WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

61

Mittwoch, 8. Juni 2016, 10:48

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Danke euch, dass ihr euch die Mühe machen wollt. Das war ausdrücklich KEINE Kritik an italo-welt, der Abarthhändler hat auch nur die eine Haube gefunden und konnte nicht sagen, was es ist.


Ich war heute beim Fiathändler wegen dem Sitz und die haben auch nur die eine Haube gefunden. Jetzt hab ich sie einfach bei eBay gekauft, bevor sie dort verschwindet und ich dann gar keine bekomme. :D

Termin beim Lackierer ist auch gemacht. Teurer Spaß aber immernoch viel günstiger als die 4000€, die das ab Werk kostet.

Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 8. Juni 2016, 13:15

HI HO,
deiner ist schon in der FDG Facebook Gruppe berühmt geworden.
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Mein Abarth Grande Punto:


WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

63

Mittwoch, 8. Juni 2016, 13:18

HI HO,
deiner ist schon in der FDG Facebook Gruppe berühmt geworden.
Ich hab keinen FB Account. Vll. kann ich bei meiner Freundin mal schauen, wenn Du mir verrätst, was das für eine Gruppe ist. :D

Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 8. Juni 2016, 13:19

Die Gruppe nennt sich: Fiat Drivers Germany aka FDG-TEAM
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bigitalian« (8. Juni 2016, 14:01)

Mein Abarth Grande Punto:


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 435

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7210

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 8. Juni 2016, 13:50

Ich könnte Nachts bei den Parkplatz nicht Ruhig schlafen ;(
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

66

Mittwoch, 8. Juni 2016, 14:16

Ich auch nicht, deshalb hab ich ja ein Bett. :rotfl:

Ich bin der Letzte, dem der Parkplatz gefällt.

WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

67

Mittwoch, 8. Juni 2016, 19:29

@Bigitalian

Danke für den Tip mit FB. Die Diskussion dort ist köstlich. Uninformiert, latent aggressiv und dann schön gegenseitig hochschaukeln. :rotfl:

WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

68

Donnerstag, 16. Juni 2016, 10:34

Ok, es ist soweit:

:S Was schätzt Ihr würde es kosten die einfache Klimaanlage nach zu rüsten, bzw. geht das überhaupt?

tim006e

Abarth-Schrauber

  • »tim006e« ist männlich

Beiträge: 335

Dabei seit: 13. April 2016

Wohnort: 4310 Rheinfelden Schweiz

Aktivitätspunkte: 1745

---
-
A G . * * *
-

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 16. Juni 2016, 11:13

du musst stolz sein besitzer eines bp zu sein....einen sommer gibts ja auch nicht....also fenster runter reicht...:-P....und ansonsten können wir tauschen...meiner hat klima und ich brauch keine haha....

lass es sein....er hat ja nicht umsonst keine drin...dann hättest ja einen tributo holen können...und kosten tuts sicher auch ne menge


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

70

Donnerstag, 16. Juni 2016, 11:22

Das Hauptproblem ist nicht mal, dass ich nicht die eiskalte Luft der Klima hab, sondern, dass der Motorraum so heiß wird, dass aus den Düsen nur warme Luft kommt und die ist bekanntlich dünner, was zu extremer Stickluft im Auto führt. Wir wollen im Juli nach Köln fahren und eigentlich wollten wir den BiPo nehmen aber ich hab nur bedingt Lust auf die Autobahn, weil man ab 100 unmöglich das Fenster auf machen kann.

Bitte versteht das nicht als Nörgelei, ich kann auch gut mit dem Auto leben, wie es ist aber mit einer Klima würde sich der Nutzwert für Urlaubsreisen und ähnliches extrem erhöhen.


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 246

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6290

Danksagungen: 389

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 16. Juni 2016, 12:38

Das Hauptproblem ist nicht mal, dass ich nicht die eiskalte Luft der Klima hab, sondern, dass der Motorraum so heiß wird, dass aus den Düsen nur warme Luft kommt und die ist bekanntlich dünner, was zu extremer Stickluft im Auto führt. Wir wollen im Juli nach Köln fahren und eigentlich wollten wir den BiPo nehmen aber ich hab nur bedingt Lust auf die Autobahn, weil man ab 100 unmöglich das Fenster auf machen kann.

Bitte versteht das nicht als Nörgelei, ich kann auch gut mit dem Auto leben, wie es ist aber mit einer Klima würde sich der Nutzwert für Urlaubsreisen und ähnliches extrem erhöhen.


Ich glaub du hast dir das falsche Auto gekauft... Es gibt Leute die bauen sich die Klima aus, warum wohl...? Den Sinn deines Wagens hast du nicht verstanden... Tut mir leid.
Gruß Joh

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 495

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12545

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 16. Juni 2016, 13:42

Denn Sinn des Wagens hat er vielleicht schon verstanden, nur die tatsächliche Verwendung entspricht nicht der Fahrzeugauslegung.

Ich bin gespannt, ob es hierzu eine Rüstmöglichkeit gibt. Billig wird es sicher nicht werden, da ja das Armaturenbrett raus muss und was weiß ich.

@WapitiLarve: feag' mal den User "Tunwirs" hier im Forum. Der hat schon ein paar Biposto verkauft und da war sicher der ein oder andere Fahrer dabei, der das gleiche Problem hat wie Du.

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

73

Donnerstag, 16. Juni 2016, 13:46

Das Hauptproblem ist nicht mal, dass ich nicht die eiskalte Luft der Klima hab, sondern, dass der Motorraum so heiß wird, dass aus den Düsen nur warme Luft kommt und die ist bekanntlich dünner, was zu extremer Stickluft im Auto führt. Wir wollen im Juli nach Köln fahren und eigentlich wollten wir den BiPo nehmen aber ich hab nur bedingt Lust auf die Autobahn, weil man ab 100 unmöglich das Fenster auf machen kann.

Bitte versteht das nicht als Nörgelei, ich kann auch gut mit dem Auto leben, wie es ist aber mit einer Klima würde sich der Nutzwert für Urlaubsreisen und ähnliches extrem erhöhen.


Ich glaub du hast dir das falsche Auto gekauft... Es gibt Leute die bauen sich die Klima aus, warum wohl...? Den Sinn deines Wagens hast du nicht verstanden... Tut mir leid.
jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Augen. :rotfl:

Achtung, Luftmachen:


Die Fragestellung war doch klar formuliert: "Was kosten Klima?" Jetzt kommen die Trackdaypuristen aus dem Unterholz und wollen mir was vom Pferd erzählen. Tut mir Leid, dass ich bisschen ausfällig werden muss aber solche Beiträge sind wirklich nervig.
Was ist denn jetzt so schlimm an dem Wunsch nach etwas mehr Langstreckenkomfort? Wenn es 5000€ kostet oder gar nicht geht, ist es ja auch nicht schlimm, deshalb frage ich ja. Dass sich dann immer irgendwelche Leute berufen fühlen, wild Fremden zu erklären, wie sie ihr Leben zu gestalten haben, ist schon irgendwie befremdlich.

Warum baut einer denn die Klima aus? Dumm? Rennfahrer? Ich bin letztes Jahr den 488 GTB gefahren, der hatte nicht nur Klima, sondern sogar Radio und Rückfahrkamera und weißt Du auch warum? Weil es Leute gibt, die möchten ein Auto, dass toll fährt und dann trotzdem mal damit zum Supermarkt oder in den Urlaub fahren. Klingt komisch, ist aber so. Dem BiPo wird nichts an Fahrdynamik genommen, wenn ich da eine Klima einbauen lasse, warum also, soll ich das falsche Auto fahren? Weißt Du, was die beliebteste Sonderanfertigung beim 918 Spyder mit Weissachpaket war? RISCHTISCH: Klimaanlage.



Sorry, das musste mal sein.


Ich hab nächste Woche einen Termin beim Lackierer und weil die das mit dem Sitz so schön gemacht haben, werde ich bei Abarth einfach mal fragen, was das kosten würde. Hoffentlich fallen die nicht aus allen Wolken, bei so horrenden Wünschen. :D

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 495

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12545

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 16. Juni 2016, 13:51

Jetzt reg' Dich doch nicht gleich auf.

Frag' Tunwirs. ^^

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

75

Donnerstag, 16. Juni 2016, 14:19

Ja, sorry aber auf sowas bin ich wirklich allergisch. Kann doch jeder sein Auto nach seinem Gusto gestalten.

Ich frag, wie geschrieben, gleich Dienstag mal bei Abarth, was die Originalanlage kosten würde und bei Ferrari frag ich auch mal, vielleicht haben die auch noch eine andere Idee. Die wollten ja schon gleich zur Auslieferung ein Radio nachrüsten, was ich nun aber wirklich unnötig fand. ;)

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 495

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12545

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 16. Juni 2016, 14:51

Ich bin gespannt, ob das möglich ist und was es kostet.

Gibst Du Bescheid? Gerne auch per PN. Würde mich sehr interessieren.

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 246

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6290

Danksagungen: 389

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 16. Juni 2016, 16:15

Das Hauptproblem ist nicht mal, dass ich nicht die eiskalte Luft der Klima hab, sondern, dass der Motorraum so heiß wird, dass aus den Düsen nur warme Luft kommt und die ist bekanntlich dünner, was zu extremer Stickluft im Auto führt. Wir wollen im Juli nach Köln fahren und eigentlich wollten wir den BiPo nehmen aber ich hab nur bedingt Lust auf die Autobahn, weil man ab 100 unmöglich das Fenster auf machen kann.

Bitte versteht das nicht als Nörgelei, ich kann auch gut mit dem Auto leben, wie es ist aber mit einer Klima würde sich der Nutzwert für Urlaubsreisen und ähnliches extrem erhöhen.


Ich glaub du hast dir das falsche Auto gekauft... Es gibt Leute die bauen sich die Klima aus, warum wohl...? Den Sinn deines Wagens hast du nicht verstanden... Tut mir leid.
jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Augen. :rotfl:

Achtung, Luftmachen:


Die Fragestellung war doch klar formuliert: "Was kosten Klima?" Jetzt kommen die Trackdaypuristen aus dem Unterholz und wollen mir was vom Pferd erzählen. Tut mir Leid, dass ich bisschen ausfällig werden muss aber solche Beiträge sind wirklich nervig.
Was ist denn jetzt so schlimm an dem Wunsch nach etwas mehr Langstreckenkomfort? Wenn es 5000€ kostet oder gar nicht geht, ist es ja auch nicht schlimm, deshalb frage ich ja. Dass sich dann immer irgendwelche Leute berufen fühlen, wild Fremden zu erklären, wie sie ihr Leben zu gestalten haben, ist schon irgendwie befremdlich.

Warum baut einer denn die Klima aus? Dumm? Rennfahrer? Ich bin letztes Jahr den 488 GTB gefahren, der hatte nicht nur Klima, sondern sogar Radio und Rückfahrkamera und weißt Du auch warum? Weil es Leute gibt, die möchten ein Auto, dass toll fährt und dann trotzdem mal damit zum Supermarkt oder in den Urlaub fahren. Klingt komisch, ist aber so. Dem BiPo wird nichts an Fahrdynamik genommen, wenn ich da eine Klima einbauen lasse, warum also, soll ich das falsche Auto fahren? Weißt Du, was die beliebteste Sonderanfertigung beim 918 Spyder mit Weissachpaket war? RISCHTISCH: Klimaanlage.



Sorry, das musste mal sein.


Ich hab nächste Woche einen Termin beim Lackierer und weil die das mit dem Sitz so schön gemacht haben, werde ich bei Abarth einfach mal fragen, was das kosten würde. Hoffentlich fallen die nicht aus allen Wolken, bei so horrenden Wünschen. :D


Ich bin weder ein Trackdaypurist , noch komm ich aus dem Unterholz!
Der Wagen hatte von Anfang an keine Klima und du hast das gewußt und ihn auch so gekauft. Ich will dir auch dein Leben nicht erklären, du scheinst ja intelligent genug zu sein...
Obwohl?! Die Käufergruppe von einem Ferrari/Porsche mit dem des Bipostos zu vergleichen... :thumbsup: ?

Du sorry, das musste jetzt mal sein
Gruß Joh

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joh« (16. Juni 2016, 16:29)


Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

78

Donnerstag, 16. Juni 2016, 16:17

Bitte lass dieses Fahrzeug Original
bitte bitte bitte

Oder Verkauf es und Kauf dir nen compe

Aber bitte lass den biposto Original

WapitiLarve

Mitgliedschaft beendet

79

Donnerstag, 16. Juni 2016, 17:14

Ich wusste nicht, dass man sich mit dem BiPo einem Verhaltenskodex unterwirft, der vorsieht, dass man unter allen Umständen Schwitzen muss. :rotfl:


Der BiPo ist keine heilige Kuh, wenn ich da eine Klima rein will, kommt eine Klima rein.

Zero

Abarth-Fahrer

Beiträge: 137

Dabei seit: 3. Juni 2016

Aktivitätspunkte: 705

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 16. Juni 2016, 17:32

Es gibt Anbieter für Klimaanlagen zum nachrüsten, man ist also nicht auf eine Lösung vom Hersteller angewiesen.

Mein Auto:


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!