Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Autohaus Renck-Weindel KG

nardoo

Moderator

  • »nardoo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. März 2012, 22:22

Lichthupe........und dann war er WEG!!!!!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Dieser Thread soll an den "Bekommt man wirklich so viele Blicke" anschliessen.....

Der Grund hinter diesem Thema: War heute auf dem 1. Stammtisch in Stuttgart und bin dann auf der A8 wieder Richtung Muenchen zurueck gefahren. Dann seh ich auf einmal Xenon hinter mir.
Sehr Dicht aufgefahren und gibt mir die Lichthupe. Konnte nich nach rechts und vor mir war jemand. Dieser faehrt kurz darauf rechts rueber und ich geb Vollstoff und das Xenon hinter mir wird sehr schnell kleiner und kleiner...........
Fazit der Geschichte 4km spaeter....3er BMW mit zwei Kerlen und geglotzt wie zwei Scheunentore!!!! :D :rotfl: Die haben meinen GPA mit den Augen foermlich Auseinander genommen!
Der BMW war aber noch besser. Mindestens 20 M-Sticker und RIESEN Auspuff! ;) Aber null Leistung.

Dies ist nicht das Erstemal aber bestimmt eines der Lustigeren Erlebnisse!
Hattet ihr auch schonmal solche Erlebnisse? Finde das immer wieder Lustig wie manche Leute von hinten mit Lichthupe ankommen aber dann nichts dahinter steckt!!

lg

p.s. sry hab grad nur ne Englische Tastatur da! :P
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

_ASeppi

Abarth-Meister

  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. März 2012, 23:02

Auch wenn ich meinen Abarth erst im Herbst bekomme kann ich mit einer kleinen Geschichte dienen :D

Damals bei der Probefahrt (war ein A500 mit 135 PS) bin ich auch ein Stück Autobahn gefahren, kam dann zu nem Tunnel und die Geschwindigkeit wurde von 120 auf 100 und dann auf 80 reduziert, im Tunnel dann schön gemütlich mit 70 auf der linken Spur gecruised kam von Hinten mit einer affen Geschwindigkeit ein weißer BMW 1er an, fuhr dann so nah auf das ich seine Licht im Rückspiegel nichtmehr sehen konnte... 8|
Jedenfalls kurz nach dem Tunnel kam ein Geschwindigkeitslimit aufgehoben Schild und ich dachte mir drückste mal drauf, der BMW jedenfalls kam null hinterher (hats aber versucht). Bei einer Ausfahrt dann als ich runtergebremst hab ist er an mir noch mit bestimmt 200 Sachen vorbeigerauscht :thumbsup:

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

3

Samstag, 10. März 2012, 23:16

Haha, ja, sowas gibt es immer wieder. :-)

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

4

Sonntag, 11. März 2012, 00:04

hatte auch ma so nen erlebnsiss !

hatte im dunkeln ne xenon lichthupe hinter mir...nachdem die dinger bei 180 doch recht schnell hinter mir anflogen ,rechts rüber und dem audi mit seinem V8 hinterher glotzen :cursing:


........oh sorry hier gings ja um sch....vergleiche :thumbdown: :P

ichraffsnicht

Abarth-Schrauber

  • »ichraffsnicht« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 304

Dabei seit: 2. November 2011

Wohnort: 06317 Erdeborn

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. März 2012, 02:29

heute erst wieder nen civic gehabt, der mir auf der pelle geklebt hat, in der 70er strecke und da bin ich schon 80 gefahren. naja, 70 fast vorbei, und der setzt an....ende vom lied war das ich kurz seine ach so tollen "fast & furious" aufkleber in der scheibe gesehen hab, und dann sein selbstbau-xenon in meinen rückspiegel ned mehr zu sehen war^^

muss aber sagen, seit dem ich das HKS SSQV drin hab, glotzen sowieso nur alle^^

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

6

Sonntag, 11. März 2012, 02:43

Ich fuhr neulich auf die Autobahn, als von hinten ein Audi TT (zivile Version) angerauscht kam und verdammt Dicht auffuhr. Da ich um meinen Kofferraum fürchtete machte ich flux Platz. Er nahm die Autobahnschleife. Ich auch, u. blieb ganz gut dran. Er fuhr die Schleife wie der Henker als er merkte, daß er den kleinen Fiat nicht los wird. Bis ihm in der zweiten Kurve, die enger als die erste war, kurz das Heck weg ging. Das hat ihn so erschreckt, daß er danach brav mit 90 auf der rechten Spur blieb und ich gemütlich vorbei gehen konnte. Ich glaube aber, der hatte noch Winterräder drauf.

philipp1991

Abarth-Schrauber

  • »philipp1991« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 238

Dabei seit: 17. April 2011

Wohnort: Ruhrpott

Aktivitätspunkte: 1220

--- R E
-
* * *

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. März 2012, 05:47

Ich hab auch zwei solche Geschichten auf Lager!

1. Ich fahre nach Münster, linke Spur, von hinten kommt ein Golf 5 GTI mit 4 Personen an board. Ich gehe auf die rechte Spur und wir beschleunigen beide. Denke ok nen Golf 5 GTI ist zu schaffen :D tja dem war leider nicht so, aber der muss Leistungstechnisch was gemacht haben, weil nen Golf 5 GTI schafft man normalerweise mit nem Super Sport und er hatte noch 3 Personen mehr im Auto gehabt als ich :abgelehnt:

2. Ich fahre Autobahn Richtung München mittlere Spur, von links kommt ein neueres Mercedes Kombi und versucht mich links zu überholen. Ich denke nicht mit mir und geben Gas, bei + 200kmH kann er dann an mir vorbei ziehen. Paar Kilometer später musste ich tanken und treffe den Mercedes Fahrer an der Zapfsäule wieder, er spricht mich an und betet das Standardprotokoll runter, wie viel PS, was hat er gekostet, wie viel verbraucht er denn und das hätte ich nicht gedacht da

hoffe der Text ist leserlich ist schon spät und möchte endlich schlafen :sleeping:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »philipp1991« (11. März 2012, 05:54)

Mein Abarth Grande Punto:


eXcuses

Abarth-Fahrer

  • »eXcuses« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 158

Dabei seit: 21. August 2011

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 830

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. März 2012, 09:34

siehste deswegen gar keine lichthupe geben sondern einfach vorbei :D :D :D :D seit ihr alle gut angekommen ? :)
No Fear^^

T`mo 5

Abarth-Profi

  • »T`mo 5« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 490

Dabei seit: 2. Juli 2011

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 2485

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. März 2012, 10:41

Bei mir wars zwar keine Lichthupe, aber es geht ins gleiche rein:

Ein blauer Skoda Octavia RS hinter mir in einer 60er Strecke vor einer Autobahneinfahrt. Ich hatte 60 drauf (nicht mehr/nicht weniger). Der Kerl gibt immer wieder provokant Gas und bremst wieder ab, will mich aber nicht überholen obwohl die Strecke es zugelassen hätte... ?(

Auf jeden Fall hatte ich sonst schon einen eher schlechten Tag gehabt und da kam die Autobahneinfahrt gerade recht. ;) Also den Sport- und TTC Knopf rein und schön zügig in die Rechtskurve rein. Am Scheitelpunkt voll aufs Gas und siehe da, der Skoda war verschwunden.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!