jherzog

Mitglied

Beiträge: 7

Dabei seit: 9. Mai 2010

Wohnort: Erlangen

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Mai 2010, 16:50

EsseEsse 500 Tunen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Liebe EsseEsse Fahrer,

ich habe mir den 500er mit EsseEsse Kit als neues Spielzeug zugelegt und bin am überlegen, ob sich vielleicht noch ein bisschen Tuning lohnt. Hat von Euch jemand seine Abarth EsseEsse Kugel noch weiter tunen lassen und hat sich das gelohnt? Ich habe mit Hamann telefoniert, aber 10.000€ für die 210 PS sind schon ein stolzer Preis - wobei das jetzt keine Kritik an Hamann sein soll!!! Was mir auch wichtig ist, ist der TÜV-Eintrag. Ohne möchte ich auf keinen Fall auf die Piste gehen, aus dem Alter bin ich leider schon raus ...

Bitte keine Erfahrungen von Kumpels oder Kollegen, sondern bitte nur die eigenen.

Mille Gracie
Jürgen

Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Mai 2010, 16:53

BITTE benutzt doch mal die SUCHFUNKTION ! Ist nicht böße gemeint aber in den letzten 2 wochen kam diese frage hier schon 3 mal vor von leuten die sich neu anmelden.

Suchfunktion - G-Tech eingeben - lesen...wenn was offen ist, frage stellen ;)

LG, Daniel
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

jherzog

Mitglied

Beiträge: 7

Dabei seit: 9. Mai 2010

Wohnort: Erlangen

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Mai 2010, 18:35

Hallo Daniel,
hallo Highberg,

danke für die Antworten. So richtig fündig bin ich nicht geworden. Nach G-Tech suchen bringt natürlich sehr viele Treffer, G-Tech mit EsseEsse auch, aber ob es sich wirklich lohnt konnte ich jetzt nicht herauslesen. Natürlich ist der von Highberg verlinkte Beitrag voll des Lobes (klingt auch echt saugeil!), aber der Fahrer ist ja vorher keinen EssEsse gefahren, weil schon was von G-Tech drin war. Und neben G-Tech gibt es ja auch noch andere Tuner, auch wenn hier im Forum die Meisten für G-Tech schwärmen.

Werde jetzt erst mal in Ruhe EsseEsse fahren und dann weiter sehen ...

Grüßle
Jürgen

highberg

Mitgliedschaft beendet

5

Donnerstag, 13. Mai 2010, 18:44

Hallo Jürgen,

Nik der Fahrer mit dem G-Tech RSS-Kit hat ziemlich viel probiert. ;)
Serie -> esseesse -> G-Tech RS-Kit -> G-Tech RSS-Kit

Ich habe mein esseesse Kit seit Dienstag Abend drin :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »highberg« (13. Mai 2010, 18:45)


Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Mai 2010, 18:45

bevor der beitrag hier vom admin geschlossen wird kurze info :

g-tech ist bis jetzt der einzige tuner (abgesehen von chiptunern) der sich voll und ganz abarth gewidmet und sich darauf spezialisiert hat. für 2000euro bekommt dein auto 180 bis 190 ps. für 4000 euro hast um die 220 ps. die preis sind für den aufwand echt okay! die nm zahl nimmt enorm zu, der service und die garantie sind ausgezeichnet.
ich denke eben das sind genau die kriterien die du wolltest.

außerdem gibts hier im forum (weis nimma wo) diagramme vom prüftstand mit ergebnissen vor und nach dem test (auch von autos die das esseesse-kit verbaut hatten). da kann man dann den unterschied sehr deutlich sehen.

Letzt kommt es natürlich darauf an was du speziell willst. garantie und tüv okay (gibts auch bei g-tech ;) ), aber wie viel ps, wie viel willst du ausgeben,was sind weitere kriterien ? magst ein kleines chiptuning oder nen anderen turbo !?

ich hoffe du erahnst auf was ich hinaus will ;)

übrigens für die sufu : abarth 500 tuning, g-tech rs-kit, g-tech rss-kit, g-tech preisliste, tt-chiptuning usw ;)

LG, Daniel
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

jherzog

Mitglied

Beiträge: 7

Dabei seit: 9. Mai 2010

Wohnort: Erlangen

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Mai 2010, 19:02

Hi Jungs,

danke fürs prompte Feedback. Ich weiss selbst noch nicht ganz so genau wo ich hin möchte ;( mit meinem neuen kleinen Angeber. Ich muss am Monatsende meinen M3 abgeben, weil die Leasing ausläuft und jetzt habe ich mir erstmal den kleinen hier gekauft, bis ich weiß was ich mir dann kaufe - kann mich einach nicht entscheiden. Und so lange will ich natürlich so viel Spaß wie möglich haben. Aber ich weiss nicht genau wie lange ich den Miniboliden fahren werde, deshalb will ich natürlich auch keine 10K€ einfach mal so ausgeben. Denn beim wiederverkauf dürfte der Großteil davon weg sein.

Aber vielen Dank, ich fahre jetzt ein bisschen mit dem SS und surfe in der Zwischenzeit hier weiter :) Ich werde euch auf jeden Fall einen Update geben, sobald ich mich entschieden habe!

Liebe Grüße
Jürgen

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

8

Donnerstag, 13. Mai 2010, 19:13

@jherzog

Man merkt die 22 PS vom RS-Kit auf jedem Fall (ausgehend vom esseesse) und der RSS-Kit ist nochmals eine andere Liga (über 50 PS zusätzlich!). Es kommt wirklich drauf an was man will und was man dafür ausgeben möchte. Meine Empfehlung, spar dir den RS-Kit und geh gleich auf den RSS-Kit. Die Leistungsentfaltung ist in jedem Gang einfach MEGA.
Übrigens, wäre ich etwas früher über das Formum gestolpert, hätte ich mir den Essesse-Kit gespart...lG Nik

Zweeny

Mitgliedschaft beendet

9

Donnerstag, 13. Mai 2010, 19:18

Na wenn Du vom M3 umsteigst, musst Du natürlich auf Deinen Abarth
leistungstechnisch noch eine Schippe drauflegen, sonst bist Du ja
untermotorisiert :D

Zitat

Original von szhgc12

hätte ich mir den Essesse-Kit gespart...


tja, dafür ist es leider bei Dir schon zu spät...
Ich habe aber auch klein angefangen..... ;(

jherzog

Mitglied

Beiträge: 7

Dabei seit: 9. Mai 2010

Wohnort: Erlangen

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 13. Mai 2010, 19:29

Was kostet der RSS kit denn? Wo kann ich dann noch Service machen lassen, beim normalen Abarth Händler oder nur noch bei G-Tech?

@Zweeny: Die vier Zylinder mehr werden mir fehlen ;( aber noch hab ich ihn ja!!! Vielleicht sollte ich einfach den Motor austauchen bevor ich ihn zurück gebe!


Zweeny

Mitgliedschaft beendet

11

Donnerstag, 13. Mai 2010, 19:34

ca. 4000 Euro ohne Einbau und Eintragung. Service beim Abarth Händler
oder bei Onkel Helmut in Stetten.

Und wenn Du den Motor austauschen würdest, hättest Du ja keinen Abarth mehr
sondern einen Mini. Willst Du das wirklich ? :D

jherzog

Mitglied

Beiträge: 7

Dabei seit: 9. Mai 2010

Wohnort: Erlangen

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 13. Mai 2010, 19:38

Aber eingetragen bekomme ich das auch, oder? Will ja, dass meine Lebensversicherung zahlt, wenn mir mit der Rennsemmel etwas passiert.

Na ja ein Mini ist das dann nicht, wenn der 8er dann im 500er hängt. Kann sein, dass dann kein Platz mehr im Fussraum ist, oder dass die Hinterräder in der Luft hängen weil er vorne so schwer ist :confused:

Der Kleine ist übrigens mit dem Monza Auspuff im Stand zumindest lauter als der M3, einfach irre!!! Unter vollast ist der M natürlich noch mal ne andere Hausnummer. Aber ... die Extras kosten mehr als der ganze Abarth :(

Zweeny

Mitgliedschaft beendet

13

Donnerstag, 13. Mai 2010, 19:43

Zitat

Original von jherzog
Aber eingetragen bekomme ich das auch, oder? Will ja, dass meine Lebensversicherung zahlt, wenn mir mit der Rennsemmel etwas passiert.
(

Die Angehörigen dürfen sich freuen. Du bekommst es eingetragen :rotfl:

Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 13. Mai 2010, 20:51

wenn du die monza drauf hast und diese behalten möchtest kannst sogar noch'n tausender abziehen fürs rss-kit - habe dort auch schon angefragt...
allerdings wird diese dann etwas umgebaut da sie sonst nach de umbau höllisch laut wird :D

eingetragen bekommst übrigens alles ohne probleme bis zum rss-kit ;) ich denke aber das dir dann die knapp 220 ps in dem kleinen mehr wie genügen ;) somit wärst du dann insgesamt auch nicht über 5000€.

LG, Daniel
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daniel1702« (13. Mai 2010, 20:52)


jherzog

Mitglied

Beiträge: 7

Dabei seit: 9. Mai 2010

Wohnort: Erlangen

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. Mai 2010, 23:51

OK, dann brauche ich nur noch die Genehmigung meiner Chefin ... :D

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 670

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8680

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

16

Freitag, 14. Mai 2010, 00:01

Zitat

Original von Daniel1702
außerdem gibts hier im forum (weis nimma wo) diagramme vom prüftstand mit ergebnissen vor und nach dem test (auch von autos die das esseesse-kit verbaut hatten). da kann man dann den unterschied sehr deutlich sehen.


Das war hier: Leistungsvergleich - 3. Ausbaustufe GPA (RSS-Kit)

Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

17

Freitag, 14. Mai 2010, 01:49

"Service beim Abarth Händler"

Ich dachte, ein so stark verändertes Auto faßt der Abarth Fachhändler nicht mehr an. Der hat doch nur original Ersatzteile!?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zyzigs« (14. Mai 2010, 01:49)


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

18

Freitag, 14. Mai 2010, 09:50

@Zyzigs

die haben wirklich kein Problem, jeder ist froh, wenn er beim Service eine Rechnung schreiben darf. So viele A500 mit oder ohne Tuning gibt es ja nicht um aus den bereits genannten Gründen ein Service abzuzlehnen...

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!