Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Scara73

roberto il grande

Abarth-Fahrer

  • »roberto il grande« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. September 2012

Wohnort: BW geb ITALIA (SICILIA)

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Juli 2013, 11:06

motorumbau! ohne optiemierung und einstellung kurz fahrbar?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo leute

da mein dad und ich gerade dabei sind sein Fiat Coupe 20V-Turbo sein Motor zu tunen habe ich eine frage... ist es möglich ca 80 km zu fahren zum tuner mit neuen bzw grössere benzin düsen und pumpe,grösseren turbolader,grösseren kühler ,usw was alles dazu gehört ? bis jetzt haben wir mehrer meinungen gehört und der eine sagt ja und der andere nein... vielleicht könnt ihr mir sagen wie ihr es vielleicht gemacht habt bzw eure erfahrungen... weil wenn alle strenge reisen muss ein pkw anhänger her...die fahrt dient nur zum einstellen bzw prüfstand zu fahren ...

schonmal danke für die antworten

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 091

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 10510

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Juli 2013, 11:13

Wenn Du ohne Last fährst kein Problem. Werdet ja sicher eine Breitband eingebaut haben?
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: A16LET, Z16XER


roberto il grande

Abarth-Fahrer

  • »roberto il grande« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. September 2012

Wohnort: BW geb ITALIA (SICILIA)

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Juli 2013, 11:21

was meinst mit breitband?

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 091

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 10510

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Juli 2013, 11:23

Breitbandlambda ! Aber mit den dicken Düsen und schön sachte fahren magert der nicht ab. Was habt ihr für welche genommen? Setup vom Auto ?? *nur mal aus INteresse*
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: A16LET, Z16XER


roberto il grande

Abarth-Fahrer

  • »roberto il grande« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. September 2012

Wohnort: BW geb ITALIA (SICILIA)

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Juli 2013, 11:34

die bosch 470 ccm in verbindung mit ner walbro 255 pumpe.fahrzeug ist nur gechippt gerade und ladedruck erhöht. jetzt kommt alles neu rein bzw grössere teile...bei hoher beschleunigung in jetzigem zustand bekommt er zu wenig sprit bzw die einspritzleuchte leuchtet auf...

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 091

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 10510

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. Juli 2013, 12:30

470er Düsen? Damit kannst problemlos fahren.
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: A16LET, Z16XER


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!