Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

opel1902

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3

Dabei seit: 24. Dezember 2012

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Februar 2013, 10:24

Was haltet ihr von diesem Angebot????

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

Mich würde mal Interessieren was ihr von diesem Angebot haltet.



Mfg

opel1902
»opel1902« hat folgende Datei angehängt:

elefantinoblu

Abarth-Schrauber

  • »elefantinoblu« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 383

Dabei seit: 31. Januar 2013

Wohnort: Mannheim

Aktivitätspunkte: 1950

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Februar 2013, 10:47

Hi,
ich hatte schon ein Angebot nahe der 16T€ allerdings als Tageszulassung mit 99KM
und ohne die Xenon. Schau doch vielleicht mal nach ner Tageszulassung, kannst dann
noch ein paar Euro sparen, ansonsten finde ich das jetzt auf Anhieb aber nicht übertrieben.
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

_ASeppi

Abarth-Meister

  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Februar 2013, 10:59

Der Nachlass ist ganz gut, die Garantie würde ich nicht jetzt schon abschließen (oder ist das günstiger?).
Die Vorrüstung fürs Navi würde ich nicht nehmen sofern du nicht vor hast ein 400€ Abarth-Navi zu kaufen.

Die Frachtkosten erscheinen mir etwas zu hoch. 700 ist da eher der Durchschnitt.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


evo3de

Moderator

  • »evo3de« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 923

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4845

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Februar 2013, 11:04

Die Vorrüstung für das Navi -> Naviport <- kann auch zum versorgen anderer Geräte verwendet werden -> siehe meine N900 - Naviport Lösung
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Vega

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Februar 2013, 12:04

An sich nicht so falsch das Angebot. Wie schon gesagt gibt's so was auch für 16.000. Mir macht nur bedenken, dass du einen Jahreszins von 5,99% auf dich nimmst. Frag bei der Santander nach da gibt's mit Glück 2,99% effektiven Jahreszins. Zudem lies dir den Vertrag mal genau durch bzw. geh mit deinem Händler genau ins Gespräch, in den Verträgen gibt's es meist eine Zusatzversicherung die kein mensch braucht, die du aber jeden Monat mit bezahlst! Diese kann man laut Vertrag innerhalb des ersten Monats kündigen! Das erspart dir noch mal eine Menge Geld! Erzählen dir viele Händler meist nicht, weil sie daran auch verdienen.

Bei deinem Beispiel zahlst du bei einer 36 Monat-Finanzierung die ersten 5 Monate nur die gesamten Zinsen ab und nix vom eigentlichen Auto! Frag deine Hausbank mal was sie nehmen würde oder geh zu anderen Banken und lass dir deinen Wagenwert berechnen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Vega« (12. Februar 2013, 12:14)


D3an

Abarth-Profi

  • »D3an« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 793

Dabei seit: 19. Juli 2010

Wohnort: Pfedelbach

Aktivitätspunkte: 4015

- OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Februar 2013, 22:11

Das was Vega meinte nennt sich Restschuldkreditversicherung. Meist machen die einem das auch schmackhaft mit nem niedrigeren Kreditzins. Im Endefffekt zahlste aber trotzdem mehr. Ein seriöser Abarth Händler erklärt dir das auch genau ;)
Super... Schön schnell unterwegs gewesen :rotfl:

Mein Auto: Seat Leon Cupra 5F Performance


Vega

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. Februar 2013, 22:59

Das was Vega meinte nennt sich Restschuldkreditversicherung. Meist machen die einem das auch schmackhaft mit nem niedrigeren Kreditzins. Im Endefffekt zahlste aber trotzdem mehr. Ein seriöser Abarth Händler erklärt dir das auch genau ;)

ja genau so hieß das dingens^^

opel1902

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3

Dabei seit: 24. Dezember 2012

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. Februar 2013, 09:00

Hallo zusammen,



Danke für eure Meinung und Einschätzung.



LG

Opel1902

Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 838

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Kiel

Aktivitätspunkte: 4350

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. Februar 2013, 17:47

HI Ho,
wenn du eine Anschlussgarantie nimmst, dann die Premium. Mit Comfort kannste nix anfangen. Schau dir genau an..was die Garantien einschließen bzw. auschließen

Hier ->

http://www.autohaushamm.de/files/extension_garantieheft.pdf

Mfg é Ciao
Christian


P.S: ein Leihwagen umsonst kriegst du bei der Anschlussgarantie erst, wenn dein Wagen nicht mehr fährt. Bedeutet.. wenn du eine Defekte Kupplung hast die du über Garantie abwickeln willst, kriegste trotzdem kein Leihwagen umsonst, denn dein Auto kann ja noch fahren. (meine erlebnisse alles)
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Nobody

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. Februar 2013, 17:58

Schenk dir das Interscope. Der Subwoofer ist keine 400€ wert und die Boxen sind ohne Sub auch schon ordentlich. Das Geld kannst du in was sinnvolleres investieren. ;-)

Ansonsten sieht es ok aus.


_ASeppi

Abarth-Meister

  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. Februar 2013, 19:23

Vergleiche bitte nicht die Boxen aus dem 500 mit denen des Puntos.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Nobody

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. Februar 2013, 19:42

Da wir beide Autos besitzen weiß ich wovon ich rede. ;-) (GPA SS und 500A)

_ASeppi

Abarth-Meister

  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. Februar 2013, 20:54

Finde die Boxen im Punto haben (ohne Interscope) mehr Bums als die blechernen im 500er.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Nobody

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. Februar 2013, 21:24

Also im Punto habe ich ja Werksseitig das Interscope drinnen gehabt und im 500 nicht und das Serien-Soundsystem ohne den Bass, der ja eh nur den Popo des Beifahres massiert und ich finde das reicht dicke und bummt ganz gut. 400€ dafür ist einfach zu teuer, aber ich muss ja nicht entscheiden. ;-)

petruschka

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 300

Aktivitätspunkte: 1595

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

15

Freitag, 15. Februar 2013, 09:25

hallo

habe mal Dein Angebot durchgerechnet in 35 Monaten zahlst du gerade mal 10.300 € ab und was ist mit dem REst?Warum wird hier keine Schlussrate genannt? so wie das aussieht ist das eine Leasing und keine Finanzierung. bei der Finanzierung gibt es keine KM Begrenzung ( nur bei Leasing) und 5.99 % sind sehr viel.( ist wahrscheinlich Santanderbank) bei der Hausbank gibt es schon Autokredite ab 3,5 %

Informiere Dich nochmal genau, sonst kommt nach 35 Monaten das große erwachen. Gruß Petra
Abarth 595 1,4 Turbo T-Jet 140 PS, azzurro

- Liebe die Gerade und giere der nächsten Kurve entgeben :anhimmel: -

Mein Abarth 595:


Vega

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

16

Freitag, 15. Februar 2013, 11:35

hallo

habe mal Dein Angebot durchgerechnet in 35 Monaten zahlst du gerade mal 10.300 € ab und was ist mit dem REst?Warum wird hier keine Schlussrate genannt? so wie das aussieht ist das eine Leasing und keine Finanzierung. bei der Finanzierung gibt es keine KM Begrenzung ( nur bei Leasing) und 5.99 % sind sehr viel.( ist wahrscheinlich Santanderbank) bei der Hausbank gibt es schon Autokredite ab 3,5 %

Informiere Dich nochmal genau, sonst kommt nach 35 Monaten das große erwachen. Gruß Petra

Ich vermute das ist ein Ablösesumme-vertrag oder wie man das nennen mag. Ich bin auch der meinung 5,99% ist viel zu viel. Aber bei der Santanderbank beispielsweise erhalte ich 2,9% ist also echt unterschiedlich.

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7150

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

17

Freitag, 15. Februar 2013, 13:32

Wenn er über seine Hausbank finanziert, könnte beim Händler auch noch ein Barzahlerrabatt rausspringen.

_ASeppi

Abarth-Meister

  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

18

Freitag, 15. Februar 2013, 15:19

Immer hört man das, wieso hat denn ein Händler davon einen Vorteil ?(
Wo das Geld herkommt ist dem doch egal, eventuell verdient er ja an der Finanzierung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (16. Februar 2013, 15:45)

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 384

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7150

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

19

Freitag, 15. Februar 2013, 15:25

eventuell verdient er ja an der Finanzierung.
Das tut er. Er spart bei einer Barzahlung aber Bearbeitungskosten und hat die Kohle sofort. Das zählt bei Unternehmen die mit dem Geld arbeiten oft sehr viel.

Aber ich möchte hinzufügen, dass ich bei Barzahlungen aus eigener Erfahrung spreche. Ob man das pauschalisieren kann, weiß ich nicht. Deshalb schreibe ich ja auch, es KÖNNTE ein Rabatt rausspringen.

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 160

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16220

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1171

  • Nachricht senden

20

Freitag, 15. Februar 2013, 15:47

Wenn er über seine Hausbank finanziert, könnte beim Händler auch noch ein Barzahlerrabatt rausspringen.
Immer hört man das, wieso hat denn ein Händler davon einen Vorteil ?(
Wo das Geld herkommt ist dem doch egal, eventuell verdient er ja an der Finanzierung.

..die Erklärung für die "alte Mähr" vom Barzahlungsrabbbatttt kommt aus der Geschichte des Autohandels:

Bis in die 70er gab es im Autohandel noch Wechselgeschäfte.... da hat z.B. der Bauer im Frühjahr ein Auto gekauft... einen Wechsel "hinterlegt"... und dann im Herbst nach der Kartoffelernte den Wechsel eingelöst... Damals hat der Verkäufer gefragt: Bar oder Wechsel... und da die Verzinsung für den Wechsel im Autohaus hängenblieb... war der Barzahler der bessere Kunde..... das Geld war sofort da... nicht erst nach Monaten....

Heute ist es konträr: Für Finanzierungen/Leasing im Autohaus gibt es Provisionen von den Banken und von den Herstellerbanken oft Zinsvergünstigungen bei der Bestandsfinanzierung....... also ist der heutige "Barzahler" genaugenommen der schlechtere Kunde...

...nur die "alte Mähr" aus den 60er und 70er Jahren... wird noch oft zitiert... VOLKSMUND
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

500 C (15.02.2013), Herbert500 (16.02.2013)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!