Augustin Group

Mc595

Mitglied

  • »Mc595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 32

Dabei seit: 12. August 2015

Aktivitätspunkte: 175

P B
-
* * * * *

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Juni 2018, 00:38

Ja, hallo erstmal...

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

... ich weiß nicht, ob Sie es wussten, aber...

Nein, ich bin nicht Rüdiger Hoffmann, komme aber aus der Ecke um Paderborn. Meine Vorstellung ist sicher längst überfällig, denn mein erster Beitrag zum Abarthday 2016 mit einem Youtubevideo, das ich dort aufgenommen hatte, das aber irgendwie nicht für alle abspielbar war, ist schon ein paar Tage alt.

Ich traf heute Speedbär, der mich spontan auf das Treffen am 1.7. an der Zeche Ewald ansprach. Bevor ich jedoch dort zusage, möchte ich Euch kurz erzählen, wer ich bin.

Ich war in den letzten Jahren im Forum 500-Club.de aktiv. Trotz einiger schönen Treffen und toller Bekanntschaften war es ruhig geworden und das Forum wurde nicht zuletzt wegen der DSGVO geschlossen. Die anfängliche Faszination des Designs zum 500 ist mittlerweile nicht mehr neu und für viele 500 Fahrer ist das Auto einfach nur ein netter Kleinwagen. Obwohl der Abarth eigentlich nur anders motorisiert ist, ist diese Faszination dort nicht verloren gegangen. Abarthfahrer grüßen sich noch immer untereinander. Die meisten von Euch werden wissen, was ich meine.

In Kürze werde ich 53 Lenze und ich bin schon einige Autos gefahren. Da waren auch ein paar Verfehlungen dabei, die ich hier nur ungern zugebe. Diese erspare ich Euch.

Auf dem Weg zum Abarth gab es aber zwei durchaus erwähnenswerte Wegbegleiter. Vor 6 Jahren kaufte ich mir einen nagelneuen 500 Rosso Corsa mit 100 PS. Voll ausgestattet mit Leder, Interscope, Xenon und dazu in Ferrari-rot. Der bekam schon früh andere Federn, einen DoppelrohrESD und wunderschöne OZ Leggenda in weiß.





Ihm folgte nach drei Jahren und 45.000km ein 500C GQ mit twinair. Der kleine Turbo machte als Cabrio viel Spaß. Auch dieser bekam bald Eibach-Federn und ein Chip-Tuning auf 100PS.





Auch den bin ich etwa 45.000km gefahren. Aber was macht noch mehr Spaß als ein 500? Ok, rethorische Frage. Ich bin schon früher Abarths probegefahren. In Dortmund und in Hannover. Alles irgendwie zu weit weg. Bis das Autohaus Dumler in Büren die rettende Erlösung brachte.



Im Sonnenuntergang mit Regenbogen und hier mit Winterrädern:



Der turismo wird bald drei Jahre und rennt schon 55.000km. Der Kleine treibt mir täglich ein Grinsen ins Gesicht. Und auch im Urlaub muss er mit...



Ich freue mich darauf, schon bald einige von Euch am 1.7. kennenzulernen...
595 turismo bianco gara

Rommos

Mitglied

  • »Rommos« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 43

Dabei seit: 13. April 2017

Wohnort: Weilheim in Oberbayern

Aktivitätspunkte: 220

W M
-
M O 5 9 5

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juni 2018, 08:29

Herzlich willkommen hier und weiter viel Freude mit deinem turismo :top:

Gruß aus dem Süden
Roman

Mein Abarth 500C: Bilstein B14, Spurverbreiterung 10mm vorne, 15mm hinten, Schaltwegeverkürzung, etwas Sound usw.


egu#633

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 718

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 3640

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juni 2018, 08:43

Grüezi und willkommen Mc595 bei den Abarhisti

nun die Faszination Abarth - Emotionen, Leidenschaft und Fahrspass inkl. Dauergrinsen - muss ich dir wohl nicht näher erklären ;)
Deine Fiat-Lebensgeschichte ist schon beeindruckend und wer von uns hat nicht schon mal daneben gegriffen...


Wünsche dir allzeit viel Spass und gute Fahrt :top:
Grüsse us dr Schwiiz - Dani

Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 654

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 3355

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Juni 2018, 20:13

Hallo Mc595,

schön Dich hier im Forum begrüßen zu dürfen! Das war gestern ein Erlebnis der besonderen Art (in Deinem "Reich"). Aber so klein ist die Welt.

Die OZ Felgen sehen auch auf dem Compe gut aus :D

Denke bitte am 01.07. an die Hundebox! bin mal gespannt... Für unsere zwei Racker wäre es das größte im Abarth mit zu fahren. Ich benötige nur noch zwei Ohrenschützer für die kleinen... ?(

Warum? Na wegen der Record Monza... :rotfl:
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Giftzwerg70

Abarth-Schrauber

  • »Giftzwerg70« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 359

Dabei seit: 7. April 2017

Wohnort: 24113 Kiel

Aktivitätspunkte: 1830

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Juni 2018, 20:54

Willkommen im Forum und viel Spaß mit dem Renner

Mein Abarth 595: Competizione, Record Grau, Xenon, Beats, Uconnect 7", Estetico schwarz, Brembo Gelb, Sabelt Carbon Alcantara mit Sitzheizung, Apple Carplay , OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster 2, Antenne in Seitenscheibe, Parksensoren, Carbon Cockpit, ablendbarer Spiegel, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten, Hiller Endrohre auf Record Monza


Mc595

Mitglied

  • »Mc595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 32

Dabei seit: 12. August 2015

Aktivitätspunkte: 175

P B
-
* * * * *

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Juni 2018, 22:23

Im 500 Cabrio sind unsere beiden immer gern angeschnallt auf der Rückbank mitgefahren. Die Nase im offenen Auto in den Wind zu halten muss etwas besonderes sein.

Nach einer Kollision mit einem Reh im Abarth und der damit verbundenen Vollbremsung war der Abarth eine zeitlang nicht so beliebt bei unseren Vierbeinern. Der Umbau zum „Biposto“ brachte genügend Platz für eine Alubox. Die beiden sind darin auch bei forcierter Fahrweise sicher untergebracht.

Der Ausbau der Rückbank bringt obendrein eine ordentliche Gewichtsersparnis. Ich hab’s nicht gewogen, aber ohne die Box federt er jetzt hinten schon deutlich aus. Dafür ist er jetzt leichter und spürbar agiler. Tuning muss nicht immer beim Motor anfangen ;)
595 turismo bianco gara

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 300

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 21810

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. Juni 2018, 07:58

Willkommen bei uns im Forum und viel Spaß, den Hang zu Fiat/Abarth hast du ja schon :)

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 262

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 11375

---- A C
-
D C

Danksagungen: 647

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. Juni 2018, 15:02

Hallo Mc595,

zwei wirklich schöne 500er. :top:
Da war der Weg zum Abarth eindeutig vorprogrammiert. LOL
Wir sehen uns in Herten.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Mc595

Mitglied

  • »Mc595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 32

Dabei seit: 12. August 2015

Aktivitätspunkte: 175

P B
-
* * * * *

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Juni 2018, 16:00

Danke Euch für die nette Begrüßung :)

Ich hoffe, dass ich in Zukunft den ein oder anderen konstruktiven Beitrag im Forum leisten kann. Ich hatte vor einiger Zeit ein Projekt dokumentiert, wie man einen Pioneer-Subwoofer im Kofferraum installiert und anschließt. Der Beitrag ist zusammen mit dem alten Forum des 500-Clubs in den ewigen Datenjagdgründen verschollen. Die Bilder habe ich natürlich noch. Beim Abarth kam mir bisher nicht der Wunsch nach besserem Sound. Da lass ich auf Knopfdruck einfach die Scheiben runter ;)

Sollte also bei jemandem Interesse daran bestehen, die typische Abarth-Geräuschkulisse mit Bässen aus dem Radio zu übertönen, krame ich das nochmal aus der Kiste...

Das Umbauprojekt für einen ebenen Ladeboden ohne Rückbank ist vielleicht nicht nur für Hundebesitzer interessant...
595 turismo bianco gara

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amphore (27.06.2018)

Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 654

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 3355

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Juni 2018, 18:19

Hundebesitzer!!!

zunächst haben wir die Kombination Hunde <-> Abarth ausgeschlossen... :abgelehnt:

Aber nun möchten wir sie doch häufiger mitnehmen - daher wären Tipps zum ebenen Boden sehr hilfreich! :top:
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...



amphore

Abarth-Fan

  • »amphore« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 49

Dabei seit: 27. Februar 2018

Wohnort: Alsdorf

Aktivitätspunkte: 250

--- A C
-
* *

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. Juni 2018, 09:24

Danke Euch für die nette Begrüßung :)

Ich hoffe, dass ich in Zukunft den ein oder anderen konstruktiven Beitrag im Forum leisten kann. Ich hatte vor einiger Zeit ein Projekt dokumentiert, wie man einen Pioneer-Subwoofer im Kofferraum installiert und anschließt. Der Beitrag ist zusammen mit dem alten Forum des 500-Clubs in den ewigen Datenjagdgründen verschollen. Die Bilder habe ich natürlich noch. Beim Abarth kam mir bisher nicht der Wunsch nach besserem Sound. Da lass ich auf Knopfdruck einfach die Scheiben runter ;)

Sollte also bei jemandem Interesse daran bestehen, die typische Abarth-Geräuschkulisse mit Bässen aus dem Radio zu übertönen, krame ich das nochmal aus der Kiste...

Das Umbauprojekt für einen ebenen Ladeboden ohne Rückbank ist vielleicht nicht nur für Hundebesitzer interessant...
Es wäre schön, wenn du das Subwoofer-Projekt noch einmal im Elektronik-Bereich hochladen könntest. :top:

Ich stehe nämlich vor der Entscheidung, entweder einen Pioneer-Subwoofer



oder besser einen Eton-Subwoofer zu verbauen.



MfG, Helmut

Mein Abarth 595: Competizione, Abarth Rot, Kit Estetico Schwarz, Supersport Felge


Mc595

Mitglied

  • »Mc595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 32

Dabei seit: 12. August 2015

Aktivitätspunkte: 175

P B
-
* * * * *

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 27. Juni 2018, 13:38

... hab die Bilder vom Einbau hier eingestellt:

https://www.abarth-forum.de/modelle/500-…ferraum-t17456/

Allerdings hatte Ich keinen Sub für die Reserveradmulde verbaut sondern den TS-WX210A.

595 turismo bianco gara

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amphore (27.06.2018)

Mc595

Mitglied

  • »Mc595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 32

Dabei seit: 12. August 2015

Aktivitätspunkte: 175

P B
-
* * * * *

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

13

Samstag, 14. Juli 2018, 09:46

Ein Schlüssel-Cover in Wagenfarbe lackiert sieht irgendwie doch besser aus als Plastik. Wem der Original-Lack (bianco gara) zu teuer ist, dem kann ich Duplicolor RAL 2010 empfehlen. Ist kaum von der Original-Farbe zu unterscheiden. Vorher mit Primer behandelt und nach dem ersten Lackieren nochmal angeschliffen. Danach drei Schichten Lack drauf und 24 Stunden trocknen lassen...

595 turismo bianco gara

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amphore (20.07.2018)

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 262

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 11375

---- A C
-
D C

Danksagungen: 647

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. Juli 2018, 10:17

Hallo Mc595,

sieht super aus. :love:
Wieder was für meine Wunschliste. LOL

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!