Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Aundo

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 10

Dabei seit: 17. Dezember 2014

Aktivitätspunkte: 65

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Dezember 2014, 12:32

Starthilfe Akkupack aufladen - wie ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

ich bekam ein Akku Pack geschenkt, das war als ich es bekam voll aufgeladen. Im Sommer habe ich damit unserer Räder mit dem eingebauten Kompressor aufgepumpt. Nun ist es fast leer.

Nun möchte ich den Pack aufladen, habe aber keine Ahnung an welchem Anschluß mit welchem Ladestrom.
Anbei zwei Fotos von dem Gerät.
Ach ja ein Zigarettenanzünder Kabel "Male" - "Male" war mit dabei. Evtl. hat einer im Forum das gleiche und könnte mir die Anleitung zu PNnen.

Danke vielmals, und eine knitterfreie Fahrt und einen guten Rutsch ins 2015
Tom
»Aundo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ladegeraet_1a.jpg
  • Ladegeraet_2a.jpg

Mein Abarth 595:


1337

Abarth-Fan

  • »1337« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 58

Dabei seit: 14. November 2014

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 320

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Dezember 2014, 14:13

Moin,

die Dinger haben doch normal nen Netzanschluß 230V ...

LG

Mein Auto: A500 135PS basis, Evo200 GTech, KlappenAGA


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 701

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23660

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Dezember 2014, 14:21

Bei input steht 230v =)

Also an die steckdose
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


Aundo

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 10

Dabei seit: 17. Dezember 2014

Aktivitätspunkte: 65

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Dezember 2014, 16:21

Nun ja Anschlüsse sind
- Batterieklemmen
- USB Ausgang
- Zigarettensteckdose
- 12v Steckdose

Scheint ein Einweg Artikel zu sein....

Mein Abarth 595:


Cinqueturbo500

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

5

Montag, 29. Dezember 2014, 16:33

Schicke mir es zu, ich entsorge es dir kostenlos:rolleyes:

Taigaff

Abarth-Schrauber

  • »Taigaff« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 311

Dabei seit: 9. April 2013

Wohnort: St.Gallen

Aktivitätspunkte: 1685

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. Dezember 2014, 16:37

Dir fehlt wohl das 230/12V Netzteil.
Hats nirgends eine runde Buchse wie bei vielen Geräten und Netzteilen üblich?

Mein Abarth Grande Punto: Kit Esseesse; Navi, Interscope, Rotes Estetico, Tempomat, Mittelarmlehne, Standheizung mit Fernbedienung


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 160

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16220

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1171

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. Dezember 2014, 17:06

Loddar würde sagen: Hau blond can wan bi`?
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Aundo

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 10

Dabei seit: 17. Dezember 2014

Aktivitätspunkte: 65

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. Dezember 2014, 18:07

Habs gelöst dank an allen

Mein Abarth 595:


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Akku, Aufladen, extern, Pack, Starthilfe

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!