Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

apextwo

Abarth-Schrauber

  • »apextwo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 231

Dabei seit: 3. März 2017

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 1160

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. März 2017, 23:16

595 Competizione aus WW

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,
möchte mich mal kurz vorstellen!
Bin Bj 68, männlich und wohne zwischen Koblenz und Siegen. Gestern habe ich den 595 bestellt. Er wird dieses Jahr mein Sommerauto.
Bis letztes Jahr habe ich drei Jahre lang einen TTRS gefahren. Trotz genug Leistung, wurde er mir doch langweilig. Normalerweise wollte ich mir einen C63 oder RS5 kaufen,
gute Exemplare zu einem angemessenen Preis habe ich nicht gefunden. Vor etwa 2Wochen ist ein Competizione an mir vorbeigefahren und das hat mich total vom Hocker gehauen!
Gestern bin ich dann zum Händler und habe das gute Stück bestellt.
Campovolo, BiXenon, Sabelt in Leder, gelbe Bremssättel und Supersportfelgen in schwarz-matt.
Meine Pläne für das Auto sind folgende:
Gewindefahrwerk,Alleggerita in Race Gold, wenn die Sabelt zu schwer sind, Recaro Pole, Leichte Batterie, Rücksitzbank raus, dafür einen Bügel.
Das wars eigentlich. Kann es kaum erwarten, das der Kleine endlich da ist.....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »apextwo« (4. März 2017, 07:59)

Mein Abarth 595: Competizione, Campovolo.........


Mr-Zurkon

Abarth-Schrauber

  • »Mr-Zurkon« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 263

Dabei seit: 2. September 2014

Wohnort: Grünenplan

Aktivitätspunkte: 1420

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. März 2017, 01:52

Eine gute Wahl die du getroffen hast. wobei ich nicht verstehe, wie ein TTRS langweilig werden kann. Ich durfte mir vor 5 Jahren,als ich noch bei VW in Braunschweig war,für eine Woche einen mitnehmen,am liebsten hätte ich ihn behalten :thumbsup:
Aber der 595 compe macht sehr viel Spass,ich fahre ihn seit Juli letzten Jahres und steige weiterhin voller Freude in dieses Auto :D
Allzeit gute Fahrt

Mein Abarth 595: 595 Competizione Serie 4 ,Modena Gelb


apextwo

Abarth-Schrauber

  • »apextwo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 231

Dabei seit: 3. März 2017

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 1160

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. März 2017, 03:05

Hatte meinen RS drei Jahre. Man gewöhnt sich so schnell an Leistung. Dann fängt man an das Auto zu verändern und wenn er dann fertig ist, verkauft man ihn. Eigentlich wollte ich mir einen älteren Abarth kaufen. Aber die sind ja im Verhältnis viel zu teuer, die Händler wollten mir nichts runterlassen. Dann war ich bei meinem örtlichen Händler und dieser hat mir ein unschlagbares Angebot gemacht......
Da sich Motortuning wegen der Garantie verbietet, möchte ich durch eine moderate Gewichtsoptimierung etwas Leistungswewicht rausholen.
Wenn jemand weiß, wie schwer die Sabelt und die
Supersportfelgen sind, bitte posten.......
Und wenn er versiegelt ist, bekommt er noch ein schwarzes Dach und das Estetico Kit in schwarz.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »apextwo« (4. März 2017, 05:36)

Mein Abarth 595: Competizione, Campovolo.........


Koco der 1.

Abarth-Profi

  • »Koco der 1.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 758

Dabei seit: 16. März 2016

Wohnort: Bottrop

Aktivitätspunkte: 3830

B O T
-
R K 4 0

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. März 2017, 10:01

Hallo Apextwo,

herzlich Willkommen hier im Forum ;)
bis auf die Sitze habe ich auch einige Veränderungen vollzogen. zb. Gewindefahrwerk, Distanzen, 1,3kg Batterie, Schaltwegverkürzung, Torsen Differenzial, Sitztbank ausgebaut, Wiechers Bügel, 200Zeller, Turbo, Ladeluftkühler, Klappenauspuff,Depo 4in1, Rücklichter, hinterer Teppich und noch nicht eingebaut Ora Ansaugung vorderes Gitter ohne Nebelscheinwerfer, und es wird noch einiges geben. :thumbup:
Ach übrigens, die Sitzbank mit Schrauben und Gestänge wiegt knapp 29kg. :)

Gruß René :top:
8)

Mein Abarth 595: wie ein competizione halt ist, schön und schnell...


  • »Sonyverdadero« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 41

Dabei seit: 13. Februar 2017

Aktivitätspunkte: 215

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. März 2017, 10:46

Hallo und herzlich willkommen,

gefallen mir sehr gut Deine Pläne hinsichtlich Abarth - Optimierung und Individualisierung :top:
Halt uns hier am Laufenden über die schrittweise Entwicklung Deines Competizione !


Viel Spass hier im Forum :thumbsup:

Mein Abarth 695: Biposto in stinknormaler Basicausführung ... und trotzdem hat sich meine ganze Familie in ihn verliebt ;-)


apextwo

Abarth-Schrauber

  • »apextwo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 231

Dabei seit: 3. März 2017

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 1160

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. März 2017, 12:44

Hallo Rene,
denke, das ich die normale Batterie nach hinten verlege. Wußte nicht, das die Rücksitzbank so schwer ist. Weißt du wie schwer der Bügel von Wiechers ist? Welchen hast du genommen? Man kann den ja zigfach personalisieren. Kann es z.B. bei einem tiefen Gewindefahrwerk (H&R) Probleme mit meinen Wunschfelgen in ET30 geben? Das die Reifen an die Karosse kommen?
Hallo Apextwo,

herzlich Willkommen hier im Forum ;)
bis auf die Sitze habe ich auch einige Veränderungen vollzogen. zb. Gewindefahrwerk, Distanzen, 1,3kg Batterie, Schaltwegverkürzung, Torsen Differenzial, Sitztbank ausgebaut, Wiechers Bügel, 200Zeller, Turbo, Ladeluftkühler, Klappenauspuff,Depo 4in1, Rücklichter, hinterer Teppich und noch nicht eingebaut Ora Ansaugung vorderes Gitter ohne Nebelscheinwerfer, und es wird noch einiges geben. :thumbup:
Ach übrigens, die Sitzbank mit Schrauben und Gestänge wiegt knapp 29kg. :)

Gruß René :top:

Mein Abarth 595: Competizione, Campovolo.........


BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. März 2017, 21:43

Koch der 1., meine Rückbank wiegt insgesamt nur 22 kg ?(
Und das meine Waage so daneben wiegt glaub ich irgendwie nicht :huh:
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 399

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12045

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 562

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. März 2017, 07:35

Dann sage ich auch einmal "Hallo und willkommen!" hier im Forum.

Das ist eine prima Wahl, die Du da gemacht hast und auch die Umbaupläne lesen sich sehr interessant. Zu den Gewichtsangaben (Sitzen etc...) kann ich leider nichts beitragen, freue mich aber, dass der User BR189 offensichtlich extra seine Rückbank ausgebaut hat und nachgewogen hat. :P

Zurück zu Deinem Abarth: wann soll er denn geliefert werden?

Grüße aus Oberbayern
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


apextwo

Abarth-Schrauber

  • »apextwo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 231

Dabei seit: 3. März 2017

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 1160

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. März 2017, 10:22

Soll in 8Wochen geliefert werden,
Aber, wer glaubt schon einem Politiker oder Autoverkäufer?

Mein Abarth 595: Competizione, Campovolo.........


LegendKiller

Abarth-Profi

  • »LegendKiller« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 633

Dabei seit: 29. August 2015

Wohnort: Siegburg

Aktivitätspunkte: 3170

- *
-
S F 5 9 5

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. März 2017, 10:28

So ich habe mal die Suchfunktion des Forums genutzt und in den Beiträgen des ein oder anderen ist 20-22kg für die Rückbank veranschlagt. Wenn ich meine im Laufe des Jahres ausbaue, wiege ich gerne nach mit Foto :D

8 Wochen...überschaubare Zeit ;)

Mein Auto: Abarth 595 Competizione ; Scorpione Schwarz - jetzt nicht mehr...seidenmatt Grün ist angesagt :D ; H&R - Monotube Gewindefahrwerk; Gtech - Auspuffanlage GT550-ST LeMans; Sabelt Leder/Alcantara/Stoff-Kombi Schwarz ; Bi-Xenon ; Interscope ; Gelbe Brembo ; Navi...der Rest kommt bald :D



apextwo

Abarth-Schrauber

  • »apextwo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 231

Dabei seit: 3. März 2017

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 1160

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 5. März 2017, 11:20

Ich habe mir den Abarth gekauft, weil ich immer schon mal einen haben wollte und:
Kein anderer Wagen hat so einen minimalen Wertverlust. Normalerweise kaufe ich mir jedes Jahr einen Werksdienstwagen von Audi. 15000€ unter Neupreis mit 5Jahren Garantie. Nach einem Jahr verkaufe ich ihn wieder. Bin dann 20000Km gefahren und mein Verlust ist in der Regel so 1000-2000€. Mach das jetzt die letzten 4Jahre so. Wird dann aber irgendwie langweilig. Jetzt ist mein Tagesauto ein schöner alter Twingo16v C06 und der 595 wird mein Sommerauto. Höchstwahrscheinlich gebe ich den Ihn nach 1-2 Jahren wieder ab. Jede Wette, das mein Verlust sehr gering sein wird.......
Meine Rücksitzbank fliegt nach 8-18 Wochen.....

Mein Abarth 595: Competizione, Campovolo.........


LegendKiller

Abarth-Profi

  • »LegendKiller« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 633

Dabei seit: 29. August 2015

Wohnort: Siegburg

Aktivitätspunkte: 3170

- *
-
S F 5 9 5

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 5. März 2017, 12:01

Ich habe mir den Abarth gekauft, weil ich immer schon mal einen haben wollte und:
Kein anderer Wagen hat so einen minimalen Wertverlust. Normalerweise kaufe ich mir jedes Jahr einen Werksdienstwagen von Audi. 15000€ unter Neupreis mit 5Jahren Garantie. Nach einem Jahr verkaufe ich ihn wieder. Bin dann 20000Km gefahren und mein Verlust ist in der Regel so 1000-2000€. Mach das jetzt die letzten 4Jahre so. Wird dann aber irgendwie langweilig. Jetzt ist mein Tagesauto ein schöner alter Twingo16v C06 und der 595 wird mein Sommerauto. Höchstwahrscheinlich gebe ich den Ihn nach 1-2 Jahren wieder ab. Jede Wette, das mein Verlust sehr gering sein wird.......
Meine Rücksitzbank fliegt nach 8-18 Wochen.....


In der Tat wird der "Verlust" sehr gering sein wenn du jemanden findest der Ihn dir für deinen Wunschpreis abkauft...tja wenn hier das Wörtchen "wenn" nicht wäre. Ich bin gespannt :D

Mein Auto: Abarth 595 Competizione ; Scorpione Schwarz - jetzt nicht mehr...seidenmatt Grün ist angesagt :D ; H&R - Monotube Gewindefahrwerk; Gtech - Auspuffanlage GT550-ST LeMans; Sabelt Leder/Alcantara/Stoff-Kombi Schwarz ; Bi-Xenon ; Interscope ; Gelbe Brembo ; Navi...der Rest kommt bald :D


BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 5. März 2017, 12:19

Jawohl die Herrschaften, habe nachgewogen :top:

Allerdings saß beim Wiegen des Gestänges eine Fliege auf demselben ?( X(
Inwieweit diese Tatsache das Gewicht verändert, möge sich jeder selber ausrechnen :whistling: :rotfl:

Schönen Sonntag euch allen :thumbup: :thumbsup:

Dani
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (07.05.2017)

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 399

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12045

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 562

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. März 2017, 14:36

Prima :top:

Das ist Einsatz. :D

Dir ebenfalls noch einen schönen Sonntag, Dani!

Grüße
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


apextwo

Abarth-Schrauber

  • »apextwo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 231

Dabei seit: 3. März 2017

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 1160

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 5. März 2017, 14:43

Klar, es kommt natürlich immer darauf an, wieviel man für den Neuwagen bezahlt hat! Wichtig ist auch, das man recht lange auf einen Neuwagen warten muß. Das steigert den Preis...........
Kann mich nur ärgern, das ich nicht schon im Januar bestellt habe.
Vielleicht weiß ja irgendjemand, wie schwer die Sabelt Sitze sind. Sollten sie höchstens 15Kg das Stück wiegen, würde ich sie behalten und nur tieferlegen......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »apextwo« (5. März 2017, 15:30)

Mein Abarth 595: Competizione, Campovolo.........


josche66

Abarth-Profi

  • »josche66« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 761

Dabei seit: 22. Dezember 2008

Wohnort: Chiemgau

Aktivitätspunkte: 4020

T S
-
X C * *

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

16

Montag, 6. März 2017, 11:08

Hui Wäller.... (Insider) ;-)

ich komme ehemals auch daher und habe mich 1983 nach Bayern verzupft.

1 x im Jahr bin ich noch auf der Kirmes in Hachenburg anzutreffen.

Ich wünsche Dir viel Spaß mit dem Abarth, den Du auch sicher haben wirst. Ich habe mittlerweile den
zweiten und der Spaß ist ungebrochen!!

Viele Grüße

Jochen
Mein EX-500 A rot; G-Tech EVO-S, usw... hier

Mein Auto: Aktuell: 595 Compe rot, Estetico schwarz, Sabelt Leder/Alcantara/Carbon, Carbon-Dashboard, Skydome, Xenon, uConnect 7, Beats, autom. Innenspiegel, G-Tech EVO 200 + Klappe: GT550S-114 + Schaltwegverk., Bilstein B14, Distanzen 10/15 mm, ..weiteres folgt.. ;-)


apextwo

Abarth-Schrauber

  • »apextwo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 231

Dabei seit: 3. März 2017

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 1160

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

17

Montag, 6. März 2017, 15:16

Hi,
Hachenburger Kirmes ist natürlich ein Begriff :thumbsup:
So kann es gehen, die einen ziehen in den Westerwald(Essen) und die anderen weg! ....

Mein Abarth 595: Competizione, Campovolo.........


jeebee

Abarth-Schrauber

  • »jeebee« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 217

Dabei seit: 30. Juni 2016

Wohnort: Ismaning

Aktivitätspunkte: 1125

- *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 7. März 2017, 09:43

Servus,

wenn ich die Wahl zwischen C63, RS5 oder 595 Competizione hätte wäre die Entscheidung auch klar... 8)

Willkommen hier, alles richtig gemacht!

Viele Grüße aus Ismaning

Gerhard
Ein Sportwagen muss rot sein! 8)

Mein Abarth 595: Competizione / G-Tech Evo 200 /Pipercross / G-Tech BIPOSTO Endrohre / Rückbankverkleidung a'la Steven / G-Tech Spurverbreiterung vorne 20 mm und hinten 30 mm / G-Tech Tieferlegungsfedern / Domstrebe hinten / ABARTH Schriftzug auf der 3. Bremsleuchte / Innenbeleuchtung TRICOLORE / Nankang NS-2R Semislicks (zeitweise:-))


apextwo

Abarth-Schrauber

  • »apextwo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 231

Dabei seit: 3. März 2017

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 1160

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 7. März 2017, 11:46

:beifall:
Also, um das mal aufzuklären. Kann mir ein Auto um 50K leisten, muß ich aber nicht!
Hab längere Zeit versucht, an einen Guten "C63" mit Garantie ranzukommen, ist mir leider nicht gelungen. Höchstens 3Jahre alt, Weiß,1.Hand, Performance Package...... Hatte keinen gefunden. Für mich das Wichtigste an einem Sportwagen ist der Sound.
C63, Corvette, RS5 und mein TTRS. Autos denen man nachschaut. Und dann ist mir der Competetione begegnet..........

Mein Abarth 595: Competizione, Campovolo.........


josche66

Abarth-Profi

  • »josche66« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 761

Dabei seit: 22. Dezember 2008

Wohnort: Chiemgau

Aktivitätspunkte: 4020

T S
-
X C * *

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 7. März 2017, 11:53

...Sound...wieso? Der Compe ist doch eh so leise, den hört doch keiner... :thumbsup: :)
Mein EX-500 A rot; G-Tech EVO-S, usw... hier

Mein Auto: Aktuell: 595 Compe rot, Estetico schwarz, Sabelt Leder/Alcantara/Carbon, Carbon-Dashboard, Skydome, Xenon, uConnect 7, Beats, autom. Innenspiegel, G-Tech EVO 200 + Klappe: GT550S-114 + Schaltwegverk., Bilstein B14, Distanzen 10/15 mm, ..weiteres folgt.. ;-)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!