HRE - Abgastechnik Hiller

sunski

Abarth-Profi

  • »sunski« ist männlich

Beiträge: 404

Dabei seit: 25. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 2130

-
S H .
-

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

241

Dienstag, 28. Mai 2019, 19:00

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Gestern links und rechts ein scorpion folieren lassen
Dasboard bleibt mal in Original wie es ist.






——————
"Die wahre Kunst der Fahrzeugbeherrschung erkennt man im instabilen Fahrzustand!" /// Walter Röhrl

Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 777

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 3960

Danksagungen: 208

  • Nachricht senden

242

Dienstag, 28. Mai 2019, 19:37

Das gefällt mir mal so richtig gut :thumbsup:

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 408

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12340

Danksagungen: 1380

  • Nachricht senden

243

Mittwoch, 29. Mai 2019, 06:23

Hallo Martin

topp Arbeit und den Skorpion präsent in Szene gesetzt :top:


Gruss - Dani

sunski

Abarth-Profi

  • »sunski« ist männlich

Beiträge: 404

Dabei seit: 25. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 2130

-
S H .
-

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

244

Dienstag, 4. Juni 2019, 06:54





——————
"Die wahre Kunst der Fahrzeugbeherrschung erkennt man im instabilen Fahrzustand!" /// Walter Röhrl

sunski

Abarth-Profi

  • »sunski« ist männlich

Beiträge: 404

Dabei seit: 25. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 2130

-
S H .
-

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

245

Donnerstag, 19. September 2019, 08:09

So mal paar Bilder von unsere Ferien, die eigentlich an das Abarth Gipfel Treffen geplant gewesen wäre, doch mein Blindarm meinte 1 Woche davor, er will raus auf die schnelle.. kurz vor Platzen gewesen.
Dadurch mussten wir alles umplanen, bin dann mit meiner Allerwertesten, nach Armeno, nähe Lago d' Orta.
Auf der Heimreise sind wir über die alte Tremola Strasse vom Gotthardo, wo wir dann paar Bilder machten inkl dem Lotus Exige. Wir quatschten noch lange und muss sagen der Exige ist schon ein reiner Rennwagen mit Strassenzulassung :)

Kaum zuhause angekommen, hiess es Wäsche waschen und gleich 24h später wieder mit einem Freund nach Misano ans MotoGP, er hat mich während der Heimfahrt angerufen und mich dazu eingeladen, Ticket, Hotel alles schon organisiert gewesen, also dann ging es wieder Richtung Süden, nur diesmal mit seinem Auto zum Glück. Meine kleine Keksdose ist ist für die Italienischen Strassen gemacht, X mal aufgesetzt und gestreift, auch immer wieder voll Abremsen müssen wegen diesen Temposchwellen. Die Einheimischen hatten auf jedenfalls nicht so Freude wenn ich immer wieder Bremsen musste und über die Löcher geschlichen bin.. :)

Auf jedenfall sind es sehr tolle Ferien gewesen, trotz anfangs erst der Blindarm Notoperation, dachte schon wieder, super meine Ferien wieder verbockt, wie letztes Jahr :D :D




















——————
"Die wahre Kunst der Fahrzeugbeherrschung erkennt man im instabilen Fahrzustand!" /// Walter Röhrl

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (19.09.2019), TOM-595C (19.09.2019), egu#633 (19.09.2019), Lucy (19.09.2019), A595 (03.12.2019)

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14150

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

246

Donnerstag, 19. September 2019, 12:31

Hallo Martin,

echt tolle Fotos. :top:

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunski (19.09.2019)

egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 408

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12340

Danksagungen: 1380

  • Nachricht senden

247

Donnerstag, 19. September 2019, 12:41

Ciao Martin

hoffe du hast dich wieder erholt - Gesundheit geht vor - ja die Strassen in Italien sind manchmal `hart` an der Grenze für uns verwöhnten Schweizer.

Danke für deine Fotos - tolles Treffen am Gotthard :top:


Grüsse - Dani

sunski

Abarth-Profi

  • »sunski« ist männlich

Beiträge: 404

Dabei seit: 25. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 2130

-
S H .
-

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

248

Donnerstag, 19. September 2019, 14:58

Danke euch, @Dani, ja geht mir soweit wieder gut, kann wieder Biken, Sport machen usw, die 2-3 Wochen ohne nichts zu machen, ist eine Qual gewesen für mich.
Das nächste Projekt was nun geplant ist, der weisse Trennstreifen durch eine Shadowblack Folierung ersetzten.
Dabei wird auch das Armaturenbrett und der Scorpion das schwarze in dieser Folierung getauscht, und mit bisschen mehr Größe wird der Scorpion dann erscheinen.

Der Grund warum die weisse Trennlinie weg geht, hat ein Defekt vorne an der Motorhaube, bin mal zu nah mit dem Hochdruck ran, da hat es mir gleich ein kleines stück rausgehauen. Tja, geht schnell... :wacko: :huh:


Wird erledigt sobald ich Zeit habe das Auto für paar Tage abzutreten.

——————
"Die wahre Kunst der Fahrzeugbeherrschung erkennt man im instabilen Fahrzustand!" /// Walter Röhrl

sunski

Abarth-Profi

  • »sunski« ist männlich

Beiträge: 404

Dabei seit: 25. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 2130

-
S H .
-

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

249

Montag, 7. Oktober 2019, 06:49

Nächste Woche geht mein Abarth in die Garage, der linke KW-V3 Stossdämpfer wird ersetzt, das Einstellrad für die Druckstufe hat sich nicht mehr drehen lassen, nun habe ich ein neuen Stosssdämpfer von KW bekommen und der ausgetauschte muss ich einschicken und die von KW werden dann schauen ob es ein Schlag bekommen hat oder ob es technischer Mängel ist, je nach dem wird dann auch der Garantiefall gehandhabt.
Könnte sein wo ich mal im Jura über den Chasseral aufgesetzt habe der Dämpfer ein Schlag bekommen hat, wobei ich halt mal sage, sowas müsste ja ein solcher Dämpfer aushalten mögen. Wenn ich auf der Autobahn mit 200 fahre und über eine Welle oder diese Brückenübergänge fahre, gibt es ja auch Schläge in den Dämpfer.

Bin gespannt was die von KW dazu sagen. der Stossdämpfer ist jetzt genau 14Monate alt. :)

——————
"Die wahre Kunst der Fahrzeugbeherrschung erkennt man im instabilen Fahrzustand!" /// Walter Röhrl

sunski

Abarth-Profi

  • »sunski« ist männlich

Beiträge: 404

Dabei seit: 25. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 2130

-
S H .
-

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

250

Sonntag, 1. Dezember 2019, 06:45

Also der KW Stossdämpfer wurde auf Garantie genommen, sie meinten solange die Kolbenstange nicht verbogen ist, läuft es auf Garantie.

Dann hab ich nun die Schubabschaltung raus machen lassen und seit dem läuft der kleine Abarth gleich nochmal ein stück spritziger.
Jetzt ist es dafür so wenn bis 5000+Rpm drehe und hochschalte das er dann kurz hinten raus poppt.
Ich finde er hängt jetzt wieder sehr zackig am Gas und auch Beschleunigung ist einfach ein Stück besser geworden.

——————
"Die wahre Kunst der Fahrzeugbeherrschung erkennt man im instabilen Fahrzustand!" /// Walter Röhrl

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

juiciefreak (03.12.2019)


DZ-96

Mitglied

  • »DZ-96« ist männlich

Beiträge: 30

Dabei seit: 22. Juli 2019

Aktivitätspunkte: 170

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

251

Donnerstag, 25. Juni 2020, 23:28

Abarthig sauber mit Swissvax und Scuderia Wax

Hallo sunski

Dein Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber ich frage trotzdem mal nach.

Wie zufrieden bist Du mit Deiner Swissvax Behandlung ?
Cleaner fluid und dann scuderia Wax, richtig ?

Habe von Swissvax das Scuderia seit Jahren an diversen Spielzeugen im Einsatz, eigentlich immer sehr zufrieden.
Egal ob auf grigio silverstone, Rosso corsa oder argento nurburgring, auf allen dreien immer beste Ergebnisse.
Hält ne gute Saison bei 3000 - 4000 Km/ Saison

Nun sollte September/Oktober der neue Pista Graue SS kommen.
Ist bei nem Neulack eine Ceramic Beschichtung sinnvoller oder doch das (vielleicht nicht so haltbare) Swissvax drauf.
Vorher auch cleaner fluid ?

Gruß, Daniel

Mein Auto: 2020er SS in Pista Grau, Sperre, Carbonarmaturenbrett, Skydome, Beats, ...


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 408

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12340

Danksagungen: 1380

  • Nachricht senden

252

Freitag, 26. Juni 2020, 11:54

Grüezi Daniel

- sorry Martin, dass ich da so einfach reingrätsche - aber das Thema / Frage beschäftigt mich ebenfalls...

Eine gute Frage - Ceramic Beschichtung sinnvoll? Die echten Liebhaber schwören nach wie vor auf den Wachs :)
Die Meinungen dazu gehen aber wie immer auseinander.

Schau hier mal rein (Link)

Persönlich bevorzuge auch ich die Swissvax Produkte - vor dem ersten Auftragen: Cleaner Fluid und dann das Wachs :top:
Hab schon sehr vieles ausprobiert - bin bis heute überzeugt davon. Braucht aber seine Zeit, das Ergebnis wird dich entschädigen.

Grüsse - Dani




Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunski (30.06.2020)

DZ-96

Mitglied

  • »DZ-96« ist männlich

Beiträge: 30

Dabei seit: 22. Juli 2019

Aktivitätspunkte: 170

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

253

Samstag, 27. Juni 2020, 11:08

Danke Dani

Gute Quelle um etwas mehr vom Thema zu verstehen.
Da ich das Scuderia Wachs ja bereits habe, werde ich den SS (möglichst beim Händler) nach Übergabe einwachsen.
Ich wollte halt vor Inbetriebnnahme auf möglichst jungfräulichem Lack was Gutes drauf machen (lassen).

Daniel

Mein Auto: 2020er SS in Pista Grau, Sperre, Carbonarmaturenbrett, Skydome, Beats, ...


sunski

Abarth-Profi

  • »sunski« ist männlich

Beiträge: 404

Dabei seit: 25. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 2130

-
S H .
-

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

254

Dienstag, 30. Juni 2020, 22:04

Ja ich bin auch sehr zufrieden mit den Swissvax Produkten, vor allem dem Scuderia Wachs, genau wie es Dani schon beschrieben hat, wichtig hat auch er von Swissvax mir gesagt, beim Nass abreiben mit dem Schwamm immer nur in eine Richtung, ja keine Kreise ziehen. Dann auch beim Polieren mit den Tücher immer in die selbe Richtung. Was ich noch viel verwende nach dem Waschen den Lotos Speed, Autowaschen, trocknen, Lotos Speed und nochmals gut Trocken reiben mit den Tücher.

Mit dem Wachs kannst auch die Felgen behandeln.


Ich würd es mir jederzeit wieder kaufen.


Gruss Martin

——————
"Die wahre Kunst der Fahrzeugbeherrschung erkennt man im instabilen Fahrzustand!" /// Walter Röhrl

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!