Campovolo

Mitgliedschaft beendet

121

Donnerstag, 8. November 2018, 19:41

Fotos

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!


















Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Don595 (09.11.2018), MartiniRacingAbarth (09.11.2018)

Campovolo

Mitgliedschaft beendet

122

Donnerstag, 8. November 2018, 20:35

original Abarth competizione Koni Fahrwerk

...Falls jemand auf der Suche nach einem kompletten original Abarth Competizione Koni Fahrwerk sein sollte, ich hätte meins zu verkaufen 1 Woche alt, kein Regen, wie aus dem Werk. Preis 315,-€ ohne Versand.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Campovolo« (9. November 2018, 05:34)


LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 772

Aktivitätspunkte: 4060

Danksagungen: 409

  • Nachricht senden

123

Donnerstag, 8. November 2018, 21:01

Soso, noch einer aus dem Chally Lager ... Zufrieden mit dem Kätzchen? :D

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Gregi74

Abarth-Schrauber

  • »Gregi74« ist männlich

Beiträge: 180

Dabei seit: 25. Februar 2018

Wohnort: Am Wasser 11 84570 Polling

Aktivitätspunkte: 1045

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

124

Donnerstag, 8. November 2018, 21:09

Sehr schön gemacht @ Campovolo.....
Ich habe die Teile schön bestellt .....die BMW Gitter bekomm ich zum Glück von einem Freund der bei BMW arbeitet :thumbsup:

Wenn du eine Schablone hast und die ausleihen würdest dann wäre ich dir dankbar :top:
Gruß
Freu mich hier zu sein

Mein Abarth 595: K-Sport Gewindefahrwerk; Pogea Racing ORBI5.4 Alufelgen & Pogea Racing MONSTERexhaust AGA inkl. 114mm Carbon Endrohre; HRE-Upgrade-Turbokrümmer mit Thermoisolierung & HRE-200 Zellen Downpipe mit Thermoisolierung, HRE AIRBOX ; 4H-Tech-short-Shift, Carbon Spiegelkappen,SFORZA Heckdiffusor, Interieur / Exterieur in Carbon , Pop Off , Baracuda Radschrauben, Haubenlifter, Front Umbau,


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6280

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

125

Donnerstag, 8. November 2018, 23:08

Leg das Einschweißbleich auf dem Kopierer und dann schneidest du den Luftauslass aus der Kopie aus, Schablone fertig...
Gruß Joh

Don595

Abarth-Profi

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 3260

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 389

  • Nachricht senden

126

Freitag, 9. November 2018, 05:08

Hallo Hermann,
von meiner Seite noch ein verspäteten Glückwunsch
zum Compe. :thumbsup:
Hast meinen größten Respekt für den Umbau
deiner Motorhaube. :top:
Das schaut so perfekt aus.... :love:
Da kann jede andere Lösung die es bislang gab/gibt
mal geschmeidig einpacken. :beifall:
Technisch wie optisch.

Danke fürs teilen und viele Grüße
Dennis

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (09.11.2018)

handheld

Mitglied

  • »handheld« ist männlich

Beiträge: 43

Dabei seit: 23. April 2016

Aktivitätspunkte: 220

N
-
* * *

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

127

Freitag, 9. November 2018, 05:12

...Falls jemand auf der Suche nach einem kompletten original Abarth Competizione Koni Fahrwerk sein sollte, ich hätte meins zu verkaufen 1 Woche alt, kein Regen, wie aus dem Werk. Preis 350,-€ ohne Versand.
Moin - kann Dich leider nicht persönlich anschreiben :wacko: - wollte eben ne PN an Dich schreiben ;)

Mein Abarth 595: Officina rot


Campovolo

Mitgliedschaft beendet

128

Freitag, 9. November 2018, 05:14

@joh: Schlauberger :S die Schablone ist nicht das Einschweißblech als solches, sondern die Lage der beiden Bleche auf der Haube. Das Ding passt auf keinen Handelsüblichen Kopierer. :rotwerd:


@Gregi74 ...da bin ich mal gespannt wie das bei Deinem Renner aussieht. Ich hab die Schablone gestern schon jemandem versprochen. Wenns bei Dir nicht so bresiert schicke ich sie Dir direkt im Anschluss zu! Viel Erfolg!! :top:

@LaDaDi500 das Hellcat Baby ist leider nicht meins, ich darf den nur Pflegen... :pfeifen:

Campovolo

Mitgliedschaft beendet

129

Freitag, 9. November 2018, 05:18

@Don595: Vielen Dank :top:

@handheld: wer zuerst kommt malt zuerst, hab das Fahrwerk auch bei FB inseriert. Und schon sehr viele Anfragen erhalten....ich bin ab jetzt bis 17.00 Uhr offline.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Campovolo« (9. November 2018, 05:24)


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6280

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

130

Freitag, 9. November 2018, 07:02

@joh: Schlauberger :S die Schablone ist nicht das Einschweißblech als solches, sondern die Lage der beiden Bleche auf der Haube. Das Ding passt auf keinen Handelsüblichen Kopierer. :rotwerd:




Ich denke nicht, dass es nur eine „wahre“/mögliche Positionierung der Luftauslässe für die Motorhaube gibt...

Wenn dem so ist, dann gebe ich dir recht.
Gruß Joh


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich

Beiträge: 923

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 4720

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

131

Freitag, 9. November 2018, 11:53

"Recht hin oder her" - ich durfte schon vor einiger Zeit die fertige Haube sehen. Es ist so, dass es aus meiner Sicht NUR die EINE Position gibt... Deshalb macht die Schablone Sinn!

Live und in Farbe sind die Einlässe nochmals schöner als hier auf den Fotos wider gegeben. Es ist einfach der HAMMER! :top: :top: :top:

Was Hermann da auf die Beine gestellt hat - alleine die Mühen mit den Blechen, die nicht geeignet sind, Respekt! :!: :!: :!:

Es bleibt natürlich jedem überlassen, nehme ich meine vorhandene Motorhaube oder kaufe ich mir eine aus dem Zubehörhandel die ich dann bearbeite. Ich habe mich für die 2. Variante entschieden und bin damit ziemlich auf die Nase gefallen. Nicht nur das die Haube aus dem Zubehör nicht wirklich gut passte - sie wurde auch total verbeult angeliefert.
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (12.11.2018)

tommyh

Abarth-Profi

  • »tommyh« ist männlich

Beiträge: 567

Dabei seit: 5. Februar 2015

Wohnort: Graz

Aktivitätspunkte: 2950

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

132

Freitag, 9. November 2018, 12:51

Wow echt schöne Arbeit. Aber da gehört echt viel dazu bei einem neuen Auto einfach mal in die Motorhaube ein Loch zu machen. :thumbsup:

Aber das Ergebnis sieht echt richtig gut passend aus. Nicht zu übertrieben oder gar ATU Stil. Passt so als ob man es auch so ab Werk bestellen könnte :top:

Lg Tommy

Mein Abarth 500: A500 | 4c | Giulietta


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich

Beiträge: 923

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 4720

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

133

Freitag, 9. November 2018, 12:57

Hallo Tommyh,

genau das macht den Unterschied: die Öffnungen stehen nicht über, keine tragenden Teile verletzt -> da würde niemand auf die Idee kommen und den Einbau anzweifeln...
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Gogo

Abarth-Fahrer

Beiträge: 146

Dabei seit: 4. Februar 2018

Aktivitätspunkte: 740

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

134

Freitag, 9. November 2018, 15:44

Glückwunsch zum kleinen und Respekt :beifall: zu den Lüftungen an der Motorhaube

Und wieder einmal ein schöner Abarth :top:

Gruß Gogo

Mein Auto: Abarth 595 Competizione


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Campovolo

Mitgliedschaft beendet

135

Freitag, 9. November 2018, 16:49

Vielen Dank Hermann für die netten Worte, aber der Joh hat schon recht es gibt noch eine andere Position. Quer zur Fahrtrichtung :D

Lieber Joh wie man auf die Idee kommen kann jemandem der sich Wochenlang mit der Thematik der Haubenentlüftung auseinander gesetzt hat und sehr viele verschiedene Varianten ausprobiert hat etc. einfach mal eben zu unterstellen das es aus Deiner Sicht nicht sein kann und eine andere Position Möglich ist- erschließt sich mir nicht so richtig. Was soll das? Die Haube fällt nach vorne ab. Die Bleche kann man dem Verlauf nicht anpassen/biegen weil dann die Kunststoffteile von BMW nicht mehr einrasten/zu befestigen sind. Um nicht in die tragenden Teile/Verstrebungen zu bohren/schweißen hat man oben nur 3-4 mm Platz.Und nur an einer Stelle! Mich ärgert jetzt schon wieder das ich mich wegen Deines sensationellen Kommentars anfange zu rechtfertigen. Mach von Deiner Haube die Dämmmatte ab und sehe selber nach. Die Einschweißbleche sind wesentlich größer als die jetzt oben sichtbaren Öffnungen. Aber Du hast Recht und ich meine Ruhe. Hoffendlich!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (12.11.2018)

Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich

Beiträge: 923

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 4720

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

136

Freitag, 9. November 2018, 17:52

Ich denke Du hast es gut auf den Punkt gebracht Hermann. Als ich mir die Teile bestellt habe, war ich ein Stück weit erschrocken wie groß die Einschweißbleche sind. Du musst Dich hier im Forum nicht rechtfertigen! :abgelehnt:

Auf einigen Treffen habe ich sehr grenzwertige Entlüftungen gesehen. Entweder viel zu groß, Hardware aus China, überstehend usw.... LOL

Wenn man dann Deine ästhetische und zweckmäßige Lösung sieht, kann doch jegliche Kritik an Dir abprallen. :anhimmel:

Bringen wir es doch einmal auf den Punkt: es gibt genügend Threads und Meinungen zu einer Entlüftung. Aber nicht eine Variante, die mit Deiner erarbeiteten und perfekt umgesetzten mit halten kann! :top:

Von daher - zurück lehnen und genießen! :abgelehnt:
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Don595

Abarth-Profi

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 3260

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 389

  • Nachricht senden

137

Freitag, 9. November 2018, 18:16

@ Hermann x 2
Es gibt auch Leute die wollen und nicht können...
Und aus diesem Grund eine handwerkliche
Meisterleistung "versuchen" zu beanstanden
oder schlecht zu reden. 8)
Ärger dich nicht, wer was drauf hat bekommt heut zu
Tage leider immer auch mal Gegenwind.
Schau dir dein Ergebnis an, dem bedarf es keiner weiteren Worte. :D

Gruß
Dennis

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6280

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

138

Freitag, 9. November 2018, 21:36

Ich habe weder die Ausführung, noch die Positionierung der Luftauslässe beanstandet. Wenn ja, dann sagt mir wo ich das geschrieben haben soll!
Mir ist sehr wohl bewusst, dass man die Plazierung von mehreren Faktoren abhängig machen muss...
Von einem Quereinbau war nie die Rede..


Und noch besser finde ich es, wenn sich dann noch andere dranhängen und mir unterstellen, dass ich selbst zu blöd dafür wäre!
Nirgendwo steht eine Silbe davon, dass ich Kritik an den Luftauslässen ausübe oder die Sache schlecht rede.

Ihr kennt mich nicht, noch meine handwerklichen Fähigkeiten
Ich denke es gibt nicht viele hier im Forum, die soviel am Fahrzeug selber machen, wie ich es tue...
Die meisten hier lassen das doch alles nur machen...

Und damit meine ich nicht dich- CAMPOVOLO, denn ich kenne dich nicht, um das zu beurteilen.
Nur mal nebenbei, bevor du dich wieder ans Bein gepisst fühlst ! :D

Also haltet mal den Ball flach !
Gruß Joh

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nalo (10.11.2018)

Gregi74

Abarth-Schrauber

  • »Gregi74« ist männlich

Beiträge: 180

Dabei seit: 25. Februar 2018

Wohnort: Am Wasser 11 84570 Polling

Aktivitätspunkte: 1045

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

139

Freitag, 9. November 2018, 21:40

@Campovolo, vielen Dank das du mir deine Schablone zu Verfügung stellst :top: ...ist nicht Selbstverständlich....viele mögen es ja nicht das man was 1 zu 1 kopiert bzw.nachmacht.


Ich habe Zeit also kein Stress....wennst sie wieder bei dir ist kannst sie mir dann mal schicken...
Freu mich hier zu sein

Mein Abarth 595: K-Sport Gewindefahrwerk; Pogea Racing ORBI5.4 Alufelgen & Pogea Racing MONSTERexhaust AGA inkl. 114mm Carbon Endrohre; HRE-Upgrade-Turbokrümmer mit Thermoisolierung & HRE-200 Zellen Downpipe mit Thermoisolierung, HRE AIRBOX ; 4H-Tech-short-Shift, Carbon Spiegelkappen,SFORZA Heckdiffusor, Interieur / Exterieur in Carbon , Pop Off , Baracuda Radschrauben, Haubenlifter, Front Umbau,


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Campovolo

Mitgliedschaft beendet

140

Freitag, 9. November 2018, 22:18

Joh jetzt ist genug, oder? Du nervst!!! Verzieh dich bitte aus meinem Autovorstellungs Thread.

Verwendete Tags

595 C, Campovolo grau

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!