WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

41

Mittwoch, 25. Mai 2016, 22:48

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Pflege ist alles und wenn man das Auto gar nicht erst versotten lässt, ist es jedes mal auch nur eine kleine Arbeit.

An der Schule hatte damals einer so einen Cooper als erstes Auto. Das Ding war schon lustig.

MiniCooper

Abarth-Profi

  • »MiniCooper« ist männlich

Beiträge: 408

Dabei seit: 7. Juli 2015

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 2090

S
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 25. Mai 2016, 23:21

Da ja die Meisten ihrem ersten Auto immer nachtrauern, hab ich beschlossen, es zu behalten...und so hab ich es mit beinahe allen Autos gemacht...

Aber langsam komm ich mit unseren forenübergreifenden Gesprächen nicht mehr mit LOL

Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Leon ST Cupra 4Drive 2020 und GR Yaris 2021


WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

43

Mittwoch, 25. Mai 2016, 23:29

Da ja die Meisten ihrem ersten Auto immer nachtrauern, hab ich beschlossen, es zu behalten...und so hab ich es mit beinahe allen Autos gemacht...

Aber langsam komm ich mit unseren forenübergreifenden Gesprächen nicht mehr mit LOL
Mein erstes Auto war ja ein 500 1,4. Also bin ich noch nah genug dran. :D

WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

44

Samstag, 4. Juni 2016, 11:03

Hallo,

Mir ist gestern etwas aufgefallen; mein Beifahrersitz macht ein relativ hohes klickendes Geräusch, wenn keiner drauf sitzt und er vibriert. Es kommt irgendwo aus dem Untergestell, wenn man den Sitz belastet.


Kennt das einer?

MiniCooper

Abarth-Profi

  • »MiniCooper« ist männlich

Beiträge: 408

Dabei seit: 7. Juli 2015

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 2090

S
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

45

Samstag, 4. Juni 2016, 11:24

Da hat's auch geklappert:

Geräusche im Innenraum

Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Leon ST Cupra 4Drive 2020 und GR Yaris 2021


WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

46

Samstag, 4. Juni 2016, 11:31

Hallo,

Danke, das hatte ich schon gesehen. Leider ist es das nicht. Es ist kein wirkliches Klappern, sondern ein leises Klicken., wie wenn man Metall vernietet und dann gegen sich selbst verwindet und ich befürchte, dass das auch ungefähr der Ursprung des Geräusches ist.

Das Geräusch kommt, wenn man auf den sitz drückt und dann wieder, wenn man ihn loslässt. Wenn also keiner drauf sitzt, kommt das jedes mal, wenn der Sitz erschüttert wird, also immer. :D Es kommt auch unabhängig davon, ob man die Entriegelung zieht oder den Sitz nach vorn klappt. Es ist auch sehr leise, wenn ich ein Radio hätte, würde es wahrscheinlich kaum auffallen. :rotfl:

MiniCooper

Abarth-Profi

  • »MiniCooper« ist männlich

Beiträge: 408

Dabei seit: 7. Juli 2015

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 2090

S
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

47

Samstag, 4. Juni 2016, 11:38

Huhu,

na das hört sich doch so an wie bei meinem Fahrersitz...da hatte ich auch ein Zirpen bei jedem Lastwechsel...und wenn Du ein Radio hättest, würdest Du das Geräusch trotzdem hören, weil es nämlich immer aus wäre LOL

Ich würde einfach mal kurz beim Händler vorbeischauen...

Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Leon ST Cupra 4Drive 2020 und GR Yaris 2021


WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

48

Samstag, 4. Juni 2016, 11:41

Mal kurz 70 km fahren... :(

Dann muss es warten, bis ich mal wieder in der Nähe bin.

Danke für die schnelle Hilfe. :top:

T`mo 5

Abarth-Profi

  • »T`mo 5« ist männlich

Beiträge: 633

Dabei seit: 2. Juli 2011

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 3215

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

49

Samstag, 4. Juni 2016, 11:46

Hört sich recht nervig an, aber schau das Ganze mal so:

`Cause Racecar

Bringt zwar nichts, aber bei den ganzen Geräuschen, die ich in meinem habe hilft der Spruch sehr gut weiter... :thumbup:

WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

50

Samstag, 4. Juni 2016, 11:48

Naja, da das Geräusch nicht da ist, wenn einer drauf sitzt, ist es nicht ganz so schlimm, da das fast immer der Fall ist.

Ich werd bei Gelegenheit mal dort vorbei schauen und fragen, was man da machen kann.


MiniCooper

Abarth-Profi

  • »MiniCooper« ist männlich

Beiträge: 408

Dabei seit: 7. Juli 2015

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 2090

S
-
A B 5 9 5

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

51

Samstag, 4. Juni 2016, 11:52

Mal kurz 70 km fahren... :(

Dann muss es warten, bis ich mal wieder in der Nähe bin.

Danke für die schnelle Hilfe. :top:


70 km? Das ist nervig :( Ich hab den Werkstattbesuch auch mit anderen Einbauten verbunden...

Racecar hin oder her; so lange Garantie drauf ist, sollen die sich darum kümmern LOL

Gern geschehn...

Mein Auto: Mini Cooper Sportspack 1997, Mini Cooper 1999, 595 Competizione "Rosso Tristrato" 2016, Leon ST Cupra 4Drive 2020 und GR Yaris 2021


sgia

Abarth-Fan

  • »sgia« ist männlich

Beiträge: 78

Dabei seit: 21. Juli 2014

Wohnort: Rümelingen

Aktivitätspunkte: 485

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 5. Juni 2016, 23:41

Zitat

Hallo,

Mir ist gestern etwas aufgefallen; mein Beifahrersitz macht ein relativ hohes klickendes Geräusch, wenn keiner drauf sitzt und er vibriert. Es kommt irgendwo aus dem Untergestell, wenn man den Sitz belastet.


Kennt das einer?


Hallo ich hatte das gleiche Geräusch bei meinem Beifahrersitz.
Bei mir wurde die Sitzsschale abgenommen , und nun ist wieder alles Ok.

Ich bekam gesagt es wäre etwas lose vom Mechanismus um den Sitz nach vorne zu schieben .

Du kannst einfach mal oben mit der Hand auf den Sitz klopfen und wenn du dann so ein klappern hörst ist es womöglich das gleiche wie bei mir.

Hoffe konnte dir helfen du hast wirklich einen tollen Abarth .



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Abarth 595: ABARTH 595 COMPETIZIONE in OFFICINA ROSSO- RECORD MONZA- SABELT LEDER SITZE SCWARZ 180PS SEPTEMBER 2015


WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

53

Dienstag, 7. Juni 2016, 22:12

Hallo,

hat einer von euch einer Zugriff auf ePer oder weiß ansonsten, wie viel die Aluminiumhaube für den Biposto als Ersatzteil kostet?

Inspyria500

Abarth-Schrauber

  • »Inspyria500« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 7. Juni 2016, 22:58

540 Euro .

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Mein Abarth 500: A500 - OZ Allegeritta- Bilstein B14 -GT1446 Lader-200 Zeller- MAzza Engineering - Depo 4in1 Anzeige - NeuF Speed Shifter-Induvidual 70mm AGA mit großer Klappe ;)


WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

55

Dienstag, 7. Juni 2016, 23:02

540 Euro .

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
Ist das auch wirklich die Aluhaube, also mit den zwei Domen? Hast Du auch eine Teilenummer dazu?

Inspyria500

Abarth-Schrauber

  • »Inspyria500« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 7. Juni 2016, 23:54

Ja kannst du bei italio Welt erfragen . Es ist die Alu biposto Haube

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Mein Abarth 500: A500 - OZ Allegeritta- Bilstein B14 -GT1446 Lader-200 Zeller- MAzza Engineering - Depo 4in1 Anzeige - NeuF Speed Shifter-Induvidual 70mm AGA mit großer Klappe ;)


WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

57

Mittwoch, 8. Juni 2016, 05:43

Ja kannst du bei italio Welt erfragen . Es ist die Alu biposto Haube

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk
Bei denen hab ich gefragt, die wissen nicht, welche Haube das ist und hatten auch keine Möglichkeit, das festzustellen. Hätte nicht gedacht, dass es so schwer ist, dass heraus zu finden. :huh:

Inspyria500

Abarth-Schrauber

  • »Inspyria500« ist männlich

Beiträge: 332

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 8. Juni 2016, 08:17

Leider ja weil keine Bilder im Teilekatalog von sowas hinterlegt ist . Z.b biposto Handbremse gibts eine normale und eine aus Alu . Aber im Teilekatalog weißt du nicht welche es ist 2 Nummern ....... meistens ist es dann das hochwertige das teure :)

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Mein Abarth 500: A500 - OZ Allegeritta- Bilstein B14 -GT1446 Lader-200 Zeller- MAzza Engineering - Depo 4in1 Anzeige - NeuF Speed Shifter-Induvidual 70mm AGA mit großer Klappe ;)


TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 8. Juni 2016, 10:29

Wir brauchen doch nur die Fahrgestellnummer eines Biosprit mit eben dieser Haube, dann könnte man sicher sein.

Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 592

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18570

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1558

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 8. Juni 2016, 10:30

Wir brauchen doch nur die Fahrgestellnummer eines Biosprit mit eben dieser Haube:
ZFA3120000J306482
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!