Autohaus Renck-Weindel KG

Fiat 500 La Bestia Nera

TheGrolschFirm

Abarth-Schrauber

  • »TheGrolschFirm« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 327

Dabei seit: 21. Mai 2015

Wohnort: Enschede

Aktivitätspunkte: 1660

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

221

Donnerstag, 7. Juni 2018, 12:38

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Morgen geht es ab nach Berlin für der XS Carnight. Inzwischen gibt es auch die kleine Smetterlinge im Bauch. ;)

Morgenfrüh gegen 8 fahren wir weg, mein Vater und Ich. Hoffentlich irgendwo zwischen 1-2 an zu kommen beim Hotel.

Dann die Sachen auspacken, kurz relaxen und dann das Auto wieder saubern und ab zur Olympia Stadion wo meiner Flitzer stehen bleibt bis Samstagabend. :party:

Gibt es von der Berlin Residenten noch kleiner Tips wo Ich vielleicht gute Bilder machen kann mit mein Abarth am Sonntag? Möchte noch ein paar Bilder machen wo Berlin das Dekor ist. :)

Mein Abarth 500: SaVaLi 175PS/280Nm, MM Bombardone 2.0, Nero Carbonio, Pogea Racing XCUT 18" Gold, Pogea Racing Carbon Motorhaube, Airrex Luftfahrwerk, Airlift Performance 3H System, Showinstall, BMC Pop-off und Luftfilter, S4 Rückleuchten, Wiechers Clubsport Käfig, Pioneer SPH-DA230DAB, DNA Sturzplatten, Koshi Carbon Spoiler Extension, Koshi Carbon Diffuser.


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 471

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 12435

---- A C
-
D C

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

222

Donnerstag, 7. Juni 2018, 13:03

Hallo Marc,

viel Spaß in Berlin.
Freue mich schon auf die Bilder.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


TheGrolschFirm

Abarth-Schrauber

  • »TheGrolschFirm« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 327

Dabei seit: 21. Mai 2015

Wohnort: Enschede

Aktivitätspunkte: 1660

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

223

Dienstag, 12. Juni 2018, 15:36

Die XS Carnight in Berlin war ein geiles Treffen. Wetter war veilleicht ein bisschen zu heiß, aber viel Spaß gehabt. Leider waren wir spät in Berlin, fast 8 Stunden gebraucht für 500 Kilometer. :wacko: Gerade noch rechtzeitig das richtige Tor gefunden um ins Stadion zu gelangen. Schnell das Auto geputzt und weiter genossen. World Cup Top 50 war bisschen einfach gemacht mit schneller Publikum Entscheidung, die die Autos nur auf Abstand beurteilen kontten. Das war auch so vorbei.

Weiter haben mein Vater und Ich uns gut amusiert in Berlin, mag diese Stadt gerne. Samtagnacht nach XS Carnight sind wir mitten durch Berlin gefahren, Siegessaule und Brandenburger Tor noch gesehen vom Auto aus (und auch mit Tourifahrten natürlich. :) )

Was alles sehr gut und in 2 Jahre werde Ich gerne wieder abreisen nach Berlin. Dan mal sehen ob wir irgendwo noch schöne Fotos machen können mit diese Kulissen im Hintergrund. :)

Paar Fotos von der XS Carnight Berlin 2018









Mein Abarth 500: SaVaLi 175PS/280Nm, MM Bombardone 2.0, Nero Carbonio, Pogea Racing XCUT 18" Gold, Pogea Racing Carbon Motorhaube, Airrex Luftfahrwerk, Airlift Performance 3H System, Showinstall, BMC Pop-off und Luftfilter, S4 Rückleuchten, Wiechers Clubsport Käfig, Pioneer SPH-DA230DAB, DNA Sturzplatten, Koshi Carbon Spoiler Extension, Koshi Carbon Diffuser.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Charly47 (12.06.2018), TOM-595C (12.06.2018)

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 471

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 12435

---- A C
-
D C

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

224

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:30

Hallo Marc,

ganz großes Kino. :top:
Super Fotos.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TheGrolschFirm (12.06.2018)

Koco der 1.

Abarth-Meister

  • »Koco der 1.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 014

Dabei seit: 16. März 2016

Wohnort: Bottrop

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 5135

B O T
-
R K 4 0

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

225

Dienstag, 12. Juni 2018, 18:31

Hallo Marc,
tolle Veranstaltung. Das du und dein Vater Spaß hattet kann ich mir gut vorstellen. :D
Super Fotos. :beifall:
schöne Grüße an deinen Vater :thumbsup:


Lg. René :top:
Abarth fahren ist Leidenschaft gebündelt mit jeder Menge Emotionen 8)

Mein Abarth 595: wie ein competizione halt ist, schön und schnell...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TheGrolschFirm (13.06.2018)

TheGrolschFirm

Abarth-Schrauber

  • »TheGrolschFirm« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 327

Dabei seit: 21. Mai 2015

Wohnort: Enschede

Aktivitätspunkte: 1660

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

226

Montag, 13. August 2018, 14:42

Neuer kleiner Update: Gold Carbon Spiegelkappen. Die Schwarzen waren ganz blass geworden und auch 2x polieren hat nur kurz geholfen. Da hab Ich mich entschieden die gegen neue Gold Carbon von Koshi ein zu tauschen.



Mein Abarth 500: SaVaLi 175PS/280Nm, MM Bombardone 2.0, Nero Carbonio, Pogea Racing XCUT 18" Gold, Pogea Racing Carbon Motorhaube, Airrex Luftfahrwerk, Airlift Performance 3H System, Showinstall, BMC Pop-off und Luftfilter, S4 Rückleuchten, Wiechers Clubsport Käfig, Pioneer SPH-DA230DAB, DNA Sturzplatten, Koshi Carbon Spoiler Extension, Koshi Carbon Diffuser.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andreas D. (15.08.2018)

egu#633

Abarth-Meister

  • »egu#633« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 989

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 5040

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

227

Montag, 13. August 2018, 17:03

Hi Marc

ein echtes Schmuckstück dein Abarth - Schwarz, Gold, Carbon :top: :top: :top:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TheGrolschFirm (13.08.2018)

Seppo

Abarth-Profi

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 736

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 3765

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

228

Dienstag, 14. August 2018, 08:26

Geiler Spiegel!

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TheGrolschFirm (14.08.2018)

JnL QV

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 322

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

229

Dienstag, 14. August 2018, 10:09

Woher hattest du die alten Carbonspiegel, wenn die blass geworden sind??

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Magneti Marelli Tieferlegungsfedern, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, SEV Head Balancer F, REV Hyper Igniter Zündspulen, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), OMP Motorraumversteifung, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Distanzscheiben rundum, Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB FV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen und -mittelkonsolblende, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


TheGrolschFirm

Abarth-Schrauber

  • »TheGrolschFirm« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 327

Dabei seit: 21. Mai 2015

Wohnort: Enschede

Aktivitätspunkte: 1660

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

230

Dienstag, 14. August 2018, 10:23

Woher hattest du die alten Carbonspiegel, wenn die blass geworden sind??


Die hab ik letztes Jahr über Modified Abarth von jemanden gekauft die die nicht montieren wollte. Die kamen von einen Türkischen Hersteller. Die sahen im anfang super aus, aber anscheinend haben die einen schlechten Klarlack gebraucht. Denke das die mit einen leichten Sandierung und neue 2K Klarlack wieder toll aussehen können.

Mein Abarth 500: SaVaLi 175PS/280Nm, MM Bombardone 2.0, Nero Carbonio, Pogea Racing XCUT 18" Gold, Pogea Racing Carbon Motorhaube, Airrex Luftfahrwerk, Airlift Performance 3H System, Showinstall, BMC Pop-off und Luftfilter, S4 Rückleuchten, Wiechers Clubsport Käfig, Pioneer SPH-DA230DAB, DNA Sturzplatten, Koshi Carbon Spoiler Extension, Koshi Carbon Diffuser.



JnL QV

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 322

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

231

Dienstag, 14. August 2018, 13:36

Okay, gibt eigentlich nichts hässlicheres als ausgeblichene Carbonteile. Und deren Austausch (gerade wenn die alten geklebt sind) ist wirklich hässlich.

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Magneti Marelli Tieferlegungsfedern, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, SEV Head Balancer F, REV Hyper Igniter Zündspulen, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), OMP Motorraumversteifung, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Distanzscheiben rundum, Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB FV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen und -mittelkonsolblende, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)


Seppo

Abarth-Profi

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 736

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 3765

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

232

Dienstag, 14. August 2018, 13:53

Vielleicht haben die ein Harz verwendet, das nicht UV stabil ist.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


TheGrolschFirm

Abarth-Schrauber

  • »TheGrolschFirm« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 327

Dabei seit: 21. Mai 2015

Wohnort: Enschede

Aktivitätspunkte: 1660

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

233

Dienstag, 14. August 2018, 15:04

Vielleicht haben die ein Harz verwendet, das nicht UV stabil ist.


Polieren macht die wieder glänzend, aber innerhalb 1-2 wochen werden die wieder schlecht. Meiner Meinung ist es der Klarlack. Wie auch, diese Goldene sehen viel besser aus und passen auch besser zur Thema. Im Winter werde Ich die andere Chrome Teile auch in Gold Carbon kaufen, damit alle Chrome weg ist und alles Gold wird. Dan bin Ich fertig am Exteriör (Veilleicht noch mal einen Breitbau mit andere Felgen) und hoffentlich genug Geld für ein paar extra Pferde unter die Haube.

Mein Abarth 500: SaVaLi 175PS/280Nm, MM Bombardone 2.0, Nero Carbonio, Pogea Racing XCUT 18" Gold, Pogea Racing Carbon Motorhaube, Airrex Luftfahrwerk, Airlift Performance 3H System, Showinstall, BMC Pop-off und Luftfilter, S4 Rückleuchten, Wiechers Clubsport Käfig, Pioneer SPH-DA230DAB, DNA Sturzplatten, Koshi Carbon Spoiler Extension, Koshi Carbon Diffuser.


Chrissibua

Abarth-Fahrer

  • »Chrissibua« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 121

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 630

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

234

Dienstag, 14. August 2018, 16:54

Der Wagen ist wirklich optisch eine Wucht! So viel Arbeit und einiges an Investitionen. :thumbsup: Ich denke aber auch, dass du dir über die Pferdchen Gedanken machen solltest. Nicht, dass irgend jemand mal sagen wird, das ist ein schwarz/ goldener Carbonsattel auf einem Haflinger! Und Rancher gibt es im Süden ja genug, die Dir Rennpferdchen einfangen und Du die dann losgaloppieren lassen kannst! :beifall:

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TheGrolschFirm (15.08.2018)

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 471

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 12435

---- A C
-
D C

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

235

Mittwoch, 15. August 2018, 07:34

Hallo Marc,

eine Kleinigkeit geändert, aber mit großartiger Wirkung.
Sieht einfach toll aus. :love:

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TheGrolschFirm (15.08.2018)

Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 775

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 3970

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

236

Mittwoch, 15. August 2018, 09:14

Zitat: Veilleicht noch mal einen Breitbau mit andere Felghen

Das wäre mal was :top:. Ich finde an das Thema Breitbau traut sich keiner so richtig dran :S . Wenn Du dich diesem Thema annimmst freue ich mich schon jetzt auf das Ergebnis... :ungeduldig:
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


TheGrolschFirm

Abarth-Schrauber

  • »TheGrolschFirm« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 327

Dabei seit: 21. Mai 2015

Wohnort: Enschede

Aktivitätspunkte: 1660

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

237

Mittwoch, 15. August 2018, 12:45

Zitat: Veilleicht noch mal einen Breitbau mit andere Felghen

Das wäre mal was :top:. Ich finde an das Thema Breitbau traut sich keiner so richtig dran :S . Wenn Du dich diesem Thema annimmst freue ich mich schon jetzt auf das Ergebnis... :ungeduldig:


Diesen Modifikation wird noch lange dauern. Die meisten Kits kosten 10K oder mehr, ohne Montage oder Felgen. Das ist schon ne ganze Menge Kohle und die Montage und Anpassungen sind auch nicht klein. Darum steht diese als letzter auf der Liste, wenn nichts anders mehr zu tun ist. ;)

Mein Abarth 500: SaVaLi 175PS/280Nm, MM Bombardone 2.0, Nero Carbonio, Pogea Racing XCUT 18" Gold, Pogea Racing Carbon Motorhaube, Airrex Luftfahrwerk, Airlift Performance 3H System, Showinstall, BMC Pop-off und Luftfilter, S4 Rückleuchten, Wiechers Clubsport Käfig, Pioneer SPH-DA230DAB, DNA Sturzplatten, Koshi Carbon Spoiler Extension, Koshi Carbon Diffuser.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!