Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

G-Tech

Günni123

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. August 2013, 18:06

Preise Friedrich Motorsport Anlage

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus miteinander,
ich will ne neue Anlage unter meinen GPA und Tjet drunter machen, und wollt eigentlich 2x Friedrich Motorsport Gr. A holen.
Jetzt dacht ich fragst hier bei einem unserer Forenpartner nach, "die ja Rabatt geben", jetzt bekomm ich im Vergleich zum Eba* Preis volle 4€ auf 460€.

Will jetzt nicht dreist sein, aber was habz ihr denn für eure so um den Daumen gezahlt? Gutes Angebot? Also ich für mich bissl ... veräppelt.
Falls jemand darüber reden will :)

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 017

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 20375

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 725

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. August 2013, 15:00

Ganze 0,87% Rabatt, wow 8o zuschlagen!!!

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 091

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 10510

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. August 2013, 17:47

Qualität kostet! Nur weils ein Forenpartner müssen die nicht ihr letztes Hemd geben. Die Qualität der Anlagen wurde in anderen Foren transparent dargestellt. Verjüngungen, geplatzte Töpfe etc. .
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: A16LET, Z16XER


Günni123

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. August 2013, 15:50

GT_Driver: hmm? echt? Also ich bin der Meinung mich hier gut eingelesen zu haben und dementsprechend aufm aktuellen Stand zu sein, aber davon hab ich bis jetzt nix gelesen.

Bangi82

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 16

Dabei seit: 31. August 2012

Aktivitätspunkte: 85

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. August 2013, 00:39

Hi schau doch mal bei MW-Motorsport rein ist doch auch einer von unseren Partnern... Da sehen die Preise etwas besser aus.

Hab selbst auch Friedrich drunter und bin voll zufrieden. Kann dir bei nem Abarth allerdings nur zu ner 70mm Anlage raten und würde auch nur einseitig (kein re/li) nehmen. Liegt bei MW bei 503,10€ statt 559€. Um so weniger Rückstau haste. Bei der kompletten Anlage ist dein Mittelrohr was du im Marktplatz suchst auch dabei :thumbsup:

Günni123

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. August 2013, 13:11

danke Bangi, grad am schauen!
Wobei das au komisch ist, das Ragazzon Mittelrohr kost 144€, das von Friedrich halt 215. Beide Edelstahl. Muss man auch nicht verstehen.

Bangi82

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 16

Dabei seit: 31. August 2012

Aktivitätspunkte: 85

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. August 2013, 00:10

Hi Günni dann schau mal genau hin. Ragazzon ist Gruppe N sprich Seriendurchmesser. Der von Friedrich ist Gruppe A also 63,5mm.

Außerdem meld dich mal bei MW an und schreib in die Anmeldung bei welchem Forum du bist. Dann kannste die Preise direkt mit Rabatt sehen, hab andere Preise als du.

Also ich Fahre die komplette Gruppe A Anlage mit Cuprohr und Großem Hosenrohr von Friedrich. Weiß allerdings nicht ob es das Hosenrohr auch in 70mm gibt. Musste Micha von MW mal anschreiben.

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 091

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 10510

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. August 2013, 11:16

Hi!

Die friedrichanlagen haben Verjüngungen in den Töpfen! Teilweise auf 45mm. Kollege hat für seinen Astra OPC eine 3 Zoll Anlage bestellt. Qualität neu ging, allerdings die Verjüngungen waren ein K.O. kriterium für die Anlage. Anderer Kollege mit Astra Turbo, nach 2 Jahren geplatzte Töpfe. Meine eigene Erfahrung an meinem Vectra v6, nach 2 jahren alles lose geklappert.
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: A16LET, Z16XER


Günni123

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 200

Dabei seit: 18. Mai 2011

Wohnort: Tuttlingen

Aktivitätspunkte: 1055

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. August 2013, 18:05

waaas? Das wäre ja ne Katastrophe. Total sinnlos. Okay. Klingt überhaupt nicht berauschend. Und das obwohls doch Edelstahl "made in Germany" ist.
Grübel.

Cinqueturbo500

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

10

Dienstag, 13. August 2013, 19:42

Hi Günni dann schau mal genau hin. Ragazzon ist Gruppe N sprich Seriendurchmesser. Der von Friedrich ist Gruppe A also 63,5mm.

Außerdem meld dich mal bei MW an und schreib in die Anmeldung bei welchem Forum du bist. Dann kannste die Preise direkt mit Rabatt sehen, hab andere Preise als du.

Also ich Fahre die komplette Gruppe A Anlage mit Cuprohr und Großem Hosenrohr von Friedrich. Weiß allerdings nicht ob es das Hosenrohr auch in 70mm gibt. Musste Micha von MW mal anschreiben.


Hi

Ragazzon hat volle 60mm, allerdings in den ESD Reduzierungen. Aber Flexrohr+Mittelrohr kann man fahren, wobei man am Eingang vom flexrohr auch nacharbeiten muss, sprich aussen etwas aufschweißen, damit man innen die Schweißnaht wegschleifen kann.

Friedrich ist wirklich oft Bullshit.


Gruß Roland


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 091

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 10510

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. August 2013, 19:58

Kommt drauf an was die Chinesen gerade für Material am Start haben ;) :party:

Wandung MSD mit 1,3mm it bissl mau :D
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: A16LET, Z16XER


kekimo

Mitglied

  • »kekimo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 20

Dabei seit: 22. Juli 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

Aktivitätspunkte: 105

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. August 2013, 07:51

Servuz,

ich kenn mich nicht wirklich aus, aber wäre soetwas nicht eine Option,

http://www.hub-auspufftechnik.de/

nur mal so als Beispiel.

Ich hab die Anlagen schon gesehen und gehört, grundsätzlich sehr fein,

baut auch Sidepipes, und nein, ich habe keine Anlage von Ihm, und kenn Ihn auch

nicht persönlich.

Ich weiß nicht, was eine sportliche Edelstahlanlage für den Punto kostet, aber

direkt am Auto angepasst ist halt doch am besten. :)



Grüße
Nix.!

Mein Abarth Grande Punto: SuperSport


Verwendete Tags

Endschalldämpfer, GPA

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!