Augustin Group

Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 898

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt (Baden)

Aktivitätspunkte: 4545

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 24. Juli 2013, 18:49

Ein sonniges *Hallo* aus dem Süden!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Aloa hea!

Da bin ich also.... gestatten: Tom!

Demnächst (voraussichtlich noch unendlich lange drei Wochen *seufzt*) bin ich stolzer Eigner einer wunderhübschen 595 Turismo, deren bevorzugtes Revier im Großraum Baden, entlang der A5/A7 bis hinauf nach Hannover liegen wird.

Eigentlich war der Traum vom Auto ja Luigi, ein ur-500er aus 1971 (keine Ahnung, warum.... :D ), bei dem die Ratio am Ende leider doch die Zustimmung verweigerte ;( .
Mit meinen beiden linken Händen hätte ich vermutlich weder dem kleinen Hüpper noch meinem Geldbeutel große Freude bereitet, war also vermutlich auch besser so.
Statt dessen hab ich mich dann in Emilia, seine hübsche Enkelin verguckt: reichlich frech und in grau-rotem Trainingsanzug blinkte sie mich an, die kleine :love:
Während die Ratio hektisch Kosten überschlug und vehement vor deren Verletzungsanfälligkeit (Rost, anfällige Radlager, etc., etc.) warnte, drückte das Bauchgefühl während der gemeinsamen Probefahrt sanft auf den Reset-Knopf und ebnete dem HHH-Virus (*haben-haben-haben!*) munter lächelnd den Weg.
Nun ist sie nur noch "kurz" die 160 Pferdchen einsammeln und sich umziehen gegangen: Der schicke Fummel (ganz in weiß) und die neuen Schuhe (Kleeblatt-Felgen) werden ihr hoffentlich ausgezeichnet stehen :anhimmel: :party:

Soviel erstmal zu mir und meiner Emi,
Wir sehen uns "en route" bzw. lesen uns im Forum
Tom!








Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


PuntoEvoAbarth

Abarth-Schrauber

  • »PuntoEvoAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 371

Dabei seit: 17. Mai 2013

Aktivitätspunkte: 1870

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Juli 2013, 19:03

Hi und Willkommen bei uns im Forum viel Spaß wünsche ich dir :)

Grüße aus pforzheim

Mein Abarth Punto Evo: : Farbe Grigio Campovollo mit Krieg Bemalung :) G-TECH RS-S 223ps , Bilsteiner B14 Fahrwerk ,18 Zoll Essesse Felgen ,Essesse Bremsscheiben , HG Ansaugrohr +Airbox Distanzen VA 20mm scc HA 30mm H&R 200 Zellen kat von G-Tech :)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (11.10.2013)

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Juli 2013, 19:18

Nett geschrieben :)

Viel Spaß und Willkommen bei uns! Bin auf Bilder gespannt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (11.10.2013)

elefantinoblu

Abarth-Schrauber

  • »elefantinoblu« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 383

Dabei seit: 31. Januar 2013

Wohnort: Mannheim

Aktivitätspunkte: 1950

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Juli 2013, 20:17

Willkommen und viel Freude mit dem neuen Auto.
Gruß aus Mannheim
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

Hektor

Abarth-Profi

  • »Hektor« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 418

Dabei seit: 3. Juli 2013

Wohnort: Nisterau

Aktivitätspunkte: 2115

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Juli 2013, 20:50

Hollo Tom und Willkommen hir im Forum :thumbsup:
Wünsch Dir viel spaß hir und mit deinem Auto ,sehr gute Entscheidung :beifall:


Grüße aus dem Westerwald

Mein Abarth Punto Evo: Schwartz ,G-tech cup-gt,KAT Ausgang 70,G-tech und Novitec Short Shifter,HG Ansaugrohr,HG LLK HFR,Kaltluftschlauch,bearbeiteter Luftfilterkasten,K§N einsatz,HJS 200 zeller kat ,Stahlflex-Bremsleitung,ATE Super Blue,Bilstein b14,Motec 8x18, Verbreiterung 10mm Vorne und 15mm Hinten,Prosport Oltemperatur Oldruck und Ladedruck anzeigen, Domstrebe vorne und hinten, Querlänker Streben unten


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (11.10.2013)

passione

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

6

Mittwoch, 24. Juli 2013, 20:53

Hey Tom und Emi,

macht ja richtig Laune zu lesen...

Eine wunderbare Entscheidung...

@Emi guuuut gemacht.. So bekommt man die Männer rum ;)

Ganz liebe Grüße von der Grenze... (Pforzheim)

Passione mit Baby

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (11.10.2013)

Abarther89

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

7

Donnerstag, 25. Juli 2013, 11:34

Hey

Herzlich Willkommen hier im Forum

Echt gute Entscheidung mit dem Abarth , wirst sicher viel Spaß haben



Liebe Grüße aus der Pfalz

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (11.10.2013)

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 324

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 21930

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 820

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. Juli 2013, 22:14

Willkommen und viel Spaß hier... :thumbup:

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (11.10.2013)

Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 898

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt (Baden)

Aktivitätspunkte: 4545

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. August 2013, 01:24

Vielen lieben Dank für das herzliche Willkomen!

Nunja, was soll ich sagen... drei Wochen sind um und meiner Emi scheint es in Polen so ziemlich gefallen zu haben, sie ist noch immer unterwegs ;(

Zwischenzeitliche Befürchtungen einer Reiseverschiebung um 4 Wochen, bloß weil die italienische Reiseleitung selbst in die
Ferien verduftet, haben sich aber zum Glück nicht bestätigt.
Die Warterei macht mich trotzdem bald wahnsinnig :ungeduldig:

Irgendwie scheinen dort mittlerweile die gestärkten Pferdchen ausgegangen zu sein, die letzten 25 von deren 160 stoßen erst nächste Woche in Kehl zum Rudel dazu....
Hmmm... das sind dann bestimmt die Ortskundigen, und weisen den anderen den Weg? Wehe, die vertragen sich nicht!

Was bleibt, ist wie immer Daumen drücken.... hoffentlich muß die Kleine nicht per Bahn via Mainz HBf anreisen, in dem Chaos steht sie sich am Ende noch 'nen Platten :(

Soweit erstmal,
Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 489

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12505

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. August 2013, 09:01

Servus Tom!

Herzlich willkommen hier im Forum - zwar etwas verspätet, aber nicht minder gut gemeint.
Zum Thema Wartezeit... Ja, es ist schon nervig. Aber glaub mir eines: ist das Auto erstmal da, ist die Wartezeit auch vergessen. Das ist wie der damalige Schulbesuch. Solange man zur Schule ging, war`s nicht gerade einfach. Heute, 20 Jahre später, denkt man nur zurück und bildet sich ein, dass es doch nur ein launiger Ausflug war... :sleeping:

Ich hoffe jedenfalls, dass die Wartezeit schnell vergeht. Wünsch Dir dann viel Spaß und immer eine gute Fahrt!

Grüße aus Oberbayern!
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (11.10.2013)


Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 898

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt (Baden)

Aktivitätspunkte: 4545

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. September 2013, 23:19

Emi...sie...ist...(endlich)...da!!!!

Ups, kleiner Nachtrag, der Vollständigkeit halber: Sie... ist... da...!!!

Anfang des Monats ist sie tatsächlich in die Tiefgarage eingezogen. Die Strapazen der langen Reise hat man ihr kaum angemerkt, munter vor sich hinbrummelnd nahm sie ihr neues Revier in Beschlag.
Mit Fummel und Schuhen hab ich mich komplett vertan, die stehen ihr dann doch nicht so gut wie gedacht ...Emi ...sieht ...einfach... noch viel-viel-viel-... hinreißender aus :love:

Nach knapp zwei Tagen dann der erste Schock:
Eine Pulle Super-plus war wohl nichtmehr ganz taufrisch, und schon hatte Montezuma zugeschlagen ;( . Mit fiesen Verdauungsproblemen und orange um Hilfe glimmender Abgaskontrollleuchte gings zum Doc.
Der behielt sie erstmal über Nacht zur Beobachtung, attestierte dann eine wacklige Steckverbindung zur Lambdasonde und pflegte sie wieder liebevoll gesund.

Optimistisch wollten wir uns nun der Eroberung des Schwarzwaldes widmen, als keine 20 Meilen westwärts... öhm... ostwärts die Leuchte erneut glimmte und das Display wieder ein fröhlich unterpieptes "bitte Motor prüfen lassen" entgegenschmetterte.
Ich gebe zu, ich machte mir Sorgen... und als sie auch nach zwei Tagen und Nächten nicht heimkehren mochte, argwöhnte ich schon ein Techtelmechtel mit einem der Mechaniker :S
Alles Käse: Stecker putt, Ersatz zum Austausch musste bestellt werden. Der Express-Radler von D(auert)-H(alt)-L(änger) hat angeblich sein bestes gegeben *grummel*...

Naja, nach insgesamt drei Tagen Kuraufenthalt durfte Emi das Sanatorium wieder verlassen. Kollegen frotzelten zwischenzeitlich etwas von "waschechtem Fiat": keine Woche alt und schon der erste Bypass... also ehrlich...

Wir stehen da drüber!
Erste gemeinsame Ausflüge führten uns über die Schwarzwaldhochstraße ins Schwabenländle, auf der A5 konnten wir uns bis Frankfurt (und von dort aus hügelaufwärts bis Neuwied) austoben.
Soweit ich es beurteilen kann, hat es ihr bislang sehr gut gefallen: die 160 Pferdchen konnten sich auf mittlerweile etwas über 1.400 km ordentlich austoben. Wird glaube ich ein verflixt kurzes Jahr diesmal... bei versicherungsverträglich fixierten 17.000km Gesamtjahresleistung :D .

Der zweite Schock ereilt mich jedes Mal beim Tanken:
Die Kleine ist mittlerweile voll auf Droge, bei E10 kneift sie den Tankdeckel zu. Mit dezentem Wink auf meine all-you-can-shop-Karte ordert sie begeistert super+ (ist ja nicht soo viel teurer...*seufzt* :rotwerd: ). Ab 120km/h säuft sie das edle Stöffchen kistenweise... bei 180km/h und 16l die 100 Kilometerchen dachte ich schockiert, sie übt sich in jugendlichem Elan schonmal im Komasaufen :pinch:
Andererseits... das sind auch gerade mal 0,1l je trabendem Pferd, also ein Sektkelch auf 100km... eigentlich ein Schnäpper 8)

Schnäpper! Die Dame hat Winterstiefel im Werkstattregal entdeckt, die ach-so-schicken-und-gar-nicht-mal-so-teuren: TEC AS2, zart ummantelt mit einem extravaganten Hauch von Pirelli. Währen sie mich ihrerseits begeistert mit ihren Xenons anstrahlte, verzählte der clevere Verkäufer was von wegen "exzellente Testergebnisse", "in der Saison gut 90 Euronen teurer das Stück", "das letzte Mal frühzeitig vergriffen"... etc, etc.
Ich habe mich tapfer eine halbe Ewigkeit der beidseitigen Bedrängnis erwehren können, bis ich nach gefühlt 2 Sekunden entnervt nachgab... immerhin ist das Konto nun wieder recht übersichtlich, quasi wie geleckt :pfeifen:.

Soderle, das solls erstmal wieder gewesen sein...
Liebe Grüße von Emi und mir,
Tom!

P.S.: Polaroids reiche ich nach, sobald das gelbe Mysterium hochdroben mal wieder geneigt ist, die Wolken beiseite zu schieben ;) .

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


mikezeff

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 907

Dabei seit: 6. Juni 2011

Wohnort: NullAchtNeun

Aktivitätspunkte: 4655

Danksagungen: 399

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 17. September 2013, 05:38

:D :top:

Super geschrieben. Erinnert mich sehr an meine Kiste. Ich wünsche dir das die Ansprüche von Emi mit zunehmendem Alter nicht steigen. Leider war es bei meinem Kleinen so ;)

Herzlichen Glückwunsch zu und viel Spaß mit Emi.

Grüße, Michi
A500C mit einem kleinen G-Techtelmechtel... -> Bilder

Abarth Club Bavaria: Homepage / Facebook / YouTube :top:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (11.10.2013)

Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 898

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt (Baden)

Aktivitätspunkte: 4545

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

13

Freitag, 11. Oktober 2013, 21:57

Ich wünsche dir das die Ansprüche von Emi mit zunehmendem Alter nicht steigen.
8o Davor graust es mir auch. Daß ich ihr als Fahrer bzw. Halter nicht mehr genügen könnte... ;(

Ich bin ja stets bemüht, sie zufriedenzustellen:
:) Sie hat ihr eigenes Zimmer in der Tiefgaragen-WG
:) Das Super Plus serviere ich stets *tankwarm*
:) Sie wird alle zwei Wochen gebadet (öhm "geduscht" triffts wohl eher)
:) Sie hat regelmäßig Freilauf an der frischen Luft
8) Und geniest dabei nur die erlesensten Öle

Aber ich gebe zu, wo Licht ist fällt auch Schatten:
:rotwerd: Nunja...den gemeinen Versuch, sie mit schnödem E10 abzufüllen, nimmt sie mir glaub' heut noch übel.
:rolleyes: Und von der grünen Feinstaub-Plakette ist sie gar nicht begeistert... (sie wollte unbedingt eine rote, da diese besser zu den Bremssatteln passen würde.)
X( Das ständige Naseabrubbeln scheint sie ziemlich zu nerven, Fliegen hin oder her!
:cursing: Zudem hätte ich mir wohl mein Lachen besser verkneifen sollen, als sie von Nachbars Clio den bösen Blick lernen wollte... :rotfl:
^^ Auch daß es für ihre heißgeliebten Winterstiefel noch nicht kalt genug ist, mag sie einfach nicht einsehen.

Wie haltet ihr denn eure Nobelhobel bei Laune, habt ihr evtl. noch einige gute Tipps auf Lager?
Gruß,
Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 898

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt (Baden)

Aktivitätspunkte: 4545

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

14

Montag, 6. Januar 2014, 20:39

Hakuna matata & Tributo età avanzata

Kleines Update anläßlich des 10.000KM-Jubiläums:

*Hakuna matata*
Emi konnte ihre Winterstiefel zwischenzeitlich einlaufen und harrt erwartungsvoll dem Winter entgegen.
Damit ihr Wind und Wetter auch tatsächlich nichts anhaben können, gabs vorsichtshalber noch eine Lackversiegelung zu Weihnachten.
Zur Stärkung des automobilen Herzens steht zu guter Letzt noch ein kurzer Wellness-Urlaub (öhm...*Ölwechsel*) an.
Das automobile Leben gestaltet sich somit künftig - weitestgehend - sorgenfrei :thumbsup:...

Projekt 2013 *Polaroids*
Die unlängst versprochenen Polaroids habe ich übrigens hier: Link! (klick mich...) versteckelt.

Projekt 2014: *Tributo età avanzata*
So ganz ohne Sorgen gehts dann doch nicht: Die Sitze des A500 sind unbestritten schön... auf längeren Strecken vor allem ganz schön unbequem.
Anfangs war der Ritt auf der Affenschaukel ganz lustig wie zu Schülerzeiten, jedoch befand sich diese bereits damals fernab des Fahrers im Fonds des Busses.
Zu hoch & zu weich ist das ernüchternde Fazit meinerseits, nach knapp 17 Wochen bzw. den ersten 10.000 KM.
Also wird dem vorrückenden Alter Tribut gezollt, und Emi entsprechend seniorengerecht umgerüstet.
Das Popometer hat sich bereits für regionales, königliches Gestühl entschieden. Schade nur, dass es die nicht mit Airbag gibt ;(

Soderle, das wäre es dann auch schon wieder von meinereinem...

Vielen Dank fürs Vorbeischauen & bis neulich,
Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 898

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt (Baden)

Aktivitätspunkte: 4545

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 16. Februar 2014, 21:39

Hurri-Hurra, der Sitz ist da... oder the TüV-Supremacy....

Der Sand der Zeit verrinnt, nach nunmehr weiteren vier Wochen ist der ersehnte, seniorengerechte Fahrersessel endlich eingetroffen und montiert!

Begeistert nahm ich darin Platz, und auch wenn und gerade weil ich nunmehr nicht mehr ganz so hoch zu trohnen geruhe, ist das Fahren darin einfach entspannt und traumhaft.

Das anschließende Gerangel mit den Kollegen vom TüV des nicht ganz so fernen Ostens kostete Zeit und Nerven, weil vermeintlich benötigte Unterlagen für die erforderliche Einzelabnahme nicht verfügbar waren.
Immerhin, ich habe bei diesem Abenteuer eine mir völlig neue Logik und jede Menge technische Vokabeln gelernt:

- Die Austragung des Fahrer-Seitenairbags scheitert prinzipiell daran, dass meine Emi in der ABE des Stuhls nicht erwähnt wird ;( :D ?( :cursing: ;(.
Der freundliche Hinweis meinerseits, das ebendies der Grund und Anlass für meinen untertänigen Wunsch nach Einzelabnahme sei, wurde nicht ganz so begeistert wie erhofft aufgenommen...
Der letzte festzustellende Nachtrag innerhalb des Dokuments stamme aus der gloreichen Seitenairbag-freien Zeit, und also sei eine Eintragung nicht möglich.

- Die Austragung des Fahrer-Seitenairbags scheitert darüber hinaus genau daran, dass es dem neuen einzutragenden Sitz an eben diesem mangelt ;( :rotfl: ;( .
Mit Schrecken vernahm ich, dass ein serienmäßig mit Fahrer-Seitenairbag ausgeliefertes Fahrzeug EU-rechtlich nicht mit einem Sitz ohne eben jenen zulässig betrieben werden könne.
Sogleich wurde mein gedachter kongenialer Konter hinfortgewischt von Worten der Macht ( "Und ohne meinen Chef trage ich sowas heute schonmal gar nicht ein" ).
Zutiefst erschüttert wog ich die Möglichkeiten ab, verwarf alsbald den Plan einer nächtlichen Belagerung und trollte mich in heimatliche Gefilde.
Fairerweise sollte hierbei natürlich erwähnt werden, dass dieser Wissensaustausch als Vorbesprechung eingeordnet wurde, mir die Gebühr für eine Abnahme also netterweise erspart blieb :top: .

Und so klagte ich dem heimischen TüV nun mein Leid, und huldvoll bot man mir an, Gehör zu finden...
Spaßeshalber ließ man mich vorab am Hofe des Herstellers nach einer Unbedenklichkeitsbescheinigung betteln, wohl wissend dass eben jene so gut wie nicht zu bekommen ist :S .
Und so kam es dann auch. Unverzagt und ansonsten bestens vorbereitet mit dem Prüfprotokoll für Konsole/Laufschiene, der KBA-Prüf-Nr. des Sitzes und der EU-Homologation auch für Sitze ohne Luftkissen forderte ich mein Glück trotzdem und erneut heraus. Mit Erfolg!
Auch wenn die Unbedenklichkeitsbescheinigung wie erwartet nicht zu bekommen war, so ist doch im Buch der Bücher (also: der Abarth-Preisliste!) ersichtlich, dass bei meiner kleinen Turismo gegen Aufpreis die Nachrüstung der legendären Sabelt-Sitze werkseitig möglich sei. Gut versteckt als Fußnote findet sich der Hinweis, dass bei deren Nachrüstung der Seitenairbag entfällt. Da verbindlich angeboten somit grundsätzlich möglich und ergo erlaubt! :thumbsup: HEISSA! :thumbsup:

Von hier an übernahm der Prüfer ohne weitere Gegenwehr die Begutachtung, und mein liebgewonnener Sessel fand letztendlich legalen Einzug in die Fahrzeugpapiere :party:!

Eine Abbildung des Corpus Delicti in Form von einer digitalen Schiefertafel habe ich wie zuletzt hier bei Emi: (Link zu Emi) :love: eingestellt, dort findet sich der Vollständigkeit halber auch mein neuer Pfadfinder in Text und Bild.

Das solls soweit erstmal gewesen sein.
Ich danke fürs Vorbeischneien, bis neulich...
Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WM_Abarthig (17.02.2014)

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 489

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12505

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

16

Montag, 17. Februar 2014, 06:26

Servus Tom!

Kurz vorm Weg in das Büro habe ich Deinen schönen Beitrag gelesen. Fein, denn nach der Lektüre derselbigen kann ich mit einem Lächeln den Weg antreten. Vielen Dank für den unterhaltsamen Artikel, deren Geschichte für Dich und EMI ja noch gut ausgegangen ist.

Grüße
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


passione

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

17

Montag, 17. Februar 2014, 08:59

Guten Morgeeeeeen,

Hach :love: ich lieeeebe Emis spannende Abenteuer...

Ja, TÜV hatten Baby und ich auch neulich...

Haben uns soooo guuuut darauf vorbereitet... Am Ende ist nichmal aufgefallen, dass keine Originalfedern, ESD etc. mehr vorhanden sind :thumbsup:

Ich finds toll... :D

GLG und bitte um weitere tolle Geschichten von euren Abenteuern.. :)

starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

18

Montag, 17. Februar 2014, 09:18

:rotfl:

EDIT: "...mich hauts ja echt weg!"

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 898

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt (Baden)

Aktivitätspunkte: 4545

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 1. Mai 2014, 02:01

Stammtisch bzw. Thread mit Folgen....

Hallo mal wieder,

2cm... einfach unglaublich... aber wirklich wahr: nur 2cm... und doch dermaßen tief...unglaublich...
Worum es geht? *Starsky*'s kleinen Nero (Link:klick mich! ) hat live (beim Stammtisch) bzw. bebildert im "Tieferlegungsthread" (noch'n Link:klick mich! ) nachhaltigen Eindruck bei mir hinterlassen :rotwerd:
Yapp, sieht ganz nett aus...dachte ich. Das legt sich wieder...dachte ich. Und doch stöberte ich mit wachsender Begeisterung immer öfter durch besagten Thread...
Irgendwann hat die Findemaschine dann diverse Angebote aus dem Internetz zusammengetragen, verflixt die Federn sind ja gar nicht mal soo teuer... :pinch:
Kaum vier Tage später liegt das Päckle vor der Tür:unschuldig:

Unlustigerdings habe ich zwei komplett "linke" Hände, mit denen ich bei diversen Reparaturversuchen erfolgreich schnödes technisches Gerät in schnieke 1000Teile-Puzzles verwandelt habe.
Mit diesem Wissen suchte ich also nach Verbündeten, die mich bei meinem Tieferlegungs-Projekt unterstützen könnten...
... vorzugsweise emotional nicht allzusehr verbunden, da ich im Fall des Falls jemanden zum ausgiebigen Meckern, Motzen und Austoben brauche.

Kandidat Nr.1:
Meine Lieblings-Werke... mochte nicht :thumbdown: Nur dort gekauftes dürfte - der Iso-Norm seis gedankt- dort auch verbaut werden... na toll, dann eben nicht. :wacko: Pffft! :rolleyes:

Kandidat Nr.2:
Der Fiat-Händler vor Ort... war total begeistert von der Idee! Leider rechnete er sich vermutlich in einen Wahn, inkl. TüV-Abnahme kam er auf wenig kundenfreundliche 430 Euronen :evil: ?( :cursing:

Kandidat Nr.3:
Die freie Werke, ebenfalls vor Ort... war ähnlich begeistert, leider auch vergleichbar exklusiv in Sachen Preisgestaltung (350 Euro ohne TüV). Na super!

Mit der Nummer 4...
A.T.U. ? Nicht ganz so vor Ort...
Tja, Meister fragen, ob das geht. Und ob das geht! Allerdings nach Aufwand, könnten inkl. TüV um die 300 Euronen werden. Selten hab ich derart begeistert in solch einen sauren Apfel gebissen...
Also habe ich Emi zum vereinarten Termin vorbeigebracht, zusammen mit allen erdenklichen Unterlagen (Teilegutachten & Hersteller-Hinweise mit angemarkerten relevanten Stellen, Eibach-Katalog, etc.) für die Herren Prüfer- sollte schließlich nix schiefgehen.
Was soll ich sagen? Lief komplett problemlos, inklusive TüV und Achsvermessung durfte ich am Ende gerade mal 220 Euro löhnen. 8o :party:

Emi hat den Eingriff übrigens bestens verkraftet, aktuelles Bildmaterial habe ich wie zuletzt hier: (Link/klick mich! ) eingestellt.

Liebe Grüße & allzeit freie Fahrt,
Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 898

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt (Baden)

Aktivitätspunkte: 4545

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

20

Montag, 29. September 2014, 20:15

Emi's einjähriges Tour-Jubiläum

Und so begab es sich, dass entsetzlich viel Zeit einfach so und zumeist vollkommen unnütz verrann...
... dieser Thread sodann noch entsetzlich viel tiefer in der Versenkung des Forums verschwand ...
...dabei hat sich doch so einiges getan, was kund zu tun es wert gewesen wäre? ?(

Hmmm, aber lieber spät als nie... wohlan denn, so lasset uns fortfahren :P :

In den Iden des März... äh... Julis reifte die Erkenntniss, dass mir ein neues Hör-Gerät nur gut tun könnte.
Emi und der meinereine suchten ein wenig nervös und bang den hiesigen Meister der Akustik auf, und lauschten gespannt seinen Empfehlungen.
Der geübte Meister des gesprochenen Worts entlockte mir alsbald so einige meiner sauer verdienten Goldtaler für das Versprechen, meiner Emi als Focal-Coach beratend zur Seite zu stehen.
Hoch-fidel spielen seitdem die Musici im Innenraum auf, mit Höhen und Tiefen wie es sich gehören sollte... nur für den Bassisten hat es im Ensemble nicht gereicht, wird aber werden... bestimmt.... :rolleyes:

Emi harrte tapfer aus, war nur leidlich angefressen von der Dämmung der Türen: :cursing: *ich klappere nicht, und scheppere ergo schon gar nicht* X(. Das Thema Leistungsgewicht-Optimierung wäre damit fürs erste gestorben, schätze ich :rotwerd:
Schwerer traf sie dagegen ein Stein, ziemlich genau mittig auf die Haube, während sie sportlich federnd über die schnellen Strassen tobte. Tief beeindruckt ging es zum Dellen-Medicus, welcher zumindest ein wenig Linderung schaffen konnte.
Leider bewahrheitete sich das Sprichwort, das wo einer ist oft mehrere wohnen... binnen weniger Tage hatten wir zwischenzeitlich sieben Treffer gezählt, und immer waren ausschließlich übergewichtige Karossen unterwegs :|.
Kein Wunder, das Emi sich zunehmend zierte, raus mit den Großen spielen zu gehen...

Dem musste Abhilfe geschaffen werden, und also spendierte ich Emi zum einjährigen Tour-Jubiläum im sonnigen September einen Spa-Aufenthalt mit Seance beim Ego-Therapeuten, dem allseits und forenbekannten Herrn G. aus S.
Unglaublich - aber wahr: nach nur wenigen Stunden intensiver Behandlung war wieder die ( 8| nochnichtganzso:unschuldig: ) alte... frech in die Kamera grinsend forderte sie deutlich breitschultriger die Straße heraus! :love:

Hierbei forderte sie aber keineswegs wie zuletzt vehement und lautstark freie Bahn - sondern knurrte mehr sonor, dass die edlen Herren - äh, Karossen - auf den rechteren Spuren viel exklusiver und unter sich verkehren könnten...
Täuschte ich mich? Sie schien auch auf einmal viel mehr Zähne als vorher zu haben... Wobei ihr gottlob das Wissen darüber genügt, bislang hat sie diese weder den anderen gezeigt noch irgendwen gebissen.
Stattdessen summt sie das neu erlernte Mantra des *langen 5ten Gangs* vor sich hin, statt durchzudrehen bleibt sie dabei ruhig und gelassen - was mir widerum den ein oder anderen Liter Beruhigungs-Super'+ spart :top:

Die neuesten Bilder meiner kleinen Heldin findet ihr wie immer hier (link/klick mich! ), wenn ihr mögt.

Danke fürs Mitfiebern & Gruß,
Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (11.04.2015)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!