ragallo65

Mitgliedschaft beendet

1

Samstag, 9. November 2013, 20:38

good bye Abarth Gemeinde

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Abarth Gemeinde,

nach nun 4 Jahren mit meinem GPA und 80 Tkm musste ich mich von ihm trennen. Nachdem ein Verkauf für einen GPA fast unmöglich ist in der Zwischenzeit
habe ich ihn in Zahlung gegeben.
Freude am fahren hatten wir immer, selten ein Auto besessen welches dir ein permanentes Grinsen ins Gesicht zaubert und das ohne jegliche Ausfälle. Schade das FIAT so wenig daraus macht und selbst die FIAT Händler dieses Auto nicht wollen als Gebrauchten ( Gebote lagen bei 4-6 Tausend EURO für Baujahr 10/2009) . So wurde es halt kein Italiener mehr, sel a vis wie der Franzose sagt.

Weiterhin viel Spass und Freude mit euren Abarth und wer weiß vielleicht in ein paar Jahren hole ich mir so ein Spielzeug wieder.

Grüsse aus Pforzheim

Ralf :beifall: :beifall: :beifall: :beifall: :beifall: :beifall: :beifall: :beifall:

Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich

Beiträge: 804

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4155

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. November 2013, 07:57

schade zu lesen!

viel glück mit deinem nächsten

Mein Auto: Giulietta QV 340PS 470nm


Edi

Abarth-Profi

  • »Edi« ist männlich

Beiträge: 556

Dabei seit: 21. März 2013

Aktivitätspunkte: 2900

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. November 2013, 13:46

:025: und selbst die FIAT Händler dieses Auto nicht wollen als Gebrauchten ( Gebote lagen bei 4-6 Tausend EURO für Baujahr 10/2009) . ......... :025:
Altes Sprichwort in der Emilia romagna ( Italien):
willst du Glück für einen Abend, betrinke dich,
willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau,
willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen Abarth.

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. November 2013, 14:36

Was kommt als Nächstes?

Alles Gute!

Mein Abarth Grande Punto:


ragallo65

Mitgliedschaft beendet

5

Sonntag, 10. November 2013, 14:59

naja ich benötige ein Zugfahrzeug und da kam ein Fremont oder ein Grand Cherokee in Betracht.
Fremont darf nicht ziehen 1200 KG und der Jeep ist in der Versicherung unbezahlbar.
Schlussendlich und durch Zufall kam ich an einen Peugeot 407SW 204HDI JBL Sportedition.
Da dachte ich mir ein würdiger Nachfolger. :)

brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 435

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7210

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. November 2013, 15:57

Naja, dass Problem hast du als Fahrer italienischer Auto's grundsätzlich.

Das Muss man (n ) beim Fahrzeugkauf gleich einplanen. Ich glaube be i der Franziosenfraktion sieht es auch nicht anders aus.
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 495

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12545

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. November 2013, 17:20

Schade, Ralf, dass Du uns verlassen musst.

Ist aber halt verständlich, wenn sich Deine Lebensplanung geändert hat.

Alles Gute und ... vielleicht einmal wieder!?

Viel Grüße
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. November 2013, 09:32

Wenigstens hast du versucht im Lager zu bleiben. :-)
Freemont kann man da glaube nur die AMI-Version importieren mit dem größeren Motor.
Der darf dann auch ordentlich ziehen. (hab die Daten aber nicht mehr im Kopf)

Mein Abarth Grande Punto:


Phil.90

Abarth-Profi

  • »Phil.90« ist männlich

Beiträge: 589

Dabei seit: 6. Dezember 2010

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. November 2013, 10:04

Also ich weiß, dass der Freemont mehr ziehen darf! Gibt eine gewisse Anhängerkupplung, durch die man irgendwie ne andere Last eingetragen bekommt! Hat einer bei mir im Club gemacht und der fährt seinen grande jetzt immer aufm Hänger zum treffen...

Viel Erfolg mit deinem neuen
GPA Supersport: HF-Series Carbon Airbox + Ansaugrohr, HG-Motorsport HFR LLK, Bull-X 3" Klappenauspuffanlage ab Turbo, Bilstein B14, Wiechers Bügel und und und

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!