die Menschen auf die Straße wenn Ihnen was nicht passt! Hier bei uns sitzen die meisten im Gasthaus und dann wird vom Leder gezogen. Nur was nützt uns das? Nichts....

Insgesamt ist unsere Migrationspolitik ein Witz. Salafisten als Bsp. . Solche Leute muss man abschieben weil sie sich überhaupt nicht integrieren wollen, denen geht es nur um die Islamisierung. Aber nein, was macht die deutsche Politik? ....da wird der BND angesetzt und was weiß ich um das Netzwerk der Salafisten zu infiltrieren.

Einen Scheiß sollten die tun, außer die vor die Grenze zu setzen. Aber nein, wir sind die Deppen und haben dieses Gebrassel aufgeladen. Sagst man was dagegen ist man Nazi.

So, prost "schnauze voll für heute

Franzosen sind nur was Gewerkschaftsstreiks angeht weltmeister... Was die anderen dinge angeht sieht man ja selber was dort abgeht wenn man bedenkt das sogar die Polizei sich in gewissen Vierteln nicht mal hineintraut.geht teilweise schon krass zur Sache dort. Schweift aber vom Thema ab... :whistling:

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 091

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 10510

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 4. September 2013, 12:37

Ja schweift ab, hast Recht. Kann mich da schwer zurückhalten. :whistling:
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: A16LET, Z16XER


SteveO

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 577

Dabei seit: 9. Mai 2009

Aktivitätspunkte: 3170

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. September 2013, 16:37

edit...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SteveO« (4. September 2013, 18:33)


dave.abarth

Abarth-Schrauber

  • »dave.abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 373

Dabei seit: 27. Juni 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktivitätspunkte: 1885

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 4. September 2013, 17:39

Ach männer, der Artikel ist doch ein Fake.... :pfeifen:

Mein Auto: Grande Punto Abarth


SteveO

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 577

Dabei seit: 9. Mai 2009

Aktivitätspunkte: 3170

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 4. September 2013, 18:15

Ein Fake wohl nicht, aber mit sehr viel Bildzeitungsniveau ausgeschmückt.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/winter…rg/8666628.html

Trotzdem haben die Berliner Politiker ganz bestimmt größere Probleme, als irgendwelche Feste von staatlicher Seite umzubennen :D

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!