Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Squadra Sportiva

Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 293

Aktivitätspunkte: 11690

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. März 2010, 18:59

Innenreinigung der Frontscheibe

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi leute.

Würd mal gerne wissen wie ihr die Frontscheiben von Innen von dem "Nebelfilm" befreit, der sich im Laufe der Zeit so an der Scheibe sammelt....

Gibts da irgendein "Putzgerät", bei dem man sich nicht den Rücken verrenken muss um ganz nach unten und in die Ecken zu kommen....

Hab keinen Lust immer "Turnübungen" auf den Sitzen zu veranstalten um die sauber zu bekommen....:abgelehnt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobi GPAB« (3. März 2010, 19:00)

Mein Abarth Punto Evo:


abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. März 2010, 19:12

Hey des ist ja super, des gleiche hab ich mich heut morgen auch gefragt, nur wieder vergessen. Danke für den Thread!!! Ich glaub ja mit dießen komischen Feuchttücher verschmiert man ja nur. also bin gespannt auf antworten :D
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. März 2010, 19:20

ich glaub das bleibt euch aber nicht aus wenn es gründlich sauber werden soll.
ich hab so nen mikrofaser "putzhandschuh" der laute kleine "stofffetzen" (sorry, schwer zu erklären) dran hat, damit kommt dann dann schon leichter in die ecken.
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. März 2010, 19:26

Zitat

Original von Daniel1702
ich glaub das bleibt euch aber nicht aus wenn es gründlich sauber werden soll.
ich hab so nen mikrofaser "putzhandschuh" der laute kleine "stofffetzen" (sorry, schwer zu erklären) dran hat, damit kommt dann dann schon leichter in die ecken.


Also ich geh mal davon aus das du des nur Trocken machst? Oder gehst du auch feucht drüber?
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


Golden Wolf

Abarth-Profi

  • »Golden Wolf« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 478

Dabei seit: 3. Juli 2008

Wohnort: Hardegsen

Aktivitätspunkte: 2535

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. März 2010, 20:20

Fenster reiniger oder Reinigungs schaum auf die scheibe. gut verteilen, dann runter mit dem zeug, und am ende mit nem mikrofaser nochmal drüber.
sauber.


Grüße
Schluss mit dem Rotkäppchen Mythos.

Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. März 2010, 20:27

@golden wolf: genau - sonst wird die scheibe ja nicht sauber...ist aber echt nervig. gibt ja auch solche wischer/tücher an stangen aber da habe eher angst den innenraum zu vermacken. den handschüh gibts übrigens in 1euro läden im dreierpack ;)
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

galvaniker

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

7

Mittwoch, 3. März 2010, 20:34

re

:( Hm,man kommt wirklich schwer bis unten hin(GPA)!! :( :übel:

El Greco72

Abarth-Schrauber

  • »El Greco72« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 210

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Witten

Aktivitätspunkte: 1145

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. März 2010, 12:52

Hallo Leute,
die Verreckungen werden uns nicht wirklich erspart bleiben, aber um eure Fenster sauber hinzu bekommen nehmt einfach mal Shampoo dort enthalten sind Mikrokristalle die unser Haar und unsere Scheiben streifenfrei saubermacht.
Selbst ausprobiert mit viel Erfolg ;)
Viele Grüße und viel Erfolg

Miguel

P.S. Schwarzkopf hatte ich gerade bei der Hand

Mein Abarth Grande Punto:


Edge540

Abarth-Profi

  • »Edge540« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 684

Dabei seit: 18. April 2009

Wohnort: A-3322 Viehdorf

Aktivitätspunkte: 3760

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. März 2010, 16:26

Also ich säubere d. Scheiben innen u. außen wie folgt:
1. Verwendung v. Glasreiniger
2. Verwendung v. Zeitungspapier

Ja, genau, Zeitungspapier. Das ist das beste, das es gibt. Dadurch entstehen absolut KEINE Streifen! Hab am Anfang auch immer m. Mikrofaser geputzt, aber es bleiben immer so kleine Schlieren drinnen.

Wie gesagt, Zeitungspapier verwenden, das ist auch d. billigste! :-) :-)

Mein Abarth 500:


Abarth_GP82

Abarth-Profi

  • »Abarth_GP82« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 666

Dabei seit: 20. April 2009

Wohnort: Österreich, Wien

Aktivitätspunkte: 3455

W
-
G P A 1 9 9

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. März 2010, 17:02

Zitat

Original von Edge540
Also ich säubere d. Scheiben innen u. außen wie folgt:
1. Verwendung v. Glasreiniger
2. Verwendung v. Zeitungspapier

Ja, genau, Zeitungspapier. Das ist das beste, das es gibt. Dadurch entstehen absolut KEINE Streifen! Hab am Anfang auch immer m. Mikrofaser geputzt, aber es bleiben immer so kleine Schlieren drinnen.

Wie gesagt, Zeitungspapier verwenden, das ist auch d. billigste! :-) :-)


stimmt genau :top: !!
boosted GPA nero scorpione


Edge540

Abarth-Profi

  • »Edge540« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 684

Dabei seit: 18. April 2009

Wohnort: A-3322 Viehdorf

Aktivitätspunkte: 3760

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. März 2010, 17:21

Danke! :-)

Mein Abarth 500:


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

12

Donnerstag, 4. März 2010, 18:44

Ich Lasse meinen Saubermachen bei M...w.. incl Innenraumreiningen

Abarthiges Duo

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 279

Dabei seit: 22. April 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1470

W
-
* * * 0 2 P

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 4. März 2010, 19:59

ich gehe zuerst mit nem feuchten tuch(wasser oder scheibenreiniger) drüber und wisch dann mit nem trockenen tuch nach.
funktioniert 1a.
Abarth 500, Rot, Estetico schwarz, Bicolore 17", powered by GABAT

Shiver_HN

Abarth-Profi

  • »Shiver_HN« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 860

Dabei seit: 11. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 4505

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 4. März 2010, 22:17

Ich schwöre ebenfalls auf die Zeitungspapiertechnik. Hatte ebenfalls mal das Problem, eine Arbeitskollegin! gab mir den Tipp ;). Vorher ganz normal mit Scheibenspüli putzen.

PS ich hasse diese Arbeit trotzdem ;(
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

autofahrer

Abarth-Fahrer

  • »autofahrer« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 104

Dabei seit: 17. Mai 2009

Aktivitätspunkte: 530

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 18. März 2010, 23:11

M...w.... nur so :D das schont extrem den Rücken LOL

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 142

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41925

*
-
* * * * *

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

16

Freitag, 19. März 2010, 00:29

Zitat

Original von Edge540
Also ich säubere d. Scheiben innen u. außen wie folgt:
1. Verwendung v. Glasreiniger
2. Verwendung v. Zeitungspapier

Ja, genau, Zeitungspapier. Das ist das beste, das es gibt. Dadurch entstehen absolut KEINE Streifen! Hab am Anfang auch immer m. Mikrofaser geputzt, aber es bleiben immer so kleine Schlieren drinnen.

Wie gesagt, Zeitungspapier verwenden, das ist auch d. billigste! :-) :-)



Korrekt! So wird's von mir ebenfalls praktiziert. :top:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!