Dr. Sethor

Abarth-Fan

  • »Dr. Sethor« ist männlich

Beiträge: 82

Dabei seit: 27. Mai 2012

Wohnort: Straubing

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Juni 2012, 17:49

Ein Neuer aus Straubing

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

bin schon seit einiger Zeit als "stiller Mitleser" dabei und hab jetzt endlich Zeit gefunden, mich mal vorzustellen. Ich werde in Kürze 35 Jahre alt und bin seit ca. 11 Monaten Besitzer eines Abarth Punto Evo esseesse.

Eigentlich wollte ich letztes Jahr einen Ersatz für meinen fast 11 Jahre alten Punto 188, der mich überaus zuverlässig die letzten Jahre begleitet hatte, aber eben den sportlichen Ambitionen nicht ganz folgen kann :S. Desweiteren sollte meine kleine Tochter (3 Jahre) auch in meinem Fahrzeug Platz finden, weshalb der A500, den ich von einem Freund gut kenne, leider als zu unpraktisch aus der engeren Wahl fiel.

Da für mich nur ein italienischer Fahruntersatz in Frage kam, waren Alfa Romeo und Abarth (die anderen Italiener, die es noch gibt sind ja auch nicht wirklich familientauglich... ;) ) die Alternativen. Meiner gut motorisierten Frau wollte ich außerdem auch mal wieder folgen können...

Nach einer kurzen und intensiven Probefahrt war es um mich geschehen, am Nachmittag war der Kaufvertrag bereits unterzeichnet und vier lange Monate später stand ein Abarth Punto Evo bereit zur Jungfernfahrt.
Das esseesse-Packet hatte ich bereits bei Kauf mitbestellt und sobald verfügbar einbauen lassen. Soweit so gut.
Vor 2 Wochen war dann ein kleiner Bodensee-Kurzurlaub fällig, hier ging natürlich ein Besuch in Stetten nicht spurlos an mir vorüber. Aber dazu demnächst an anderer Stelle mehr.

Hier noch ein paar Bilder, ich hoffe, es gefällt.

Grüße und gute Fahrt!
»Dr. Sethor« hat folgende Bilder angehängt:
  • APE1.jpg
  • APE7.jpg
  • APE2.jpg
  • APE6.jpg
  • APE4.jpg
"Im Rallysport ist es wichtig dass das Auto ein gutes Handling hat... Man sollte also nen Mittelding zwischen unter- und
übersteuern finden... mit der Tendenz zum Drift..." (Walter Röhrl)

(Abarth Punto EVO, diverse G-Tech-Kleinigkeiten 225 PS, 340 Nm)

Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 296

Aktivitätspunkte: 11705

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Juni 2012, 17:59

Hallo und herzlich willkommen!

Hoffe Du hast viel Spass mit deiner Rennsemmel....
Berichte uns was in Stetten gemacht wurde... :D

Tobi

Mein Abarth 595: Competizione


Lutz

Mitglied

Beiträge: 23

Dabei seit: 17. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. Juni 2012, 19:05

So muss er aussehen :P

JvH

Mitglied

  • »JvH« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 3. Juli 2011

Wohnort: Regensburg

Aktivitätspunkte: 60

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. Juni 2012, 19:26

Hehe und wenn ich auch in Stetten gewesen sein werde, dann wirst Du verbla-ha-sen :D :D :D Muahahaaa! ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dr. Sethor (02.06.2012)

Dr. Sethor

Abarth-Fan

  • »Dr. Sethor« ist männlich

Beiträge: 82

Dabei seit: 27. Mai 2012

Wohnort: Straubing

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. Juni 2012, 19:54

@JvH
Da wir ja vermutlich gemeinsam von Stetten nach Hause fahren werden, können wir die neue Performance ja gleich vergleichen :top:. In jedem Fall hat ja auch der Fahrer einen entscheidenden Einfluss... :party: , noch dazu musst Du ja alle 200km tanken :D . Freu mich schon!

VLG
"Im Rallysport ist es wichtig dass das Auto ein gutes Handling hat... Man sollte also nen Mittelding zwischen unter- und
übersteuern finden... mit der Tendenz zum Drift..." (Walter Röhrl)

(Abarth Punto EVO, diverse G-Tech-Kleinigkeiten 225 PS, 340 Nm)

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Juni 2012, 20:06

Herzlich Willkommen!!! :thumbsup:
Tolles Auto! ;)

lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


Dr. Sethor

Abarth-Fan

  • »Dr. Sethor« ist männlich

Beiträge: 82

Dabei seit: 27. Mai 2012

Wohnort: Straubing

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Juni 2012, 22:29

Hallo und danke für den herzlichen Empfang!

Der Besuch in Stetten ist nicht spurlos an MIR vorbeigegangen, Spuren am Auto hate er (noch) nicht hinterlassen.
Allerdings ist was für Juli/August geplant :) .
Ich habe ein paar speziellere Wünsche, vor allem was die Art der Leistungsenfaltung angeht.
Mir ist es eher nicht so wichtig, ob er untenrum zieht, da kann er von mir aus auch noch etwas müde im Turboloch schlafen. Im höheren Drehzahlbereich soll dann aber die Post abgehen. Ist eben persönlicher Geschmack, viele Fahrer mögens ja anders.
Ist mit dem aktuellen Lader so wie ich´s mir vorstelle wohl nicht zu machen, aber ein nettes Gespräch mit Herrn Gießl konnte einen Lösungsansatz aufzeigen.
War überhaupt ein erfreulicher Besuch, incl. Probefahrt, die 700 km (hin und zurück) haben sich gelohnt.

Ich hoffe, mein Terminplan und der von Herrn Gießl finden die nächsten Monate ein paar Tage Übereinstimmung.

Wenns soweit ist, werde ich gerne detaillierter berichten, wenn gewünscht.

Schnelle und sichere Fahrt!
"Im Rallysport ist es wichtig dass das Auto ein gutes Handling hat... Man sollte also nen Mittelding zwischen unter- und
übersteuern finden... mit der Tendenz zum Drift..." (Walter Röhrl)

(Abarth Punto EVO, diverse G-Tech-Kleinigkeiten 225 PS, 340 Nm)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!