Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

villani

Abarth-Fan

  • »villani« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 66

Dabei seit: 1. September 2011

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. September 2011, 23:03

"Ciao" aus Zürich

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo allerseits

Hab mich soeben in diesem sehr informativen Forum angemeldet. Ich habe die letzten Tage damit verbracht mich in den Leistungs-Themen zum 500 Abarth einzulesen. Mal aber kurz zu mir:

Sicherlich kennt mich der ein oder andere aus irgendeinem Forum - bin so fast überall im Netz angemeldet. Komme aus Zürich, Hobby sind sportliche Autos. Meinen letzten Fiat fuhr ich vor ca. 2 Jahren, war ein Stilo 2.4 Abarth. Davor hatte ich geschätze 5 Bravo HGT's (2x 155 PS, 3x 147 PS), einen Bravo 1.6 SX, einen Seicento Sporting Abarth und allen voran mein ehemaliges Fiat Coupé. Dem trauere ich heute noch nach, hab ich vor 3 Jahren verkauft um einen weiteren Automobilen Traum zu verwirklichen. Wäre ich heute in der selben Situation hätte ich ihn wohl behalten, war ein wenig gemacht (ca. 290 PS mit Turbo-Umbau von Mario Altavilla in Aarau). Hat wirklich spass gemacht.

Aktuell bin ich gerade dran meinen Fuhrpark am umkrempeln, und täglich schiessen mir neue Ideen in den Kopf. Eine aktuelle Vorstellung wäre ein 500 Abarth. Am liebsten hätte ich ihn in Hell-Grau mit Roten Abarth Klebern (inkl. Schachbrett-Dach), Sabelt Sitzen, G-Tech RS-Kit (200 PS) und Akrapovic Auspufanlage. So würde die Konfig aussehen, wenn ich mir einen kaufen sollte.

Zur Zeit besitze ich noch 2 Alfa Romeos und einen "Opel" , wobei ich den "Opel" wohl die nächsten paar Tage/Wochen verkaufen werde. Im Frühling soll zwar wieder ein "Opel" folgen, der 500 Abarth soll also einen Alfa ersetzen.

Pluspunkte welche mir beim 500 Abarth gefallen:

Niedriges Gewicht
Cooles Optik innen wie aussen
mit 200 PS sicherlich ordentlich motorisiert. (Ich müsste aber auch mal einen Esse Esse fahren, vielleicht geht das schon gut vorwärts).

Negativ Punkte:

Klein und somit wenig Platz
Mit den Sabelt-Sitzen kann man nur Leute mitnehmen die auch körperlich Fit sind. Somit auch nicht mehr ganz 100% Alltagstauglich.

Ich werde mich aufjedenfall weiter im Thema einlesen und je nach dem mal ein wenig mit disskutieren.

Allen einen schönen Abend
Saluti
Villani

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »villani« (1. September 2011, 23:04)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!