Windschott500

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 14. März 2012, 11:46

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Oder man Verbindet beides und fährt z.B. OZ mit nem guten Reifen. Dann hat man vom beiden etwas! ;)
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 14. März 2012, 11:56

@Ben_Der,
das ist eine Preisfrage.
Wenn man da mit 400-600€ weg kommt, warum nicht?
Aber verstehe schon was du meinst!

@Nardoo,
Ich finde wirklich kombinieren lässt sich das nicht.
Optisch würde ich eigentlich 19"/20" fahren wollen.
Leistungstechnisch eine 17".
Vom Reifen her in der Optikvariante einen sehr langlebigen Reifen.
Bei der Sportvariante, einen straßenzugelassenen Semi. (~5000km Laufleistung)


Ein Mix aus beiden Welten ist zwar möglich, aber dieses halb und halb wird man im Alltag nicht merken.
(zumal es für unsere kleinen eh nicht alle Ultraleichtfelgen gibt bzw. der Aufwand sehr hoch wäre)

Mein Abarth Grande Punto:


nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

103

Mittwoch, 14. März 2012, 12:00

Ja aber da gehst du ja wieder in zwei sehr Unterschiedliche Richtungen!!!! ;)
19/20" lassen sich eh nicht auf dem GPA fahren. Und ne 17/18" Leichtmetalfelge mit einem Guten Sommerreifen reicht doch alle mal aus. Außer man ist jedes Wochenende auf dem Ring!!!! :P

lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 14. März 2012, 15:28

Billigreifen werd ich nicht dranmachen. Werd mir wieder wie vom Werk aus schon dran waren die Pirelli Pzero Nero holen. Jetzt such ich halt nur noch die Passende felge dazu. Ich tendiere ja zu OZ Ultraleggera Matt/Schwarz aber da kosten die mit Reifen 1700 € 8o
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

105

Donnerstag, 15. März 2012, 11:47

Die Ultras gibts mittlerweile recht häufig/ günstig bei Ebay als Komplettsatz.
Reifen werde ich mir beim nächstenmal ehr den Hankook Evo S1 oder Vredestein Potenza oder so holen.
Mein P-Zero sieht nach einer halben Saison und 9000km schon sehr fertig aus :-/

Mein Abarth Grande Punto:


Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7370

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

106

Donnerstag, 15. März 2012, 12:03

Billigreifen werd ich nicht dranmachen. Werd mir wieder wie vom Werk aus schon dran waren die Pirelli Pzero Nero holen. Jetzt such ich halt nur noch die Passende felge dazu. Ich tendiere ja zu OZ Ultraleggera Matt/Schwarz aber da kosten die mit Reifen 1700 € 8o


Kann ich dir absolut empfehlen. Ich fahre die ultraleggera mit 215/45 R17 pirellis und bin sehr zufrieden. :thumbsup:

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

abarth_ig (15.03.2012)

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

107

Donnerstag, 15. März 2012, 15:05

Ich hab ja hinten 30mm Distanzscheiben dran. Die sind glaub mit 205/45 R17 eingetragen. Wenn ich jetzt 215/45 R17 dranmach muss ich die nochmal eintragen lassen???
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

108

Donnerstag, 15. März 2012, 19:51

Denke schon!
Ist ja nicht exakt der gleiche Reifen/Felge!! :)

lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


Falli11

Abarth-Profi

  • »Falli11« ist männlich

Beiträge: 402

Dabei seit: 2. April 2009

Wohnort: Brandenburg

Aktivitätspunkte: 2070

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

109

Freitag, 16. März 2012, 21:46

ja, die veränderte Reifendimension müsstet Du eintragen lassen.

Mein Abarth 500: G-Tech RS-S Evo + LLK + GT270-RS, Sperrdiff.


abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

110

Samstag, 17. März 2012, 02:55

Dann bleib ich lieber bei 205/45 R17. Lasds doch net alles doppelt eintragen.. :D
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:



abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 14. November 2012, 03:19

So, lange nichts mehr geschrieben hier. Habe aktuell folgende sachen verbaut:

Cup-s
g-tech chip
bonalume racing wastegate

Abstimmen lassen und ergebniss waren 188 ps. Nm müsste ich nachschauen..

Später wurden noch der vergrößerte LLK und ein 200 Zeller verbaut.

Muss ich jetzt nochmal Neu abstimmen lassen bei g-tech und ändert das was an der PS zahl und Nm?? (Softwareänderung??)

Wären 200 ps ohne größeren Umbau noch drin?

n Freund von mir (Evo Abarth) hat auch den Chip + gt-rs dran (188 ps), der geht jetzt zu g-tech und lässt dort den vergrößerten LLK, den vergrößerten ausgang des Kats und ne Softwareänderung machen. der kommt damit auf 220 ps?!?!?!!?? kann das sein? :huh:
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »abarth_ig« (14. November 2012, 03:26)

Mein Auto:


ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 14. November 2012, 07:27

Kann gut sein da der Evo den GT1446 Lader serienmæssig verbaut hat.
Du hast ja keinen SS.

LLK und 200 Zeller abstimmen lassen bringt aufjedenfall nochmal ein Paar PS mehr als wenn man die Software belässt.
SS Einspritzdüsen wären bei dir dann langsam auch nicht verkehrt da die normalen an ihre grenzen kommen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

abarth_ig (06.04.2013)

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 14. November 2012, 09:15

Neu Abstimmen solltest du aufjedenfall, ansonsten bringt der Kat nicht viel ausser thermische Entlastung.

Mein Abarth Grande Punto:


abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

114

Mittwoch, 14. November 2012, 13:53

Dachte mir schon das ich nochmal neu abstimmen lassen sollte :)

Danke Ben_der, dann werd ich mal nach den SS Einspritzdüsen schauen.
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7370

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

115

Mittwoch, 14. November 2012, 13:55

Oder du holst die Corsa opc düsen. Die passen auch

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

116

Mittwoch, 14. November 2012, 17:07

200 ps bekommst nicht ganz hin.
An meinen 500 hab ich 196 ps raus .
Aber wenn du einen 100 Zeller nimmst kann es eventuell fast hin kommen.

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

117

Mittwoch, 14. November 2012, 19:34

Was müsste ich denn noch alles verbauen um 200ps zu bekommen?? Ich weiß neuer Laderist nicht sooo teuer, aber die abstimmungen und der einbau habens in sich. Deshalb fällt ein neuer Lader aus.
100 Zeller ist mir zu heikel. Auserdem hab ich ja erst den 200 Zeller reinbauen lassen :D

Wo bekomm ich die ss einspritzdüsen her? liegt da n großer Unterschied zu den von g-tech?
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

118

Samstag, 6. April 2013, 21:47

Hi,

Hab da mal wieder ne frage. Ich hab die H&R distanzscheiben dran und die sind eingetragen worden auf 205/45...
Wenn ich mir jetzt Sommerreifen mit 215/45... dran mach, müsste ich Theoretisch nochmal eintragen lassen obwohl nur ein minimaler unterschied ist oder?!?!?
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


elefantinoblu

Abarth-Schrauber

  • »elefantinoblu« ist männlich

Beiträge: 383

Dabei seit: 31. Januar 2013

Wohnort: Mannheim

Aktivitätspunkte: 1950

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

119

Samstag, 6. April 2013, 22:01

Änderungen bei Reifen müsstest du immer eintragen lassen.
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

HeizZza

Abarth-Profi

Beiträge: 443

Dabei seit: 16. September 2012

Aktivitätspunkte: 2305

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

120

Samstag, 6. April 2013, 22:14

Hi,

Hab da mal wieder ne frage. Ich hab die H&R distanzscheiben dran und die sind eingetragen worden auf 205/45...
Wenn ich mir jetzt Sommerreifen mit 215/45... dran mach, müsste ich Theoretisch nochmal eintragen lassen obwohl nur ein minimaler unterschied ist oder?!?!?

Hast du dir damit selber beantwortet ;)

Mein Abarth Grande Punto: Gtech Cup SS ab Kat; Esseesse Felgen auf 215/40 18 PZeros + 15mm Verbreiterung von H&R ; H&R Monotube Gewindefahrwerk; Schaltwegverkürzung, Mazza Engineering, 200 Zeller, Pop Off


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!