Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Autohaus Renck-Weindel KG

Nordisc

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

21

Samstag, 9. Juli 2011, 16:54

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mit dem alten GTI sollte selbst ein normaler GPA mit 155 PS keine Schwierigkeiten bekommen. Anders sieht der Spaß mit dem aktuellen Polo GTI und serienmäßigen DSG aus. Da dürften wir keine Schnitte gegen sehen. Duell auf Augenhöhe würde ich in nem Essesse sehen, wobei laut Daten selbst da der Polo GTI die Nase vorn haben soll. Müsste man ausprobieren.

Ich bin letzte Woche den Polo GTI mal Probegefahren. Der geht wirklich ab wie die Sau! Mich würde mal der direkte Vergleich mit nem APE Essesse interessieren.

schmunzel

Abarth-Meister

  • »schmunzel« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 826

Dabei seit: 2. August 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 9740

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

22

Samstag, 9. Juli 2011, 20:47

also das wir alle den abarth toll finden und fürs größte auto halten, wissen wir und ist auch ok so.

allerdings sollte man doch mal ein wenig auf dem teppich bleiben.
golf gti ist kein problem, hab neulich nen 750i versägt, polo gti hälst locker mit nem gpa dagegen usw.

also sorry, da sind doch bestenfalls feuchte träume und hat wenig mit dem realen geschehen zu tun.

der aktuelle git braucht von 0-180km/h 20 bis 22 sek je nach test.
der GPA esseesse ca 25 bis 26.
das ist schlicht und ergreifend deutlich schneller.
von nem BMW 750i, brauchen wir doch gar nicht anfangen zu reden.

und was tim schrick da angestellt hat, weiss ich auch nicht.
die aussage ein auto mit DSG kommt nicht recht aus dem stand ist totaler quark.
wenn die im vergleich zum handschalter so lahm wären, frag ich mich wieso die im schnitt ne halbe sek. schneller auf 100 sind.
die 4 bis 6 zehntel die sie schneller sind, sind nämlich genau die beiden schaltvorgänge die man in der regel bis 100 hat.

Mein Auto: G-Tech RS-S Kit komplett mit geänderter Ansauganlage, G-Tech Cup Auspuff, 4.5l Aluölwanne, Schaltwegverkürzung, WaveTrac Sperrdiffenrential, Bilstein B14, 30mm Spurverbreitunger VA+ HA, Stahlflex Bremsleitungen, EBC Yellow, Powerflex Fahrwerksbuchsen rundum, -2' negativer Sturz vorne und für Tracks Toyo r888 Semislick, Recaro PolePosition, Überollbügel,


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

23

Samstag, 9. Juli 2011, 20:53

Mit dem 500 Abarth brauche ich so 26,8 Sek. von Null auf 180 und erschreckende 38,8 Sek. von Null auf 200 km/h. Bis dritte Gang kann man ja noch so einige erschrecken, aber ab vierte Gang wirds dann schon oft arg eng, falls man überhaupt noch mithalten kann und über den fünften brauchen wir nicht mehr reden.

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 10. Juli 2011, 16:26

Also er hat kein dsg sondern schaltgetriebe..... Jetzt glaub ich das ich verloren hab :D :D :D LOL
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


Zweeny

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

25

Sonntag, 10. Juli 2011, 17:07

Vielleicht trefft Ihr ja mal den? :rotfl:


http://www.youtube.com/watch?v=NrVEn96EmOw&feature=related

Ok die Kameraführung ist nicht Nik Like. LOL

Wenn ihr Glück habt, trefft ihr nur den :rotfl:


http://www.youtube.com/watch?v=CnRxJclk9UQ&feature=related

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zweeny« (10. Juli 2011, 17:19)


italotom

Abarth-Schrauber

  • »italotom« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 287

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Herford

Aktivitätspunkte: 1555

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 10. Juli 2011, 17:09

so sieht mal der direkte vergleich aus ;-)
ESSESS gegen Polo GTI
http://www.zeperfs.com/en/duel2531-3278.htm
und gegen Golf Gti mit DSG
http://www.zeperfs.com/en/duel2531-2969.htm



Vehicles
Fiat Grande Punto Abarth EsseEsse V S VW Golf VI GTI DSG
Gearbox : manual 6 gear automatic 6 gear
Power : 180 PS 210 PS
Torque : 270 Nm 280 Nm
Weight/Power ratio 7.43 kg/PS 1 7.28 kg/PS 1
1 Weight (EU) heaviest verified in running order
Top Speed claimed : 215 km/h 238 km/h
Km DA claimed : 28 s. 27.3 s.
Average Verified Performances *
Max Real Speed : 216 Km/h 239 Km/h
400m : 15.5 s. 14.7 s.
Km : 28.2 s. 26.8 s.
0 to 40 : 2.2 s. 2.1 s.
0 to 60 : 3.6 s. 3.1 s.
0 to 80 : 5.2 s. 4.6 s.
0 to 100 : 7.3 s. 6.5 s.
0 to 120 : 10 s. 8.6 s.
0 to 130 : 12.1 s. 10 s.
0 to 140 : 13.6 s. 11.4 s.
0 to 160 : 18.2 s. 15 s.
0 to 180 : 25.5 s. 19.8 s.
0 to 200 : 37.8 s. 26 s.
60 to 100 in 4 : 5.1 s. 5.6 s.
80 to 120 min : 4.6 s. 3.8 s.
80 to 120 in 5 : 6.6 s. 7.8 s.
80 to 120 in 6 : 8.6 s. 9.8 s.
80 to 180 min : 19.4 s. 14.4 s.
100 to 0 : 38 m. 38.8 m.
130 to 0 : 64.3 m. 66 m.
Kph as default unit

Tsukuba 1'12"53 1'11"44
Sachsenring 1'49"33 1'48"05
Trend
Theory :
6%
Accelerations :
13.4%
Flexibility :
0.2%
Track :
1.4%
ZePerfs Index 118 137

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »italotom« (10. Juli 2011, 17:15)


127HP70

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 373

Dabei seit: 25. März 2009

Wohnort: Hachenburg

Aktivitätspunkte: 1880

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 10. Juli 2011, 20:27

Die Vergleichstabelle find ich echt mal schick . Und auch referentabel !

Ich glaub ihr sucht alle nur en Grund euch die 25K froh zu reden !

Hier starten in letzter Zeit nur noch so unsinnsthread alá "An der Ampel schneller ...." usw .
Was ne bescheuerte sch... Sorry , wie Naiv ist glaub politisch korrekt .

Wenn ihr wirklich mal en "Rennen " gefahren seit , gegen jemand der das auch kann und will , dann würdet ihr einsehen das diese ganzen Muskelsprüche null bestand haben !

Der Golf ist und bleibt überlegen ! Egal ob mit oder ohne DSG !

Subjektivität geht hier völlig verloren ! Ich liebe meinen Punto , keine frage , aber mir käm es niemals in den Sinn zu behaupten er sei in irgendeiner Situation den Leistungstärkeren Pendanten überlegen !
Skorpione sind keine Streicheltiere !


D3an

Abarth-Profi

  • »D3an« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 793

Dabei seit: 19. Juli 2010

Wohnort: Pfedelbach

Aktivitätspunkte: 4015

- OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 10. Juli 2011, 22:34

Zahlen bleiben aber auch nur immer Zahlen. Da finde ich immer wieder dieses Video hier interessant ab ca. 4:40min. Auch wenn dieser Ampelrennenscheiß manchma nervig sein mag ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=C9TehS6iTdQ
Super... Schön schnell unterwegs gewesen :rotfl:

Mein Auto: Seat Leon Cupra 5F Performance


italotom

Abarth-Schrauber

  • »italotom« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 287

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Herford

Aktivitätspunkte: 1555

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 10. Juli 2011, 22:48

das einzige was zählt sind die 10 sek. :D
nein scherz beiseite
wir sollten mal ein Forumstreffen bei German racewars machen und selber fahren um zu gucken was wirklich geht ;-)
ich wäre dabei und auch am start ;-)

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 701

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23660

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

30

Montag, 11. Juli 2011, 00:43

Hy

Tja ich weis auch nicht wie VW auf die Beschleunigungswerte kommt. Oder sie übersetzen die Dinger genau so da sie eine gute Zeit von 0-100 hinschreiben können.

Fakt ist beim Abarth muss man um 100 zu erreichen in die Dritte schalten und beim Golf glaub ich mal nicht, das heißt wenn beim GPA EsseEsse die Zweite länger übersetzt wäre würd von 0-100 6,8 stehen.

Nur ein Abarth soll nicht nur gerade aus gut gehen sonder zb auf Bergstraßen. Deshalb hat er eine feinere Getriebe abstufung.


Ich mag die neuen GTI's nicht bis zum 3er war das noch Sportliche Autos. Und jetzt haben die Teile sogar schon einen Soundgenerator damit sie sich sportlich anhöhren.

Der einzige Soundgenerator den mein Abarth hat ist von G Tech und heißt GT560 CUP S und klingt wirklich sportlich.

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Domuno« (11. Juli 2011, 00:45)

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten



TT Chiptuning

Tuningparter

  • Keine Bewertung

Beiträge: 218

Dabei seit: 24. September 2009

Wohnort: 74523 Sulzdorf

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

31

Montag, 11. Juli 2011, 14:59

Zitat

Original von schmunzel
also das wir alle den abarth toll finden und fürs größte auto halten, wissen wir und ist auch ok so.

allerdings sollte man doch mal ein wenig auf dem teppich bleiben.
golf gti ist kein problem, hab neulich nen 750i versägt, polo gti hälst locker mit nem gpa dagegen usw.

also sorry, da sind doch bestenfalls feuchte träume und hat wenig mit dem realen geschehen zu tun.

der aktuelle git braucht von 0-180km/h 20 bis 22 sek je nach test.
der GPA esseesse ca 25 bis 26.
das ist schlicht und ergreifend deutlich schneller.
von nem BMW 750i, brauchen wir doch gar nicht anfangen zu reden.

und was tim schrick da angestellt hat, weiss ich auch nicht.
die aussage ein auto mit DSG kommt nicht recht aus dem stand ist totaler quark.
wenn die im vergleich zum handschalter so lahm wären, frag ich mich wieso die im schnitt ne halbe sek. schneller auf 100 sind.
die 4 bis 6 zehntel die sie schneller sind, sind nämlich genau die beiden schaltvorgänge die man in der regel bis 100 hat.


:top:


0% Finanzierung über 24 Monate möglich

Falli11

Abarth-Profi

  • »Falli11« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 402

Dabei seit: 2. April 2009

Wohnort: Brandenburg

Aktivitätspunkte: 2070

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

32

Montag, 11. Juli 2011, 20:33

in der aktuellen Auto Bild Sportscars:


alle Fahrzeuge haben den 1,4 l TFSI Motor (Kompressor + Turbolader) + DSG-Getriebe:

Audi A1 1,4 TFSI (185 PS/250 Nm): 6,5s (0-100 km/h), 227 km/h

Seat Ibiza Cupra (180 PS/250 Nm): 6,6s (0-100 km/h), 225 km/h

Skoda Fabia RS (180 PS/250 Nm): 6,9s (0-100 km/h), 224 km/h

VW Polo GTI (180 PS/250 Nm): 6,6s (0-100 km/h), 229 km/h


ich würde sagen, das DSG-Getriebe funktioniert ganz gut .

In der gleichen Zeitschrift: Golf 6 GTI Edition 35 (235 PS/300 Nm, mit Schaltgetriebe): 6,6s (0-100 km/h), 247 km/h

Mein Abarth 500: G-Tech RS-S Evo + LLK + GT270-RS, Sperrdiff.


mk9900

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 72

Dabei seit: 12. April 2011

Aktivitätspunkte: 390

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

33

Montag, 11. Juli 2011, 21:01

Wenn 0-100 Euer Ziel ist, fahrt ihr das falsche Auto. Da wäre es zweckmäßiger, wenn Ihr auf mobile.de (stellvertretend für alle anderen Autosuchmaschinen) nach Autos > 400PS und < 25k€ sucht. Da sollte was dabei sein.
:ohno:

White_Scorpion

Abarth-Meister

  • »White_Scorpion« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 300

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 6665

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

34

Montag, 11. Juli 2011, 21:38

Diese Werksangaben von VW halte ich allerdings auch für unrealistisch...aber egal ein VW kann hundertmal schneller sein als mein GPA, ich würde in mir trotzdem nie kaufen! :D


P.S

So ein 750I wiegt um die 2000kg! ;)

Mein Abarth Grande Punto: 1.4 Tjet, Leder, Estetico Abarth, Bianco Abarth, Interscope // bald Abarth 595 Serie 4 // Fiat Seicento Abarth 1.1


italotom

Abarth-Schrauber

  • »italotom« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 287

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Herford

Aktivitätspunkte: 1555

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

35

Montag, 11. Juli 2011, 21:59

wer hier einen UNO Turbo unterschätzt ist wahnsinnig hier mal die daten vom GTI killer ;)
http://www.zeperfs.com/en/duel1689-653.htm

Vehicles
Fiat Grande Punto Abarth V S Fiat Uno Turbo ie
Gearbox : manual 6 gear manual 5 gear
Power : 155 PS 118 PS
Torque : 230 Nm 165 Nm
Weight/Power ratio 8.7 kg/PS 1 8.48 kg/PS 1
1 Weight (EU) heaviest verified in running order
Top Speed claimed : 208 km/h 204 km/h
0 to 100 km/h claimed : 8.2 s. 7.7 s.
Km DA claimed : 29 s. 29 s.
Average Verified Performances *
Max Real Speed : 208 Km/h 206 Km/h
400m : 16 s. 15.6 s.
Km : 29.3 s. 29.1 s.
0 to 80 : 5.5 s. 6 s.
0 to 100 : 8 s. 8.1 s.
0 to 120 : 11.3 s. 12.2 s.
0 to 140 : 15.5 s. 16.8 s.
0 to 160 : 21.5 s. 22.1 s.
80 to 120 min : 5.8 s. 5.4 s.
80 to 120 in 4 : 6.3 s. 7.6 s.
80 to 120 in 5 : 8.1 s. 9.3 s.
80 to 120 with last gear : 10.2 s. 9.4 s.
80 to 180 min : 24.1 s. 25.1 s.
Kph as default unit

Trend
Theory :
7%
Accelerations :
3.8%
Flexibility :
5%
ZePerfs Index 105 101

wenn man da noch mit nen dampfrad arbeitet dann wird der Uno zum Teufel ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »italotom« (11. Juli 2011, 22:02)


TT Chiptuning

Tuningparter

  • Keine Bewertung

Beiträge: 218

Dabei seit: 24. September 2009

Wohnort: 74523 Sulzdorf

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

36

Montag, 11. Juli 2011, 22:32

Oh ja, hatte auch schon einen, die laufen schon verdammt gut.
Genauso wie mein Seicento Turbo, von 0-100 wird der schon das ein oder andere mal unterschätzt.



0% Finanzierung über 24 Monate möglich

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 24. August 2011, 03:21

Also, heute war es soweit :D Grande Punto Abarth (ca 180PS) gegen 5er Golf GTI (200 PS)

runtergeschalten in den 3, beide gleich auf. dann in den 4, ist er immer mehr weggezogen. Im 5 war er mir dann voraus. Für meinen Teil find ich das ich gut drangeblieben bin, allerdings weiß ich jetzt auch das es mit einem normalem Chip und unter 200 PS eigentlich nicht möglich ist gleichauf oder sogar schneller als ein GTI zu sein. :)
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


italotom

Abarth-Schrauber

  • »italotom« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 287

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Herford

Aktivitätspunkte: 1555

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 24. August 2011, 10:08

schade aber kannst dir ja nen größeren turbo holen und du gibst mir deinen ;-)

D3an

Abarth-Profi

  • »D3an« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 793

Dabei seit: 19. Juli 2010

Wohnort: Pfedelbach

Aktivitätspunkte: 4015

- OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 24. August 2011, 10:12

Weißt du auch sicher das der GTI auch nur 200PS hatte??
Super... Schön schnell unterwegs gewesen :rotfl:

Mein Auto: Seat Leon Cupra 5F Performance


Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 24. August 2011, 10:36

Zitat

Original von D3an
Weißt du auch sicher das der GTI auch nur 200PS hatte??


Sorry, was ist daran so utopisch?
Der Punto verliert doch auf dem Papier schon

Ich nehm jetzt mal den SS
- 600ccm weniger
- 20 PS weniger
- Drehmoment k.A. was der GTI hat, aber bestimmt auch etwas mehr
- eventuell DSG im GTI (?)
- Gewicht nichtmal 200kg mehr.

Leistungsgewicht vom Punto ist vlt. 0,1-0,2 kg besser aber das reicht halt nicht, gerade nicht wenns an die höheren Geschwindigkeiten geht.

Mein Abarth Grande Punto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!