Ruele1985

Abarth-Meister

  • »Ruele1985« ist männlich

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 10. Februar 2009

Wohnort: Einbeck / Northeim

Aktivitätspunkte: 5715

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

141

Montag, 18. März 2013, 14:49

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

der punto hütet die garage und der maserati ist jetzt dein winterauto? :D
GPA evo R

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (20.03.2013)

AMG.Driver

Abarth-Profi

  • »AMG.Driver« ist männlich

Beiträge: 771

Dabei seit: 31. Dezember 2008

Wohnort: DU

Aktivitätspunkte: 4005

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

142

Freitag, 12. April 2013, 02:06

Mein Abarth ist heut vom Hof gefahren.. verkauft!! ;( ;)
G-Tech R | -120kg | 7000U/min | Spaßmobil ;-)

philipp1991

Abarth-Schrauber

  • »philipp1991« ist männlich

Beiträge: 246

Dabei seit: 17. April 2011

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 1260

--- R E
-
* * *

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

143

Freitag, 12. April 2013, 03:14

Hoffe das dich der Maserati ein wenig aufmuntert xD

Mein Abarth Grande Punto:


nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

144

Freitag, 12. April 2013, 08:06

Mein Abarth ist heut vom Hof gefahren.. verkauft!! ;( ;)
Schade! :(
Aber hoffentlich meldet sich hier der Mensch der deinen Punto übernommen hat!! :thumbsup:
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

145

Freitag, 12. April 2013, 18:18

Mein Abarth ist heut vom Hof gefahren.. verkauft!! ;( ;)
R.I.P. :thumbdown:

;)

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

146

Dienstag, 30. April 2013, 18:47

Hehe...
der werte Herr schon wieder im TV? *G*
Gerade beim zappen auf Sat1 entdeckt als Bösewicht. :-P

Mein Abarth Grande Punto:


AMG.Driver

Abarth-Profi

  • »AMG.Driver« ist männlich

Beiträge: 771

Dabei seit: 31. Dezember 2008

Wohnort: DU

Aktivitätspunkte: 4005

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 7. Mai 2013, 15:47

hehe..erwischt! :unschuldig:
G-Tech R | -120kg | 7000U/min | Spaßmobil ;-)

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

148

Dienstag, 7. Mai 2013, 16:03

Wenn wir uns das nächstemal auf nem Treffen sehen, will ich ne Autogrammkarte von dir mit dem Datum und #1 drauf. :-)
Falls es noch mit Hollywood klappt, kann ich die dann auch gegen nen Maserati tauschen. :-P

Mein Abarth Grande Punto:


Memo_GPA

Abarth-Schrauber

  • »Memo_GPA« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 30. August 2014

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 1005

  • Nachricht senden

149

Montag, 4. September 2017, 15:42

Ich krame den Thread mal wieder hervor.
Das Auto steht ja wieder zum Verkauf. Hab ihn mir am We angeschaut, steht noch gut da. Das einzige was ich nixht verstanden habe, das der Schlauch (Bild) abgemacht wurde, obwohl dort ja Öl rauskommt.
Hat das jemand mal gemacht oder kann mir den Sinn erklären?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Abarth Punto Evo:


JnL QV

Abarth-Profi

Beiträge: 549

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 2805

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

150

Dienstag, 5. September 2017, 14:12

Meiner Meinung nach ist das die Kurbelgehäuseentlüftung, die da gekappt wurde. Kommt regulär in den Ansaugtrakt.
Verhindert so die Zusetzung des Turboladers mit zähflüssigen Ölsiff.

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1plus Software, Lowtec 30/35 mm Tieferlegungsfedern, Lester Heckdiffusor, Sabelt Halbschalensitze, verstärkte Whiteline Koppelstangen, Forge Ladeluftkühler, A. Trucco Kurbelgehäusedruckminderer, gelochte Brembo Xtra Scheiben vorne und gelochte MTEC Scheiben hinten, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, erleichterter Freilauf von Scara 73, PTP Turbodecke, SEV Head Balancer V-2 und Typ F, Inside Ignite REV Zündspulen und VSD alpha 16V Steuergerät, Orque Auspuff- und Motorerdung inkl. Superkondensator, A. Trucco Drosselklappenspacer, Powerflex Motorlager (gelb), Orque Drehmomentstütze, OMP Motorraumversteifung, Orque Radhausstreben, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Eigenbau Strebe hinten unten und Fußraum hinten, Orque Antivibrationsscheiben, Distanzscheiben rundum (SCC vorne, H&R hinten), Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB DV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten inkl. K&N Filter, div. optische Schmankerl (Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen, -DNA-Schaltercover, -scudettocover, -türgriffcover (innen und außen) und -mittelkonsolblende, Novitec Carbonantennenfußcover, Clos Carbonantenne, neue Alfa-Romeo-Embleme, Carbon QV-Logos, schwarze Seitenblinker)



Memo_GPA

Abarth-Schrauber

  • »Memo_GPA« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 30. August 2014

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 1005

  • Nachricht senden

151

Dienstag, 5. September 2017, 14:56

Zitat

Meiner Meinung nach ist das die Kurbelgehäuseentlüftung, die da gekappt wurde. Kommt regulär in den Ansaugtrakt.
Verhindert so die Zusetzung des Turboladers mit zähflüssigen Ölsiff.


Ja genau aber das Öl sifft ja aus der Öffnung des Gehäuses raus, zumindest bei Volllast...

Mein Abarth Punto Evo:


Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 670

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8680

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

152

Dienstag, 5. September 2017, 23:02

Ich find's echt bemerkenswert, daß dieser Pionier T-Jet noch lebt und fährt. Tolle Sache!
Alle die heute so selbstverständlich mit G-Tech Klamotten und reichlich Dampf durch die Gegend fahren, sollten sich mal tief vor dem ehemaligen Besitzer und dem Tuner verneigen. Wir haben denen viel Know-how zu verdanken.

Schönen Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

brera939 (06.09.2017)

Memo_GPA

Abarth-Schrauber

  • »Memo_GPA« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 30. August 2014

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 1005

  • Nachricht senden

153

Dienstag, 5. September 2017, 23:13

Zitat

Ich find's echt bemerkenswert, daß dieser Pionier T-Jet noch lebt und fährt. Tolle Sache!
Alle die heute so selbstverständlich mit G-Tech Klamotten und reichlich Dampf durch die Gegend fahren, sollten sich mal tief vor dem ehemaligen Besitzer und dem Tuner verneigen. Wir haben denen viel Know-how zu verdanken.

Schönen Gruß, Billi


Genau deswegen überlege ich, ob ich mir den zulege...
Nur das mit dem Schlauch stört mich, weil der Motorraum "voller Öl" ist.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Abarth Punto Evo:


Tottinho

Abarth-Fahrer

  • »Tottinho« ist männlich

Beiträge: 149

Dabei seit: 8. November 2012

Wohnort: Greven

Aktivitätspunkte: 795

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

154

Mittwoch, 6. September 2017, 09:12

Ich find's echt bemerkenswert, daß dieser Pionier T-Jet noch lebt und fährt. Tolle Sache!
Alle die heute so selbstverständlich mit G-Tech Klamotten und reichlich Dampf durch die Gegend fahren, sollten sich mal tief vor dem ehemaligen Besitzer und dem Tuner verneigen. Wir haben denen viel Know-how zu verdanken.

Schönen Gruß, Billi
HI Billi, was darf man als unwissender denn unter einem Pionier T-Jet verstehen? Die Geschichte würde mich interessieren.

Mein Abarth 500: Bj. 2011, Grigio Campovolo, Kit Estetico Schwarz, Carbon-Spiegelkappen, Schwarze Rückleuchten, Record Monza, Orig. 17" Felgen, Sabelt Sitze, Interscope Soundsystem, Tuning: noch keins...coming soon :)


Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 670

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8680

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

155

Mittwoch, 6. September 2017, 10:57

AMG Driver war einer, der vor einigen Jahren recht viel Geld, Zeit und Nerven investiert hat um gemeinsam mit Helmut G. eine standfeste Lösung für ein seriöses Tuning zu entwickeln. Daß dabei so einige Lader, Kolben, Kupplungen, Getriebe usw in den ewigen Jagdgründen verschwanden, versteht sich von selbst.
Deshalb bin ich so erstaunt, daß der Wagen noch auf allen 4 Rädern steht und scheinbar ja auch noch gut in Schuß ist.
Mit von der Partie war damals (und heute) übrigens auch schon unser aller Freund Tiefflieger, der schon jeden Auspuff dieser Welt unter seinem Auto hatte und Nik aus Österreich, der seinen 500er als einer der ersten zum Tracktool umbaute.
Der radikalste von allen war allerdings Mace, der (gefühlt) jede Woche einen modifizierten Turbo ausprobiert hat und vermutlich ein Feldbett in Stetten stehen hatte.
Korrigiert mich bitte, wenn ich mich irre - aber die alten Hasen hier werden sich schmunzelnd erinnern.

Schönen Gruß, Billi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Billi« (6. September 2017, 11:15)

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Apollo (14.12.2017)

Memo_GPA

Abarth-Schrauber

  • »Memo_GPA« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 30. August 2014

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 1005

  • Nachricht senden

156

Mittwoch, 6. September 2017, 11:32

Zitat

AMG Driver war einer, der vor einigen Jahren recht viel Geld, Zeit und Nerven investiert hat um gemeinsam mit Helmut G. eine standfeste Lösung für ein seriöses Tuning zu entwickeln. Daß dabei so einige Lader, Kolben, Kupplungen, Getriebe usw in den ewigen Jagdgründen verschwanden, versteht sich von selbst.
Deshalb bin ich so erstaunt, daß der Wagen noch auf allen 4 Rädern steht und scheinbar ja auch noch gut in Schuß ist.
Mit von der Partie war damals (und heute) übrigens auch schon unser aller Freund Tiefflieger, der schon jeden Auspuff dieser Welt unter seinem Auto hatte und Nik aus Österreich, der seinen 500er als einer der ersten zum Tracktool umbaute.
Der radikalste von allen war allerdings Mace, der (gefühlt) jede Woche einen modifizierten Turbo ausprobiert hat und vermutlich ein Feldbett in Stetten stehen hatte.
Korrigiert mich bitte, wenn ich mich irre - aber die alten Hasen hier werden sich schmunzelnd erinnern.

Schönen Gruß, Billi


Das Auto hat wieder andere Kolben drin und ne Leistung von 284 PS laut Gtech


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Abarth Punto Evo:


mein900er

Abarth-Profi

  • »mein900er« ist männlich

Beiträge: 494

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 2495

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

157

Mittwoch, 6. September 2017, 12:18

@Billi
Genau so sieht es aus. Wären diese paar nicht so durchgeknallt gewesen gäbe es mit sicherheit heute nicht die Möglichkeiten.
Und grad Marcel alias Mace sein Weiß/Grüner Punto ist der Wahnsinn. Der fährt übrigens heute auch immernoch sehr gut mit seiner vollen Leistung. Zwar hat sich Marcel ja aus dem Abarthkreisen zurück gezogen, aber dennoch kann er das schrauben nicht lassen und so hab ich einen sehr guten Schrauber an der Hand. :D

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)


Memo_GPA

Abarth-Schrauber

  • »Memo_GPA« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 30. August 2014

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 1005

  • Nachricht senden

158

Mittwoch, 6. September 2017, 13:18

Zitat

AMG Driver war einer, der vor einigen Jahren recht viel Geld, Zeit und Nerven investiert hat um gemeinsam mit Helmut G. eine standfeste Lösung für ein seriöses Tuning zu entwickeln. Daß dabei so einige Lader, Kolben, Kupplungen, Getriebe usw in den ewigen Jagdgründen verschwanden, versteht sich von selbst.
Deshalb bin ich so erstaunt, daß der Wagen noch auf allen 4 Rädern steht und scheinbar ja auch noch gut in Schuß ist.
Mit von der Partie war damals (und heute) übrigens auch schon unser aller Freund Tiefflieger, der schon jeden Auspuff dieser Welt unter seinem Auto hatte und Nik aus Österreich, der seinen 500er als einer der ersten zum Tracktool umbaute.
Der radikalste von allen war allerdings Mace, der (gefühlt) jede Woche einen modifizierten Turbo ausprobiert hat und vermutlich ein Feldbett in Stetten stehen hatte.
Korrigiert mich bitte, wenn ich mich irre - aber die alten Hasen hier werden sich schmunzelnd erinnern.

Schönen Gruß, Billi






Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Abarth Punto Evo:


Memo_GPA

Abarth-Schrauber

  • »Memo_GPA« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 30. August 2014

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 1005

  • Nachricht senden

159

Mittwoch, 6. September 2017, 13:45




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Abarth Punto Evo:


comic

Abarth-Fahrer

  • »comic« ist männlich

Beiträge: 103

Dabei seit: 7. August 2011

Wohnort: 590

Aktivitätspunkte: 520

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

160

Mittwoch, 6. September 2017, 14:19

Mein Punto lebt und fährt auch noch. Und das seit 70.000 km ohne Probleme. :) Und wenn der nicht auch zu den Pionieren zählt, dann weiß ich auch nicht. :D

Wenn der Abarth von AMG.Driver aktuell wieder zum Verkauf steht, wie viele Euros werden denn dafür noch veranschlagt? Würde mich mal interessieren, wenn ich fragen darf. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Billi (06.09.2017)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!