Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin Group

Josy

Mitglied

  • »Josy« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1

Dabei seit: 4. April 2018

Aktivitätspunkte: 10

* *
-
4 4

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. April 2018, 22:53

Hallo aus OWL

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ihr lieben,

ich bin schon länger im Besitz meiner Abby, um genau zu sein seit August letzten Jahres. War lange Zeit stille Leserin. ;) Hab mich dann jetzt aber doch mal angemeldet. Ich bin 25 Jahre alt und komme aus dem Raum Herford, sind hier eigentlich Gleichgesinnte aus der Region?


Mich haben die Abarths schon länger interessiert, im Endeffekt erleidete meine kleine Suzi (mein Swift) im letzten Jahr den zweiten Getriebeschaden und es musste (eigentlich zwar nicht, aber man redet es sich auch schon mal ein) was neues her. So kam ich wieder auf die Abarths. Zum anschauen und zur Probefahrt ging es zum Autohaus. Viel hätte nicht gefehlt, dann wär es ein Yamaha XSR geworden, allerdings lag dieser nicht so ganz im Budget - schade um die Akra, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden. Probe gefahren bin ich dann zunächst den Pista, im strömenden Regen. Traktion Fehlanzeige, aber das Grinsen war trotzdem da. :D Aber irgendwie war es noch nicht stimmig. Es sollte definitiv ein Abarth werden, aber das Puzzle passte noch nicht. Dann bot mir mein Händler einen Jahreswagen an. Ein schicker 595 Serie 4 in Record grau, keine fünftausend Kilometer auf der Uhr, mattschwarze OZ Superturismo, Novitec Abgasanlage. Optisch für mich ein Kracher, und im Endeffekt genau so, wie sie sein sollte. Fotos folgen. :-)


Also wieder Probefahrt. Wieder im strömenden Regen. :pinch: Diesmal mit meinem Vater, der die durchaus klassische, alte Abneigung gegenüber Fiat (So nennt er Abby immer...Papa, es ist ein Abarth!!) hatte und es sich nicht verkneifen konnte, dass ja gar nichts klappern würde. Ich musste keine Nacht mehr drüber schlafen, am liebsten wäre ich direkt mit der kleinen nach Hause gefahren. Ich musste allerdings noch eine halbe Woche warten. :ungeduldig:


Und dann durfte ich sie abholen, und aus dem Namen Abby wurde ganz schnell Miss Little Abby. Denn es war mir recht schnell klar, dass die Kleine Abby irgendwann durch eine Größere Abby ersetzt werden muss. Aber soweit ist es noch nicht. Von August bis November hat sie mir und meinem Freund bisher viele Blicke, viel Grinsen und noch viel mehr Spaß gebracht. Dann habe ich sie, durchaus schweren Herzens, von der Straße geholt und für den Winter dick eingepackt. Dafür kam meine Suzi für die dreckige und salzige Zeit wieder ins Rennen.


Seit gut einer Woche bin ich allerdings wieder stolze Abarth Fahrerin und hab schon morgens ein dickes breites Grinsen im Gesicht, wenn ich weiß ich kann gleich wieder mit Abby los. :thumbup: Einzig am Fahrwerk muss noch was getan werden, ansonsten bin ich vollkommen infiziert und voller Emotionen. :)


Fotos stelle ich die Tage mal rein.


Viele Grüße aus OWL und schönen Abend noch


Josy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Josy« (4. April 2018, 23:09)

Mein Abarth 595: Miss Little Abby: 595 145PS Serie 4 esseesse-Kit, OZ Superturismo, Novitec ESD


Giftzwerg70

Abarth-Schrauber

  • »Giftzwerg70« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 271

Dabei seit: 7. April 2017

Wohnort: 24306 Plön

Aktivitätspunkte: 1385

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. April 2018, 05:27

Na dann sag ich mal herzlich willkommen im Forum und viel Spaß mit dem Renner :thumbsup:

Mein Abarth 595: Competizione, Record Grau, Xenon, Beats, Uconnect 7", Estetico schwarz, Brembo Gelb, Sabelt Carbon Alcantara mit Sitzheizung, Apple Carplay , OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster 2, Antenne in Seitenscheibe, Parksensoren, Carbon Cockpit, ablendbarer Spiegel, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten


Seppo

Abarth-Profi

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 506

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 2605

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. April 2018, 09:44

Herzlich willkommen!

Da hast du uns eine sehr nette Geschichte erzählt, die wir alle nachvollziehen können.

Ich wünsche dir/euch weiterhin viel Spaß.

Wir freuen uns schon auf deine Bilder.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


egu#633

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 477

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 2420

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. April 2018, 10:20

Auch aus der Schweiz ein herzliches Grüezi und willkommen im Kreis der Abarthisti!

Sehr schöne Geschichte wie du zu Abarth gekommen bist. Dein Vater wird im Stillen sicher neidisch auf deine Miss Little Abbby sein ;)
Wünsche dir weiterhin viel Spass und allzeit gute Fahrt :top:


Dani

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 994

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 10035

---- A C
-
D C

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. April 2018, 12:52

Hallo Josy,

herzlich willkommen im Forum und Glückwunsch zu deiner Abby.
Deine Schilderungen kann ich voll und ganz nachempfinden. :thumbsup:
Ich wünsche euch eine gute Zeit und jede Menge Spaß.

Gruß
Tom
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!