Windschott500

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

101

Mittwoch, 22. Mai 2013, 12:51

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Gib dem Auspuff erstmal ein paar flotte Autobahn km .

Dann sollte es passen.

Isy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 252

Dabei seit: 18. Februar 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1275

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 22. Mai 2013, 13:01

Bis auf das B14 und Sparcofelgen noch Serie.

RideFree

Abarth-Schrauber

  • »RideFree« ist männlich

Beiträge: 255

Dabei seit: 24. Juli 2012

Wohnort: Pforzheim

Aktivitätspunkte: 1290

-- * *
-
* * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

103

Mittwoch, 22. Mai 2013, 13:47

Gib dem Auspuff erstmal ein paar flotte Autobahn km .

Dann sollte es passen.
Alles klar... aber das zischen kommt IMMER wenn ich vom Gas gehe...auch ohne dass ich schalte...
Dieses Geräusch ist mir völlig neu... ziemlich merkwürdig...

Mein Abarth 500: RS-EVO GT-278-s // 182.4 PS 298NM


Falli11

Abarth-Profi

  • »Falli11« ist männlich

Beiträge: 402

Dabei seit: 2. April 2009

Wohnort: Brandenburg

Aktivitätspunkte: 2070

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 22. Mai 2013, 21:28

das Zischen kommt vom "optimierten" Original-Luftfilterkasten und ist normal. Der Luftfilterkasten wird beim G-Tech RS-Kit mit Zusatzlöchern ausgestattet für mehr Luftzufuhr.

Mein Abarth 500: G-Tech RS-S Evo + LLK + GT270-RS, Sperrdiff.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RideFree (23.05.2013)

RideFree

Abarth-Schrauber

  • »RideFree« ist männlich

Beiträge: 255

Dabei seit: 24. Juli 2012

Wohnort: Pforzheim

Aktivitätspunkte: 1290

-- * *
-
* * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

105

Donnerstag, 23. Mai 2013, 09:16

Vielen Dank Falli :top:

Verändert sich das zischen mit der Zeit oder bleibt es so..?!

Kommt das bekannte und so geschätzte knallen des Auspuffs noch!? :)

Mein Abarth 500: RS-EVO GT-278-s // 182.4 PS 298NM


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

106

Donnerstag, 23. Mai 2013, 10:54

Der Luftfilter ist bearbeitet worden.....

RideFree

Abarth-Schrauber

  • »RideFree« ist männlich

Beiträge: 255

Dabei seit: 24. Juli 2012

Wohnort: Pforzheim

Aktivitätspunkte: 1290

-- * *
-
* * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

107

Donnerstag, 23. Mai 2013, 11:04

:beifall:

Mein Abarth 500: RS-EVO GT-278-s // 182.4 PS 298NM


ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

108

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:06

Merci... ja hab noch Serie... Rüste aber schnellst möglich aus esseesse um. Ist mir sicherer :P

Ist deiner noch Serie!? Hast ne Idee zum Zischen :whistling:
Darf ich fragen warum?! An der Esseesse Bremse ist nämlich nicht anders, bis auf die "nichts bringenden" Löcher in den Scheiben. :top:


Bis auf das B14 und Sparcofelgen noch Serie.
Das "noch" macht mich schon wieder stutzig! 8| :D

Isy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 252

Dabei seit: 18. Februar 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1275

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

109

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:18

@ThirsFace : Was du so alles deutest ;) :D :D ...hab ihn doch erst 3 Monate :thumbsup:

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

110

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:21

...hab ihn doch erst 3 Monate
Deshalb ja :!: :!: :!: ;)


Isy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 252

Dabei seit: 18. Februar 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1275

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

111

Freitag, 24. Mai 2013, 08:26

War eher spaßig gemeint, aber du hast Recht LOL . Im Schnitt 2 Aktionen alle 1,5 Monate, mal sehen was noch so passiert :D

sloty1967

Abarth-Profi

  • »sloty1967« ist männlich

Beiträge: 442

Dabei seit: 12. März 2012

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 2245

D U
-

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

112

Freitag, 24. Mai 2013, 08:51

Darf ich fragen warum?! An der Esseesse Bremse ist nämlich nicht anders, bis auf die "nichts bringenden" Löcher in den Scheiben. :top:
Wieso bringen die nichts, hast du deinen schon mal richtig heiß gebremst, da merkst dann schon wofür die da sind. Nur mal so am Rande verbesserte Wärmeabfuhr sowie bessere Abriebabführung und Wasserabfuhr bei Regen. Außerdem werden bei der Essesse Bremse vorne auch andere Beläge verbaut.


Ein ABARTH zu laut...? Geht nich!

Mein Abarth 500C: Esseesse mit Kit Koni Brembo, MTA und diversen Optimierungen die schön machen und Spaß bringen in Grigio Record/Nero mit Gulf Kriegsbemalung


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (24.05.2013), RideFree (24.05.2013)

RideFree

Abarth-Schrauber

  • »RideFree« ist männlich

Beiträge: 255

Dabei seit: 24. Juli 2012

Wohnort: Pforzheim

Aktivitätspunkte: 1290

-- * *
-
* * * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

113

Freitag, 24. Mai 2013, 09:50

Wieso bringen die nichts, hast du deinen schon mal richtig heiß gebremst, da merkst dann schon wofür die da sind. Nur mal so am Rande verbesserte Wärmeabfuhr sowie bessere Abriebabführung und Wasserabfuhr bei Regen. Außerdem werden bei der Essesse Bremse vorne auch andere Beläge verbaut.

Danke!

Mein Abarth 500: RS-EVO GT-278-s // 182.4 PS 298NM


ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

114

Freitag, 24. Mai 2013, 17:35

Darf ich fragen warum?! An der Esseesse Bremse ist nämlich nicht anders, bis auf die "nichts bringenden" Löcher in den Scheiben. :top:
Wieso bringen die nichts, hast du deinen schon mal richtig heiß gebremst, da merkst dann schon wofür die da sind. Nur mal so am Rande verbesserte Wärmeabfuhr sowie bessere Abriebabführung und Wasserabfuhr bei Regen. Außerdem werden bei der Essesse Bremse vorne auch andere Beläge verbaut.
Sorry, dass ist Theorie, aber in der Praxis Blödsinn. (Zumindest beim Abarth)
Hältst du die Löcher nicht offen, bringen sie nix! Fakt! Und schraubst du deine Räder regelmäßig ab um die Löcher frei zu machen?


Und ja, ich hab beide gefahren. Und ja, ich hab auch beide schon richtig heiß gefahren. Und nein, ich habe bei beiden keinen Unterschied gemerkt. Beide werden, wenn sie heiß sind "sehr schwach".

Die Beläge kann ich auch bei den originalen Scheiben tauschen!

Wenn schon ne andere Bremsanlage bzw. andere Scheiben/Beläge, dann auch richtig!

sloty1967

Abarth-Profi

  • »sloty1967« ist männlich

Beiträge: 442

Dabei seit: 12. März 2012

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 2245

D U
-

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

115

Freitag, 24. Mai 2013, 21:40

@ThirdFace

Ich lese hier schon ziemlich lange mit, auch viele deiner Posts und muss jetzt einfach mal was loswerden. Du solltes mal darüber nachdenken ob es nicht sinnvoller wäre mal Fakten zu schreiben als immer deine persönlichen. Erfahrungen als solche darzustellen. Moeglichkeit 2. wäre einfacher nur älter, reifer und erfahrener zu werden.
So das wars dazu und mach dir keine Mühe mit weiteren Antworten, ich werde mich nicht auf diese SPIELCHEN einlassen und irgendwie darauf antworten.
Sollte da noch Gesprächsbedarf bestehen gerne bei irgendeinem Treffen persönlich.

So genug off Topicl

@RideFree

Fahre nicht zum erstenmal gelochte Bremsscheiben, bisher und auch beim Abarth haben sich bei normaler Fahrzeugpflege die Löcher nicht zu gesetzt. Normales waschen und abspritzen mit einem Waserstrahl reichen da völlig, von einer Demontage der Felgen zum reinigen kann keine Rede sein. Nicht umsonst setzt G TECH ab180PS mindestens die esseesse Bremse für eine Tüv Eintragung voraus.


Ein ABARTH zu laut...? Geht nich!

Mein Abarth 500C: Esseesse mit Kit Koni Brembo, MTA und diversen Optimierungen die schön machen und Spaß bringen in Grigio Record/Nero mit Gulf Kriegsbemalung


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (24.05.2013), ben_der (25.05.2013)

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

116

Freitag, 24. Mai 2013, 22:57

Nicht umsonst setzt G TECH ab180PS mindestens die esseesse Bremse für eine Tüv Eintragung voraus.
Ah, GTech ist wieder im Spiel. Na dann müüüüüüssen die Esseesse Scheiben ja die besten sein!

Ne ggf. bessere Alternative gibt es natürlich auch nicht in der Preisklasse…

Aber ich schweife vom Thema ab. Hier geht es ja um die Auto-Vorstellung!!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

_ASeppi (25.05.2013)

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

117

Samstag, 25. Mai 2013, 08:42

@RideFree
Falls dus noch nicht hast, leg dir Stahlflexbremsleitungen und ne gscheite Bremsflüssigkeit zu.
Dann merkst du viel besser wann die Scheiben/Beläge zu heiß werden...und das Pedal wird nichtmehr dadurch weich das die Bremsflüssigkeit zu warm wird/die Leitungen sich ausdehnen.
Die 4 Kolben Brembo Bremse mit Brembo Scheiben + Belägen kommt am Hockenheimring (Großer Kurs) nichtmal ansatzweise ins schwitzen. Selbst beim vom 200 Anbremsen auf die Haarnadel.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RideFree (27.05.2013)

Falli11

Abarth-Profi

  • »Falli11« ist männlich

Beiträge: 402

Dabei seit: 2. April 2009

Wohnort: Brandenburg

Aktivitätspunkte: 2070

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

118

Samstag, 25. Mai 2013, 14:13

ich hatte bis zum Umbau auf RS-S-Kit auch die normalen Bremsscheiben verbaut gehabt. Nach dem Umbau sind jetzt seit ca. 10000km die Essesse-Bremsscheiben verbaut. Einen wirklichen Unterschied/Verbesserung zu den normalen Bremsscheiben kann ich nicht feststellen egal ob im Straßenverkehr oder auf der Rennstrecke. Von daher würde ich sagen, wenn die normalen Bremsscheiben runter sind kann man die Essesse-Scheiben verbauen, sonst nicht. Die Essesse-Bremsscheiben kosten ja auch etwas mehr.

Der TÜV bei G-Tech hatte zur Abnahme der Leistungsteigerung (ab 20% über Serienleistung) eine Veränderung der Bremsanlage gefordert. Die günstigste Variante sind die Essesse-Bremsscheiben und stellen damit den TÜV zu frieden. Ob damit bessere Bremsleistungen erreicht werden.....naja.

Wenn eine bessere Bremsanlage, dann gleich die 4-Kolben-Bremsanlage von Brembo 305mm (=G-Tech, =Pogea-Racing, .......)+ Stahlflexleitungen + Rennbremsflüssigkeit und wie ben der schon geschrieben hat.

Mein Abarth 500: G-Tech RS-S Evo + LLK + GT270-RS, Sperrdiff.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ThirdFace (25.05.2013), RideFree (27.05.2013)

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

119

Sonntag, 26. Mai 2013, 16:24

Was kosten denn die Esseesse-Scheiben?
Falls man mit den gelochten nicht zufrieden ist, gibt es ja noch die geschlitzten ;)


Die gelochten haben mit den roten Brembo Sätteln einfach eine super Optik.

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Falli11

Abarth-Profi

  • »Falli11« ist männlich

Beiträge: 402

Dabei seit: 2. April 2009

Wohnort: Brandenburg

Aktivitätspunkte: 2070

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

120

Sonntag, 26. Mai 2013, 17:09

Was kosten denn die Esseesse-Scheiben?

für den Abarth 500 (284mm Durchmesser):
380€ (Autohaus Damisch)
456€ !!!(in einer Niederlassung in Berlin, Februar 2012) ohne Einbau :thumbdown:

Mein Abarth 500: G-Tech RS-S Evo + LLK + GT270-RS, Sperrdiff.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RideFree (27.05.2013)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!