stoffi

Mitgliedschaft beendet

41

Samstag, 10. Mai 2014, 18:24

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Läuft der Kleine. :thumbup:

Nira

Abarth-Profi

  • »Nira« ist weiblich

Beiträge: 458

Dabei seit: 5. April 2012

Wohnort: Langenfeld

Aktivitätspunkte: 2335

* *
-
N O 6 9 5

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

42

Samstag, 10. Mai 2014, 21:39

Nachdem ich nun gut zwei Stunden auf dem Sofa gepennt habe hier mein Bericht zum zweiten GLP Lauf:

Zunächst zum Wetter: anders als angekündigt von wetter.com war es morgens zunächst trocken und mit um die 10 Grad auch für Eifelverhältnisse relativ warm.
Dies hatte zur Folge, dass die von meinem Beifahrer und Coach geplanten Projekte umgesetzt werden mussten: Kesselchen voll, Lauda-Knick 4. Gang voll, Flugplatz bis Anfahrt Schwedenkreuz und Fuchsröhre voll; ihr wisst ja, ich bin ein Schisser. Was haben wir davon geschafft? Kesselchen: check, Lauda-Knick: check, Flugplatz: check (mit etwas lupfen), Fuchsröhre: 180 km/h, da geht noch was :-), das Grundvertrauen in Auto und Fahrwerk ist also hergestellt. Nun macht das Fahren noch mal deutlich mehr Spaß. Mein Kleiner hat brav durchgehalten, Bremsleistung war von Anfang bis Ende vorhanden. :beifall:

Zwischendrin hat es dann doch ein paar Tröpfchen geregnet, was aber dem 500er ja recht wenig ausmacht, er ist halt doch ein liebes und relativ unzickiges Auto. Leider waren aber eben diese paar Tropfen zu viel für einen Ferrari Scuderia F 430, ein kleiner Einschlag vorne Rechts, sah nun nicht allzu schlimm aus, das wird wieder.

Das Ergebnis:
Rookie-Wertung Platz 11
Gesamtwertung Platz 89
Strafpunkte 61,2

Woran arbeiten wir beim nächsten Lauf? Später bremsen und ein bisschen Arschloch sein :pfeifen: .



Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nira« (10. Mai 2014, 23:05)

Mein Abarth 500: #46, Nero Scorpione, 16" OZ Alleggerita, Toyo R1R, G-Tech Gewindefahrwerk S (= originalverpacktes Bilstein B14), Friedrich Motorsport Gruppe A Auspuff ab Kat, viele rote Aufkleber, Recaro Pole Position, Schroth Profi II asm, Käfig, notwendiges Bremsentuning, großer LLK


Nira

Abarth-Profi

  • »Nira« ist weiblich

Beiträge: 458

Dabei seit: 5. April 2012

Wohnort: Langenfeld

Aktivitätspunkte: 2335

* *
-
N O 6 9 5

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 11. Mai 2014, 18:15

Der Sven hat euch noch was Bewegtes zusammengeschnitten. Leider ohne Galgenkopf, Akku war leer :thumbdown: . Bei 1:25 gehts richtig los, wir mussten vorher erstmal unsere Runde bestätigen.

Mein Abarth 500: #46, Nero Scorpione, 16" OZ Alleggerita, Toyo R1R, G-Tech Gewindefahrwerk S (= originalverpacktes Bilstein B14), Friedrich Motorsport Gruppe A Auspuff ab Kat, viele rote Aufkleber, Recaro Pole Position, Schroth Profi II asm, Käfig, notwendiges Bremsentuning, großer LLK


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xerxes (11.05.2014), Charly47 (12.05.2014)

xerxes

Abarth-Schrauber

  • »xerxes« ist männlich

Beiträge: 256

Dabei seit: 30. März 2013

Aktivitätspunkte: 1395

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 11. Mai 2014, 22:47

Respekt! Und danke für Euer Video! :thumbup:
:boring:

Mein Abarth 595: Competizione


Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich

Beiträge: 837

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

45

Montag, 12. Mai 2014, 11:18

Hallo Caro,

sieht doch schon gut aus. "Übung macht den Meister" weiter so!

LG Gerd

Mein Abarth 500: "Corsa topi"; 135PS; Rosso Officina; Skydome


Nira

Abarth-Profi

  • »Nira« ist weiblich

Beiträge: 458

Dabei seit: 5. April 2012

Wohnort: Langenfeld

Aktivitätspunkte: 2335

* *
-
N O 6 9 5

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 15. Juni 2014, 22:36

Neues Filmmaterial:

Hier eine komplette Runde von einem Opel Speedster verfolgt (warum? keine Ahnung, der kann schneller... fand mein Auto bestimmt toll :love: ), hatte zu beginn zwei mal versucht ihn vorbei zu lassen. Er hat mich aber so irritiert dass ich teilweise relativ unschön gefahren bin, aber irgendwie hat es dann doch trotz Fahrweise und Baustelle im Pflanzgarten II zu einer neuen persönlichen Bestzeit gereicht. Wir nähren uns ganz langsam der 9:30 :top: .

Mein Abarth 500: #46, Nero Scorpione, 16" OZ Alleggerita, Toyo R1R, G-Tech Gewindefahrwerk S (= originalverpacktes Bilstein B14), Friedrich Motorsport Gruppe A Auspuff ab Kat, viele rote Aufkleber, Recaro Pole Position, Schroth Profi II asm, Käfig, notwendiges Bremsentuning, großer LLK


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 435

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7210

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

47

Montag, 16. Juni 2014, 07:30

Super Caro, mach weiter so :beifall:
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

48

Montag, 16. Juni 2014, 07:58

Sehr gut gefahren... :top:

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Nürtingen

Aktivitätspunkte: 5275

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 18. Juni 2014, 22:47

Gratulation.... schön gefahren :thumbup:
Frage mit was für ne Bereifung fährst?

Mein Abarth 595: mit Competizione Fahrwerk unterwegs


Nira

Abarth-Profi

  • »Nira« ist weiblich

Beiträge: 458

Dabei seit: 5. April 2012

Wohnort: Langenfeld

Aktivitätspunkte: 2335

* *
-
N O 6 9 5

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 19. Juni 2014, 08:08

Die 205/40/17 er Pireli P Zero, also Serie. Als Regenreifen bleiben se auch (wenn sie denn die ca. 40 noch geplanten Runden überstehen ;)) und nächstes Jahr gibts schöne leichte Felgen mit den Federal RSR in 205/45/16 :thumbsup: .

Mein Abarth 500: #46, Nero Scorpione, 16" OZ Alleggerita, Toyo R1R, G-Tech Gewindefahrwerk S (= originalverpacktes Bilstein B14), Friedrich Motorsport Gruppe A Auspuff ab Kat, viele rote Aufkleber, Recaro Pole Position, Schroth Profi II asm, Käfig, notwendiges Bremsentuning, großer LLK



honolulu

Abarth-Schrauber

  • »honolulu« ist männlich

Beiträge: 391

Dabei seit: 31. August 2011

Wohnort: Germering bei München

Aktivitätspunkte: 1990

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 19. Juni 2014, 22:31

Hi Caro,

gute Wahl mit den Federal.
Die fahre ich auch in 215/40R17, Preis/Leistung "der Wahnsinn"!

stoffi

Mitgliedschaft beendet

52

Sonntag, 13. Juli 2014, 09:28

Und er läuft und läuft und läuft. :thumbup:
GLP Lauf 4 am gestrigen Samstag.



Nira

Abarth-Profi

  • »Nira« ist weiblich

Beiträge: 458

Dabei seit: 5. April 2012

Wohnort: Langenfeld

Aktivitätspunkte: 2335

* *
-
N O 6 9 5

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 13. Juli 2014, 17:46

Hallo meine Lieben,

der 4. GLP Lauf ist rum (für uns der 3., Lauf Nummer 3 mussten wir wegen Termindifferenzen ausfallen lassen). Der Wetterbericht ließ mich letzte Woche noch hoffen, angekündigt war für Nürburg "bedeckt, aber trocken" am morgen und auch in der Nacht davor. Da die Eifel aber nicht viel von Wettervorhersagen hält war es an diesem Tag nass und nebelig. Die Dokumentenabnahme verlief wie gewohnt sehr entspannt, mein Beifahrer war zwar noch nicht vor Ort, konnte seine Dokumente aber einfach nachreichen, so dass ich schon einmal die Transponder montieren (und fachgerecht mit Panzertape sichern) konnte. Also auf zur technischen Abnahme: "Das sind aber nicht die Gurte die eingetragen sind, die hast du doch ausgetauscht, die gibt es nämlich gar nicht mit E-Nummer!" - "Ähm doch, das sind die Eingetragenen." - "Nein nein, das kann nicht sein, aber mir ist das ja auch lieber mit anständiger Ausrüstung, ich seh mal darüber hinweg." Zwischenzeitlich habe ich die E-Nummer gefunden... (für die Interessieren: Sie ist bei den Schroth-Gurten an den Seitenteilen) "Na sowas, das habe ich ja noch nie gesehen." Also alles gut ;) .

Geplant war, dass die Fahrerbesprechung um 8 Uhr ist, doch die Verzögerungen ließen uns nichts Gutes hoffen. Im letzten Jahr wurde ein Lauf wegen zu starkem Nebel abgesagt. Doch alles gut, die Fahrerbesprechung fand mit Verspätung statt. Neben der immer wiederkehrenden Flaggenkunde gab es noch Hinweise zu starkem Nebel in den Bereichen Hatzenbach, Adenauer Forst und Hohe Acht. Anschließend ging es in die Startaufstellung. Dort wurde sich in Zweierreiehen aufgestellt... und gewartet. Aufgrund der Wetterbedingungen verschob der Start noch einmal, und sich im Anschluss dazu entschlossen die Einführungsrunde unter gelb zu fahren. Endlich am rollen verlief die Einführungsrunde sehr ruhig, bis zum Brünnchen. Der vor mir fahrende Ford Sierra hat es geschafft sich mit der unglaublichen Geschwindigkeit von etwa 50 km/h in der Ausgangskurve zu drehen, wie er das geschafft hat ist mir immer noch schleierhaft, aber gut, Bremsen und weiter, war ja nur ein Dreher und kein Einschlag (einen Einschlag hat an diesem Tag übrigens keiner geschafft :beifall: ). Die Setzrunde lief problemlos, die erste Bestätigungsrunde ich ich aus Schusseligkeit vergeigt (9,8 Punkte :abgelehnt: ), die anderen Beiden waren aber in Ordnung. Auslaufrunde wie immer, Pipi- und Tankpäuschen und wieder auf die Bahn. Unseren zweiten Stint sind wir bewusst langsam und rund gefahren, der Magen meines Beifahrers hat dieses mal nämlich etwas früher aufgegeben. Hauptsache ins Ziel. In unserer Auslaufrunde wurden dann auf einmal rote Fahnen geschwenkt, die ich zuerst als Verabschiedungsgeste der Streckensicherung gedeutet habe. Letztendlich war es aber doch ein Rennabbruch. Durch die Verzögerungen am Anfang, das schlechte Wetter, der Einführungsrunde unter gelb und der 200 Minuten-Regel (die viele nicht hätten einhalten können) wurde entschieden, dass nur 10 statt 12 Runden gewertet werden, also eine Bestätigungsrunde weniger.

Was habe ich dieses mal gelernt? Kallenhard ist ein A****loch und Kesselchen geht mit dem 500er bei nässe nicht komplett voll (einmal wollte der Hintern nach vorne, aber automatisch richtig reagiert und den Kleinen abgefangen, nicht mit mir!).

Und wie war das Ergebnis?
Ich bin so unglaublich stolz auf uns. 20,4 Fehlerpunkte (!), Gesamtplatz 50 und 6. Platz in der Rookie-Wertung. Dort bekommen die ersten sechs Plätze Polake, und somit durfte ich meinen ersten nach Hause nehmen.



Zwei Sachen fand ich aber noch viel viel toller: Neben Sven der jeden Lauf auf Bild festhält war noch die Scuderia OWL vor Ort (Wahnsinn Uwe, ich weiß gar nicht was ich sagen soll! So schlechtes Wetter und so früh schon am Ring!) und in der Ex-Mühle saß ganz einsam und allein (im Regen...) ein Streckenwart, der mich in jeder einzelnen meiner Runden breit angegrinst und den Daumen nach oben gehalten hat, es hat ihn sichtlich gefreut dass ich noch fahre :top: . Echt süß sowas. :love:

Anfang September gehts weiter.

Liebe Grüße,
Caro

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nira« (13. Juli 2014, 19:51)

Mein Abarth 500: #46, Nero Scorpione, 16" OZ Alleggerita, Toyo R1R, G-Tech Gewindefahrwerk S (= originalverpacktes Bilstein B14), Friedrich Motorsport Gruppe A Auspuff ab Kat, viele rote Aufkleber, Recaro Pole Position, Schroth Profi II asm, Käfig, notwendiges Bremsentuning, großer LLK


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa (13.07.2014), Nobody (13.07.2014), tunwirs (14.07.2014)

corsa

Abarth-Profi

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 13. Juli 2014, 19:29

Freut mich immer wieder das neueste von euch und dem 500 zu lesen! :top:

Kallenhard ist immer spaßig. Vor allem im nassen.
Mit so kleinen frontkratzern hilft es es echt, dass Ding ein wenig zu überbremsen und dann durch die Kurve rollen zu lassen und dabei einen guten Meter vom eigentlichen Apex zu bleiben.

Und Bergwerk voll ?( 8| :wacko:
Meinst du die anfährt, oder wo :o


Ach: ich fahre nächstes Jahr auch regelmäßig dort im Kreis ;)

Nira

Abarth-Profi

  • »Nira« ist weiblich

Beiträge: 458

Dabei seit: 5. April 2012

Wohnort: Langenfeld

Aktivitätspunkte: 2335

* *
-
N O 6 9 5

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 13. Juli 2014, 19:52

Kesselchen mein ich, Bergwerk geht nie voll ;).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nira« (13. Juli 2014, 20:04)

Mein Abarth 500: #46, Nero Scorpione, 16" OZ Alleggerita, Toyo R1R, G-Tech Gewindefahrwerk S (= originalverpacktes Bilstein B14), Friedrich Motorsport Gruppe A Auspuff ab Kat, viele rote Aufkleber, Recaro Pole Position, Schroth Profi II asm, Käfig, notwendiges Bremsentuning, großer LLK


Nobody

Abarth-Profi

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 13. Juli 2014, 20:03

Glückwunsch Caro. :beifall:

Hoffe man trifft sich bald mal wieder? :S

Grüße Mark

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

57

Montag, 14. Juli 2014, 09:05

Immer wieder gut geschrieben und schön zulesen.

Glückwunsch zum Pokal und dem erfolgreichen Tag! (Besonders wenn du damit auch Andere begeisterst)

Mein Abarth Grande Punto:


Amifan66

Abarth-Profi

  • »Amifan66« ist männlich

Beiträge: 772

Dabei seit: 19. Februar 2009

Wohnort: Lage

Aktivitätspunkte: 4195

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

58

Montag, 14. Juli 2014, 11:18

Hallo Caro, immer gerne wir haben uns sehr gefreut dich mal in Aktion zu sehen- Respekt!!

Am Sonntag sind wir dann aber recht früh abgereist, das Wetter X(

Uwe

Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich

Beiträge: 837

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

59

Montag, 14. Juli 2014, 16:28

Hallo Caro,
Gratulation zu deinem Pokal.

Wir haben von der "Viva Italia" auch einen Pokal mit nach Hause gebracht. :)

Mach weiter so!
Gruß Gerd + Erika

Mein Abarth 500: "Corsa topi"; 135PS; Rosso Officina; Skydome


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 15. Juli 2014, 12:58

Gratulation, weiter so Caro... :beifall:

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!