Autohaus Renck-Weindel KG

GPA20VT

Mitglied

Beiträge: 25

Dabei seit: 22. Juni 2011

Aktivitätspunkte: 150

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Dezember 2012, 00:11

GPA 20V Turbo

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!

Die meisten von euch kennen wahrscheinlich meinen Abarth schon vom Grande-Punto Forum. Nun ich will ihn euch hier nicht vorenthalten deshalb stell ich nochmal eine kurze Zusammenfassung rein :)

Aktuelle Leistung @0,9 Bar: 332,8 PS.


Für alle die den Thread vom GP-Forum nicht verfolgt haben, hier nochmal eine kurze Zusammenfassung der Fahrzeug/Motordaten:

Fahrzeug ist ein Grande Punto Abarth, rot.
Der originale 1.4 Liter Turbomotor wurde mit einem 5 Zylinder 20V Turbo ersetzt (original 2 Liter Hubraum, 220 PS)
Reifen: Vorne und Hinten 18 Zoll, 225x40. (Wheelspinn im Gang 1-3 auf trockener Straße)
Fahrwerk: Gewinde, extra hart eingestellt.
Bremsanlage: originale Abarth Anlage -> Wird übern Winter umgerüstet.
Getriebe: originales 6 Gang Abarth Getriebe - verstärkt.

Motor:

Basis: ist wie bereits erwähnt ein 5 Zylinder 20V Turbo Motor wie er in einem Lancia Kappa oder Fiat Coupe verbaut war.
Hubraum: wurde aufgebohrt auf 2,15 Liter.
Im Block: Verbaut wurden Wössner Schmiede Kolben und H-Schaft Pleuel.
Zylinderkopf: Der komplette Kopf wurde überarbeitet, Ventilsitze + alle Ventile erneuert, größere Einspritzdüsen verbaut, eine stärkere Benzinpumpe, Kopfdichtung, ...
Turbo: Aufgeladen wird der Motor mit einem Garrett GT3071R.
AGA: Direkt vom Krümmer weg führ eine eigens angefertigte Auspuffanlage zum Bastuck ESD. (70mm)
Pop-Off: das offene PO-System wurde nun wieder durch ein geschlossenes System ersetzt.
LLK: natürlich ist ein großer (für einen GPA riesiger) LLK hinter der Stoßstange verbaut.
Luftfilter: Natürlich wurde ein Kegelluftfilter verbaut.
Schwung: wurde extrig für dieses Projekt geplant und angefertigt.
Zusatzinstrumente: im Innenraum.
Servolenkung: zum Ein und Ausschalten.
Rahmen: wurde angepasst, verstärkt und neu gebaut, damit der neue Motor und die Aufhängung einen Platz finden.
Lichtmaschine: Kleine Rennsportlichtmaschine, 35 Ampere.
Fahrhilfen: der ganze technische Nonsens so wie ASR und ESP sind raus (einzig ABS ist verblieben) und auch die Klimaanlage musste weg (Platzmangel).

Außen muss das Auto jetzt noch neu lackiert werden und ein Design gefunden werden.. da bitte ich um eure Hilfe. Suche 18 Zoll Felgen in Kombination mit einer schönen Lackierung/Folierung vom Auto. (Möchte aber nicht mehr als 2 färbig lackiert haben). Aktuell hab ich 18er Barracuda Vault oben.. aber die gefallen mir so gar nicht mehr :D

Hier noch 2 Vids und ein paar Pics:





http://www.grande-punto.de/index.php?pag…2df0f82224ac08a

http://www.grande-punto.de/index.php?pag…58f1bde6844e1ac

http://www.grande-punto.de/index.php?pag…60938c1e47c29b4

Bitte um Tipps fürs Design. Sollten hier Lackierer oder so im Forum sein schreibt mir doch gerne eine Nachricht.. vielleicht kommen wir ja ins Geschäft :)

Lg Andy
20V Turbooooo!

roberto il grande

Abarth-Fahrer

  • »roberto il grande« ist männlich

Beiträge: 130

Dabei seit: 22. September 2012

Wohnort: BW geb ITALIA (SICILIA)

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. Dezember 2012, 00:14

Einfach Wahnsinn , was da Arbeit drin steckt. Respekt von der Leistung

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Dezember 2012, 19:11

HI!

Sehr schönes Projekt! Hast Du selber umgebaut?

Gruß
GTdriver
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


rene

Abarth-Profi

  • »rene« ist männlich

Beiträge: 482

Dabei seit: 16. August 2009

Wohnort: Franken

Aktivitätspunkte: 2460

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. Dezember 2012, 19:42

Ab 250 PS würde ich mal darüber nachdenken wie man nen 4x4 unterbringt statt noch mehr Leistung ;)


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk
Abarth 500 mit ein paar extras

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. Dezember 2012, 19:43

Ach quatsch! Diff rein und gut.... :D 4x4 ab 444PS :rotfl:
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


rene

Abarth-Profi

  • »rene« ist männlich

Beiträge: 482

Dabei seit: 16. August 2009

Wohnort: Franken

Aktivitätspunkte: 2460

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. Dezember 2012, 19:49

Stimmt, geht auch erst mal :D Aber irgendwie... Allrad ist Allrad :D


Sent from my iPhone 5 using Tapatalk
Abarth 500 mit ein paar extras

GPA20VT

Mitglied

Beiträge: 25

Dabei seit: 22. Juni 2011

Aktivitätspunkte: 150

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. Dezember 2012, 20:08

Übern Allrad hab ich auch schon oft nachgedacht aber ist leider nicht so einfach umzusetzen. Außerdem mindert es den Spass an Reifen verheizen :)

Umgebaut hat es die Firma HST Tuning. Kann ich nur weiterempfehlen! (Alle Marken, von Chiptuning bis Extrem-Umbauten). http://www.turbotuning.at/

Lg Andy
20V Turbooooo!

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

8

Freitag, 28. Dezember 2012, 20:24

Hut ab für den Umbau! Ich begleite so einen Umbau aktuell und muss sagen der Aufwand ist enorm!

Der Sound ist göttlich vom 5ender :love:

Eingetragen bekommst sowas in Österreich?
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


66er

Abarth-Profi

  • »66er« ist männlich

Beiträge: 452

Dabei seit: 24. Mai 2012

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 2355

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

9

Freitag, 28. Dezember 2012, 22:17

Mein Respekt hast Du, das nenne ich mal Einsatz und Durchhaltevermögen.

Halt uns auf dem Laufenden.

Markus
Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat !

Mein Abarth 500: Rote Spiegelkappen


abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

10

Samstag, 29. Dezember 2012, 14:14

Ich geh jetzt mal davon aus das das nicht dein alltags Auto ist...?? ^^
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:



Whitegp

Abarth-Meister

  • »Whitegp« ist männlich

Beiträge: 994

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 5010

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

11

Samstag, 29. Dezember 2012, 15:43

Glaube im Alltag fährt er nen Stilo
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo


GPA20VT

Mitglied

Beiträge: 25

Dabei seit: 22. Juni 2011

Aktivitätspunkte: 150

  • Nachricht senden

12

Samstag, 29. Dezember 2012, 18:22

Jap.. nen Stilo JTD115... mit MS Design Verbau + Eibach Federn. Hab ich aber nichts selbst dran gemacht sondern so gekauft. Bis auf die Anlage :D
20V Turbooooo!

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 669

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8675

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

13

Samstag, 29. Dezember 2012, 22:39

Aktuelle Leistung @0,9 Bar: 332,8 PS.
Sehr cool, Respekt.

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


GPA20VT

Mitglied

Beiträge: 25

Dabei seit: 22. Juni 2011

Aktivitätspunkte: 150

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. Dezember 2012, 00:07

Danke.. ja Geld und Geduld hats ne Menge gekostet... :D

Vielleicht sieht man sich ja nächstes Jahr mal irgendwo? ;)

Übrigens könnte der Motor ohne Probleme mit diesem Lader bis zu 1,5 Bar fahren.. aber ich will mir nicht die Kupplung + Getriebe ruinieren und noch etwas alltagstauglich sein :)
20V Turbooooo!

Whitegp

Abarth-Meister

  • »Whitegp« ist männlich

Beiträge: 994

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 5010

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 30. Dezember 2012, 00:35

Außerdem ist es doch immer schön noch Luft nach oben zu haben... :D
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo


Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 30. Dezember 2012, 07:46

Mal für den Laien... Wieviel Leistung würde bei 1,5 bar Anliegen?

Gesendet von meinem Sony Xperia T mit Tapatalk 2

GPA20VT

Mitglied

Beiträge: 25

Dabei seit: 22. Juni 2011

Aktivitätspunkte: 150

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 30. Dezember 2012, 17:06

Mal für den Laien... Wieviel Leistung würde bei 1,5 bar Anliegen?

Gesendet von meinem Sony Xperia T mit Tapatalk 2


Jenseits der 400... :)

Genaueres könnte man nur mit dem Prüfstand sagen.. kommt dann auch wieder auf die Abstimmung (Software usw) an. Die Einspritzdüsen, Benzinpumpe, der Block mit den Kolben usw könnten wohl bis 500 PS gefahren werden. Da würde halt zuvor das Getriebe/Kupplung und der Turbo an seine Grenzen stoßen. Aber 450 sollten schon drin sein mit dieser Zusammensetzung wie ich jetzt hab. Aber wie gesagt.. will mir nicht Getriebe usw ruinieren :)
20V Turbooooo!

rene

Abarth-Profi

  • »rene« ist männlich

Beiträge: 482

Dabei seit: 16. August 2009

Wohnort: Franken

Aktivitätspunkte: 2460

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 30. Dezember 2012, 18:48

Übern Allrad hab ich auch schon oft nachgedacht aber ist leider nicht so einfach umzusetzen. Außerdem mindert es den Spass an Reifen verheizen :)

Jeder findet eben woanders seinen Spaß, was ja auch gut ist! :top:

Ich jedenfalls HASSE nichts mehr als quietschende Reifen, erstens kommt es im Alltag peinlich/prollig und zweitens hab ich die verrauchende Kraft die verloren geht lieber in Form
von Vortrieb ;)

Das so ein nachträglicher Einbau nicht leicht ist glaube ich, bei der Konstruktion des GPA wurde ein 4x4 ja überhaupt nicht berücksichtigt. Weiß von einen Bekannten der seinen Ram 4x2 nachträglich auf 4x4 umgerüstet hat, war ein ganz schöner Aufwand, von den Kosten ganz abgesehen...
Abarth 500 mit ein paar extras

Punto-Mario

Abarth-Profi

  • »Punto-Mario« ist männlich

Beiträge: 506

Dabei seit: 22. März 2011

Wohnort: Rottal-Inn

Aktivitätspunkte: 2560

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

19

Montag, 31. Dezember 2012, 17:55


Ich jedenfalls HASSE nichts mehr als quietschende Reifen, erstens kommt es im Alltag peinlich/prollig und zweitens hab ich die verrauchende Kraft die verloren geht lieber in Form
von Vortrieb ;)



im ersten gang Durchdrehen lassen kommt schon bisschen blöd find ich (kann ja jeder ;) ), aber wenn sie im dritten noch sauber quietschen und rauchen kommt schon irgendwie gut :D .

zwecks Allrad, der 500L soll demnächst als 4x4 kommen, und da der 500l ja auf Grande Punto Plattform ist, ist bestimmt was brauchbares zum umbaun dabei ;)

STILO83

Abarth-Fan

  • »STILO83« ist männlich

Beiträge: 64

Dabei seit: 12. Juli 2011

Aktivitätspunkte: 325

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 1. Januar 2013, 11:06

Der 500L kommt bestimmt nicht mit Allradantrieb! Die Trekking-Ausführung kommt im Frühling mit normalem Frontantrieb mit el. Sperre!!
So haben es mir die Fiatleute zumindest beim Kurs vom 500L bestätigt!

Saluti

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!